gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Terraristik Tipps für die richtige Ernährung Ihrer Schlange

Schlangenratgeber

Die richtige Ernährung zur Förderung der Gesundheit und Fitness Ihrer Schlange

Braune Erdnatter Unterschiedliche Schlangen benötigen unterschiedliche Futterrythmen.

In der freien Wildbahn fangen und erlegen Schlangen natürlich ihre Beutetiere. Sei es Fisch, Maus oder vielleicht sogar ein Kanninchen. Die Schlange sucht in ihrer Umgebung nach geeigneten Opfern. Die meisten Schlangen, die in Terrarien gezüchtet und gehalten werden, sind es allerdings oft von Lebensbeginn an gewohnt, bereits tote Tiere zu fressen. Bei der Verfütterung lebender Beutetiere besteht immer die Gefahr, dass sich das Beutetier wehrt und die Schlange verletzt wird. Das Füttern mit lebenden Beutetiere sollte deshalb immer nur unter Aufsicht geschehen. Der Vorteil der Fütterung mit bereits toten Tieren ist, dass das Futter eingefroren und nach Bedarf für die Schlange aufgetaut werden kann. Aufgetaute Nahrung enthält allerdings weniger Vitamine. Deshalb sollte das Futter einmal im Monat zusätzlich mit Vitamintropfen oder Pulver versehen werden.
Jede Schlangenart hat ihre eigenen Futtervorlieben. Informieren Sie sich im Fachhandel, wenn Sie unsicher sind.
Der Rhytmus der Fütterung kann je nach Schlange sehr unterschiedlich sein. Im Gegensatz zu Echsen sind Schlangen nicht auf regelmäßige Futteraufnahme angewiesen. Sie können auch mehrere Tage oder sogar Wochen ohne Futter gut verkraften. Große Boas zum Beispiel können zwei bis vier Wochen ohne Futter verbringen. Bei kleineren und jungen Schlangen ist der Stoffwechsel meist aktiver. Nattern brauchen schon nach zwei bis vier Tage neues Futter. Pythons hingegen kommen oft acht bis zwölf Tage ohne Futter aus. Natürlich sollte jeder Schlangenbesitzer sich speziell für seine Schlangenart über die nötigen Fütterungsabstände informieren. Jede Art und jede Schlange hat ihren individuellen Rhytmus zum Fressen. Nach jeder Fütterung braucht die Schlange viel Ruhe und sollte nicht gestört werden. Die Futteraufnahme und Verdauung kostet der Schlange viel Energie. Wichtig ist, dass die Schlange nicht überfüttert wird. Der Fressrhytmus sollte eingehalten werden, sonst verfetten die Tiere schnell oder würgen das Futter wieder aus.
Schlangen sind und bleiben Fleischfresser. Es gibt keine gute Alternative zu Beutetieren. Auf die Fütterung mit Ersatzfutter sollte verzichtet werden. Wer Probleme hat, Schlangen mit Beutetieren zu füttern, sollte sich solch ein Reptil nicht anschaffen.

Wenn die Schlange das Futter verweigert

Gründe für eine Futterverweigerung können sehr vielfältig sein. Oft sind sie aber ganz natürlich. Wichtig ist, dass der Schlangenhalter seine Schlangen beobachtet und gut kennt. So kann oft schon ohnen einen Besuch beim Tierarzt ein Grund für die Futterverweigerung gefunden werden.
Unter anderen gibt es folgende Gründe, wenn die Schlange das Futter verweigert:

  • Vorbereitung auf die Winterruhe, wenn die Futterverweigerung im späten Herbst aufkommt
  • Paarungsbereites Männchen verweigert Futter kurz nach der Winterruhe, Schlange ist dann sehr aktiv
  • Weibchen verweigern Futter bei Trächtigkeit oder kurz vor der Eiablage, meist auch noch Futterverweigerung kurz nach der Eiablage
  • Häutungsphase, Verschiebung der Fütterung 1-2 Tage nach Häutung nötig
  • nachtaktive Schlangen verweigern das Futter tagsüber, das Futter sollte 30-60 Minuten vor dem Erlöschen der Beleuchtung den Schlangen angeboten werden
  • zu kalt im Terrarium, die richtige Temperatur ist für die Aktivität und gute Verdauung der Schlange notwendig
  • falsche Beutetiere, Schlangen sind auch wählerisch bei der Auswahl ihrer Beute, hier sollten dann andere Beutetiere angeboten werden

Kennen Sie den Grund für die Futterverweigerung nicht und ist dieser auch nicht erkennbar, lassen Sie sich vom Tierarzt beraten.

 

Zubehör für Terraristik finden

Verwandte Ratgeber

Aktuelle Kleinanzeigen zu Schlangen

0.1 Kornnatter 5,5 Jahre in 35232
0.1 Kornnatter 5,5 Jahre

Gebe kostenfrei gut fressende und häutende Kornnatter ohne Terra und Zubehör gegen Abholung ab.

Zu verschenken

35232 Dautphetal

Gestern, 22:11

Python regius Classic 1.1 in 27243
Python regius Classic 1.1

Pärchen 1.1
nz 16/17

120 € VB

27243 Harpstedt

Gestern, 14:55

4 x Königs python + 3 x Terrarien Terrarium + Zubehör in 19288
4 x Königs python + 3 x Terrarien Terrarium + Zubehör

2 x OSB Terrarium 120x60x60
1 x OSB Terrarium 150x60x60
4 x Königs python  0,1 Classic
                              0,1 Yellow belly
                              1,0 Crystal
                        ...

500 €

19288 Ludwigslust

24.02.2020

Hogg Island 0.1 in 44652
Hogg Island 0.1

Hallo, ich gebe mein schönes Hogg Island Weibchen ab sie ist von 2014 und gute 2 Meter lang und sehr kräftig

250 € VB

44652 Herne

24.02.2020

2 Königsphyton's zu verkaufen in 38268
2 Königsphyton's zu verkaufen

Foto 1
Sehr schöne Königsphyton zu verkaufen. Ca 1,70m lang, 6 Jahre alt, Sie frisst lebend und Frostfutter und häutet sich im Ganzem. Normale Phyton Maserung

Preis 150,- € VB

FOTO 1 und 2

Super...

1 € VB

38268 Lengede

23.02.2020

3 Königspytons (phyton regius) in 09353
3 Königspytons (phyton regius)

Gesundheitlich in einem top Zustand und ohne parasitären Befall, alle Herkunftsnachweise sind vorhanden, Terrarium gibts dazu inklusive Terrariumausstattung (2m lang, 1m hoch und 60cm breit)

550 €

09353 Oberlungwitz

23.02.2020

Mehr Schlangen Kleinanzeigen

 

Bildquellen:
Bild 1: © vitalii hulai / fotolia