gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Katzen Kater als Deckkater anmelden: Voraussetzungen

Katzenratgeber

Unter welchen Voraussetzungen kann ich meinen Kater als Deckkater anmelden?
DeckkaterRassekatzen müssen spezielle Qualifikationen erfüllen, um als Deckkater infrage zu kommen.

Der Einsatz einer Rassekatze als Deckkater kostet die Besitzer viel Zeit und Geld. Unter anderem muss eine Zuchtzulassung beim Rasseclub beantragt und entsprechende Nachweise erbracht werden. Zu Letzterem gehört beispielsweise eine Gesundheitsprüfung. Lesen Sie mehr im folgenden Ratgeber.

Voraussetzungen bzw. Qualifikationen für die Tätigkeit als Deckkater

Wer seinen Rassekater offiziell als Deckkater registrieren möchte, muss sich beim jeweiligen Zuchtverband der Katzenrasse anmelden. Katzenvereine und Rasseclubs führen in der Regel ein Deckkaterverzeichnis. Voraussetzung ist u. a. das Vorhandsein einer Ahnentafel. Das Tier muss darüber hinaus gesund sein und einen optimalen (rassetypischen) Körperbau aufweisen: Bestimmte Impfungen oder Bluttests müssen vorhanden sein und je nach Rasse werden spezielle Untersuchungen der Augen, Nieren und Hüftgelenke durchgeführt. Als A und O eines tadellosen Gesundheitszeugnisses gilt der bestandene audiometrische Test. Die Untersuchungsergebnisse müssen beim Verband eingereicht werden. Im Rasseclub selbst findet die sogenannte „Ankörung“ statt. Eine Körung dient der Überprüfung auf Zuchttauglichkeit – hier wird beispielsweise die Frage geklärt, ob der Kater den geltenden Rassestandards entspricht.

 

Tiere mit folgenden gesundheitlichen Schäden oder Wesensmängeln sind in der Regel von der Zucht ausgeschlossen:
  • Taubheit
  • Rachen-, Gaumen- oder Nasenspaltung
  • Deformation des Lidrandes
  • Mißbildung der Gliedmaßen
  • Knickschwanz
  • Hodenveränderung ( Einhoder )
  • Gebissdeformationen
  • Muskel- oder Sehnenverkürzung
  • Tiere mit starker Aggressivität
  • HD (Hüftdysplasie)
  • PKD (Polycistyc Kidney Diesae)

Deckkaterverzeichnis des Rassekatzen Züchterbund e. V. (RKZB e. V.)

Wer die Nennung seines Deckkaters im Deckkaterverzeichnis des Rassekatzen Züchterbund e. V. (RKZB e. V.) wünscht, muss spezielle Auflagen erfüllen. Nach den geltenden Zuchtrichtlinien muss beispielsweise der Nachweis erbracht werden, dass der Kater in der Vergangenheit gesunden, lebenden Nachwuchs zeugte. Daneben werden ein tierärztliches Gesundheitszeugnis und eine Leukoseimpfung empfohlen. Der Stammbaum und ein gültiger Impfpass sind obligatorisch. Weiterführende Infos zum RKZB e. V. erhalten Sie hier.

Erfolg als Deckkater dank vorhandener Leistungsnachweise, Titel etc.

Bei vielen Rassen ist der Erfolg der Katze zu Lebzeiten wesentlich, um eine hohe Zahl an Deckanfragen zu akquirieren. Wer sein Tier als Deckkater einsetzen möchte, muss zeigen, was dieser kann. D. h. dass der Kater von der Babyklasse an in den Rasseclubs gezeigt werden sollten – fahren Sie von Ausstellung zu Ausstellung und präsentieren Sie Ihr Tier. Das Credo dabei lautet: Gut abschneiden und möglichst immer eine Platzierung erreichen! Daneben müssen Sie Anwartschaften für Titel und diese beim Rasseverband ausstellen lassen. Durch Ausstellungsteilnahmen und etwaige weiterführende Aktivitäten im Rasseclub bzw. -verein können sich für Züchter und deren Deckkater viele Türen öffnen.

 

Sie haben Schönheits- und Leistungstitel gewonnen? Sie verfügen über die entsprechenden Papiere, die Ihrem Kater Vitalität bescheinigen? Das Tier ist fit und gesund und trägt keine Erbkrankheiten? Unter diesen Umständen können Sie gezielte Werbemaßnahmen einleiten: Stellen Sie Ihren Kater beispielsweise in der Clubzeitung Ihres Vereins mit Foto und Kontaktadresse vor. Hilfreiche Alternativen bietet auch das Internet – inserieren Sie doch z. B. kostenlos bei markt.de eine Kleinanzeige für Ihren Deckkater!

Jetzt Deckanzeige inserieren

 

 

Bild: © Tania Van den Berghen / pixabay.com

 

 

 

Aktuelle Deckanzeigen

BENGAL Deckkater in seal lynx- beste Linien in 64347
BENGAL Deckkater in seal lynx- beste Linien

Mein Deckkater erwartet Damenbesuch.

Bei Interesse gleich melden, ich schicke ihnen dann gerne meine Handynummer

Preis bezieht sich auf die decktaxe ohne Papiere
Mit Papieren beträgt diese 400...

250 €

64347 Griesheim

Heute, 07:05

Bkh Deckkater empfängt rollige Katzendamen in 38239
Bkh Deckkater empfängt rollige Katzendamen

Typvoller Bkh Kater in der Farbe Point Blue erwartet rolligen Damenbesuch.
Er hat die Blutgruppe A ist natürlich geimpft u wird regelmäßig entwurmt.
Sein Besuch verbringt ca 3 Tage mit ihm in einem...

100 €

38239 Salzgitter

11.08.2020

Deckkater Bulut.   Kein Verkauf in 63179
Deckkater Bulut. Kein Verkauf

Das ist mein Kater in Silver shaded mit schönen blauen Augen.
Er ist geimpft und mehrfach entwurmt, also kerngesund.
Er ist 3 jare alt und wartet auf ihre rollige Katzendame.
Die Katze bleibt 1 bis...

150 €

63179 Obertshausen

09.08.2020

Deckkater bengal mit Stambaum in 22848
Deckkater bengal mit Stambaum

Reinrassiger Bengal Deckkater freut sich auf die Katzendamen. Sie bringen Ihre Katze am zweiten- dritten Tag der Rolligkeit zu uns und sie bleibt 2-3 Tagen mit dem Kater in einem separaten Zimmer....

180 € VB

22848 Norderstedt

09.08.2020

Bengal deckkater mit Stammbaum in snow lunx pkd prab fip fiv leu hcm1 pkdf neg in 59846
Bengal deckkater mit Stammbaum in snow lunx pkd prab fip fiv leu hcm1 pkdf neg

Bengal Kater erwartet Damenbesuch

Unser bildhübscher, lieber und reinrassige Bengal Kater mit wunderschönen blauen Augen und tollen Rosetten hat wieder Kuschel Termine frei

Er ist kerngesund,...

200 €

59846 Sundern (Sauerland)

07.08.2020

Bengal deckkater mit Stammbaum fip fiv pkd hcm prab leucose neg in 59846
Bengal deckkater mit Stammbaum fip fiv pkd hcm prab leucose neg

Unser toller, kräftiger und gesunder Bengal-Kater darf Damen empfangen.

Er hat grosse, schöne Rosetten, eine sehr schöne, starke Farbe.
Er ist vom Charakter sehr lieb und verschmusst.
Er ist...

200 €

59846 Sundern (Sauerland)

07.08.2020

Mehr Deckanzeigen
Zu Weitere Deckanzeigen

 

Verwandte Themen im Katzen-Ratgeber: