gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Pferde Kaufverträge für Pferde

Zum Pferderatgeber

Kaufverträge für Pferde

Grafik Mustervertrag Kaufvertrag Pferde Wer ein Pferd kaufen oder verkaufen möchte, sollte auf jeden Fall einen Kaufvertrag abschließen. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Wichtige Fragen für den zukünftigen Pferdebesitzer sind zunächst die Fragen über die Rasse und die Eigenschaften, die das Tier besitzen sollte. Man sucht also je nach Bedürfnissen nach einem sportlichen, kräftigen oder kleinen Pferd. Einer Sache sollte sich jeder Pferdekäufer aber klar sein: Mit dem Kauf eines Pferdes ist viel Verantwortung verbunden. Das Tier ist nicht nur in der Anschaffung teurer als ein gewöhnliches Haustier, auch der Unterhalt kann schnell ins Geld gehen. Für Zubehör, Futter, Unterbringung oder Pflegeartikel muss ein gewisses Budget bereitstehen. Zudem muss ein Pferdehalter seinen Verpflichtungen nachkommen und sich fachgerecht um das Tier kümmern - auch wenn mal ein Urlaub ansteht. Sind Sie nicht sicher, ob Sie ausreichend für das Tier sorgen können, können Sie immer noch über eine Reitbeteiligung nachdenken.

Was gehört in einen Kaufvertrag?

Ein Vertrag kommt zustande

Kaum jemand denkt an die nüchterne Seite des Tierkaufs: den Kaufvertrag. Aber für beide Beteiligten eines Pferdekaufs, also Käufer und Verkäufer, kann ein Vertrag die rechtlichen Bedingungen absichern. Grundsätzlich sind auch eine mündliche Zusage und der Kauf per Handschlag gültige Verträge. Allerdings kann im Nachhinein schlecht festgestellt werden, was genau der Gegenstand der Vereinbarung war. Auch der genaue Kaufpreis sollte deshalb unbedingt auf dem Papier vorliegen. Ein schriftlicher Kaufvertrag ist deshalb eine Absicherung für Käufer und Verkäufer.

Informationen zum Pferd

Neben Rasse oder Eigenschaften, sollten im Kaufvertrag auch mögliche Abzeichen von Turnieren oder die Abstammung des Tieres festgehalten werden. Mit der Lebensnummer kann ein Pferd genau zugeordnet werden, damit es nicht zu Verwechslungen kommt. Außerdem kann im Kaufvertrag auch die Kreuzung festgehalten werden. Vielleicht hat das Tier auch eine Krankheit oder eine besonders auffällige Fellfärbung? Dies sowie die Zuchtbuch- oder Passnummer kann alles im Kaufvertrag festgehalten werden.

Wofür brauche ich einen Kaufvertrag über das Pferd?

Bild braune Pferde Die Gesundheit eines Pferdes sollte tierärztlich bestätigt sein, bevor das Tier den Besitzer wechselt.

Gesundheit und Ausbildung des Tieres

Kaufverträge für Pferde sind vor allem bei Züchtern oft üblich - sollten aber auch beim Privatkauf abgeschlossen werden. Die Züchter bestätigen mit diesem Vertrag, dass sie zum Beispiel das Tier offensichtlich gesund an den Käufer übergeben wird. Impfungen und Grunduntersuchungen beim Tierarzt können so festgehalten werden. Der Züchter kann in dem Vertrag außerdem festhalten, wozu das Pferd geeignet ist. Ist ein Pferd zum Beispiel schon ausgebildet und soll genau deswegen an die Polizei verkauft werden, wird mit dem Vertrag die Ausbildung des Pferdes bestätigt. Sollte das Pferd im Nachhinein vielleicht doch nicht gut trainiert sein, kann der Käufer sich auf den Vertrag berufen, falls dort eine entsprechende Regelung niedergeschrieben ist. Der Züchter kann aber auch festhalten, ob das Tier für weitere Züchtungen geeignet ist oder ob nur der erste Züchter das Tier für die Zucht verwenden darf.

Bedingungen für Haltung durch Käufer und Rückkauf

Außerdem kann der Züchter Bedingungen für das zukünftige Zuhause des Pferdes absichern. Für viele Züchter ist es extrem wichtig, dass es dem Schützling auch in Zukunft gut geht und dass auch weiter auf artgerechte Haltung und Pflege des Pferdes geachtet wird. Sollte sich herausstellen, dass das Tier nicht gut behandelt wird, kann der Züchter das Tier zurückfordern. Im Vertrag kann dann auch der Rückkaufpreis festgehalten werden. Hier kann alternativ auch ein Schutzvertrag an den Vertrag angefügt werden, um das Wohl des Tieres zu garantieren. Hier kann im Falle eines Verstoßes auch eine Strafe festgesetzt werden - z.B. die Rückgabe des Pferdes gegen den Kaufpreis. Ein Käufer, der nur das Beste für das Tier will, wird einen solchen Schutzbrief auch unterschreiben.

Vielleicht ergibt es sich beim Käufer aber auch nach einiger Zeit, dass das Pferd doch nicht behalten werden kann, weil zum Beispiel der Aufwand für die Haltung unterschätzt worden ist. Der Züchter kann dann mit dem im Vertrag festgehaltenen sogenannten Vorkaufsrecht das Pferd zurückkaufen. Auch der maximale Rückkaufpreis wird oft in einem Kaufvertrag festgehalten. Zudem sind meist Regeln festgelegt, die die Tötung des Tieres betreffen, falls es Beispielsweise durch einen Unfall starken Schmerzen ausgesetzt ist oder schwer erkrankt.

Absicherung für beide Seiten

Grafik Kaufvertrag Pferde Der markt.de Kaufvertrag für Pferde. Einfach anklicken und runterladen

Was genau im Pferdekaufvertrag festgehalten wird, ist jedem Verkäufer überlassen. Wichtig ist aber, dass Verkäufer und Käufer gemeinsam den Vertrag besprechen und ihn eventuell um einige Klauseln ergänzen oder kürzen. So wird meist auch festgehalten, dass das Pferd erst in den Besitz des Käufers übergeht, wenn die gesamte Kaufsumme bezahlt wurde. Zudem gibt der Verkäufer oder Züchter keine Garantie, dass sich das Pferd wie gewünscht oder geplant entwickelt, ob also beispielsweise eine noch unerkannte Krankheit besteht. Wichtig zu wissen ist, dass Züchter, die die Pferdezucht hauptberuflich betreiben (also als Unternehmer), sich niemals ganz von eventueller Haftung ausschließen dürfen.

Der Käufer sollte sich nicht scheuen, den Verkäufer bereits beim ersten Treffen auf einen Vertrag anzusprechen. So können auch vermeintliche "schwarze Schafe" unter den Verkäufern entlarvt werden, da diese sich eher selten auf einen Kaufvertrag einlassen.

Welche Punkte sollten im Kaufvertrag beachtet werden?

Es gibt vieles, das im Kaufvertrag festgehalten werden kann, jedoch ist nicht alles wichtig. Am Ende hängt es ganz von Käufer und Verkäufer ab, was wirklich im Vertrag stehen soll. Hier einige Vorschläge für die wichtigsten Punkte, die im Vertrag festgehalten werden sollten:

  • Name und Adresse vom Züchter
  • Name und Adresse vom Käufer
  • Name, Alter, Rasse des Pferdes
  • Eventuell Stammbaum des Pferdes
  • Eventuell Zucht- und Passnummer des Pferdes
  • Bestätigung von Untersuchungen und Impfungen des Pferdes durch den Züchter
  • Festhalten des Gesundheitszustandes des Tieres
  • Festlegung des Kaufpreises und seine Fälligkeit
  • Eventuell Eignungen des Tieres (für Zucht, Ausbildung, Training...)
  • Eventuell Haltungsbedingungen beim Käufer
  • Vorkaufsrecht für den Züchter, Festlegung des Rückkaufpreises
Bild Stute mit Fohlen Der Kaufpreis für das Pferd muss im Vertrag genau festgehalten werden.

Diese und weitere wichtige Punkte sind im markt.de Kaufvertrag für Pferde festgehalten, den Sie kostenlos herunterladen und ausdrucken können. Beachten Sie bitte, dass markt.de keine Gewähr für die Richtigkeit des Vertrages übernimmt. Sie können jedoch jederzeit Ergänzungen hinzufügen oder für Sie unwichtige Klauseln streichen.

 

Wichtig ist, dass Sie sich das Pferd genau ansehen und auch den Züchter oder Verkäufer auf seine Seriosität überprüfen. "Testen" Sie zudem das Tier ausgiebig, indem Sie beispielsweise einen Proberitt unternehmen. Auch die Chemie zwischen Ihnen und dem Pferd sollte stimmen, damit Sie auch Freude an dem Tier haben. Lesen Sie sich dann den Kaufvertrag genau durch, falls dieser vom Verkäufer vorgelegt wird. Als Verkäufer sollten Sie sichergehen, dass sie nicht um Ihr Pferd betrogen werden und das Tier einen erfahrenen Halter erhält, das mit ihm umzugehen weiß und sich der Verantwortung bewusst ist. Schließlich soll das Pferd bei seinem neuen Besitzer nur das Beste erwarten. Wir wünschen Ihnen noch viel Erfolg beim sicheren Abschluss Ihres Kaufvertrags und wünschen Ihnen und Ihrem Pferd alles Gute.


Jetzt Pferd adoptieren


 

Verwandte Themen im Ratgeber

Die aktuellsten Pferde-Kleinanzeigen

Outdor

Wer heute geil ist und mobil ist kann sich melden
Bin heute zuchtbulle

16515 Oranienburg

Heute, 20:21

Ausritt am 24 und 25 Februar 2018

Am Samstag den 24Februar2018 geht es um 11 Uhr für 1 Stunde ins Gelände. Am Sonntag den 25Februar geht es um 11 Uhr für zwei Stunden ins Gelände. Preis pro Person und Stunde auf Pferd 20 Euro auf...

15 €

38364 Schöningen

Heute, 20:14

Nachwuchssportpferd bildschön, günstig zu verkaufen

Bildschönes Bewegungstalent, 3-jährig, auch geschickt am Sprung wegen Bestandsverkleinerung umständehalber zu verkaufen. Superbrav im Umgang aus kleiner Herde, auch Robusthaltung gewöhnt.

4.500 € VB

16559 Liebenwalde

Heute, 20:01

Nachwuchsstute günstig zu verkaufen

Verkaufe 3-jährigen Younster, Stute, derzeit Rappe..kann Schimmel werden wegen Bestandsreduzierung.
Superbrav, gute Grundgangarten, geschickt am Sprung, aus kleiner Herde, Robusthaltung gewöhnt.

3.800 € VB

16559 Liebenwalde

Heute, 19:52

Prascend oder Pergolid Tabletten für Pferde gesucht!

Hallo,
hat jemand noch einen Restbestand an Cushing Tabletten abzugeben? Dann bitte melde dich bei mir, ich würde mich freuen!
LG  Christiane

22397 Hamburg

Heute, 19:46

Platz in Offenstall Einstellplatz Pensionsplatz Offenstallplatz Stall Pferde

Platz in Offenstall Einstellplatz Pensionsplatz Offenstallplatz Stall Pferde

Wir haben noch freie Plätze für 1 Pferd in unserem grosszügigen und gepflegten Offenstall mit drei Unterständen, einer...

190 €

87494 Rückholz

Heute, 19:19

mehr Kleinzeigen der Kategorie Pferde



Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © User-Anzeige / markt.de
Bild 3: © markt.de
Bild 4: © User-Anzeige / markt.de