gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Kleinsäuger Angora Meerschweinchen: Merkmale, Geschichte uvm.

Weitere Meerschweinchenrassen

Angora Meerschweinchen im Portrait - Rassemerkmale, Geschichte und Zucht

Herkunft der Rasse: Frankreich, Deutschland
Farben: Viele Varianten
Fellstruktur: Lang, Wirbel
Charakter: Munter, treu
Lebenserwartung: 5 bis 8 Jahre
Angora Meerschweinchen Wir erklären, was es bei der Haltung und Pflege von Angora Meerschweinchen zu beachten gibt. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Passt die Meerschweinchenrasse Angora zu mir?

Das Angora Meerschweinchen ist ein Langhaarmeerschweinchen. Trotz ihrer Namensverwandtschaft haben diese Meerschweinchen keine Gemeinsamkeiten mit den Angorakaninchen (Rasseportrait). Erfahre hier mehr über die Meerschweinchen, ihr Haltung, Ernährung, Pflege und Zucht.

Angora Rassemerkmale

Diese Rasse ist vor allem durch ihr besonderes Fell bekannt. Das Angora Meerschweinchen hat glattes, sehr weiches Fellhaar mit mindestens sechs Rosetten. Idealerweise entspricht die Anordnung der eines Rosettenmeerschweinchens. Es sind viele Wirbel erwünscht. Die Wirbel sollen möglichst auf einer Linie verlaufen und systematisch an den Seiten angeordnet sein. Auch ein zusätzlicher Stirnwirbel ist vom Zuchtstandard erlaubt.

Durch die Rosetten entstehen durchaus auch Kämme, wie man sie vom Ridgeback kennt. Jedoch sind diese durch das lange Deckhaar weniger zu erkennen. Angoras haben ausgeprägte Backenbärte. Ihr Pony ist lang und fällt ins Gesicht. Dadurch sehen sie den Peruanern sehr ähnlich. Das Fell reicht mindestens bis zum Boden und kann bis zu 8 cm lang werden. Die Fellstruktur ist seidig. Es sind fast alle bekannten Farbvarianten von Meerschweinchen möglich.

Angora Meerschweinchen Merkmale Das Fell des Angora Meerschweinchens ist lang und hat mehrere Rosetten.

Haltung von Angora Meerschweinchen

Wie andere Meerschweinchen auch, sollte das Angora Meerschweinchen nicht einzeln, sondern zusammen mit anderen Meerschweinchen gehalten werden. Meerschweinchen brauchen nämlich die Gesellschaft von Artgenossen, mit denen sie sich austauschen können. Da Meerschweinchen sehr paarungswillig sind, sich also gerne und schnell fortpflanzen, solltest Du Dir am besten nur gleichgeschlechtliche Angora Meerschweinchen halten. Alternativ können die Tiere getrennt werden - trotzdem sollten sie nicht alleine sein.

Haltung im Freien?

Aufgrund seines langen Fells sollte das Angora Meerschweinchen nicht im Freien gehalten werden. Schmutz verfängt sich dort sehr schnell, außerdem wird das Meerschweinchen sehr schnell nass, was gesundheitliche Risiken bergen kann. Zudem verträgt es aufgrund des dichten Fells wenig Sonneneinstrahlung. Wer seinem Angora Meerschweinchen trotzdem Freigang bieten möchte, sollte auf jeden Fall eine Schutzhütte oder Ähnliches bereitstellen, wo sich das Meerschweinchen im Falle von Regen oder Sonne verstecken kann. Zudem sollte das Fell vor allem am Bauchbereich gestutzt werden, um dem Meerschweinchen den Gang durch Gras zu erleichtern.

Haltung in der Wohnung

Die Haltung in der Wohnung bietet sich für Angora Meerschweinchen wesentlich mehr an. Hier sollte dem Tier ein ausreichend großes Gehege, Stall oder Käfig zur Verfügung stehen (mind. 120 x 60 cm). Der Käfig kann auch mehrstöckig sein und sollte über Kletter-, Spiel- und Versteckmöglichkeiten verfügen. Beachte hierbei, dass Käfig oder Stall nicht in der prallen Sonne, Zugluft oder direkt neben einer Heizung stehen sollten.

Pflege des Angora Meerschweinchens

Angora Meerschweinchen Fellpflege Das Fell Deines Angora Meerschweinchens solltest Du regelmäßig bürsten.

Fellpflege bei Angora Meerschweinchen

Aufgrund des langen Haares benötigt das Angora eine intensive Fellpflege. Da ihre Haare bis zu 8 cm lang werden können, verfängt sich dort gerne Schmutz, Kot oder Stroh. Das kann zu Verklebungen und Verfilzungen führen.

Die Fellpflege ist deshalb wichtig. Es sollte circa einmal pro Woche gekämmt werden, damit keine verfilzten Haarbüschel entstehen. Zu verwenden ist dabei entweder eine weiche Bürste oder ein Plastikkamm. Je nach der individuellen Haarlänge, muss das Haarkleid unter Umständen gestutzt werden. Es muss darauf geachtet werden, dass das Meerschweinchen ungehindert laufen kann.

Reinigung des Stalls

Damit sich erst gar kein Schmutz im langen Fell des Angora Meerschweinchens verfängt, solltest Du den Stall regelmäßig reinigen. Die Einstreu sollte alle paar Tage gewechselt oder erneuert werden - vor allem in der Kotecke. Auch Näpfe und Trinkgefäße solltest Du immer mal wieder einer gründlichen Reinigung unterziehen - dort können leicht gelöste Meerschweinchenhaare festkleben. Zudem können sich so keine Bakterien ausbreiten, die der Gesundheit Deines Angora Meerschweinchens gefährlich werden können.

Ernährung von Angora Meerschweinchen

Die Ernährung von Angora Meerschweinchen unterscheidet sich im Grunde nicht von der anderer Meerschweinchen. Eine gesunde und artgerechte Ernährung ist wichtig und kann sogar die Lebenserwartung steigern. Auf dem Speiseplan von Angora Meerschweinchen sollte auf jeden Fall frisches Heu stehen. Die Rohfasern sorgen für eine gesunde Darmflora beim Angora Meerscheinchen. Zudem sollte Gemüse und Grünfutter gefüttert werden um die Tiere mit Vitaminen zu versorgen. Besonders bieten sich frisches Gras, Gurken, Karotten, Salat oder Kräuter an. Obst darf ebenfalls gefüttert werden, jedoch nur in Maßen, da es sonst zu Übergewicht bei ihrem Meerschweinchen führen kann. Außerdem sollte immer ausreichend frisches Wasser zur Verfügung stehen.

Ernährung Angora Meerschweinchen: Gurke Gemüse wie Gurke sollte auf dem Meerschweinchen-Speiseplan stehen.

Wie alt werden Angora Meerschweinchen?

Angora Meerschweinchen werden in der Regel 5 bis 8 Jahre alt. Da Angora Meerschweinchen sehr beliebt sind, gibt es leider einige Überzüchtungen. In diesen Fällen können sich schnell Erbfehler und Erbkrankheiten nach einigen Jahren bemerkbar machen. Auf einen erfahrenen Züchter sollte bei der Auswahl junger Angora Meeris Wert gelegt werden. Bei guter Pflege und gesunder Abstammung können Meerschweinchen auch gut 10 Jahre oder älter werden.

Angora Meerschweinchen: Geschichte und Zucht

Meerschweinchen haben bereits eine jahrtausendelange Geschichte. Ursprünglich kommen sie aus Südamerika: Aus Brasilien und dem Hochland Perus. Die dort lebenden Indios begannen früh damit, die Nagetiere als Nutztier zu halten. Kurz darauf wurde mit der gezielten Züchtung begonnen. Im 16. Jahrhundert brachten spanische Eroberer Meerschweinchen nach Europa. Dank ihrer Furchtbarkeit konnten sie sich schnell vermehren und verbreiten. Anders als in Südamerika schätzte man sie hier als Haustiere.

Es folgte eine gezielte, selektive Zucht, um vor allem das Aussehen nach Wunsch zu verändern. So entstanden auch verschiedene Meerschweinchenrassen mit besonders langem Fell, z.B. das Angora Meerschweinchen. Das Angora ist eine der ältesten Meerschweinchenrassen Deutschlands. Erste Tiere kamen Anfang des 19. Jahrhunderts von Frankreich aus nach Deutschland. Angoras sind zwar offiziell noch nicht vom deutschen Rassestandard als eigenständige Rasse erkannt worden. Allerdings scheint eine Neuaufnahme in absehbarer Zeit denkbar. Bislang werden die Standards noch von Zuchtvereinen festgelegt. Die deutschen Angora Meerschweinchen werden übrigens "German Angora" genannt.

Was ist eigentlich Angora?

Angora ist bekannt als Textilfaser, die aus den langen Haaren des oben genannten Angorakaninchens gewonnen wird. Aufgrund der sehr warmhaltenden Textur wird Angora vor allem für Bett- und Unterwäsche, Strumpfhosen und Bettdecken verwendet. Der Name stammt ursprünglich von der türkischen Stadt Ankara, da dort eine langhaarige Ziege, die Angoraziege, zuerst gezüchtet wurde. Das Meerschweinchen- und die Kaninchenrasse sind demnach benannt, weil deren Haare dem der Ziege ähnlich sind.

Angora Kaninchen Das Angorakaninchen verfügt ebenfalls über langes, weiches, seidiges Fell. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Zucht von Angora Meerschweinchen

Es ist zu empfehlen, ein Angora Meerschweinchen von erfahrenen Züchtern zu beziehen. Züchter von Meerschweinchen wie dem Angora sind in der Vereinigung Deutscher Rassemeerschweinchenzüchter e. V. (VDRZ) organisiert. Wenn Sie junge Meerschweinchen von erfahrenen Züchtern suchen, finden Sie diese und ausgewachsene Tiere über die unten stehenden Anzeigen und in den weiteren Anzeigen für Meerschweinchen. Wenn Sie selbst Züchter für Meeris sind, können Sie unter den Meerschweinchenanzeigen einfach und kostenlos eine Annonce für Ihren Wurf inserieren. Als Interessent haben Sie auch die Möglichkeit, eine Gesuchanzeige nach Angora Meeris zu schalten.

 

Meerschweinchen vermitteln

 

 

Verwandte Themen im Ratgeber

Aktuelle Kleinanzeigen für Meerschweinchen

Meerschweinchen suchen neues Zuhause.

Hallo ,ich möchte gerne einige Meerschweinchen von mir ein neues Zuhause suchen da es mir zu viele werden , ich habe 5Jungs die sind alle zwischen 1und3 Jahre alt und 6 große mädels ebenfalls zwischen...

VB

29413 Diesdorf

Heute, 16:13

Ch Teddymeerschweinchenböckchen

Gebe schweren Herzens mein Ch Teddyböckchen ab.Teddy ist 1,5 Jahre alt unkastriert vom Züchter gekauft.Er ist sehr sehr anhänglich und zutraulich.Teddy wird zweimal am Tag rausgenommen und bekommt...

10 €

09119 Chemnitz

Heute, 13:56

Beaphar "CARE+" Meerschweinchen, 5kg

Alleinfuttermittel für Meerschweinchen - Beaphar Care+ Meerschweinchen ist eine äußerst schmackhafte und ausgewogene Super Premium Nahrung, die in Zusammenarbeit mit Tierärzten und Ernährungswissensch...

29,95 €

46446 Emmerich (Rhein)

Heute, 10:09

Meerschweinchen

Meerschweinchen 10 und 12 Wochen alt unkastriert für 25€ Kastriert für 70€. Doppelstöckiger Nagerkäfig in Weiß L109 T58 H113cm mit Zubehör für 180€.
Nagerkäfige für drinnen mit Zubehör für 40-50€.Käfi...

25 €

88499 Riedlingen

Heute, 09:56

California suchen ein liebevolles Zuhause

Hallo aus meiner Meerschweinchen Gruppe sucht ab sofort ein bezauberndes California Meerschweinchen böckchen in der Farbe rot schwarz ein neues liebes Zuhause Abgabe für den möchte ich 30 € haben

30 €

24113 Kiel

Heute, 06:49

Habe Meerschweinchen und Kaninchen in der rasse Sachsengold,Großchinchilla,loh mix, und risenschecken mix abzugeben

Habe Meerschweinchen und Kaninchen in der rasse Sachsengold,Großchinchilla,loh mix, und risenschecken mix abzugeben

VB

85462 Eitting

Gestern, 21:42

Zu Angorameerschweinchen-Kleinanzeigen

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © Magalice / Fotolia.com
Bild 3: © Pixabay.com / sladka1977
Bild 4: © Pixabay.com / monicore
Bild 5: © markt.de