gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Katzen Kaufvertrag für Katzen

Katzenratgeber

I Artgerechte Haltung I Aufzucht I Ernährung I Gesundheitstipps I Katzenerziehung I Katzen kaufen I Katzennamen I Katzenrassen I Katzensitter I Pflegetipps I Verhalten I

Kaufvertrag für Katzen - Darauf sollten Sie bei der Adoption von Katzenkindern achten

Grafik Kaufvertrag für Katzen Käufer und Verkäufer von Katzen sollten einen schriftlichen Kaufvertrag abschließen. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Wichtige Aspekte für den zukünftigen Katzenbesitzer sind in erster Linie die Fragen nach der Rasse sowie den Eigenschaften, die das Tier besitzen sollte. Zu allererst sollte sich jeder aber Gedanken machen, ob er die richtigen Lebensbedingungen, genügend Zeit und Geld für ein Haustier aufbringen kann. Mit dem Besitz einer Katze ist viel Verantwortung verbunden - schließlich muss das Tier auch dann versorgt werden, wenn Sie im Urlaub sind.

Angesichts der verspielten, kleinen Kätzchen, die bald schon die Familie bereichern sollen, denkt bei der ersten Besichtigung der Tiere kaum jemand an die nüchterne Seite des Katzenkaufs: den Kaufvertrag. Folgend erfahren Sie, warum Sie beim Kauf auf einen schriftlichen Vertrag bestehen sollten. Zudem geben wir Ihnen Tipps, was unbedingt in den Kaufvertrag sollte und worauf Sie noch achten sollten.

Der Kaufvertrag: Absicherung für Käufer und Verkäufer

Der Kaufvertrag spielt sowohl für den Verkäufer als auch Käufer eine große Rolle, sichert er doch die rechtlichen Bedingungen beider Vertragsparteien ab. Grundsätzlich stellen ebenso eine mündliche Zusage und der Kauf per Handschlag einen gültigen Vertrag dar. Allerdings kann hier im Nachhinein schlecht festgestellt werden, was genau der Gegenstand der Vereinbarung war. Hier sollte zum Beispiel unbedingt die Katze genau identifiziert werden können, genauso wie der Kaufpreis, auf den sich beide Parteien einig geworden sind. Ein schriftlicher Kaufvertrag ist deshalb eine Absicherung für Käufer und Verkäufer.

Wofür brauche ich einen Kaufvertrag über die Katze?

Grafik Kaufvertrag Katze Der markt.de Kaufvertrag für eine Katze. Einfach anklicken und herunterladen.

Informationen und Hintergründe zur Katze

Kaufverträge für Katzen sind vor allem bei Züchtern von Rassekatzen üblich. Die Züchter bestätigen mit diesem Vertrag, dass sie zum Beispiel das Tier offensichtlich gesund an den Käufer übergeben haben: Impfungen und Grunduntersuchungen beim Tierarzt können so festgehalten werden. Der Züchter kann darüber hinaus festhalten, ob das Tier für weitere Züchtungen geeignet ist oder ob nur der erste Züchter das Tier für die Zucht verwenden darf. Durch eine bestimmte Klausel kann sich der Züchter zudem aus der Verantwortung ziehen, falls sich das Tier noch nicht wie gewünscht entwickelt und für eine Zucht eignet. Auch wenn Sie mit der Katze weiter züchten wollen, brauchen Sie auf jeden Fall deren Zuchtbuchnummer und Stammbaum.

Des Weiteren sollten im Kaufvertrag die genauen Merkmale der Katze festgelegt werden. Hierzu gehören beispielsweise Ihre Fellfarbe, Besonderheiten, Ihr Alter oder eine mögliche Krankheit. Zudem sollte Informationen enthalten sein, ob das Tier tätowiert oder gechipt ist, ob es kastriert ist und welche Informationen von den Eltern wichtig sind. Ein guter Züchter wählt diese nämlich so aus, dass die Vererbung einer Krankheit möglichst gering ist.

Haltung des Tieres

Außerdem kann der Züchter sich in Hinblick auf die Lebensumstände der Katzen im zukünftigen Zuhause absichern. Er sollte beispielsweise Fragen zur Haltung und dem neuen Zuhause des Tieres stellen und auch nach dem Kauf als Berater zur Verfügung stehen. Schließlich kennt er sich mit seinen Tieren besonders gut aus. Für viele Züchter ist es extrem wichtig, dass es dem Schützling auch in der neuen Familie gut geht und dass auch weiter auf artgerechte Haltung und Pflege der Katze geachtet wird. Sollte es sich herausstellen, dass das Tier nicht gut behandelt wird, kann der Züchter das Tier zurückfordern. Im Vertrag kann dann auch der (maximale) Rückkaufpreis festgehalten werden.

Sollte das Tier unerwartet erkranken oder schwer verletzt werden, wird im Kaufvertrag außerdem festgelegt, wie dann zu handeln ist. Zudem wird meist festgehalten, dass das Tier nicht zu Versuchszwecken gehalten werden darf. Wird eine der vertraglich vereinbarten Bedingungen nicht eingehalten, können dem Käufer Strafen wegen Verstoßes drohen.

Wenn die Katze doch nicht passt

Haben Sie bereits Tiere in Ihrem Haushalt? Dann kann es durchaus passieren, dass diese die neue Katze angreifen und Sie sich einfach nicht in die Gruppe einfügen kann. Zum Wohle des Tieres ist es dann sinnvoll, eine Probezeit zu vereinbaren. Innerhalb dieser hat der Käufer dann das Recht, vom Kaufvertrag zurückzutreten und das Tier an den Verkäufer zurückzugeben. Ebenso könnte der Fall eintreten, dass der Käufer die Katze nicht behalten kann, weil zum Beispiel eine Trennung der Ehepartner oder eine plötzliche Allergie auftritt. Der Züchter kann dann mit dem im Vertrag festgehaltenen sogenannten Vorkaufsrecht die Katze zurückkaufen und dafür sorgen, dass sie nicht durch Bekannten- und Familienkreis gereicht wird und im schlimmsten Fall im Tierheim landet. Was im Katzenkaufvertrag festgehalten wird, obliegt der Verantwortung des Verkäufers. Dabei ist es gang und gäbe, dass Verkäufer und Käufer gemeinsam den Vertrag besprechen und ihn eventuell um einige Klauseln ergänzen oder kürzen. Dies ist auch beim markt.de Kaufvertrag für Katzen möglich. Hier können Sie Ergänzungen hinzufügen oder Passagen streichen.

Bild Foreign White Kitten Kaufvertrag Ein guter Züchter gibt kleine Kätzchen frühestens mit 12 Wochen in ein neues Zuhause.

Der Käufer sollte sich nicht scheuen, den Verkäufer bereits beim ersten Treffen auf einen Vertrag anzusprechen. So können auch vermeintliche "schwarze Schafe" unter den Verkäufern entlarvt werden, da diese sich eher selten auf einen Kaufvertrag einlassen. Ein guter Züchter hat ohnehin schon einen Kaufvertrag vorbereitet, den er auch gerne zur Einsicht aushändigt.

Welche Punkte sollten im Kaufvertrag beachtet werden?

Ein Kaufvertrag für eine Katze kann je nach Verkäufer ganz unterschiedlich aussehen. Ein paar Punkte sollten jedoch immer dabei sein. Hier einige Vorschläge für die wichtigsten Punkte, die im Vertrag festgehalten werden sollten:

  • Name und Adresse vom Züchter
  • Name und Adresse vom Käufer
  • Name, Alter, Rasse der Katze
  • Falls Rassekatze, der Stammbaum der Katze
  • Bestätigung von Untersuchungen und Impfungen der Katze durch den Züchter
  • Festhalten des Gesundheitszustandes des Tieres
  • Festlegung des Kaufpreises
  • Eventuell Eignungen des Tieres (zum Beispiel für weitere Zucht)
  • Eventuell Haltungsbedingungen beim Käufer
  • Vorkaufsrecht für den Züchter, Festlegung des Rückkaufpreises

Weitere Tipps

Für den Verkäufer

Bild RagaMuffin Katze Kaufvertrag Die Katze sollte gesund und gepflegt wirken, wenn Sie sie besichtigen.

Um sicher zu gehen, ob sich Interessenten wirklich für die Haltung von Katzen eignen, sollten Sie gezielte Fragen zur Tierhaltung und den zukünftigen Lebensbedingungen der Katze stellen. Soll dies die erste Katze sein? Sind ich die Interessenten der Verantwortung und den Kosten bewusst? Was geschieht mit dem Tier, wenn die Interessenten mal im Urlaub sind? Nicht jeder, der sich ein Tier anschaffen möchte, macht sich so weitgreifende Gedanken. Mit gezielten Fragen können Sie also eine gute Zukunft für das Tier sichern.

Geben Sie außerdem Tipps und Informationen zur Rasse und dem Charakter der Katze an die Interessenten weiter. Vielleicht eignet sich die Katze ja nicht für eine Familie mit kleinen Kindern? Jedes Tier ist anders und sollte auch zu seinen zukünftigen Haltern passen.

Für den Käufer

Bevor Sie eine Katze kaufen, sollten Sie dem Tier einen Besuch in seinem derzeitigen Zuhause abstatten. Sehen Sie sich genau an, in welchen Bedingungen das Tier groß geworden ist, wie mit den Katzen umgegangen wird und ob alles sauber und ordentlich ist. Nicht nur die Katze selbst, sondern auch andere Tiere im Haushalt sollten gepflegt und gesund sein. So können Sie sichergehen, dass sich von klein auf gut um das Tier gekümmert wurde.

Fragen Sie den Verkäufer, welche Erfahrungen das Tier bereits gemacht hat. kennt es das Geräusch eines Staubsaugers, den Umgang mit anderen Haustieren und ist es Freigang gewohnt? Achten Sie außerdem genau auf das Verhalten der Katze - wirkt Sie verschreckt oder aggressiv, sollten Sie sich den Kauf vielleicht nochmal überlegen.

 

Falls Ihnen noch Argumente fehlen, warum Sie unbedingt eine Katze adoptieren müssen, lesen Sie doch in unserem Ratgeber "Warum Sie eine Katze kaufen sollten - die besten Argumente für Katzenfreunde" nach. Wir wünschen Ihnen noch viel Erfolg bei der Vermittlung Ihrer Katze oder beim Finden des für Sie perfekten Stubentigers. Wir sind sicher die Katze wird Ihnen viel Freude bereiten.


Jetzt Rassekatze vermitteln


 

Verwandte Themen im Ratgeber

Aktuelle Kleinanzeigen für Katzen

Biete: Suche Urlaubspflegeplatz

Suche Urlaubspflegeplatz für meine 2 pflegeleichten Hauskatzen. Tel. 089/63894943

80331 München

Heute, 00:01

süße Mischlings Kätzchen

Zwei hübsche Main Coon Mix Kitten suchen neues liebevolles Zuhause.Beide sind Stubenrein und nehmen feste Nahrung zu sich.
Geburtsdatum 04.04.2018.Gesundheitscheck,Entwurmt und erste Impfung am...

200 €

74930 Ittlingen

Gestern, 23:25

BHK kitten !

BHK kitten Whiskas Loock reinrassiger zwei jungs und ein Mädchen jungs haben Gold tabby und Mädchen Silber tabby die kleine sind entwurmt und geimpft nach der zweiter Impfung sind sie schon bereit zum...

350 €

47139 Duisburg

Gestern, 23:10

2 schmusetiger

Verkaufe hier meine 2 katzendamen 2 und 1 Jahr alt. Beide sind kastriert. Sie sind total verschmust und lieb, Kinder kennen sie. Leider entwickelt mein kleiner eine katzenhaaralergie die immer stärker...

150 €

99090 Erfurt

Gestern, 23:08

Bkh Blue Points

2 Bkh Blue Point kitten suchen ein liebevolles zu Hause die kleinen wurden am 12.04 geboren werden tierärztlich untersucht und entwurmt beide Elterntiere Leben bei uns im Haushalt nur in allerbeste...

450 € VB

66851 Ramstein-Miesenbach

Gestern, 22:01

Caramelo sehnt sich so nach Streicheleinheiten und sucht eine nette Familie

* Mai 2015 EKH, männlich, kastriert, rot-weiß; total liebenswert, sozial, ein ganz lieber Charakter, ruhig und ausgeglichen, sehr menschenbezogen und verschmust
Caramelo war ein armer Katermann. Er...

185 €

69259 Wilhelmsfeld

Gestern, 21:51

Zu Katzen Kleinanzeigen

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © markt.de
Bild 3: © Pixabay.com / TaniaVdB
Bild 4: © Sergey Skleznev / Fotolia.com