markt.de Kostenlose Kleinanzeigen Vierkirchen (Bayern) Logo
Vierkirchen (Bayern)
0 km

Ratgeber für Wintersport

Wie pflege ich meine Ski und Snowboards?

Grafik Pflege von Ski und Snowboard Die richtige Pflege entscheidet über Haltbarkeit und Fahrspaß mit Deinen Wintersportgeräten. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Damit Du möglichst lange Freude an Deinen Ski und Snowboards hast und sie ihre Form behalten, musst Du das Material richtig pflegen. Sie müssen stets gut trocknen und vor Rost geschützt werden. Zudem sollten sie geschliffen, gewachst und richtig eingelagert werden. Im folgenden Ratgeber erhältst Du nützliche Tipps, wie Du die Ski und Snowboards pflegst und dies nicht nur in der Skisaison. Die Skiausrüstung verschleißt immerhin auch dann noch, wenn sie nicht mehr benutzt wird.

Ski und Snowboards gut trocken

Nach dem Skifahren solltest Du die Skikanten immer mit einem Lappen abtrocknen. Dies beugt Rost vor und zudem bleiben die Kanten länger scharf. Das oberste Gebot lautet grundsätzlich, die Ski und Snowboards immer vollständig trocknen zu lassen. Du kannst sie nach dem Skifahren über Heizstäben trocknen. Der Innenschuh kann mit Zeitungspapier ausgestopft werden. Während der Anreise in das Wintersportgebiet sollten die Ski und Snowboards in einem speziellen Skisack transportiert werden, damit sie unterwegs weder Feuchtigkeit noch Schmutz anziehen.

Pflege der Kanten

Sehr wichtig für die Ski und Snowboards sind gute Kanten. Daher gehört eine zuverlässige Kantenpflege unbedingt dazu. Gröbere Einschnitte oder Späne sollten mit einer Kantenfeile oder einem Stahlkantenhobel abgeschliffen werden. Damit sorgst Du dafür, dass die Ski und Snowboards rund zu fahren sind und auch in den Kurven flüssig laufen. Scharfe Kanten sind sehr wichtig, damit Du auf harten, vereisten Pisten den richtigen Grip hast. Das Brett kannst Du zum Schleifen in einem Schraubstock befestigen. Zuerst schleifst Du die Außenkante und anschließend die seitlichen Kanten. Hier musst Du zunächst einmal die Verhärtungen mit einem Schleifstein entfernen. Dann fährst Du mit der Feile mit einem leichten Druck mehrmals in Laufrichtung über die Kanten. Zuletzt polierst Du die Kanten noch mit einer Diamantfeile.

Ganzjährige Pflege und Wartung

Bild Skier und Skischuhe Damit Dir Deine Skier lange erhalten bleiben, musst Du sie gut pflegen.

Ski und Snowboards müssen im Sommer und Winter sorgfältig gepflegt werden, da sie aufgrund der langen Ruhepause sonst an Form verlieren könnten. Ohne eine passende Vorbereitung können zum Beispiel Wärme, Rost und Staub die Kanten, Bindung und den Belag schädigen. Bevor die Skiausrüstung also gelagert wird, solltest Du einige Pflegemaßnahmen vornehmen. Die Ski und Snowboards sollten in der warmen Jahreszeit stets gut gewachst und in einem Raum gelagert werden, der vor Sonne und anderen Witterungseinflüssen geschützt ist. Vor dem Einlagern sollte auch die Sicherheitsbindung mit Wasser gereinigt und die Mechanik mittels Spezialspray eingesprüht werden. Dies ist ebenfalls wichtig, da die Federn der Bindung durch Schmutz beeinträchtigt werden, sodass sich die Auslösewerte ändern. Dies stellt ein großes Sicherheitsproblem dar, da nicht oder zu früh auslösende Ski und Snowboards zu einem Unfall führen können. Die Bindung sollte anschließend noch mit Bindungsspray eingesprüht werden, wodurch sie vor Oxidation und Korrosion geschützt wird. Sie sollte vor dem nächsten Saisonstart grundsätzlich vom Fachhandel überprüft werden.

Welche Mittel eignen sich zur Pflege?

Ski und Snowboards wachsen

Sind die Ski und Snowboards ungewachst, dringt das Wasser tief in die Poren ein. Dies kann mit Wachs verhindert werden. Während der Verwendung wird es flüssig, sodass es tief in den Belag gelangt. Erkaltet das Wachs, sind die Poren mit Wachs verschlossen. Wachs ist wasserabweisend, wodurch weniger Wasser in den Belag gelingt und die Ski oder Snowboards besser gleiten. Nach dem letzten Skitag solltest Du die Ski und Snowboards, nachdem sie gründlich gereinigt und gut getrocknet sind, daher großzügig mit Wachs überziehen. Dadurch trocknet der Belag nicht aus und verliert nicht an Elastizität. Staub und Schmutz werden durch diese Maßnahme verhindert. Werden die Ski und Snowboards nicht gewachst, wird die Oberfläche rau und faserig. Dies schränkt die Gleiteigenschaften erheblich ein. Regelmäßiges Wachsen garantiert nicht nur langlebige Beläge, sondern zudem ein bestes Gleitverhalten. Auch die Kanten sollten mit Wachs überzogen werden, damit sich hier kein Rost bildet.
Je nach Schnee und sonstigen Witterungsbedingungen benötigen die Ski und Snowboards unterschiedliches Wachs:

Snowboard in Sigebiet Mit Wachs kannst Du Deine Skier und Snowboards absiegeln, damit keine Flüssigkeit nach innen gelangt.
  • Weiches Wachs bei warmem Wetter und altem Schnee
  • Hartes Wachs bei kaltem Wetter und neuem Schnee

Anleitung für ein Heißwachsen in einem gut gelüfteten Raum:

  • Ski oder Snowboards mit der Hilfe eines Schraubstocks fixieren
  • alten Wachs nacheinander mittels Wachsentfernerspray, Bürste und Tuch entfernen
  • Stück Wachs auf Belag des Wachseisens geben
  • Wachs tropfenweise auf Ski oder Snowboards auftragen,
  • Eisen mehrmals über Belag führen (angegebene Temperatur beachten)
  • Wachs abkühlen lassen
  • mit speziellem Kunststoff-Handspachtel Rillen entfernen
  • Wachsüberschuss mit Plexiglas-Klinge abkratzen und Belag mit spezieller Bronze- oder Nylon-Bürste bürsten

Die Lauffläche sollte keinesfalls zu kalt sein, da die Poren des Belags dann geschlossenen sind und nur wenig Wachs in den Belag gelangt. Es ist wichtig, nur ein Wachseisen bzw. ein herkömmliches Bügeleisen zu verwenden. Die Temperatur darf nicht heißer als 150 Grad Celsius werden, da der Belag sonst verbrennt und die Ski und Snowboards irreparabel beschädigt werden. Wachsbrenner, Heißluftpistolen und offene Flammen sind ungeeignet, da sie aufgrund der hohen Temperaturen die Verbindungen der Wachse zerstören. Zudem entwickeln sie dabei sehr giftige Gase. Alle neuen Ski und Snowboards sind fahrfertig präpariert und können sofort benutzt werden.

Ski und Snowboards richtig einlagern

Bild Skier auf Piste Nach der Pflege sollten Skier und Snowboards in einer sicheren und trockenen Umgebung gelagert werden.

Die Skiausrüstung muss am Ende der Saison richtig eingelagert werden. Hierfür sollte sie vollständig getrocknet sein. Dann kann sie in einem Skischuhsack verstaut werden, wo sie vor Nässe, UV-Strahlung, Kratzern usw. geschützt sind. In einem feuchten Keller sollten sie nicht gelagert werden, denn dies ist schlecht für das Material. UV-Strahlung ist Gift für die Skiausrüstung. Vor allem die Skischuhe leiden darunter. Im schlimmsten Fall können sie aufgrund einer jahrelangen Sonneneinstrahlung einfach auseinander fallen. Daher sollten die Ski und Snowboards bei der Lagerung unbedingt vor der Sonne geschützt werden. Es eignet sich ein trockener, dunkler Raum mit einer möglichst gleich bleibenden Temperatur.

Auf was muss ich bei der Pflege achten?

Die Schnallen der Ski und Snowboards sollten nach dem Tragen immer geschlossen werden, da sich sonst die Außenschale verformen kann. Die Schuhe sollten schonend und bei einer angemessenen Temperatur trocken und im besten Fall noch desinfiziert werden. Feuchtigkeit und Wärme sind ein optimaler Nährboden für Schimmel und Pilze.

Wer sich die Mühe und den Aufwand sparen möchte, kann sich eine Stiefelheizung anschaffen. Das Gerät ist strombetrieben. Es beheizt und trocknet den Schuh von innen. Ein regelmäßiges Wachsen ist ebenfalls wichtig. Die Kanten sind somit optimal vor Rost geschützt und die Lauffläche trocknet nicht aus und bleibt elastisch. Die Bretter sollten auf gestreuten oder schneelosen Flächen abgeschnallt und getragen werden, um Defekte zu verhindern.

Bild Frau in Skianzug Mit gewachsten Skiern besitzt Du ein besseres Fahrverhalten.

Kleinflächige Schäden an der Lauffläche kannst Du mit einem passenden Belagstift und einem Bügeleisen reparieren. Letzteres dient der Ausbesserung. Kratzer an der Stahlkante musst Du vor dem Schärfen mit einem feinen Schleifstein herausschleifen. Danach behandelst Du sie von der Laufflächenseite beginnend mit einem Kantenhobel, bis sie scharfkantig sind und gleichmäßig metallisch glänzen. Sind die Kanten rostig, schleifst Du sie vor dem Einlagern sorgfältig ab, um eine Ausbreitung zu verhindern. Schäden an der Bindung sollten aus Sicherheitsgründen von einem Fachhändler repariert werden.

Fazit

Dies waren die Tipps, wie Du die Ski und Snowboards ganzjährig am besten behandelst. Die perfekte Pflege sorgt für viel Fahrspaß und vor allem für mehr Sicherheit. Besonders gefährlich sind für die Bretter Feuchtigkeit und UV-Strahlung: Daraus können nicht nur unangenehme Gerüche und ein Ausbleichen, sondern auch eine Korrosion und sogar ein Zerfall des Materials resultieren. Daher solltest Du Deine Ausrüstung vor diesen Einflussfaktoren so gut es geht schützen. Damit kannst Du den Verschleiß verringern und die Lebenszeit ganz erheblich verlängern.

 

Wintersportartikel finden

 

  Twittern

Verwandte Ratgeber

Aktuelle Kleinanzeigen zu Wintersport

Ski Ausrüstung in 98527
Ski Ausrüstung

komplette Skiausrüstung: Atomic Anfängerski Länge 148 cm - Gebrauchsspuren, Stöcke - 110 cm, Helm für schmalen Kopf, Atomic Skischuhe ungetragen - Größe 38-38,5, Skibrille  -  auch einzeln zu...

500 € VB

98527 Suhl

18.01.2022

Skitransportsack Skitasche Ski-Bag Skisack Skicover Skicase Carving in 45239
Skitransportsack Skitasche Ski-Bag Skisack Skicover Skicase Carving

Biete einen Ski-Transportsack von Carving Snow Technical Equipment in rot an; das Außenmaterial ist aus Polyester. Der Skisack hat einen umlaufenden Reißverschluss und ist an den beiden Enden mit...

12 €

45239 Essen

17.01.2022

Skianzug Herren in 83707
Skianzug Herren

Superschicker Skianzug für Herren, Marke: 4-Seasons light motion in blau, Größe 98 (schlank, groß). Windblocker, Wasserbremse, atmungsaktiv. Mit vielen Reißverschlusstaschen, im Kragen versteckte...

69 € VB

83707 Bad Wiessee

17.01.2022

Skijacke Größe 176 in 01471
Skijacke Größe 176

Skijacke Größe 176
nur zweimal im Winterurlaub getragen, leider keine Verwendung mehr.
Sehr schöne grelle Farben. Bereit für den nächsten Winterurlaub.
Größe 176 Gut geeignet für eine etwas...

14 €

01471 Radeburg

17.01.2022

DDR Skischuhe Größe 39 in 01471
DDR Skischuhe Größe 39

Bodenfund. DDR Skischuhe ideal zur Dekoration.  Noch gute erhalten. 
Bei Interesse gerne melden.  Zzgl..Versand Hermes

26 € VB

01471 Radeburg

17.01.2022

Schlittschuhe Rollerblade zu verkaufen- Größe verstellbar in 82131
Schlittschuhe Rollerblade zu verkaufen- Größe verstellbar

Schlittschuhe, kaum getragen, Größe ist verstellbar (36-40); leichte Gebrauchsspuren.
Sofort Einsatz bereit
Nichtraucherhaushalt

30 €

82131 Gauting

17.01.2022

 
Weitere Kleinanzeigen zum Thema Wintersport

 

Bildquellen:
Bild 1: markt.de
Bild 2: © Pixabay.com / tookapic
Bild 3: © Pixabay.com / spinheike
Bild 4: © Pixabay.com / klubli
Bild 5: © Lukas Gojda / Fotolia.com