markt.de Kostenlose Kleinanzeigen Falkenberg (Regierungsbezirk Niederbayern) Logo
Falkenberg (Regierungsbezirk Niederbayern)
0 km

Pferdezuchtverbände Deutschlands - Übersicht von A bis Z

Pferde- und Reitsportratgeber

Pferderassen von A bis Z mit Bild im Überblick

zurück

Paint Horse Club Germany e.V.
Der Paint Horse Club Germany e.V.

Der Paint Horse Club Germany (PHCG) setzt sich für das Wohlergehen und die Verbreitung der Paint Horses in Deutschland ein. Gegründet wurde der Verband im Jahre 1983, beim Zusammentreffen von 14 Paint Horse-Liebhabern. Nach vorausgegangener Kooperation mit Pinto-Begeisterten sollte endlich ein eigener Verein für Paint Horses gegründet werden. Damals wie heute ist es keine Bedingung, Besitzer eines Paint Horse zu sein, um sich im Verband zu engagieren. Daher stieg in den folgenden Jahren die Mitgliederzahl schnell über die Anzahl der in Deutschland stehenden Paint Horses an.

 

Das Paint Horse – eine vielseitige Pferderasse


Das Paint Horse , dessen markantestes Merkmal seine gescheckte Zeichnung ist, hat seinen Ursprung im American Quarter Horse . Die Tiere dieser Rasse sind kompakt, wendig und haben eine mächtige Hinterhand. Sie sind gutmütig und trotz ihres Temperamentes und Spurtvermögens willig, nervenstark und leicht zu reiten. Das macht sie zu einer sehr beliebten Rasse für Turnier und Freizeit. Trotz seiner nur mittleren Größe trägt das Paint Horse auch schwergewichtige Erwachsene. Der Pferderasse widmet sich inzwischen die zweitgrößte Pferdezucht der Welt.

 

Zucht und Leistungsprüfungen

 

Seit November 2002 ist der PHCG eine staatlich anerkannte Züchtervereinigung. Damit steht der er als Vertreter der Zucht des Paint Horses in Deutschland gleichberechtigt neben anderen Pferdezuchtverbänden. Maßgeblich für die Zucht sind die Richtlinien und Bestimmungen des Tierschutzgesetzes. Zur Information der Züchter führt der PHCG regelmäßige Zuchtschauen für Hengste und Stuten mit Fohlen durch. Die besten Fohlen des jeweiligen Jahres werden ausgezeichnet, an besonders vielversprechende Stuten und Fohlen werden Prädikate vergeben.
Den Höhepunkt des Zuchtjahres stellt jedoch die Körung und Leistungsprüfung der Hengste dar. Ziel dieser Bewertungen ist die Einstufung eines Hengstes im Hinblick auf seine Eignung zur Zucht. Eine bestandene Körung oder Hengstleistungsprüfung ist ein Gütesiegel und damit eine Deckungsempfehlung für Stuten-Besitzer.

 

Veranstaltungen und Angebote des Vereins


Während es in den ersten Jahren noch schwierig war, eine Paint Horse-Show auf die Beine zu stellen, organisiert der PHCG heute regelmäßig Veranstaltungen, um die Rasse bekannt zu machen und zu präsentieren. Ein Meilenstein für dieses Anliegen war die erste approved Paint Horse-Show, die der Paint Horse Club mit 33 Pferden in Eigenregie durchführte. Im Folgejahr waren es bereits 50 Paints, die mit ihren Besitzern an der Veranstaltung teilnahmen. Bis heute hat sich das Interesse an der Rasse so gesteigert, dass über den Verband in jedem Monat mehrere Zuchtschauen und andere Veranstaltungen rund um das Paint Horse in verschiedenen Teilen Deutschlands organisiert werden können.

Doch die Tätigkeit des PHCG bezieht sich nicht ausschließlich auf die Zucht und das Veranstalten von Shows: Durch zahlreiche Kurse und Wanderritte, Turniere, Infotage und Fachartikel hat der Verband die Rasse bekannter gemacht. 

Kontakt

Paint Horse Club Germany Servicebüro
Im Wiehagen 5
58675 Hemer
Tel.: 02372/8 44 20 18
Fax: 02372/8 44 20 19
E-Mail: info@phcg.de

Internet: www.phcg.info

 

Twittern

   
zurück

Verwandte Themen

 

 

Aktuelle Paint Horse Anzeigen

 

Bildquellen :

Bild 1 : © Paint Horse Club Germany e.V.