gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Kontakte Schutz und Sicherheit beim Online Dating - Sicherheitsregeln bei Kontaktanzeigen

Ratgeber Sicherheit

Schutz und Sicherheit beim Online Dating - Sicherheitsregeln bei Kontaktanzeigen
Schlüssel zum Herz Verschenken Sie den Schlüssel zu Ihrem Herzen nicht leichtfertig - prüfen Sie unbekannte Kontaktanfragen auf Herz und Nieren.

Damit das erste Date nicht nur schön, sondern auch sicher wird

Das Kennenlernen neuer Menschen über Kleinanzeigen im Internet wird immer populärer und selbstverständlicher. Aus netten Kontakten ergibt sich natürlicherweise der Wunsch, dem virtuellen Gegenüber "Aug' in Aug'" zu begegnen. Ob es sich beim potenziellen Partner um die große Liebe fürs Leben, eine platonische Freundschaft oder einfach eine nette, neue Bekanntschaft handelt, es sollten stets einige Sicherheitsvorkehrungen beachtet werden, wenn man sich das erste Mal mit einer unbekannten Person zum Flirt trifft.

Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste

Auch wenn Medien des Öfteren über schwarze Schafe bei Online-Bekanntschaften berichten, übertrieben misstrauisch sollten Sie nicht sein. markt.de unternimmt eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen, um schwarze Schafe von der Kontaktbörse fernzuhalten. Selbstredend können wir bei zahlreichen kostenlosen Kontaktanzeigen nicht alle Inserenten vorab bis ins letzte Detail überprüfen. Es bedarf dehalb allgemeiner Vorsichtsmaßnahmen, Neugierde und gesunden Menschenverstands, bevor man sich in eine neue Liebe stürzt oder einfach eine neue Freundschaft beginnt.

Persönliche Daten zurückhalten - Kennenlernen mit Anonymität

Kontaktanzeigen bieten eine ideale Möglichkeit, andere Singles zu finden und gleichzeitig die Anonymität zu bewahren. Zur Sicherheit sollten Sie immer zweimal überlegen, welche persönlichen Informationen Sie über sich preisgeben. Dazu zählen die eigenen Kontaktdaten wie Handynummer, aber auch Angaben über den Arbeitgeber oder andere Informationen, durch die man leicht zu identifizieren ist. Auch aus diesem Grund ist es bei den markt.de Kontaktanzeigen nicht zulässig, Handynummern oder andere Kontaktinformation im Anzeigentext zu veröffentlichen.

Erstes Kennenlernen über das Internet

Über Skype oder Google Hangouts können Sie Ihren Kontakt zu einem Gespräch online einladen. Wenn beide Parteien über eine Webcam verfügen, können Sie Ihr Gegenüber während des Gesprächs sehen. Seien Sie sich jedoch darüber im Klaren, dass Sie so einen Teil Ihrer Anonymität aufgeben. Der Vorteil eines Gesprächs am Telefon, Skype oder über Instant Messaging ist, dass Sie sich intensiver als via E-Mail kennenlernen können: Sie sehen bzw. hören, wie der Partner auf Sie reagiert. Darüber hinaus müssen Fragen im Gespräch direkt und unmittelbar beantwortet werden. Zudem sehen Sie das Gegenüber via Webcam live, während Fotos auch von anderen Quellen stammen können. Zudem können Sie die Person beim Wiedersehen auch direkt erkennen.

Tipp: Weitere Information nur schrittweise austauschen

Tauschen Sie Informationen mit einem über eine Kontaktanzeige kennengelernten Partner nur schrittweise aus. Eine Ihnen unbekannte Person möchte Ihre Adresse wissen? In diesem Fall sollte der Unbekannte mindestens ebenso bereit sein, die Eigene zu nennen. Überprüfen Sie die angegebene Adresse z. B. über Einträge in Telefonbüchern und Anruf über die angeführte Telefonnummer, damit Sie den Partner sicher identifizieren können. Meiden Sie Kontaktanfragen aus dem Ausland bzw. aus großen Distanzen, mehr zum Thema Scamming und Betrug über Kontaktanzeigen hier im Ratgeber . Wichtig ist, dass Sie niemals Geld an Unbekannte überweisen!

Erste Telefonate - Aufschluss über die Identität

Beachten Sie, dass Telefonate Ihre Anonymität beenden, wenn der Angerufene die Anrufnummer im Telefondisplay sehen kann. Bei Anrufen über Festnetzanschluss kann Ihre Adresse meist schnell ermittelt werden, je nach Mobilfunkbetreiber auch bei Handynummern. Bei einem Handy und einigen Festnetzanschlüssen können Sie diese Rufnummerübertragung ausschalten. Oder erkundigen Sie bei Ihrem Telefonprovider, ob Ihre Adressdaten über eine Inverssuche - jemand nennt der Auskunft Ihre Rufnummer - gefunden werden können. Schlimmstenfalls könnten Sie von unerwünschten Anrufen belästigt werden. Um sicherzugehen, könnten Sie sich fürs erste Telefonat einmalig den Anschluss oder das Handy von Freunden oder Kollegen borgen und natürlich dies dem Gesprächspartner mitteilen. Wenn Sie Ihre eigene Telefonnummer nennen oder diese bei einem Anruf übertragen, stellen Sie sicher, dass Ihr Anrufbeantworter nicht unbeabsichtigt Ihren Namen verrät. Auf Nummer sicher gehen Sie mit Telefonanrufen über eine Prepaid-Karte: Die damit verbundene temporäre Telefonnummer können Sie jederzeit verwerfen bzw. die Karte entsorgen.

Öffentlicher Ort für das erste Date
Erstes Date in der ÖffentlichkeitDas erste Date sollte im Schutz der Öffentlichkeit stattfinden, z. B. beim Sport.

Ein erstes Treffen sollte an einem öffentlichen Ort stattfinden, an dem sich auch viele andere Personen aufhalten. Dabei kann es sich beispielsweise um ein gemütliches Café oder Restaurant handeln. Oder Sie treffen sich für eine sportliche Aktivität, wie Kegeln, Klettern im Sportclub, als Tennispartner oder Tanzpartner , je nachdem, wie die Atmosphäre sein soll. Lesen Sie mehr im Ratgeber Geeignete Date-Location: Wo trifft man sich am besten mit seinem Flirt? Schlecht geeignet sind gemeinsame Kinobesuche, da sich dann nur wenig Zeit zum Gespräch ergibt. Idealerweise findet das Treffen am neutralen Ort gemeinsam mit eigenen guten Freunden statt, die die neue Bekanntschaft auch kennenlernen können und einem später - oder auch schon während des Treffens - ihre Einschätzung zu der Person geben. Wichtig beim ersten Date ist, dass Sie sich wohlfühlen und einen netten Menschen kennenlernen, ohne ständig an Ihre Sicherheit denken zu müssen. Auch sollte jederzeit die Möglichkeit bestehen, dass Sie sich zurückziehen können. Tipp: Beachten Sie beim ersten Date allgemeine Höflichkeitsregeln (Etikette hier) .

Falls sich der heiße Flirt von der Kontaktanzeige beim ersten Date als Niete herausstellen sollte, können Sie immer noch über die Kontaktbörse von markt.de neue Flirtpartner suchen. Schließlich können Sie selbst innerhalb weniger Minuten eine Kontaktanzeige kostenlos inserieren ( Er sucht sie , bzw.  Sie sucht ihn ) und einen neuen Flirt beginnen.

Dritte über das Date informieren - Sicherheitsanruf

Findet das Date ohne Freunde statt, so sollte man einen Freund oder eine Freundin über Zeit und Ort des Dates informieren. Wenn Sie vor Ort spontan eine andere Lokalität wählen, müssen Sie dies Ihren Vertrauten mitteilen. Darüber hinaus ist es sinnvoll, einen Rückruf zu vereinbaren, beispielsweise ca. eine Stunde nach Beginn des Dates, sodass ggf. Ungewöhnliches zeitnah von der eingeweihten Person bemerkt werden kann. Vereinbaren Sie für diesen Rückruf ggf. Codewörter, damit Ihr Flirtpartner nicht alles versteht, falls er das Telefonat mithört. Sprechen Sie im Vorfeld des Dates mit dem Freund oder der Freundin auch die Reaktion im Falle eines ausbleibenden Anrufs ab.

Während des Dates: Kennenlernen, Vertrauen aufbauen, auf Bauchgefühl achten

Während des Treffens ist es trotz aller möglicher Entspanntheit wichtig, auf die eigenen Signale und das Bauchgefühl zu achten. Es ist wichtig, stets mit gesundem Menschenverstand zu denken und dem eigenen Unwohlsein Aufmerksamkeit zu schenken. Ggf. sollten Sie das Treffen in diesem Fall beenden. Fragen Sie nach, seien Sie neugierig und versuchen Sie Ihren Partner ganz natürlich kennenzulernen. Man sollte sich nie zu etwas drängen lassen, sei es Alkoholkonsum oder das Verlassen der Öffentlichkeit.  Außerdem empfiehlt es sich, darauf zu achten, persönliche Gegenstände wie Handy oder Portemonnaie nicht unbeaufsichtigt in Gegenwart des Anderen zu lassen. Auch wenn der Gegenüber nach den ersten Gesprächen vertrauenswürdig scheint, sollte man sich gerade beim ersten Date nicht darauf einlassen, den öffentlichen Raum gemeinsam zu verlassen, z. B. um den Tag in der Wohnung des anderen oder gar in den eigenen vier Wänden ausklingen zu lassen.

In kein fremdes Auto oder Motorrad zusteigen

Es gilt die Regel, dass man nicht in ein fremdes Auto einsteigen, sondern öffentliche Verkehrsmittel, das eigene Fahrzeug oder ein Taxi nutzen sollte. Wer in das KFZ eines anderen einsteigt, verliert die Kontrolle darüber, wohin die Fahrt geht und kann möglicherweise nicht mehr rechtzeitig in vertrauter Umgebung aussteigen. Zu dieser Regel gehört auch, dass es sicherer ist, wenn man sich nach dem Date nicht von dem anderen nach Hause bringen lässt, sondern den Rückweg getrennt geht. Merken Sie sich ggf. das Kfz-Kennzeichen . Begutachten Sie entsprechend im Vorfeld des Treffens die Umgebung und planen Sie den Rückweg (Fahrzeiten von Bus oder Straßenbahn etc.).

Schutz und Sicherheit beim Folgetreffen im Privaten

Den ersten Treffen in der Öffentlichkeit können sich im weiteren Verlauf der Kennenlernphase bei gegenseitigem Interesse, Vertrauen und Respekt auch Treffen im Privaten anschließen. Wichtig ist, dass dies erst geschieht, wenn Sie die Identität des Partners sichergestellt haben und über Adressdaten verfügen. Zu den Sicherheitsmaßnahmen beim Dating in Privaträumen gehört der oben beschriebene abgesprochene Sicherheitsanruf über ein Handy an Freunde.

Kondome sind Pflicht

Selbstverständlich sollten auch mehrere Kondome verfügbar sein, auch wenn Sex gar nicht geplant bzw. ursprünglich gewünscht wird (mehr zu Safer Sex hier und Verhütung hier ). Nur Kondome schützen beim Sex vor einer Übertragung von dem gefährlichen Virus HIV, das die Krankheit AIDS auslöst. Die Gesundheitsexperten des Robert Koch-Instituts schätzen , dass 80.000 Menschen in Deutschland mit dem Aids-Erreger HIV im Blut leben, von denen ca. 14.000 gar nicht wissen, dass sie infiziert sind. Kondome gelten unbegründet als unromantisch oder gefühlskalt, aber nur diese zeigen Respekt vor dem Partner beim Dating. Wenn beim Date ein Mann ein Kondom verweigert, sollte Abstand genommen werden. Damit die Kondome dem Flirtpartner nicht zum falschen Zeitpunkt zufällig zu Gesicht kommen und zu Missverständnissen wie dem Wunsch nach schnellem Sex führen könnten, sollten diese sinnvoll weggepackt aber immer verfügbar sein. Dann können Sie sich ganz entspannt auf Ihr Date konzentrieren, sich kennen lernen, Freundschaft schließen, sich verlieben.

Wenn das Date nicht klappt

Wer bei Dates enttäuscht wird, sollte gleich weitere Dates mit neuen Kandidaten verabreden und sich nicht einem schmerzlichen Liebeskummer hingeben . Nur wer im Leben mehrere Datingpartner hatte, kann in der Regel seinen Traumpartner ausfindig machen. Wenn sich also der heiße Flirt doch noch nicht als der Traumprinz oder die Prinzessin entpuppt, so warten noch viele Kontaktanzeigen ( Sie sucht Ihn , Er sucht Sie ) bei markt.de darauf, von Ihnen entdeckt zu werden - viel Glück und Erfolg.

 

   

Verwandte Themen im Ratgeber

 

Aktuelle Kontaktanzeigen

Höre nie auf anzufangen und fange nie an aufzuhören.

 Wo ist der Partner, Freund oder Kumpel, mit dem ich "Pferde stehen" kann? Ich mag die Natur, wandern, radfahren, lesen, Kino,Theater und noch einiges mehr.                                            ...

59872 Meschede (Kreis- und Hochschulstadt)

23.09.2017

Zu zweit in die Zukunft - ich freue mich auf dich!

Attraktive, sympathische Sie, Akademikerin, sucht Dich, einen ungebundenen Ihn mit Herz, Verstand und Niveau.

Mein zukünftiger Partner steht mit beiden Beinen im Leben, ist ehrlich, treu, tageslichtt...

59494 Soest

23.09.2017

bis max 37

Hallo suche einen Mann aus der gegend von Stuttgart bitte nicht zu weit weg! Bis max 37 solltest mitten im leben stehen und wissen was du möchtest. Ich eher ein paar kilos zu viel suche dich freue...

70173 Stuttgart

23.09.2017

Weitere Kontaktanzeigen

 

Bild 1: © artistlike / pixabay.com

Bild 2: © 873770 / pixabay.com