gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben

Übersicht: Gartenratgeber

Holzschutz im Garten: So pflegen Sie Ihr Holz im Außenbereich

Holz Holz im Außenbereich muss gut gepflegt werden.

Holz ist vielfältig einsetzbar und zählt daher zu den beliebtesten Werkstoffen im Garten. Damit Sie jedoch lange etwas von Ihren Holzkonstruktionen haben, sollten Sie diese regelmäßig pflegen. Durch Witterungseinflüsse, Insekten und Pilze sind Gartenzaun, Terrasse, Möbel & Co. zahlreichen Belastungen ausgesetzt. markt.de erklärt, was bei Pflege und Holzschutz zu beachten ist. Allgemein gilt: Wenn Sie Ihrem Holz auch nur einmal im Jahr ein wenig Aufmerksamkeit schenken, werden Sie in der Regel lange Freude daran haben.

Vor dem Anstrich den alten Belag entfernen

Regen, Schnee, Hitze und Kälte - Holz im Außenbereich macht ganz schön was mit. Greift man zu spät ein, können Vergrauungen, rissige Stellen und schließlich sogar Schimmel- und Pilzbefall die Folge sein.

Vor einem Anstrich gilt es immer Verschmutzungen und Moder zu beseitigen. Hierzu schrubben Sie die jeweilige Holzkonstruktion mit neutraler Seife, reichlich Wasser und einer weichen Bürste ab. Anschließend lässt man alles gut trocknen. Auch alte Oberflächenbeschichtungen müssen nun entfernt werden. Hierfür können Sie am besten ein Schleifpapier mit grober Körnung verwenden. Sind die alten Beläge verschwunden, können Sie mit der Holzbehandlung beginnen. Man unterscheidet im Allgemeinen zwischen chemischem Holzschutz, der mit Bioziden Parasiten und Pilzen entgegenwirkt, und physikalischem Holzschutz, der vor Feuchtigkeit und UV-Licht schützt. Holzschutzmittel sollten nur dort Verwendung finden, wo es unbedingt erforderlich ist. Insbesondere bei Nadelhölzern, die durch die sogenannte Bläue bedroht sind, ist ein chemischer Schutz fast unumgänglich. Verwenden Sie diese Mittel jedoch sparsam und beachten Sie die Sicherheitshinweise. In Lasuren, die Biozide enthalten, befinden sich gesundheitsgefährende Inhaltsstoffe. Sie dürfen daher nur im Außenbereich angewandt werden. Beim Auftragen empfiehlt es sich Handschuhe und Atemschutz zu tragen.

Lasur, Holzfarbe, Öl oder Lack?

Holzlasur Holzlasuren werden in Dickschicht- und Dünnschichtlasuren unterschieden.

Ist die erste Schicht vollständig getrocknet, kann der physikalische Schutz aufgetragen werden. Hierfür kommen spezielle Lasuren, Öle, Lacke oder Farben in Frage. In jedem Fall sollten Sie sich für ein Mittel mit integriertem UV-Schutz entscheiden, denn UV-Strahlen lassen Ihr Holz mit der Zeit vergraut und rissig erscheinen.

  • Lasuren: Bei Holzlasuren unterscheidet man in Dickschicht- und Dünnschichtlasuren. Dünnschichtlasuren sind offenporig und lassen das Holz atmen. Holzmaserung und -struktur werden besonders hervorgehoben. Der Vorteil: Dünnschichtlasuren blättern kaum ab. Die Oberfläche muss bei einer Auffrischung nicht erst abgebeizt werden und das Holz wird ohne größeren Aufwand nachbehandelt. Vor allem für nicht maßhaltige Holzkonstruktionen wie Zäune oder Pergolen sind Dünnschichtlasuren gut geeignet. Für maßhaltige Bauteile wie Fenster oder Türen wird häufig auf Dickschichlasuren zurückgegriffen, die ähnlich wie Lacke einen gleichmäßigen Film auf der Holzoberfläche bilden.

 

  • Farben: Holzfarben sind im Gegensatz zu den meisten Lasuren deckend. Die Holzstruktur bleibt zwar sichtbar, wird jedoch nicht betont wie bei Lasuren. verwendet man natürliche Farben, die auf pflanzlichen Harzen basieren, verbinden sich diese mit dem Holz, so dass sie nicht abblättern und reißen. Holzfarben sind atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend. Das Holz ist optimal vor der Witterung geschützt.
  • Öle: Einölen stellt eine gängige Methode dar, um Holz zum Einen vor dem Austrocknen und zum Anderen vor Feuchtigkeit zu schützen. Nach der Reinigung das Öl einfach mit einem Pinsel oder einem Lappen auftragen. Auch hier gilt: Die Maßnahme muss in gewissen Zeitabständen wiederholt werden.
  • Lacke: Lacke bilden dickere Schichten als die bisher genannten Anstriche. Es entsteht eine glatte Oberfläche, die die Holzstruktur vollkommen verschwinden lässt. Der Nachteil: Durch Witterungseinflüsse sowie die natürliche Bewegung des Holzes ist es mögich, dass Risse in der Lackschicht entstehen. Durch Eindringen von Feuchtigkeit kann es dann zur Fäulnis kommen. Besonders nach dem Winter sollten Sie lackierte Oberflächen daher auf Schäden untersuchen.

Holzschutz bedeutet Vorsorge

Dies gilt  in der Regel jedoch auch für anderweitig behandelte Holzkonstruktionen. Ob konkreter Handlungsbedarf besteht, können Sie dabei leicht testen: Setzen Sie das Holz z.B. mit Hilfe eines nassen Schwamms ein paar Minuten der Nässe aus. Verfärbt sich das Holz unter der Lasur, hat der Schutz Feuchtigkeit durchgelassen. Lose teile sollten anschließend entfernt werden, der Rest wird angeschliffen und dann neu lasiert oder lackiert. Häufig ist mindestens ein weiterer Anstrich erforderlich, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Hierfür muss der erste Anstrich vollständig trocken sein. Welcher Pinsel für den Anstrich geeignet ist, hängt von der verwendeten Lasur oder dem Lack ab.  So empfehlen sich bei wasserlöslichen Produk­ten Synthetikborsten. Naturmaterialien neigen dazu zu viel Wasser aufzusaugen und verlieren dadurch ihre Form. Zum speziellen Schutz von Gartenmöbel lesen Sie unseren Ratgeber Gartenmöbel richtig pflegen und schützen .

 

Verwandte Themen:

Aktuelle Kleinanzeigen für Farben

Signalfarbe

gelb 2 dosen abzuholen kreis kh

10 €

55595 Argenschwang

Heute, vor 42 Min.

Wagner Sprühpistole

Tolles Sprühgerät,Sprühpistole,nur 2X benutzt,funktioniert hervorragend.Geeignet für sämtliche Farben,Lösemittelfarben, Wasserverdünnbare Farben,Holzschutzmittel,Desinfektionsmittel,
Pflanzenschutzmit...

69 € VB

47198 Duisburg

15.01.2018

Farben und Lacke in Topp Alkydharz Qualität

Wir bieten Ihnen zum Streichen und Spritzen Lacke in Alkydharz Qualität.
Ob Lkw, Traktor, Anhänger, Gartenzaun, Metallkonstruktionen oder Maschinen wir mischen Ihnen die Farbe in Ihrem Wunschfarbton...

VB

99848 Wutha-Farnroda

15.01.2018

Einsteckschlösser für Innentüren,NE.+Haus-Türen,neu

Pos.1
WC-Einsteckschloß,DIN links,weiß lack.,55mm Dorn,20mm Stulp,rund
Preis je Stück 4,50EUR inkl. Versand(innerhalb Deutschland)
Pos.2
WC-Einsteckschloß,DIN links,Mess.pol.55mm Dorn,20mm Stulp,rund
...

4,50 €

27721 Ritterhude

14.01.2018

Streich- und Rollputz Leinos Naturfarben

Diffusionsoffener feinkörniger Naturharz Streichputz zur dekorativen Wandgestaltung. Deckend weiß oder farbig abtönbar.
10,0 L 74,90 € ca 50 qm - 7,49 /l - 

74,90 €

00000 

13.01.2018

Kalkfarbe Leinos Naturfarben

Atmungsaktive hochwertige Wandfarbe frei von Konservierern. Schimmel vorbeugend und für Feuchträume geeignet.
76,90 € ca 65 qm (7,69 /L)

76,90 €

00000 

13.01.2018

Weitere Kleinanzeigen für Farben

 

Bildquellen:

User-Anzeigen / markt.de