gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber TV, Empfangstechnik Was ist beim Kauf eines Fernsehers zu beachten?

Neueste Ratgeber zu LCD, Plasma

Was ist beim Kauf eines Fernsehers zu beachten? - Checkliste für den TV-Kauf

Fernseher kaufen – Wichtige Hinweise zum Fernsehkauf!

Fernseher

Beim Fernsehkauf ist es wie mit allen anderen technischen Geräten. Viele technische Faktoren sind zu beachten und vergeblich sucht man nach dem einen Gerät, das Ihnen besten Fernsehgenuss zum möglichst günstigsten Preis sichert. Lesen Sie in unserer Checkliste Schritt für Schritt, worauf Sie achten sollten, damit zum Schluss das beste TV-Gerät für Sie dabei herausspringt.

LCD, Plasma oder LED?

Über die letzten Jahre hinweg lieferten sich die beiden Darstellungstechniken LCD und Plasma einen Wettstreit um die Marktherrschaft. Seit einiger Zeit drängen nun die LED Fernseher auf den Markt und verdrängen mehr und mehr die Plasmageräte, deren Produktion bereits durch die ersten Hersteller eingestellt wurde. Beachten Sie, dass LCD Geräte mittlerweile auch auf die LED Hintergrundbeleuchtungstechnik zurückgreifen um energieeffizienter zu arbeiten. Wir empfehlen Ihnen ein LED oder LCD Gerät. Mehr zu dem Thema erfahren Sie in unserem Ratgeber ,,Plasma-, LCD- oder LED-TV?''

HD-Ready, Full HD oder gar 4K?

So ziemlich jedes aktuelle Fernsehgerät, das Sie auf dem Markt finden werden, unterstützt die Full HD 1080pAuflösung. Lediglich bei billigen kleineren Geräten, die Sie oftmals für die Nutzung als Zweitgerät gedacht sind, finden sich noch alte HD-Ready Displays. Daher sollten Sie zu einem Full HD Gerät greifen, insbesondere bei größeren Geräten lohnt sich die Anschaffung. Die neuste 4K Technik, welche die vierfache Auflösung von Full HD verspricht, wird zwar bereits in einige Geräte verbaut, ist jedoch gegenwärtig in der Praxis nutzlos. Es gibt kaum Inhalte, die Sie mit dieser Technik nutzen können und es ist auch noch nicht absehbar, ob sich das Format jemals durchsetzen wird. Falls Ihnen das zu viel ist und Sie doch lieber sprichwörtlich in die Röhre schauen, haben wir hier den passenden Ratgeber: ,,In die Röhre gucken - Wissenswertes über Röhrenfernseher''

100 Hertz, 200 Hertz oder mehr?

Die Hertzzahl ist immer in den Momenten entscheidend, wenn Ihr Gerät schnell bewegende Objekte beispielsweise in Actionfilmen anzeigen soll, indem es Unschärfe mindert. Das Bild wird dadurch, dass Ihr TV-Gerät die Bewegung erahnt und Zwischenbilder setzt flüssiger. Der Griff zu den 200 Hertz Fernsehern lohnt sich also in jedem Fall. Aber Vorsicht! Auch hier wird von den Herstellern getrickst. Insbesondere wenn die Hertzzahl in den vierstelligen Bereich geht, sollten Sie skeptisch werden. Die Hersteller zählen oft mehrere Messwerte einfach zusammen um aberwitzige Herzzahlen zu erreichen, die das Gerät letztlich gar nicht leistet. Zudem ist es für das menschliche Auge kaum möglich den Unterschied zwischen einem 200 Hertz und einem 400 Hertz Gerät wahrzunehmen.

3D-Fähigkeit

Fasst alle Fernseher, der höheren Preiskategorie, unterstützen heute die 3D Technik. Auch wenn Sie nicht vorhaben sollten die 3D Technik zu nutzen, sollten Sie zu einem 3D Gerät greifen. In den 3D Geräten werden durch die Hersteller oft bessere Komponenten verbaut. Wenn Sie sich für einen 3D Fernseher interessieren, müssen Sie sich der Frage stellen ob Sie zu Shutter- oder Polfilterbrillen greifen.

Shutterbrille Polfilterbrille
+ Überträgt 3D in voller Auflösung - Auflösung des Bildes verringert sich
- Shutterbrillen sind in der Beschaffung teurer + Billigere Kunststoffbrillen (wie im Kino)
- Müssen auf den Fernseher angepasst sein + Es können beliebige  Polfilterbrillen verwendet werden
- Benötigen Strom + Benötigen keine Stromquelle
 - Sind schwerer als Polfilterbrillen + Sind leichter als Shutterbrillen
 - Manche Menschen klagen über unangenehmes Flimmern + Klagen über Übelkeit sind seltener
+ Schräghaltung des Kopfes beeinträchtigt den 3D-Effekt nicht - Schräghaltung des Kopfes beeinträchtigt den 3D-Effekt

 

Bildschirmdiagonale:

Größer ist nicht immer gleich besser! Wenn der Fernseher zu groß für Ihr Zimmer ist und Sie folglich zu nah an dem Gerät sitzen, erkennen Sie jede Unschärfe im Bild ganz deutlich. Daher empfiehlt es sich, dieser Faustformel zu folgen:

Analog/ Digitalempfang: Optimaler Abstand zum Fernseher = Bildschirmdiagonale x 3

HDTV: Optimaler Abstand zum Fernseher = Bildschirmdiagonale x 2

Internet TV

Internet-TV ist nicht immer gleich Internet-TV! Zwischen den einzelnen Herstellern gibt es noch große Unterschiede, was die Verbindung des Fernsehers mit dem Internet angeht. So hat jeder Hersteller seine eigenen Apps (Anwendungen). Der Nachfolger vom Teletext HbbTV steht in den Startlöchern, gehört allerdings noch nicht in jedem aktuellen TV zur Standartausstattung. Auch unterstützt nicht jeder Fernseher WLAN. Falls Sie Ihren Fernseher dennoch kabellos ans Internet anbinden wollen, gibt es noch die Option eines WLAN-Dongles für rund 100€, der allerdings einen USB Port belegt. Deshalb wäre es in dem Fall praktisch, wenn Sie noch einen zweiten USB Port beispielsweise für externe Festplatten übrig hätten.

Sat2

TV-Tuner

Heutzutage werden TV-Tuner in höherklassigen Fernsehern bereits integriert. Hierzu gehören DVB-T (Terrestrischer TV-Empfang mittels einer kleinen mobilen Antenne), DVB-C (Digitaler Bildempfang via Kabel) und DVB-S (Digitaler Bildempfang via Satellitenschüssel). Falls Sie bei Ihrer Suche auf ein Gerät stoßen sollten, das nicht alle drei TV-Tuner unterstützen sollte, Schauen Sie nach, ob Sie diese Funktion überhaupt brauchen. Im Zweifelsfall können Sie selbstverständlich auf einen externen Digitalreceiver zurückgreifen oder auf höherauflösende und umfangreichere Digitalfernsehen verzichten. Mehr zum Thema TV-Tuner steht in unserem,,(HD) DVB-T, Kabel- und Satelliten-Receiver / Sat-Empfänger'' Ratgeber

Anschlüsse

Achten Sie darauf, dass Ihr Gerät mindestens zwei USB-Anschlüsse besitzt. Zudem sind mindestens drei HDMI Anschlüsse des aktuellen Standards 1.4 ein Muss! Zudem sollten Sie auf eine CI Plus Schnittstelle achten um Dekodier Karten von Pay-TV Anbietern und ähnlichen direkt an ihrem Fernseher anschließen zu können und somit externe Receiver umgehen.

PVR

PVR ist das Kürzel für Personal Video Recorder und beschreibt die Funktion des Aufnehmens auf eine externe Festplatte oder einen USB Stick. Wichtig ist hierbei, dass Sie darauf achten, dass Ihr Fernseher die Aufnahme auch in dem Empfangswert Ihres Fernsehers unterstützt. Es kann vorkommen, dass Kabel und DVB-T unterstützt wird, Satellitenempfang jedoch nicht.

Stromverbrauch

Der Stromverbrauch von Fernsehgeräten lässt sich ganz einfach am neuen TV-Energie-Effizienz-Label ablesen. Aktuell sollten Fernseher im Stand-by-Modus nicht mehr als ein Watt verbrauchen. Im Betrieb ist es schwer einen Maximalwert zu nennen, den der Fernseher nicht überschreiten sollte, da dies von der Bildschirmdiagonale abhängig ist. Einige Geräte sind zusätzlich mit einem Kippschalter ausgestattet um unnötigen Standbybetrieb vorzubeugen.

Extras die nicht zwingend im TV integriert sein müssen

Es gibt auch Extras auf die Sie beim TV-Kauf eventuell nicht ganz so viel Wert legen müssen, da diese oft auch durch Blurayplayer oder Settopboxen ergänzt werden können. Dazu gehören unter anderem das Internet-TV, die USB Aufnahme Funktion u.v.m. Wenn Sie also noch nicht wissen, ob Sie in Zukunft auf bestimmte Extras verzichten wollen, können Sie beruhigt auf ein günstigeres Gerät zurückgreifen, da oft nachgerüstet werden kann.

 
       

Die aktuellsten Fernseher-Kleinanzeigen

GRUNDIG AMIRA 38 LCD

Fernsehgerät Grundig Amira 38 LCD in einem guten Zustand. Ideal für´s Büro um Fußball live verfolgen zu könnnen. Keine Garantie, keine Rücknahme, kein Umtausch.

20 €

33818 Leopoldshöhe

25.03.2017

Verkaufe meinen Samsung 3D LCD - TV inkl.4 Shutter Brillen

Gebraucht voll Funktionsfähig
Bildschirmgröße: 101 cm (40 Zoll)
• Displayauflösung: Full HD 1.920 x 1.080 Pixel
• Bildverbesserungssystem: 3D HyperReal Engine
• Samsung 3D-Technologie: ja mit 2D /...

299 € VB

04420 Markranstädt

25.03.2017

Toshiba-Fernseher abzugeben !!!!

Toshiba- Fernseher, 55er Bilddiagonale, funktionsfähig, 1,5 Jahre alt,
gegen Höchstgebot abzugeben. Schwarzes Gehäuse. Mit Fernbedienung und Flachbildschirm.
In Bochum abzuholen.
Angebote an...

Bestes Angebot

44803 Bochum

25.03.2017

Flachbildschirm Tv

Hallo, ich verkaufe euch hier einen tollen
Flachbildschirm Tv !
Mit Kauf Quittung !
Marke TechniLine Isio Hdi

150 €

46483 Wesel

25.03.2017

LCD TV Gerät (HDMI) 42 Zoll / 106 cm Universum

Ich biete ein Universum LCD TV Gerät(FT-LCD 81083 DVB-T HD ready HDMI
mit 42 Zoll(106)cm
Inkl.Fuß,Fernbedienung und Gebrauchsanweisung.
Wir haben das Gerät gestern Abend aus gemacht und heute morgen...

Bestes Angebot

58300 Wetter (Ruhr)

24.03.2017

Panasonic TX-L24C5ES 61 cm (24") LCD-TV silber

Panasonic TX-L24C5ES 61 cm (24") LCD-TV silber, Originalkarton, Anleitung, Fernbedienung, Standfuß, selten benutzt, 180,00 Euro

180 €

28357 Bremen

24.03.2017

mehr Kleinzeigen der Kategorie Fernseher

 

Weitere verwandte Themen im Fernseher-Ratgeber:

 

 


Bildquellen:

Bild 1: Clker-Free-Vector-Images | pixabay.com

Bild 2:OpenClips | pixabay.com