gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Jobs, Karriere Was verdient ein Reittherapeut?

Gehalts-Check - Übersicht

Was verdient ein Reittherapeut?

Bild Reittherapeut LKW Fahrer sind viel auf der Straße unterwegs.

Der Beruf des Reittherapeuten wird immer beliebter

Die Tätigkeit des Reittherapeuten bzw. der Reittherapeutin ist sehr anspruchsvoll und stellt an Interessierte hohe Anforderungen. Die Ausbildung wird zwar noch selten angeboten, findet aber immer mehr Anklang bei Tierfreunden. Der Beruf ist sehr vielseitig und erfordert Feingefühl. Der geschickte Umgang mit Tieren sollte genauso ausgeprägt sein, wie z. B. die Sozialkompetenz. Denn gerade Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten zählen zum Klientel.

Du trägst die Verantwortung für die Gesundheit und das Wohlbefinden Deiner Patienten und hilfst ihnen, sich weiterzuentwickeln. Für diesen Beruf benötigst Du umfangreiches Fachwissen, gute kommunikative Fähigkeiten, Geduld und Einfühlungsvermögen. Freude am Umgang mit Pferden und reiterliche Erfahrung gehören ebenfalls dazu.

Jungen Menschen ein Gefühl für das Pferd zu vermitteln, ist das oberste Ziel. Das Interesse an praktischer Arbeit ist ebenso eine Grundvoraussetzung für die spätere Ausübung des Berufs. Man ist im Idealfall das Bindeglied zwischen Patient und Familie sowie dem behandelnden Arzt. Der Reifeprozess während der Ausbildung ist jedoch nur eine kleiner Schritt, denn die Erfahrung ist ganz wichtig bei der täglichen Arbeit. Jeder Patient muss anders auf die Therapie vorbereitet und individuell betreut werden. Der spätere Arbeitsweg führt oftmals in die Selbständigkeit.

Verdienst eines Reittherapeuten

Der Verdienst ist schwer vorauszusagen, denn der Arbeitsort und die Kundschaft regulieren das Einkommen. Im Schnitt beträgt der Mindestverdienst jedoch rund 1.500 Euro. Bei guter Arbeit kann der Verdienst aber durchaus auch 3.000 Euro brutto monatlich betragen. In vielen Fällen arbeitet man für therapeutische Einrichtungen oder spezielle Kliniken. Die Honorare sind auch vom Arbeitsumfang abhängig oder ob man über eigene Therapiepferde verfügt. Die Tätigkeit von Reittherapeuten ist insgesamt sehr abwechslungsreich und bietet viele äußerst interessanten Facetten.

Reittherapeut: das Berufsprofil

Bild Reittherapie Du setzt Pferde zu Therapiemaßnahmen ein.

Als Reittherapeut bist Du in einem relativ jungen Beruf tätig. Zwar gibt es schon länger berufliche Tätigkeiten, bei denen Pferde im Rahmen von Rehabilitations- und Therapiemaßnahmen eingesetzt werden, jedoch hat sich die moderne Reittherapie erst später entwickelt. Wenn Du Dich für diesen Beruf entscheidest, hast Du viel mit Menschen und Tieren zu tun. Du führst die Therapiemaßnahmen durch und berätst Deine Klienten und deren Angehörige. Um Deinen Kunden und Patienten die bestmögliche Therapie bieten zu können, arbeitest Du eng mit Ärzten und anderen Therapeuten zusammen. Außerdem bist Du für die Pflege und Ausbildung Deiner Therapiepferde verantwortlich. Einen Teil Deiner Zeit musst Du für Büroarbeiten aufwenden, um Therapiepläne zu erstellen, den Therapieverlauf zu dokumentieren, und die kaufmännischen Arbeiten zu erledigen.

Diese Voraussetzungen solltest Du mitbringen

Als Reittherapeut musst du die körperlichen Eignung mitbringen, einen großen Teil deiner Arbeitszeit im Stall, in der Reithalle oder auf dem Reitplatz mit den Pferden, Klienten und Patienten zu verbringen. Solide reiterliche Fähigkeiten sowie Fachkenntnisse in Haltung und Ausbildung von Pferden sind eine weitere Grundvoraussetzung. Ideal ist, wenn Du Deine Kenntnisse und Fähigkeiten durch die entsprechenden Reitabzeichen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung nachweisen kannst. Da bei den therapeutischen Maßnahmen das Pferd vorwiegend vom Boden aus gearbeitet wird, ist auch das Longierabzeichen sinnvoll. Für die therapeutischen Aspekte des Berufs solltest Du Interesse für Medizin, Pädagogik und/oder Psychologie mitbringen und bereit sein, Dich regelmäßig weiterzubilden.

Die Ausbildung zum Reittherapeuten

Reittherapeut ist keine geschützte Berufsbezeichnung, und so existieren keine einheitlichen Vorgaben, die den Beruf oder den Ausbildungsgang definieren. Jedoch gibt es das Deutsche Kuratorium für Therapeutisches Reiten e.V. (DKThR), einen Fachverband, der bundesweit anerkannt ist und Richtlinien für das Berufsfeld erarbeitet hat. Wenn Du Dich zum Reittherapeuten ausbilden lassen willst, ist Eigeninitiative gefordert. Du musst Dich bei den verschiedenen Institutionen, die Ausbildungslehrgänge anbieten, erkundigen, was die Voraussetzungen für eine Teilnahme sind. Die Länge und die Lerninhalte der Lehrgänge variieren. In der Regel gibt es Blockseminare vor Ort für die praktische Ausbildung, während Du die theoretischen Grundlagen zu Hause lernen kannst. Nach erfolgreicher Teilnahme erhältst Du ein Zertifikat. Wenn Du Dich danach auf eine Stelle bewirbst, musst Du darauf achten, ob Deine Qualifikationen mit den Stellenanforderungen übereinstimmen.

Die Fachbereiche des Therapeutischen Reitens

Bild Reittherapeut In der Reittherapie gibt es unterschiedliche Fachbereiche.

Das Therapeutische Reiten wird in verschieden Fachbereiche untergliedert, in denen Du Dich als Therapeut spezialisieren kannst. In der Hippotherapie unterstützt Du den Arzt und den Physiotherapeuten eines Patienten durch Deine speziellen therapeutischen Maßnahmen. Im Bereich der Ergotherapeutischen Behandlung arbeitest Du mit Menschen, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt sind. Durch Deine Arbeit sollen sie handlungsfähiger werden und ihre Lebensqualität verbessern. Durch die heilpädagogische Förderung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen werden geistige und soziale Entwicklung gefördert. Außer diesen drei Fachbereichen gibt es noch die Möglichkeit als Trainer für Reiter mit Behinderungen tätig zu sein. In diesem Fall musst Du eine entsprechende Trainerlizenz besitzen.

Reittherapeut: Perspektiven und Alternativberufe

Reittherapeut ist kein Karriereberuf; die meisten Reittherapeuten arbeiten selbstständig. Sie bieten auf eigenen oder geliehenen Pferden ihre Dienstleistungen nach Vereinbarung an. Für Deine Arbeit als selbstständiger Reittherapeut musst Du Dir die entsprechende Infrastruktur und einen Kundenstamm aufbauen und Deine Arbeitsabläufe selbst organisieren. Feste Stellen für Reittherapeuten sind selten. Als Angestellter kannst Du in allen Einrichtungen arbeiten, die Therapiemöglichkeiten mit Pferden anbieten. Das sind beispielsweise einige Kliniken, Behinderteneinrichtungen und Reitställe mit therapeutischem Angebot. Wenn Du als Reittherapeut tätig bist, solltest Du regelmäßig die Möglichkeit nutzen, neue Ansätze und Therapiemaßnahmen kennenzulernen. Workshops und Weiterbildungsseminare werden beispielsweise vom Deutschen Kuratorium für Therapeutisches Reiten e.V. angeboten. Als Alternativberufe kommen alle therapeutischen Tätigkeiten ohne den Einsatz von Tieren infrage sowie eine Tätigkeit als Reitlehrer.


Jetzt Stellengesuch inserieren

 

 

Weitere Gehalts-Checks:

Was verdient ein Psychologe?

Was verdient ein Physiotherapeut?

Was verdient ein Mathematiker?

Was verdient ein Industriemechaniker?

 

Aktuelle Jobangebote, Stellenanzeigen und -gesuche

Suchen [Grafikdesigner] für ein Verein Kinder- & Jugendförderung

Liebe Mitstreiter,
wie in dem Titel bereits beschrieben, sind wir auf der Suche nach einem oder mehreren Grafikdesigner für unseren zukünftigen Verein.

Es handelt sich um den Schwarzer Falke e.V. und...

58099 Hagen (Stadt der FernUniversität)

Heute, 01:07

Ausbildung zum Büromanagment

Hallo ich habe bereits eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel absolviert und arbeite seid vier Jahren in diesem Beruf.
Nun möchte ich mich aber auf ein neues Projekt konzentrieren und suche über...

26842 Ostrhauderfehn

Gestern, 22:55

Biete kleinere Hausmeisterdienste

Habe vor kurzem ein Nebengewerbe eröffnet und biete zum Einstieg kleinere Hausmeisterdienste um nebenbei bisschen was zu zuverdienen. Würde mich auf Angeboten rund um Landshut freuen. 
Gerne bin ich...

84051 Essenbach

Gestern, 20:44

Kraftfahrer mit eigenem PKW für Personenbeförderung gesucht!

Gesucht werden zuverlässige und zeitlich flexible Fahrer (Frührentner / ältere Arbeitslose bevorzugt) mit eigenem Pkw für privaten Personentransport (kein P-Schein erforderlich).

-Tägliche...

10115 Berlin

Gestern, 19:35

Kraftfahrer mit eigenem PKW für private Personenbeförderung gesucht!

Gesucht wird ein zuverlässiger und zeitlich flexibler Fahrer (Frührentner, arbeitslose & gut deutschsprechende Personen bevorzugt) mit eigenem Pkw für privaten Personentransport (kein P-Schein...

10115 Berlin

Gestern, 19:35

Kraftfahrer mit eigenem PKW gesucht!

Wir suchen zuverlässige Fahrer (Frührentner / ältere Arbeitslose bevorzugt) mit eigenem Pkw für privaten Personentransport
(kein P-Schein erforderlich).

-Tägliche Auszahlung!
- flexible...

10115 Berlin

Gestern, 19:35

Weitere Jobangebote, Stellenanzeigen und -gesuche

 

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © pixabay.com / moffi12
Bild 3: © pixabay.com / Pexels