gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Partnerschaften Beziehungstipps Übersicht Neu liiert – blindes Vertrauen oder HIV-Test?

Übersicht: Sex-Tipps, Beziehungsratgeber & mehr

Neu liiert – blindes Vertrauen oder HIV-Test?

Sicherheit geht vor
Ungeschützter Sex mit einem neuen Partner kann gefährlich sein.Ungeschützter Sex mit einem neuen Partner kann gefährlich sein.

Frisch verliebt zu sein ist wunderbar – der Kopf steckt in den Wolken und alles erscheint einfach. Angesichts all dieser emotionalen Wucht kommt es kaum jemanden in den Sinn, auch nur einen Gedanken an Geschlechtskrankheiten zu verschwenden. Genau das wird von Freunden, Bekannten und Ärzten aber immer wieder empfohlen. Das Ergebnis ist ein unangenehmer innerer Konflikt: Soll ich meinen neuen Partner um einen HIV-Test bitten, bevor wir ohne Kondom miteinander schlafen? Signalisiert ihm das nicht, dass ich ihm nicht vertraue? In meiner Arbeit als Paartherapeutin habe ich schon viele Menschen erlebt, die sich mit dieser Frage quälen. Mit dem nun folgenden Hintergrundwissen sollte dir die Entscheidung leichter fallen!

AIDS - ein tückische Krankheit

Das Problem: AIDS ist eine tückische Krankheit. Nicht nur, dass sein Verlauf schwer vorhersehbar ist – auch eine Heilung ist nicht möglich. Mithilfe moderner Medizin kann die Krankheit zwar eingedämmt und ihr Verlauf verlangsamt werden, das HI-Virus wird der Patient aber nie mehr los. Wer einmal an AIDS erkrankt ist, wird für den Rest seines Lebens mit Einschränkungen leben müssen. Umso wichtiger ist es, eine Ansteckung zu verhindern!

Erfreulicherweise ist das heute nicht mehr schwierig, denn die meisten Übertragungswege früherer Zeiten gibt es heute nicht mehr: Die intensive Kontrolle von Blutkonserven und Operationsbesteck verhindert die Übertragung über das Blut effektiv und selbst Drogenabhängige können die Ansteckung verhindern, indem sie auf sauberes Besteck zurückgreifen. Die Übertragung durch Geschlechtsverkehr ist und bleibt aber ein Risiko, das nur durch den Gebrauch von Kondomen vermindert werden kann. Die aber mindern den Spaß beim Liebesspiel teils erheblich. Was also tun?

Ein HIV-Test ist schnell gemacht

Wenn du gerne ohne Kondom mit deinem Partner schlafen willst, solltet ihr beide einen HIV-Test machen. So könnt ihr beide ausschließen, dass sich jemand ansteckt. Grundsätzlich ist solch ein HIV-Test schnell erledigt – es muss bloß ein wenig Blut abgenommen werden und schon nach kurzer Zeit kannst du das Ergebnis abholen. An etlichen Stellen, zum Beispiel bei AIDS-Stiftungen, werden HIV-Tests sogar kostenlos angeboten. In einer neuen Beziehung aber kann die Frage nach dem HIV-Test schnell zur Vertrauensfrage werden. Es kann vorkommen, dass dein Partner sich fühlt, als würdest du ihm eine Geschlechtskrankheit oder einen allzu lockeren, unvorsichtigen Lebensstil unterstellen, während du doch eigentlich nur auf Nummer sicher gehen willst.

Die Angst vor dem Fragen ist meist unbegründet

In vielen Fällen hast du dir die Sorgen vermutlich ganz umsonst gemacht, denn dank intensiver Aufklärungskampagnen wissen die meisten über die Gefahren von HIV und über den richtigen Schutz Bescheid. Kaum jemand hat heute noch ein Problem mit einem HIV-Test und viele sind froh und beruhigt, wenn du ihnen von selbst einen Test vorschlägst. Falls dein Partner aber etwas empfindlich auf das Thema reagiert, ist auch das kein Grund zur Panik. Mit viel Ruhe und der richtigen Argumentation wirst du ihm dein Anliegen sicher begreiflich machen können!

Haben Sie keine Angst davor, Ihren Partner nach einem HIV-Test zu fragen.Haben Sie keine Angst davor, Ihren Partner nach einem HIV-Test zu fragen.
Bei empfindlichen Partnern gilt es, das Thema sensibel anzugehen. Da hilft nur eines: reden, reden, reden! Mach deinem Partner klar, warum dir der Test so wichtig ist. Sieh dabei aber unbedingt von Belehrungen über die Gefährlichkeit von HIV ab - die könnte er so deuten, als würdest du ihm Fahrlässigkeit unterstellen! Erkläre ihm stattdessen, dass es immer ganz unverschuldet zu unglücklichen Situationen kommen kann, die eine Ansteckung begünstigen. Ein gerissenes Gummi etwa kann jedem passieren, insbesondere in leidenschaftlichen Nächten oder nach einem Glas Wein zu viel. Das ist keine Schande und nichts, was irgendwem vorgeworfen werden könnte. Dennoch können solche Unglücke im ungünstigsten Fall zu einer Ansteckung führen. Mach deinem Partner begreiflich, dass du es nicht persönlich meinst, sondern es einfach zu deiner Beruhigung beitragen würde.

HIV-Test gemeinsam machen

Mach deinem Partner außerdem ein Angebot: Geht gemeinsam zum HIV-Test! Das ist enorm wichtig. Wenn du dir Schutz und Sicherheit wünschst, solltest du deinem Partner selbstverständlich dasselbe bieten. Die daraus resultierende Klarheit, es schwarz auf weiß zu haben, wird auf jeden Fall zu einem entspannten Miteinander beitragen. Und gerade das ist beim Liebesakt ohne Kondom von entscheidender Bedeutung. Mach deinem Partner begreiflich: Auch der Sex wird viel schöner sein, wenn ihr beide keine Sorgen im Hinterkopf mit euch herumtragt!

Dem Partner Zeit geben

Trotz aller Argumentation kann es vorkommen, dass dein Partner sich betrogen fühlt und nichts von einem HIV-Test wissen will. Verzage in diesem Fall nicht! Schließlich handelt es sich um ein gewichtiges Thema und so mancher Partner muss die Frage erst einmal verdauen und in Ruhe darüber nachdenken. Gib ihm diese Zeit und benutze so lange einfach noch ein Gummi. Mit Stress wirst du nichts erreichen, schon gar keinen Schutz vor HIV. Sprich das Thema irgendwann in einer ruhigen Minute noch einmal an und vielleicht sieht die Welt dann schon ganz anders aus.

Aktiv werden

Auf einen HIV-Test vor dem ersten ungeschützten Sex solltest du nicht verzichten. Die meisten werden dir diese Frage auch nicht übel nehmen – schließlich tut die Sicherheit, sich nicht vor AIDS fürchten zu müssen, auch der Beziehung gut! Sollte dein Partner empfindlich auf die Frage reagieren, bleib ruhig und einfühlsam. Manche sind mit der Thematik erst einmal überfordert. Stell deine friedlichen Absichten dar und bleib gelassen, dann werden sich die Fronten sicher schnell wieder beruhigen. Mache deinem Partner deutlich, dass dies auf Gegenseitigkeit beruht und auch du dich testen lässt. Weitere Hilfe findest Du unter den Aids Beratungsstellen - Übersicht hier. Bis dahin solltest du sicherheitshalber ein Gummi verwenden. In den unten folgenden Sex-Ratgebern findest du zahlreiche Tipps, wie du das Kondom lustvoll in das Liebesspiel einbeziehen kannst!

   

Mehr Tipps in diesen Erotik-Ratgebern

Die neuesten Partnerschafts-Kontaktanzeigen

Offen und ehrlich

Hallo ihr lieben

Ich versuch mal so ne nette Dame kennen zu lernen.
Höflichkeit und vertrauen sind mir sehr wichtig.
Wir können ja hier gerne schreiben

Liebe Grüße

66111 Saarbrücken

Heute, 04:18

Noch m wach?

Schlaflos

22309 Hamburg

Heute, 03:34

Beziehung gesucht

Suche auf diesem Weg einen Mann zum Aufbau einer Partnerschaft.
Ich bin fast 41 jahre alt, 162 cm klein,blonde kurze Haare und mollig. Trage mein Herz am rechten Fleck und lache gerne.
Du solltest...

86510 Ried

Heute, 02:20

gay Asian

i verry like gay top german 25-35 year old. i live in Lerchenauerstr Munchen

80935 München

Heute, 02:02

Mit Dir...

Ich, 53Jahre,175cm gross, suche die Partnerin fuer eine gemeinsame Zukunft.
Ich suche die Partnerin, die mich so mag wie ich bin.
Mit Ecken und Kanten.
Die Partnerin, fuer Die nicht nur die...

58507 Lüdenscheid

Heute, 01:54

Suche ,schlanke Frau ,,für Beziehung

Für gemeinsamer ,Unternehmung
Spazieren gehen ,weggehen,, kochen Kino wenn du Tiere hast auch sehr schön

63477 Maintal

Heute, 01:18

Mehr Partnerschafts-Kontaktanzeigen

 

Dieser Artikel wurde von einem freien Redakteur verfasst; darin zum Ausdruck gebrachte Meinungen entsprechen nicht notwendig den Meinungen von markt.de.

Bildquellen:
Bild 1: © Photographee.eu / fotolia.com

Bild 2: © dubrig-photo / fotolia.com