gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Reise Was darf für einen Städtetrip nicht fehlen?

Ratgeberübersicht Reisen

Was sollte für den perfekten Stadturlaub im Gepäck nicht fehlen?

Grafik Gepäck für Stadturlaub Hier findest Du alles, was Du für einen Stadturlaub brauchst. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Sie planen eine der zahlreichen Metropolen der Welt zu besuchen – Flugtickets, Pass und Smartphone sind an Bord, aber woran müssen Sie außerdem dringend denken? Wir geben Ihnen hilfreiche Tipps für die Vorbereitung eines perfekten Städtetrips.

Für jeden Geschmack existiert die passende Metropole

Städtereisen strahlen für zahlreiche Menschen einen besonderen Reiz aus – einen kurzen Moment dem Alltag entfliehen, das pulsierende Leben in einer fremden Stadt hautnah erleben, verträumt ohne zeitlichen Druck durch die Straßen flanieren und fremde Kulturen erleben. Erfahren Sie die Gesellschaft sowie das Leben eines ganzen Volkes. Spüren und erleben Sie unbekannte kulinarische Genüsse, die inspirierende Kunst in den Museen oder die beeindruckende Architektur der Gebäude vor Ort. Bereits in Deutschland finden sich in allen Landesteilen Städte, die mit atemberaubenden Sehenswürdigkeiten etc. aufwarten: Berlin, Hamburg, München und Köln stellen nur eine kleine Auswahl dar. In Europa locken Metropolen wie London, Paris oder Rom. Auch Barcelona und Amsterdam steigen stetig in der Beliebtheit der Städtereisenden. Verführerisch warten diese mit einem quirligen Leben und wunderschönen Altstädten auf. Finden Sie hier die richtige Stadt für Ihren nächsten Urlaub.

Tipps zur Vorbereitung erfolgreicher Städtetrips

Städtereisen ermöglichen es, viele Städte innerhalb von Europa sehr schnell und preiswert zu erreichen und liegen genau deshalb auch so im Trend. Zudem bietet sich die Möglichkeit, innerhalb kürzester Zeit eine Menge zu erleben. Dazu braucht man nicht einmal viel Zeit zu investieren, denn normalerweise reicht ein verlängertes Wochenende aus. Trotzdem darf man den Erlebnisfaktor einer Städtereise nicht überschätzen. Doch damit der Trip auch wirklich erfolgreich und erlebnisreich verläuft, ist eine gute Vorbereitung unabdingbar. Denn anders als bei einem mehrwöchigen Urlaub hat man nicht die Zeit, um sich vor Ort direkt zu erkunden. Deswegen sollte man sich am besten schon vor der Reise informieren und einen groben Plan aufstellen, damit die Zeit des Urlaubs ideal genutzt werden kann. Bevor ein schönes Reiseprogramm erstellt wird, sollte man erst einmal grundlegende Dinge planen und organisieren. Die wichtigsten Punkte dabei sind die Anreise, die Rückreise und die Unterkunft. Mittlerweile machen das die meisten Reisenden vernünftigerweise online. Die Angebote lassen sich so schnell und unkompliziert miteinander vergleichen. Darüber hinaus findet man auf diese Weise die besten Preise.

Des Weiteren sollte man überlegen, wie man sich vor Ort versorgen kann. Besonders an Wochenenden kann es passieren, dass Geschäfte geschlossen haben und es einem dadurch erschwert wird, Lebensmittel zu kaufen. Am besten recherchiert man vorher im Internet, welche Geschäfte es vor Ort gibt und mit welchen Preisen zu rechnen ist. Auch bei der Kleidung sollte man vorsichtig sein. Die meisten Städtereisenden bevorzugen es, so wenig Gepäck wie nur möglich mitzunehmen, um ohne Stress reisen zu können. Allgemein ist dies auch sehr vernünftig, da das Reisegepäck schnell zu einer großen Last werden kann. Deswegen sollte man immer nur das einpacken, was man auch wirklich benötigt. Informieren Sie sich vorher immer über das Wetter, so dass Sie sich richtig vorbereiten können. Es schadet auch nie, wenn man auf Nummer sicher geht und beispielsweise Regenjacken oder Funktionskleidung mitnimmt. Damit der Urlaub viel Freude bereitet, gilt es zu wissen, welche Sehenswürdigkeiten an der Destination anzutreffen sind. Auch wenn man sich heutzutage online gut informieren kann, ist es dennoch ratsam, einen Reiseführer zu besorgen. Denn mit Reiseführer befindet man sich gleich mehrfach im Vorteil. Man hat nicht nur die Möglichkeit vor Ort immer wieder direkt nachschlagen zu können, sondern man spart sich auch viel Zeit für die Recherche.

Brauche ich das wirklich?

Bild Sehenswürdigkeiten um den Globus herum Alle Metropolen eignen sich ausgezeichnet für ein verlängertes Wochenende.

Dies sollte die zentrale Frage sein, die Sie sich stellen müssen. Hinterfragen Sie jeden Teil Ihres Reisegepäcks. Nichts ist hinderlicher und nervenaufreibender als überflüssiges Gepäck, das Sie tagelang mit sich herum tragen müssen, ohne davon Gebrauch zu machen. Schon einige wenige Gramm Reduktion, stellen einen Komfortgewinn dar, den man nicht unterschätzen darf. Zudem ist selbstredend der Urlaubsort ausschlaggebend für die Wahl Ihrer Ausstattung – welche klimatischen Bedingungen herrschen vor Ort und was genau haben Sie im Urlaub vor? Das Wichtigste stellt die Auswahl der passenden Kleidung sowie des notwendigen Equipments dar.

Packen Sie Ihren Koffer systematisch

Wenn Sie mit dem Flugzeug reisen, darf Ihr Koffer die Gewichtsgrenze von 20 Kilogramm nicht überschreiten, ansonsten müssen Sie das Übergewicht teuer bezahlen. Zudem ist es wichtig, sich im Vorfeld über die Richtlinien sowie Flugbestimmungen Ihrer Fluggesellschaft zu informieren, um unangenehme Überraschungen beim Boarding zu vermeiden. Oftmals reicht bei Städtetrips eine kleine Tasche aus. Zählen Sie die Tage und nehmen Sie nur so viele Kleidungsstücke mit, dass Sie jeden Tag ein Outfit haben. Wenn Sie noch flexibler sein wollen, können Sie auch einfach ihre Lieblingsstücke mitnehmen, die gut kombinierbar sind.

Beim Kofferpacken empfiehlt es sich, auf dem Boden zunächst schwere Sachen wie die Schuhe oder die Kosmetiktasche zu platzieren, um Ihre Kleidung vor starkem Zerknittern zu bewahren. Rollen oder Falten – da scheiden sich meist die Geister. Manche Kleidungsstücke zerknittern weniger, wenn man sie rollt, manche bleiben gefaltet besser tragbar. Dabei ist es wichtig, dass man die Sachen nicht nur in den Koffer legt, sondern auch Nischen und Ecken ausnutzt. Socken und Unterwäsche kann man zum Beispiel in die Schuhe stopfen. Falls Sie auf Ihrem Städtetrip schicke Garderobe benötigen sollten, können Sie die schlimmsten Falten auch kurzerhand mit einem Glätteisen aus dem Hemd bügeln. Informieren Sie sich zudem über Ihre Zimmerausstattung - werden beispielweise Fön und Bademantel vom Hotel gestellt, können Sie darauf beim Packen verzichten.

Die richtigen Schuhe sind bei einem Citytrip von großer Wichtigkeit. Sollten Sie vorhaben viel rumzulaufen, dann sind Sneakers empfehlenswert, da diese am bequemsten sind. Wenn Sie wirklich nur einen kurzen Trip planen, dann ist es sinnvoll, Shampoo und andere Pflegemittel in Reisebehälter umzufüllen. So sparen Sie sehr viel Platz und bekommen dazu auch keine Probleme, falls Sie nur mit Handgepäck fliegen dürfen. Die kleinen Plastikfläschchen lassen sich in jedem Drogeriemarkt finden. Um ein Auslaufen der Behälter zu verhindern, können Sie ein Stück Frischhaltefolie zwischen Deckel und Lotion geben. So kann nichts mehr passieren. Außerdem sollten Sie einschätzen können, was für ein Pack-Typ Sie sind. Es gibt Menschen, die voller Vorfreude vier Wochen vor Abflug packen, andere Menschen brauchen wiederum den Stress, um kurz vor Abreise zu packen. Verwechseln Sie bloß nicht Ihren Pack-Typ. Denn nur echte Stress-Profis können innerhalb von kurzer Zeit alles zusammenpacken. Es ist also vollkommen in Ordnung, sich etwas mehr Zeit zu nehmen, wenn Sie länger brauchen.

Checkliste für die Städtereise

Bild Koffer und Reisezubehör Nehmen Sie für einen Städtetrip nur das mit, was Sie wirklich brauchen, um unnötigen Ballast zu vermeiden.

Eine Checkliste leistet der Erfahrung nach immer gute Dienste. Deshalb denken und wägen Sie im Vorfeld gründlich ab, was Sie für Ihre individuelle Reise benötigen. Wir haben schon mal eine Vorauswahl für Sie getroffen:

Fazit

Die Reise in eine der großen Metropolen der Welt, stellt für viele Urlauber eine organisatorische Herausforderung dar. Großstädte bieten meist mehr Sehenswürdigkeiten, als man im Rahmen einer Reise besuchen kann. Darüber hinaus verursacht eine Städtereise bei der falschen Vorbereitung viel Stress und hohe Kosten, die vermeidbar gewesen wären. Befolgen Sie also am besten unsere Tipps, wenn Sie das Risiko für Probleme minimieren wollen. So gelingt Ihnen mit Sicherheit ein erlebnisreicher Städtetrip ohne große Sorgen.

 

Jetzt Koffer & Taschen finden

 

 

Verwandte Ratgeber

Aktuelle Kleinanzeigen für Koffer & Taschen

Planen Umhängetasche Ritter Sport NEU extra Innenfach mit RV

Ich Verkaufe hier eine Neue Planentasche.
Motiv ist von Ritter Sport Schokolade.
 
SELTEN und Einzelstück in der Art,das Motiv
Material ist Orginal LKW Plane !
 
Die Tasche ist Neu und unbenutzt
Mit...

5 €

10115 Berlin

22.11.2017

Aktenkoffer Carl Weill

Sehr gut erhalten
Praktisch und schick

VB

79102 Freiburg (Breisgau)

22.11.2017

Reisekoffer / Trolley mit Ziehband

Tasche-Größe: 48 x 28 x 18 cm  -  Gesamthöhe (auf Rollen). 53 cm -  Ziehband einsteckbar in den hinteren  Fach  -  Seitenverstärkungen versstellbar  -  Räder und Stehstütze abnehmbar  -  Super leicht:...

16 € VB

69151 Neckargemünd

22.11.2017

Aktentasche

Aus Lackleder  -  Schwarz  -  Mit Gurt zum Umhängen  -  Abschließbar ( nur ein Schlüssel vorhanden)  -  Abmessungen: ca. 40 x 33 x 17 cm  -  2 Hauptfächer und 1 Schreibfach (3 seiten aufmachbar)  - ...

18,90 € VB

69151 Neckargemünd

22.11.2017

Akten-/Collegetasche

nostalgische Ledertasche mit abnehmbaren Tragegurt,
2 Fächer innen, 2 Fächer Frontseite, Reißverschlußfach Rückseite,
Schloß an Frontseite,  Maße: ca. 37 cm (H) mal 32 cm (B)

20 €

44625 Herne

21.11.2017

HANDAKTENKOFFER

Gut erhaltener Handaktenkoffer aus stabilem Textilmaterial mit mehreren Fächern einschl. einem Tragegurt, auch als Bordcase zu benutzen B: 0,45 cm, H: 0,35 cm, T: 0,18 cm. Farbe: schwarz

15 € VB

47877 Willich

20.11.2017

Mehr Kleinanzeigen für Koffer & Taschen

 

Bildquellen:
Bild 1 : © markt.de
Bild 2 : © efks / Fotolia.com
Bild 3 : © Artur Marciniec / Fotolia.com