gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Katzen Alle wichtigen Infos über die Orientalisch Langhaar (Javanese)

Katzenrassen von A bis Z

Orientalisch Langhaar (Javanese) Rasseportrait: Charakter, Farben und Zucht

Allgemein

Grafik Orientalisch Langhaar Portrait Interessante Informationen zur Orientalischen Langhaar Katze. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Javanesen, die oft auch als Javakatzen, bzw. Javanese-Katzen oder Orientalische Langhaarkatzen bezeichnet werden, sind wie ihre direkten Verwandte, die Orientalische Kurzhaarkatze sehr verspielt, lebhaft und neugierig. Ihre Geschichte basiert auf dem Versuch, eine Siamkatze mit halblangen Haaren zu züchten. Im Laufe der Züchtung wurden verschiedene Katzen-Typen erzeugt, unter anderem die Orientalisch Langhaar. Sie zeichnet sich durch eine ausgesprochene Geselligkeit aus, die sie zu einem hevorragenden Begleiter für Menschen macht, die sich einsam fühlen. Die furchtlose Katze folgt dem Menschen überall hin, ist eine anhängliche und zutrauliche Familienkatze, sitzt auf seinem Schoß und liebt es zu kuscheln und gestreichelt zu werden. Sie nimmt an allen Aktivitäten des häuslichen Lebens teil. Das lange Fell bedarf gründlicher und regelmäßiger Pflege. Da sie viel haaren, sollten Allergiker von einem Kauf absehen. Wie alle orientalischen Rassekatzen hat die Javakatze eine hohe Lebenserwartung von bis zu 20 Jahren.

Kurzinfo

Ursprung USA
Fellfarben alle
Gewicht 3-5 kg
Lebenserwartung bis zu 20 Jahre
Besonderheiten lebhaft, gesellig, verspielt
Ähnlichkeit mit Siamkatze, eleganter Gang, pflegeleicht und robust
Schulterhöhe Mittelgroße Katze
Rassestandart FIFe Kategorie IV, OLH (Oriental Longhair)

Wesen und Charakter

Bild schneeweiße Javanese-Katze Keine Maskenfärbung und große abstehende Ohren sind typische Erkennungszeichen der Javanese.

Orientalische Katzen gelten im Allgemeinen als sehr menschenbezogen. Sie erweisen sich anhänglich und verschmust. Im Zusammenleben mit dem Menschen wählen sie ihre Bezugspersonen aus und halten sich gerne in deren Nähe auf. Dank des drahtigen Körperbaus sind die Orientalisch Langhaarkatzen bewegungsfreudig und agil. Sie spielen leidenschaftlich und werden gerne beschäftigt. Ihre Gefühle äußern sie mit Lauten, die melodisch klingen. Bei Wünschen und Bedürfnissen miaut die OLH laut und nachdrücklich. Sie steht im Mittelpunkt und benötigt Aufmerksamkeit. Wer tagsüber gerne Zeit mit der Katze verbringt, für den ist diese Rasse genau die richtige Wahl. Sind Sie allerdings auf der Arbeit und wünschen sich eine Katze, die sich überwiegend alleine beschäftigt und mit einem Leben als überwiegender Freigänger glücklich ist, so sind andere Rassen besser geeignet. Ein Artgenosse ist eine gute Entscheidung für Javanesen-Katzen, da sie gesellig und sozial verträglich sind. Das Wesen der Katze ist aufgeweckt und extrovertiert.

Eignet sich die Haltung einer Orientalischen Langhaarkatze für Familien und/oder Singles?

Die Orientalisch Langhaar Katze ist eine verspielte und kommunikative Rassekatze, die stets die Nähe zu ihren Haltern sucht. Die Katze zeichnet sich durch ihre Anhänglichkeit aus, benötigt dementsprechend viel Aufmerksamkeit und zieht es vor, in Gesellschaft zu sein. Daher eignet sich dieser auch als Javanese oder Mandarin bekannte Stubentiger für Berufstätige nur dann, wenn eine zweite Katze, im besten Fall eine zweite Javanese, mit im Haushalt lebt. Da die Orientalisch Langhaar sehr liebesbedürftig ist und sich gerne an den Menschen bindet, eignet sie sich hervorragend für Familien. Begeistert nimmt sie am Alltag ihrer Besitzer teil und ist eine sehr gute Familienkatze. Die Bindung an den Menschen sorgt für ein gutes Verhältnis und bereitet großen wie kleinen Familienmitgliedern Freude. Bedenken sollte man jedoch stets, dass die Katze ggf. auch beleidigt reagieren und sich zurückziehen kann, wenn ihr nicht genügend Aufmerksamkeit entgegengebracht wird. Angehende Besitzer einer Javanese sollten also bedenken, dass diese Rasse viel Zeit in Anspruch nimmt. Dies gleicht sie aber dadurch aus, dass ihre Intelligenz und ihr Spieltrieb zu einer überdurchschnittlichen Lernfähigkeit führen. Über Beschäftigungsaufgaben und Spiele ist die Katze begeistert, wobei sie sich als lernfreudig und neugierig erweist. Wer also gerne mit seiner Katze Tricks einüben möchte, findet in ihr eine dankbare Lernpartnerin.

Körperbau und Aussehen

Bild Orientalisch Langhaar Die Orientalisch Langhaar Katze ist eine verspielte und kommunikative Rassekatze, die stets Nähe sucht.

Das Erscheinungsbild der Javakatze ähnelt dem der Siamkatze. Der Körper der mittelgroßen Katze ist ebenso geschmeidig und elegant wie der der bekannten Rasse. Die mandelförmigen Augen unterstreichen das geheimnisvoll und exotisch wirkende Gesicht, das eher geradlinig geschnitten ist. Die Nase weist eine leicht konvexe Form auf, ein Knick, der sogenannte Stopp, darf jedoch nicht vorhanden sein. Der Körperbau ist etwas eckig mit keilförmigem Kopf und die Katze hat die großen, blauen oder grünen Augen der Siam. Die Ohren sind verhältnismäßig groß und zugespitzt. Durch die keilförmige Silhouette vom Kopf entsteht eine dreiecksförmige Erscheinung. Das Fell hingegen ist ungleich länger und prächtiger, wunderschön seidig und fein und bietet eine Vielzahl von Farbschlägen und -varietäten. Diese entsprechen in den meisten Ländern denen der Orientalischen Kurzhaarkatze. Lediglich in den USA sind nur die Colourpoint-Varianten der OKH erlaubt. Die Farben, in denen die Javakatze gezüchtet wird, sind Lavendel, Schwarz, Havana, Fawn, Foreign Blue, Cinnamon, Fawn, Foreign White, Red Self und Cream Self.

Das Fell sollte nicht abstehen und liegt eng am Körper an. Im Bereich des Schwanzes und des Halses ist das Fell ein wenig länger als am restlichen Körper. An der Schwanzspitze bilden die Haare einen kleinen Busch und sind dort am längsten. Unterwolle ist nur wenig bis überhaupt nicht vorhanden. Die Katzen erreichen ein Gewicht von 3 bis 4 Kilogramm, die Kater können bis zu 6 Kilogramm schwer werden, weisen jedoch meistens ein Gewicht von 4 bis 5 Kilogramm auf. Die mittelgroße Katze verfügt über einen schlanken und grazilen Körperbau. Ihre Verwandtschaft zu Siamkatze wird deutlich. Der geschmeidige und muskulöse Körper wirkt wie bei vielen Orientalen exotisch und anmutig. Da die Hinterbeine länger als die Vorderbeine sind, ist der Rücken leicht ansteigend.

Pflege und Gesundheit der Javanese-Katze

In Bezug auf ihre Pflege ist die OLH wenig zeitaufwendig. Es ist in den meisten Fällen ausreichend, die Katze einmal pro Woche zu bürsten. Die Javanesekatzen gelten zudem als sehr robust. Es sind keine erblich bedingten Krankheiten bekannt. Dies bedeutet nicht, dass es zu keinen Krankheiten kommen kann. Infektionen gehören wie bei allen Katzenrassen zu den häufigsten Krankheiten. Allerdings besteht in Bezug auf die Rasse kein Nachteil und die Wahrscheinlichkeit auf ein gesundes Katzenleben steigt. Regelmäßige Impfungen können das Risiko auf viele Erkrankungen, wie beispielsweise den Katzenschnupfen oder die Katzenseuche, senken. Halten Sie die Katze als Freiläufer, so muss eine Impfung gegen Tollwut und Leukose erfolgen.

Geschichte und Herkunft

Die Javakatze hat sehr wenig mit der Insel Java zu tun. Es wird behauptet, dass sie ihren Namen den grazilen traditionellen Tänzern der Insel verdankt - ähnlich wie die Balinesenkatze, deren Herkunft nichts mit Bali zu tun hat. Die Zucht der Javakatze entwickelte sich, als in den 1960er-Jahren in den USA in Würfen von Balikatzen Jungtiere mit außergewöhnlichen Fellzeichnungen auftauchten. Diese wurden eigens kategorisiert und nach gezielter Züchtung zur eigenen Rasse. Sie wurde auf einer Ausstellung im Jahre 1928 erstmalig öffentlich präsentiert und unter der Bezeichnung "Siamese Longhaired" vorgestellt. Die Namensgebung und die Anerkennung als eigene Rasse sind bis heute nicht endgültig geklärt. Die offizielle Anerkennung durch einen internationalen Verband erfolgte 1979. Vereinzelt werden diese Rassekatzen auch Mandarin genannt. In den USA gelten sie gemeinhin nicht als Rasse, sondern als Variante innerhalb der Balinesen. Dort wird von Balinesen in abweichenden Farbgebungen gesprochen. An den Farben der Augen und des Fells sind jedoch deutliche Unterschiede zu erkennen. Der Name Javanese hat sich durchgesetzt, obwohl die Rasse vor allem international eher als Oriental Shorthair bezeichnet wird.

Die Haltung der Javanese-Katze

Grafik Haltung Javanese Die Javanese freut sich über ausreichend Spiel- und Klettermöglichkeiten. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Katzen benötigen ausreichend Aufmerksamkeit und Raum. Freigänger können ähnlich ihrem natürlichen Verhalten leben und freuen sich, abends wieder in ein warmes Heim zu kommen. Im Haus sollten Sie Spielmöglichkeiten und einen Kratzbaum aufstellen. Die Futterschale und der Trinknapf müssen täglich gereinigt werden und übrig gebliebenes Futter darf nicht in der Schale verbleiben. Im Allgemeinen empfiehlt es sich, die Katzen im Alter von frühestens 12 bis 16 Wochen von der Mutter zu trennen. Die Kitten erlernen in der ersten Lebenszeit wichtige Dinge von der Mutter und werden für ihr weiteres Leben geprägt. Ist keine Züchtung mit der Katze geplant, so ist die Kastration zu empfehlen. Für die Tiere bedeutet die Kastration, dass sie weniger Stress haben. Gerade Kater gehen ansonsten auf weitere Ausflüge, falls eine rollige Katze aufgespürt wird. Berichten zufolge wurden Wanderschaften von mehreren Kilometern verzeichnet und die Tiere sind erst nach einigen Tagen wieder nach Hause gekommen. Das Heim sollte katzensicher gestaltet werden. Durch das Spielverhalten der Javanesen kann es schnell zu herunterfallenden Dekorationsartikeln kommen, sodass eine verschlossene Vitrine für empfindliche Dinge die richtige Wahl ist. Gekippte Fenster, nicht abgesicherte Balkone und Fenster können zur Lebensgefahr für Katzen werden, da diese nicht wie landläufig angenommen immer auf die Beine fallen und auch nicht unbegrenzt aus großen Höhen springen können. Vor der Anschaffung der Katze sollte daher die Wohnung auf mögliche Gefahren untersucht werden und entsprechende Veränderungen müssen vorgenommen werden. Sind alle Vorbereitungen abgeschlossen, kann der neue Mitbewohner einziehen.

Zucht

Züchter von Orientalischen Langhaarkatzen sind zum Beispiel im Verband Deutscher Katzenfreunde e.V. (VDKEV) organisiert. Private Züchter finden Sie über die unten stehenden Anzeigen und in den weiteren Anzeigen für Javanesen. Wenn Sie selbst Züchter sind, können Sie unter den Katzenanzeigen einfach und kostenlos eine Annonce für ihren Wurf inserieren. Als Interessent haben Sie die Möglichkeit, eine Gesuchanzeige zu schalten.

Katzenrassenstandard analog FIFé

Bestimmte Regeln und Grundlagen müssen bei der Zucht einer Javanese beachtet werden, damit sie als solche anerkannt wird. Diese Regeln werden durch die internationale Organisation für Katzenzuchtverbände (FIFé) festgelegt.

 

Allgemein Größe Mittelgroß
Gewicht 3 bis 6 kg
Kopf Form Keilförmig und klein
Nase Gerade, lange Nase (jedoch leicht konvex ohne Knick) 
Ohren Leicht zugespitzt und relativ groß
Augen Form Mandelförmig 
Farbe Grün (bei weißem Fell oftmals blau)
Körper Struktur Schlank bis dünn, langer Körper
Beine   Lange Beine
Pfoten Fein und oval
Schwanz   Lang
Fell Struktur Vollfarbig, halblang, seidig, enganliegend, nahezu keine Unterwolle
Farbe Creme, braun, zimtfarbend, weiß, blau, schwarz

 

Jetzt Javanese adoptieren

 

 

Verwandte Themen:

Aktuelle Kleinanzeigen für Orientalisch Langhaar (Javanese)

Peterbald, OKH, Siam

Peterbald Mädchen geboren am 01.01.19
Wirbelwind Enisa, Chocolate Tabby in brush.
Die kleine ist verspielt und neugierig, unsere kitten wachsen behütet in unserem Zuhause auf. Sie werden bestens...

700 €

35606 Solms

02.07.2019

Langhaarkätzchen

Langhaarkätzchen
2 süsse Mädels in gute Hände abzugeben. Sie sind am 28.02.2019 geboren. Sie sind sehr liebevoll, verschmußt und stubenrein. Bitte nur als Zweit- oder Hauskatze halten. Wenn beide...

225 € VB

89231 Neu Ulm

29.06.2019

OKH Dame sucht Platz auf Lebenszeit

Hallo unsere Maus wird 3 Jahre alt.
Der Preis ist für Liebhaber.
ZP auf Anfrage.
Weiter Infos gerne per Mail :)
Sie ist ein Goldschatz und verdient nur das beste vom besten, nicht in Einzelhaltung und...

450 € VB

74074 Heilbronn

26.06.2019

Zauberhafte Orientalischkurzhaarkätzchen

wir haben zauberhafte, super verschmuste Katzenkinder in verschiedenen Farben. Sie sind geimpft mit Stammbaum und werden nur an Liebhaber dieser bezaubernden Katzen, nicht in Einzelhaltung und nicht...

Bestes Angebot

72519 Veringenstadt

18.06.2019

Weitere Orientalisch Langhaar Kleinanzeigen

 


Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © CallallooAlexis / Fotolia.com
Bild 3: © coulanges / Fotolia.com
Bild 4: © markt.de