gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben

Zur Ratgeberübersicht

Ein Vogelhaus selber bauen

Grafik Futterhaus für Vögel selber bauen Ein Futterhaus lockt im Winter viele hungrige Vögel in Deinen Garten. (Einfach klicken zum Vergrößern)

„ ♬ Alle Vögel sind schon da. Alle Vögel alle ♬“

Findest Du es nicht auch schön, wenn es draußen bei Dir im Garten oder auf dem Balkon zwitschert und trällert? Es ist doch toll, wenn man sieht, dass sich die Tiere im Freien wohlfühlen. Schön wär's, doch leider ist es häufig nicht so. Die heimischen Vögel finden im Winter nicht genügend Futter, Eis und Schnee machen es ihnen häufig unmöglich. Doch da kannst Du helfen: mit dem Bau eines Futterhäuschens.

Dies ist eine gute Möglichkeit den Vögeln zu helfen. Die Meinungen, was das Füttern der Vögel angehen, gehen allerdings oft auseinander. Viele sind gegen das Füttern, sie meinen, dass durch das Zufüttern die Vögel gar nicht mehr nach Nahrung suchen müssen. Sie verlernen es quasi, wenn sie sich immer an den gedeckten Tisch setzen können. Hier musst Du für Dich entscheiden, ob Du einen Beitrag zur Artenerhaltung leisten oder ob Du der Natur ihren Lauf lassen möchtest.

Doch wie sieht eine Winterfütterung aus?

Hast Du Dich für die Fütterung im Winter entschieden, dann ist es ganz wichtig, dass man auch dabei bleibt und es regelmäßig durchführt. Nicht nur nach Lust und Laune, denn die Vögel gewöhnen sich sehr schnell an die neue Futterstelle und sie werden sie schnell annehmen, und deshalb sollte immer Futter vorhanden sein. Achte aber bitte immer darauf, dass das Häuschen sauber ist, schnell wird es durch Vogelkot verschmutzt und dieses trägt nicht gerade zur Gesunderhaltung der Tiere bei. Du kannst Dein Vogelhäuschen schnell mit Wasser und einer Bürste säubern. Die Vögel werden es Dir danken.

Das kann man füttern

Hier einige Vorschläge, was man füttern kann:

  • Meisenknödel
  • Sonnenblumenkerne
  • Rosinen
  • Haferflocken
  • Fertigmischungen aus dem Handel, doch achte hier bitte auf das Zeichen: Ambrosiafrei!

Du kannst auch ganz schnell Futterknödel selbst herstellen: Margarine im Topf schmelzen lassen und Sonnenblumenkerne hinzugeben. Gut verrühren. Anschließend in einen Blumentopf gießen (ohne Loch) und gut abkühlen lassen. Die Masse wird fest. Jetzt kannst Du den Topf an einen Ast hängen.

Wie bietet man das Futter an?

Das Futter sollte im Trockenen liegen, daher ist es sinnvoll, ein überdachtes Vogelhaus zu bauen. Das Futter ist so vor Nässe geschützt und kann nicht anfangen, zu schimmeln. Die Meisenknödel bestehen zum größten Teil aus Fett, sie schimmeln also nicht so leicht und können daher fast überall aufgehängt werden, allerdings sollten keine Katzen oder andere feindliche Tiere an die Futterstelle gelangen können.

Bau eines einfachen Vogelhäuschens

Grafik Vogelhaus aus Holz selber bauen Ein Vogelhaus aus Holz ist zwar sehr stabil, sollte aber trotzdem an einem windgeschütztem Ort stehen. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Das brauchst Du an Material:

  • 1 Holzplatte als Boden (20 cm x 20 cm x 2 cm)
  • 2 Holzplatten für das Dach (15 cm x 20 cm x 1 cm)
  • 4 Holzleisten für die Ränder (20 cm x 5 cm x 1 cm)
  • 4 Holzleisten als Dachstützen (20 cm x 2 cm x 2 cm)
  • Klarlack oder Buntlack
  • Nägel

Das brauchst Du an Werkzeug:

  • Gehrungslade aus Kunststoff oder Holz
  • Hammer
  • Pinsel
  • feinzahnige Säge mit einem breiten Sägeblatt

Und so geht's

  1. Die vier Holzleisten für den unteren Rahmen (jeweils beide Enden), die vier Holzleisten für das Dach (jeweils nur ein Ende) und auch die beiden Holzplatten für das Dach selbst (nur eine der beiden langen Seiten) auf Gehrung schneiden - 45° Winkel ansägen.
  2. Hast Du das erledigt, dann kannst Du nun die erste Leiste für den Rahmen an die Außenseite der Bodenplatte halten und daran festnageln. So verfährst Du mit allen 4 Leisten. Bitte arbeite genau!
  3. Die vier Holzleisten, die als Dachstützen dienen, werden in je eine Ecke gesetzt und von unten mit der Bodenplatte vernagelt.
  4. Nun musst Du die beiden Dachplatten miteinander verbinden. Lege dafür die auf Gehrung gesägten Seiten aneinander, damit ein 90° Winkel entsteht und verbinde die beiden Platten mit Nägeln.
  5. Hast Du das Dach fertig, dann setze es auf die dafür vorgesehenen Dachstützen und nagel auch dieses fest. Wenn Du magst, dann kannst Du auch noch Dachpappe auf das Dach kleben. Dein Vogelhaus ist vom Prinzip her fertig! Achte bitte darauf, dass keine Nägel herausstehen, die Verletzungsgefahr wäre zu groß!

Du kannst Dein Vogelhäuschen noch mit Klarlack überziehen oder schön bunt oder auch einfarbig mit Buntlack anmalen. Jetzt musst Du dein Futterhäuschen nur noch aufstellen und mit Futter versehen. Es wird nicht lange dauern, da wirst Du die ersten Bewohner entdecken können. Am Besten wäre ein Standort im Osten oder Südosten, so ist es vor schlechtem Wetter, aber auch vor der Sonne geschützt. Du kannst es auch an einen Baum hängen, drehe dafür einfach zwei kleine Haken oben in das Dach, ziehe dann noch eine Schnur hindurch und schon kannst Du es aufhängen. Doch achte bitte darauf, dass keine feindlichen Tiere an das Häuschen gelangen können. Eine detaillierte Anleitung mit Materialliste für das Vogelhaus aus Holz, findest Du weiter unten zum gratis Download.

Futterhäuschen aus Tetra Pak

Grafik Vogelhaus aus Tetra Pak selber bauen Aus einem oder zwei Tetra Pak kannst Du ganz einfach ein praktisches Futterhaus für Vögel basteln. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Hier noch eine Anleitung für ein ganz besonderes Futterhäuschen, es entsteht ganz einfach aus zwei leeren Tetra Pak. Und was das Tolle daran ist, alles, was Du sonst noch so benötigst, findet man meistens im Haushalt. Eine Liste der benötigten Materialien inklusive Bauanleitung, kannst Du unten einfach kostenlos herunterladen.

Das brauchst Du für ein Futterhäuschen aus Tetra Pak:

  • Zwei leere Tetra Pak (1l, mit Schraubverschluss, am besten quadratisch)
  • Zeitungen
  • deckende, wasserfeste Acrylfarbe
  • Holzstab mit ⊘ 5 mm, ca. 50 cm lang
  • Holzstück, ca. 16 cm lang, 6 cm breit, ca. 0,5 cm dick
  • Schleifpapier
  • Klebefolien, Klebebänder, Serviette
  • Serviettenkleber
  • Heißkleber und Heißklebepistole
  • Draht bzw. feste Schnur (zum Aufhängen)

Dieses Werkzeug brauchst Du zum Basteln:

  • spitzes, scharfes Messer oder Schere
  • Lineal
  • Bleistift

Und so geht's:

  1. Die Tetra Pak ausspülen und säubern, dann trocknen lassen.
  2. Tisch mit Zeitungen auslegen.
  3. Beide Tetra Pak mit Heißkleber aneinanderkleben (Schraubverschlüsse nebeneinander). Zuvor an den zu klebenden Seiten auf 11 cm Höhe einen 3 cm tiefen Einschnitt (0,5 cm hoch) machen. Dort muss später das Holzstück Platz finden.
  4. Die Tetra Pak nach dem Trocknen mit Acrylfarbe bemalen (nicht zu grell) und wieder trocknen lassen.
  5. Dann evtl. mit Serviettentechnik verzieren:
    Am schönsten sind Servietten mit Motiv - dabei nur die oberste Lage benutzen, die untersten Lagen können entfernt werden. Das Motiv entweder mit der Schere herausschneiden oder die ganze Serviette auf den Tetra Pak legen. Anschließend mit einem weichen Pinsel den Serviettenkleber von innen nach außen streichen. Die Schraubverschlüsse aussparen. Das Vogelhaus erstmal gut trocknen lassen. Natürlich kann man den Tetra Pak auch mit Klebefolie oder Klebebändern gestalten, ganz, wie Du es magst.
  6. Ist die Tüte verziert, dann beginnst Du die Öffnungen für das Vogelfutter vorzubereiten. Vom unteren Rand, im Abstand von 3 cm, zeichnest Du die Linien für die Einschnitte vor (horizontal). Diese sollten 3 cm lang sein und über alle äußeren Kanten gehen. Achte darauf, dass zwischen den Einschnitten noch genug Platz bleibt.
  7. Jetzt machst Du mit der Schere oder dem Messer die Einschnitte. Pass auf, dass Du Dich dabei nicht verletzt.
  8. Hast Du alle Einschnitte gemacht, dann musst du die Tetra Pak oberhalb der Einschnitte auf der Kante mit dem Daumen nach innen drücken. Damit die Vögel an das Futter komm, müssen die Löcher dementsprechend groß sein.
Bild Vogelfutterhaus im Garten Zur kalten Jahreszeit bedienen sich viele verschiedene Vogelarten gerne am Futterhaus.
  1. Bohre jetzt mit der Schere oder mit dem Messer unterhalb der Futteröffnungen Löcher in der Mitte des Tetra Paks. Die Löcher sollten an den jeweils kürzeren Seiten der Tetra Pak-Konstruktion sein. Sie sollten groß genug sein, dass der Holzstab gut hindurch passt.
  2. Schleife die Enden des Holzstabes ab und schiebe ihn durch die Löcher in der Tetra Pak-Konstruktion.
  3. Jetzt musst Du auf 11 cm Höhe, auf gegenüberliegenden Seiten Dreiecke (ca. 3 cm hoch) anzeichnen und ausschneiden. Die Dreicke sollten mittig auf der längeren Seite der Konstruktion sein, also jede Hälfte des Dreiecks auf je einem Tetra Pak. Die untere Seite sollte gut 6 cm breit sein, damit das Holzstück darin Platz hat.
  4. Holzstück durch die Öffnung schieben und mit Heißkleber befestigen.
  5. Für die Aufhängung musst Du nun oben im Tetra Pak zwei Löcher bohren - am besten je ein Loch in jeden Tetra Pak. Ziehe einen Draht oder eine feste Schnur durch die Löcher und verknote die Enden.
  6. Durch die Schraubverschlüsse kannst Du jetzt das Futter einfüllen.
  7. Hänge das Häuschen an einem geschützen Ort auf - am besten in der Nähe eines Baumes oder Strauches. So können sich die Vögel schnell verstecken. Sollte es im Wind schwanken, kannst Du Steine mit Draht befestigen, um es zu beschweren.
 

Wenn Dein selbst gebautes Futterhaus an einem sicheren Ort angebracht ist und das Futter eingefüllt ist, musst Du nur noch auf die Vögel warten. Vielleicht brauchen sie etwas Zeit, bis sie die neue Futterquelle entdecken. Dann kannst Du sie mit einer Spur, z.B. aus Meisenknödeln zum Futterhaus führen. Es wird nicht lange dauern, bis Du zwitschernden Besuch am Futterhaus hast. Vergiss nur nicht, das Futter immer wieder nachzufüllen.

Anleitungen für DIY Vogelhäuser zum kostenlosen Download

 

Jetzt Sittiche adoptieren

 

 

Verwandte Ratgeber

Sittiche Kleinanzeigen

Nymphensittich aus Hobbyzucht

Aus meiner amtlich genehmigten Hobbyzucht gebe ich noch einen jungen Nymphensittich geschlossen beringt von 2019 aus Aussenvolierenhaltung ab. Sollten Sie Interesse oder Fragen haben dann stehe ich...

VB

39619 Arendsee (Altmark)

Heute, vor 55 Min.

Nestjunge Wellensittiche: Rainbows, Spangles, Albinos und andere Farben zu verkaufen

Hallo,
 
ich habe wieder nestjunge Wellensittiche in traumhaft schönen und auffälligen Farben abzugeben, teils handzahm. Rainbows, Schecken, Spangles etc.
 
Damit Sie sich einen passenden Eindruck...

20 € VB

33332 Gütersloh

Heute, 16:00

Bourkesittiche aus Hobbyzucht

Aus meiner amtlich genehmigten Hobbyzucht gebe ich noch zwei junge Bourkesittiche geschlossen beringt von 2019 aus Aussenvolierenhaltung ab. Der rosa Bourkesittich (Verdacht Spalt Rubino, Lutino)...

39619 Arendsee (Altmark)

Heute, 12:50

Suche Wellensittich opa

Hallo vor ca einer Woche ist mein Hahn an einem Tumor verstorben 😭 nun ist mein Mädchen alleine!!! Sie ist schon stolze 14 Jahre alt. Sie hat das ganze Wohnzimmer für sich alleine, mit Kletter u...

VB

35582 Wetzlar

Heute, 10:56

Schau WS zu verkaufen

Verkaufe Schau WS, Jung und Altvögel in verschiedenen Farben. Ab einen Preis von 14 € .

39221 Bördeland

Gestern, 21:21

Cloncurrysittich

Suche 1,0 Cloncurrysittich von 2017/18 geschlossen beringt.
Tausch gegen 1,0 2018 geschlossen beringt möglich.

07607 Eisenberg (Thüringen)

20.05.2019

Mehr Sittiche Kleinanzeigen
 

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © markt.de
Bild 3: © markt.de
Bild 4: © Pixabay.com / Alexas_Fotos