gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Pferde Ratgeber Pferde: Übersicht zu Reitabzeichen

Pferderatgeber

Ratgeber Pferde: Übersicht zu Reitabzeichen
TurnierFür die Teilnahme an Turnieren ist im Vorfeld zumeist das Ablegen von Leistungsabzeichen notwendig.

Mithilfe von Reitabzeichen können Pferdefreunde ihr Wissen und Können unter Beweis stellen und nachweisen: Der Reiter kann seinen Leistungsstand überprüfen und sich somit sinnvolle Lernziele setzen. Andere Abzeichen dienen gar als Voraussetzung für die Teilnahme an Turnieren. Insgesamt können über 50 Abzeichen erworben werden – markt.de stellt Ihnen die Wichtigsten vor.

Motivations- und Leistungsabzeichen

Das Ablegen des überwiegenden Teils an Abzeichenprüfungen wird von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) angeboten. Verliehen werden die Abzeichen an Reiter, Voltigierer, Fahrer und Longenführer. Unterschieden werden dabei Motivations- und Leistungsabzeichen: Bei Motivationsabzeichen besteht die Option, diese jedes Jahr neu abzulegen; auf die Turnierlaufbahn des Reiters haben diese Abzeichen keinen wesentlichen Einfluss, sie sind vergleichbar mit dem Seepferdchen im Schwimmen. Leistungsabzeichen dienen in erster Linie der Vermittlung als auch Überprüfung theoretischer und praktischer Fähigkeiten im Pferdesport. Sie stellen einen Anreiz zur Aus- bzw. Fortbildung dar und sind zum Teil Voraussetzung für die Teilnahme am Turniersport. Das Ablegen der Leistungsabzeichen setzt den Besitz des Basispasses Pferdekunde voraus.

Der Basispass als Grundlage

Grundlegend für das Ablegen der Leistungsabzeichen ist der Basispass Pferdekunde. Dieser Basispass steht als Einstiegsprüfung zum Abzeichen und soll unabhängig von der zukünftigen Spezialisierung des Prüflings gewährleisten, dass ein entsprechendes Grundlagenwissen über den Sportpartner Pferd vorhanden ist. Die Prüfung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Abgefragt werden Kenntnisse über die Grundlagen der Pferdehaltung und Fertigkeiten im Umgang mit Pferden. Interessierte lernen das Pferd zunächst kennen und können in der Folge entscheiden, welcher Spezialisierung sie sich zuwenden möchten: Nach der erfolgreichen Teilnahme an der Prüfung zum Basispass können Abzeichen in den Bereichen Geländereiten und -fahren, Longieren, Voltigieren, sportlichen Reiten und Fahren abgelegt werden. Mehr Informationen erhalten Sie im Ratgeber Basispass Pferdekunde.

Verbände des FNs

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) ist der Dachverband aller Züchter, Reiter, Fahrer und Voltigierer in Deutschland. Mit rund 7.707 Vereinen ist die FN der achtgrößte deutsche Sportverband. Unter dem Dach der FN finden sich Verbände wie die Erste Westernreiter Union Deutschland e. V. (EWU), der Islandpferde-Reiter- und Züchterverband e. V. (IPZV) sowie die Internationale Gangpferdevereinigung e. V. (IGV). Diese Verbände bieten jeweils spezielle Abzeichenprüfungen an, die auf die verschiedenen Interessen ihrer jeweiligen Mitglieder ausgerichtet sind.

Abzeichen der VFD

Die Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland e. V. (VFD) ist ein von der FN unabhängiger Verband. Das Netzwerk richtet sich an Freizeitreiter und -fahrer in ganz Deutschland und unterstützt seine Mitglieder mit Rat und Tat rund um das Thema Reitrecht. Seit der Gründung im Jahre 1973 entwickelte der VFD ein aufeinander aufbauendes System an Leistungsnachweisen: Im Fokus stehen dabei das Reiten im Gelände sowie das Wanderreiten.

Lesen Sie in den folgenden Ratgebern mehr zu

Ab 2014 werden die bisherigen Motivations- und Reitabzeichen von einem zehnstufigen Reitabzeichensystem abgelöst. Aus den „Deutschen Reitabzeichen“ werden „Reitabzeichen“, die auch international geprüft werden können.

 

 

 

Die neuesten Pferde-Kleinanzeigen

Reitunterricht in Nürnberg auf tollen Lehrpferden!

Qualifizierter Unterricht für Erfahrene, Wiedereinsteiger und Anfänger für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Der Unterricht wird immer individuell auf das jeweilige Reiterpaar angepasst. Die Pferde...

90411 Nürnberg

20.09.2018

Reiterferien Engelskirchen

Wir freuen uns darauf ab diesen Herbstferien endlich unsere Reiterferien anbieten zu können.
1 Woche Vollpension mit 10 Stunden Unterricht 5 Reit und 5 Stunden Bodenarbeit. Unsere Aufnahme ist...

380 € VB

51766 Engelskirchen

20.09.2018

Beritt/Anreiten von Remonten/Großpferden und Ponys

 

Anzeige aufgeben

Beritt / Einreiten von Remonten Großpferde u Ponys





Beritt / Einreiten von Remonten Großpferde u Ponys

350 €

Beschreibung

Biete Korrektur von Problempferd...

350 €

83547 Babensham

20.09.2018

Trainingstag mit Dr. Gerd Heuschmann in Debstedt,am 28.9.18

Liebe Pferdefreunde,
am Freitag,den 28.9.18 veranstalten wir wieder einen Trainingstag mit dem Tierarzt Dr. Gerd Heuschmann über die gesunde klassische Reitweise in Theorie: Biomechanik u. Anatomie...

VB

27607 Langen (Landkreis Cuxhaven)

18.09.2018

Gebe Mobilen Reitunterricht ! Englisch und Western .

Ich unterrichte in Western sowie in Englisch Reiten .
Vom Harmonie mit dem Pferd und Reiter .
Im Raum Aachen .
Bin Mobil .

30 € VB

52062 Aachen

18.09.2018

Kurs Spiegel der Seele, mit dem Pferd sich selbst begegnen

Seminar
Mit dem Pferd sich selbst begegnen
12.10.2018 -14.10.2018

Pferde spiegeln unser wahres Inneres und geben uns unverfälscht zurück, was wir ihnen entgegenbringen. Sie spüren unsere Angst,...

270 €

37235 Hessisch Lichtenau

18.09.2018

 

Verwandte Themen in Ratgeber:

Pferdewirt: Ausbildung und Berufschancen

Pferderennen - Zuchtauslese und Freizeitbeschäftigung

Freizeitreiten – Ein abwechslungsreiches Hobby mit hoher Verantwortung

Reitbeteiligung - Wenn die Zeit für das Pferd nicht ausreicht

Reithalle - ein Gebäude speziell für den Reitsport

Die Pferdepension - Haltung und Haftung für Reitställe

Pferderennen - Zuchtauslese und Freizeitbeschäftigung

Pferdelexikon - Begriffe rund um den Pferde- und Reitsport von A bis Z

Reitschule - Unterricht für Pferd und Reiter