gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Nutztiere Bovanhuhn im Rasseportrait

Nutztier-Ratgeber

Bovanhuhn im Rasseportrait - Haltung, Herkunft, Körperbau

Kurzinfo: 

Gewicht Henne 2,3 Kg
Gewicht Hahn 3 Kg
Legeleistung im Jahr 300 Eier
Eiergewicht 60-65 g
Herkunft New Hampshire und Australorp
bovanhuhn Bovanhühner sind besonders unkompliziert in der Haltung

Körperbau & Aussehen

Es handelt sich um ein Huhn mit überwiegend dunkelbraunen bis nahezu schwarzen Federn, mit helleren Federn im Hals- und Kopfbereich. Dort wird die Färbung goldbraun, doch der Übergang im Gefieder ist von Henne zu Henne recht unterschiedlich. Mal sind deutliche Farbabgrenzungen in den einzelnen Federn auszumachen, mal eher ein fließender Übergang. Dennoch ist das Gefieder größtenteils dunkel, woraus man die Färbung der Australorps erschließen kann, wenn auch eine gewisse Aufhellung durch die Zucht stattgefunden hat. Darin erkennt man wiederum das Erbe der Hampshire-Hühner, die ein deutlich helleres Federkleid aufweisen. Der Schwanz ist sowohl beim Hahn als auch bei der Henne schlicht, und die Kolorierung weißt wenig Abwechslung auf. Aufgrund dieses eher einheitlichen Gefieders wird das Huhn auch oft als "Schwarzer Bovan" bezeichnet. Nichtsdestotrotz sind die Farbtöne rein und es gibt kaum Zwischentöne, die dem Huhn die typische Färbung nehmen könnte, mit der es allgemein hin bekannt ist.

 

Der Körperbau ist unauffällig; ein schlanker Hals, ein kräftiger Rumpf und eine aufrechte Haltung. Die Brust ist dezent nach vorne gewölbt, doch nicht so stark wie es bei den Australorps der Fall ist. Abgesehen davon gibt es kaum rassentypische Besonderheiten, die sich aus der Zucht hätten ergeben können.

Haltung

Diese Hühnerrasse ist eine der wenigen, die in höchsten Tönen für ihren Sanftmut und ihr soziales Verhalten gelobt wird. Sie ist wenig pflegeaufwendig und für die Freilandhaltung sehr geeignet. Die Rasse zeichnet sich aus durch ein ruhiges Wesen; einige Halter nutzen nicht einmal einen Zaun, denn die Bovans entfernen sich nicht weit von deren Zuhause. Die Hähne und Hennen sind gute Futtersucher und man hat bisher keine speziellen rassetypischen Vorlieben vermerkt. Es ist eine robuste Rasse und es gibt trotz Kreuzung keine Krankheiten, für die die Bovans besonders typisch oder auffällig wären. Diese Robustheit und freundliche Art führen dazu, dass sie problemlos unbeaufsichtigt am Hof gehalten werden können. Sie entfernen sich selten vom Hahn und suchen die Nähe zu den Artgenossen. Durch das angenehme Wesen ist die Rasse eine Empfehlung für Neulinge in dieser Branche.

 

Die Hühner dieser Rasse können auch problemlos mit Artgenossen und Artgenossinnen anderer Rassen zusammen gehalten werden. Sie gelten als neugierig und kontaktfreudig, was auf einen offenen Charakter schließen lässt. Dies ist unbedingt notwendig für ein soziales Miteinander, und auch wenn viele Stimmen gegen eine hybride Hühnerrasse sprechen, sind sie doch um einiges unkomplizierter als andere. Das ruhige Wesen der Tiere stammt zum einen Teil der Kreuzung mit den Hampshire Hühnern. Diese Hühner sind relativ groß und gelten als eine der ruhigsten und auch freundlichsten Rassen. Doch auch die Australorps, der zweite Teil der Kreuzung, gilt als sanftmütiges Huhn, das in jederlei Haltung bestens aufgehoben ist. Sowohl die Hampshire als auch die Australorp-Seite wurde in deren besten Eigenschaften weitergezüchtet, bis schließlich das Bovan entstand. Trotz vieler Gegenargumente ist dieses Huhn kein einfacher Hybrid, sondern eine neue, großartige Rasse.

Geschichte und Herkunft

Es wurden die beiden Rassen "New Hampshire" bzw. "Rhodeländer" mit den aus Australien stammenden "Australorps" gekreuzt. Wie es schon der Name verrät, stammt erstere Rasse aus New Hampshire, dem US-Bundesstaat. In Deutschland wurde die Rasse erst Mitte des 20. Jahrhunderts bekannt. Zweitere Rasse wurde in Australien gezüchtet, wobei die genaue Herkunft nicht klar bestimmt werden kann. In Deutschland wurde die Rasse ebenfalls um 1950 anerkannt.

 

Hühner kostenlos inserieren

 

 

Verwandte Themen

Aktuelle Kleinanzeigen zu Bovanhühnern

Weitere Kleinanzeigen für Hühner

 

Bild: © Userbild / markt.de