0 km

Ratgeberübersicht Pferde

Pferde- und Reitsportratgeber - Gesundheit, Ernährung, Pferderassen, Haltung und vieles mehr

Reiten ist ein großartiges Hobby und eine tolle Freizeitbeschäftigung für Jung und Alt. Auf der ganzen Welt sind Pferde gängige Haus- und Nutztiere und der Traum von fast jedem Mädchen. Es gibt sie in vielen verschiedenen Rassen, die alle ihre ganz speziellen Merkmale und Charaktereigenschaften aufweisen. Wer mit dem Reiten beginnen oder sich ein Pferd zulegen möchte muss auf zahlreiche Dinge achten. Die folgenden Ratgeber geben Tipps und Informationen rund um Pferde und Reitsport. Grundlegendes zur richtigen Haltung, Pflege und Ernährung können Sie hier erfahren. Außerdem können Sie sich über die Sprache der Pferde und die verschiedenen Reitsportarten informieren. Möchten Sie ein Pferd kaufen? Dann ist unser Pferdekauf-Ratgeber genau das Richtige für Sie. Lesen Sie zudem im Pferderassen-Ratgeber in Rasseportraits mit Informationen über Aussehen, Geschichte und Zucht der Pferderassen. Somit finden Sie in der nachfolgenden Ratgeberübersicht alles zum Thema Pferd. Beginnend bei dem allgemeinen Hintergrundwissen über Ausrüstung, Haltung bis hin zum Reitsport und zusätzlichen Informationen.

Hintergrundwissen

Weitere Ratgeber zu Begrifflichkeiten

Weitere Ratgeber zur Zucht

Weitere Ratgeber zu Informationen

Ausrüstung

Weitere Ratgeber zu Ausrüstung für das Pferd

Haltung

Weitere Ratgeber zu Gesundheit & Pflege

Weitere Ratgeber zu Gesundheit & Pflege

Weitere Ratgeber zur Pferdehaltung

Weitere Ratgeber zu Sonstiges

Weitere Ratgeber zu Sonstiges

Weitere Ratgeber zu Reiten lernen und Reitkunst

Sonstiges

Weitere Ratgeber zu Berufe im Pferdesport

Weitere Ratgeber zu Pferdetypen

Weitere Ratgeber

Mode-Marken

Mit Deinem Pferd zurück in die Natur

"Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde", sagt ein altes - und zugegebenermaßen abgedroschenes - Sprichwort. Tatsächlich - Kinderaugen leuchten heller, wenn sie Pferde sehen. Für viele Mädchen gibt es im Traum nichts schöneres, als auf dem Pferderücken zu sitzen und loszureiten. Auch mehr und mehr Erwachsene entdecken den Pferdesport und damit die Freude am Umgang mit dem Pferd. Beim Ritt durch Wald und Flur die Natur genießen und entdecken, über Wiesen und Felder galoppieren – klingt schön, ist aber ein langer Weg bis dorthin und teilweise harte Arbeit. Gerade sitzen, Absätze tief, Schultern zurück, Hände ruhig, losgelassen und locker sitzen. "Das alles auf einmal?!", die Reitschüler schwitzen. Sie alle wollen nur eins: das Pferd in allen drei Grundgangarten Schritt, Trab und Galopp beherrschen. Denn nur so kommt es zur Harmonie zwischen Pferd und Reiter. Und schließlich zu besagtem Ausritt.

Reiten wird nie langweilig

Wer sich für den Pferdesport entscheidet, wählt einen eigenständigen, sensiblen Sportpartner. Und deshalb wird Reiten nie langweilig. Egal ob als Freizeit- oder Turnierreiter sieht man sich konfrontiert mit dem eigenen Willen, Temperament und Charakter des Pferdes. Und genau das unterscheidet den Pferdesport von den meisten anderen Sportarten. Es kommt nicht nur auf die eigene Leistungsfähigkeit an, sondern darauf, dass es gelingt, das Pferd als Partner zu motivieren. Eine tägliche Herausforderung an das reiterliche – und menschliche - Einfühlungsvermögen und Können.

Reiten ist nicht nur ein Sport, sondern eine Bereicherung in vielerlei Hinsicht: der Umgang mit einem zwar großen, aber sehr sanftmütigen Wesen. Reiten macht den Kopf frei, und das Pferd bringt uns die Natur wieder näher. Dabei bietet Reiten den Kindern viele Vorteile: Es stärkt die körperliche Entwicklung, es fördert die Beweglichkeit, vermittelt neue Bewegungserfahrungen und wirkt Haltungsschäden entgegen. Auch auf die Psyche wirkt sich Reiten positiv aus, denn es schult die Sensibilität gegenüber anderen Lebewesen. Der Kontakt mit dem Pferd ist für die Kinder etwas ganz Besonderes. Beim Reiten müssen Sie sich intensiv auf das Tier einlassen, können es nicht einfach weglegen wie ein Sportgerät. Kinder können lernen, Verantwortung zu übernehmen und selbst auch einmal zurückzustecken.

  Twittern

Bildquellen

Alle Grafiken: © markt.de
Bild 1: © Pixabay.com / Freepics4you
Bild 2: © DOC RABE Media / Fotolia.com
Bild 3: © Pixabay.com / Arnuchulo
Bild 4: © Pixabay.com / impromotools
Bild 5: © Conny Hagen / Fotolia.com
Bild 6: © Tunzini / Fotolia.com
Bild 7: © Tpsdave / Pixabay.com
Bild 8: © Pixabay.com / Paul_Henri
Bild 9: © Pixabay.com / OpenRoadPR
Bild 10: © Pixabay.com / WimdeGraaf
Bild 11: © Pixabay.com / naturalwesternriding
Bild 12: © Pixabay.com / LoggaWiggler
Bild 13: © Pixabay.com/ Kapa65
Bild 14: © Pixabay.com / shadow-Wolf
Bild 15: © Pixabay.com / lilli6
Bild 16: © Pixabay.com / 387310
Bild 17: © Pixabay.com / deedster
Bild 18: © Pixabay.com / mrklean
Bild 19: © Pixabay.com / Anja Osenberg
Bild 20: © Pixaby.com / PixelwunderByRebecca
Bild 21: © Pixabay.com / Antranias
Bild 22: © Pixabay.com / PublicDomainPictures
Bild 23: © Pixabay.com / brookerollinger
Bild 24: © Pixabay.com / kesni
Bild 25: © Pixabay.com / Alexas_Fotos
Bild 26: © Jeanette Dietl / Fotolia.com
Bild 27: © Pixabay.com / Kerstin Herrmann
Bild 28: © Pixabay.com / bmacmolly
Bild 29: © carolinestemp / Fotolia.com
Bild 30: © Pixabay.com / 12019
Bild 31: © Pixabay.com / Mojpe
Bild 32: © Colourbox.de / MariaIt
Bild 33: © Horsemen / Fotolia.com
Bild 34: © Pixabay.com / moerschy
Bild 35: © Pixabay.com / pixelia
Bild 36: © Castenoid / Fotolia.com
Bild 37: © Pixabay.com / skeeze
Bild 38: © Pixabay.com / macayran
Bild 39: © Pixabay.com / KHphotography
Bild 40: © Isabel / Fotolia.com
Bild 41: © herculaneum79 / Fotolia.com
Bild 42: © Pixabay.com / Holgi
Bild 43: © Pixabay.com / PixelAnarchy