gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben

Silvester Ratgeber Übersicht

Die perfekte Silvesterdekoration

Bild Tisch mit Silvesterdeko Für Silvester gibt es eine große Auswahl an Dekoartikeln. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Für nur wenige Ereignisse gibt es eine ähnlich große Auswahl in Sachen Dekoration wie für Silvester. Dies verwundert insoweit nicht als der Beginn eines neuen Jahres von vielen Menschen ähnlich festlich gefeiert wird wie Geburtstage. Allerdings stellt Silvester regelmäßig eine höhere Herausforderung beim Schmücken der Räume dar. Denn wenn die Party zuhause stattfinden soll, müssen sich die einzelnen Elemente der Dekoration entweder in den noch die Wohnräume beherrschenden Weihnachtsschmuck einfügen oder dieser muss rechtzeitig zwischen den Jahren für das Umdekorieren weichen. In jedem Fall bedeutet die Vorbereitung der Party aus diesem Grund einen erheblichen Mehraufwand.

Auf die Art der Party kommt es an

Ein weiterer wichtiger Aspekt vor der Planung der Details ist, welche Art von Silvesterparty gefeiert werden soll. Hier reichen die Möglichkeiten von einem gepflegten Essen mit guten Freunden oder Verwandten bis zur großen Sause ins neue Jahr mit allen Bekannten. Je nachdem welche Form von Feier geplant ist, ändert sich der Schwerpunkt bei der Deko. Bei einem mehrgängigen Menü muss vor allem die Tafel in besonderer Form geschmückt werden, da hier der Großteil des Abends verbracht wird. Kommt dagegen eine große Zahl von Gästen, wird es in Wohnräumen oft schnell ziemlich eng. Die Dekoration sollte dann so gehalten sein, dass sie möglichst keinen Platz in den Steh- und Sitzbereichen wegnimmt. Außerdem darf es bei einer lauten und ausgelassenen Party auch in Sachen Dekoration ein bisschen bunter und schriller sein.

Auch an das Wetter denken

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, sich ein paar Tage vor der Party nach dem voraussichtlichen Wetter zum Jahreswechsel zu erkundigen. Wenn es eher kalt und nass werden sollte, macht es Sinn, den Bereich um die großen Fenster möglichst frei von Mobiliar und Dekoration zu halten. Denn bei schlechter Witterung genießen viele das Feuerwerk um Mitternacht lieber von drinnen. Bei gutem Wetter sollte dagegen auch der Garten durch ein paar schmückende Elemente verziert werden, da Bäume und Büsche um die Jahreswende herum in kahler Form meist keinen allzu einladenden Eindruck machen. Dies gilt vor allem dann, wenn von der Terrasse aus ein guter Blick auf das Feuerwerk möglich ist.

Die Silvester Deko einfügen

Bild Tannenbaum mit roter Glitzerkugel Die Silvesterdekoration kann auch in die Weihnachtsdekoration integriert werden.

In den weitaus meisten Familien bleibt der Weihnachtsbaum bis zum Dreikönigstag im Wohnzimmer. Gleiches gilt für einen großen Teil der Weihnachtsdekoration. Da vor allem der Baum ein Blickfang ist, der auch zu Silvester angezündet bzw. angeschaltet wird, sollte sich die Dekoration für die Silvester Party nach Möglichkeit an der farblichen Gestaltung des Baumes orientieren. Es spricht deshalb nichts dagegen, das klassische Weihnachtsfarben wie rot und gold auch bei der Silvester Dekoration den Ton angeben. Vor allem dann, wenn es sich um ein Menü handelt, wird auf diese Weise der festliche Charakter unterstrichen. Dominieren dagegen Weiß, Silber und Glas die Weihnachtsdekoration sollte auch die Tisch- und Raumgestaltung für Silvester diesen Grundtönen folgen damit sich alles zu einem harmonischen Gesamtbild fügt.

Alles neu zum neuen Jahr

Wer dagegen bereits ab dem zweiten Weihnachtsfeiertag genug hat von Plätzchen und Zimt, der kann für die Party zu Silvester auch bereits früher mit dem Großreinemachen beginnen. Denn ein Weihnachtsbaum nimmt viel Platz weg, der bei größeren Partys dringend benötigt wird. Wenn Weihnachten aus den Wohnräumen verschwunden ist, hat die Dekoration für die Feier sich nicht mehr am übrigen Schmuck sondern nur nach den Räumlichkeiten an sich zu richten. Gerade wenn man in den eigenen Räumen noch nicht wirklich partyerprobt ist, macht es Sinn, sich ein wenig Zeit für die grundsätzliche Aufteilung der Räume während der Feier zu machen. Die klassischen Schwerpunkte liegen dabei im Wohnzimmer und in der Küche, wo der Kühlschrank mit dem Nachschub an kalten Getränken ist und sich häufig recht gemütlich dasitzen lässt. In der Küche sollte mit der Dekoration allerdings sparsam verfahren werden, weil diese weiterhin funktionstüchtig bleiben muss, um Gläser zu spülen, kalte Platten neu aufzufüllen etc..

Für genügend Licht sorgen

Die Tage werden Ende Dezember zwar schon wieder ein bisschen länger, aber trotzdem ist es ab dem späten Nachmittag bzw. frühen Abend bereits dunkel. Entsprechend wichtig ist es, für die Party genügend Lichtquellen zu haben und die Dekoration so zu gestalten, dass sie kein Licht wegnimmt sondern dieses möglichst noch reflektiert. Entsprechend stehen für das Ausschmücken der Silvesterfeier vor allem helle Farben hoch im Kurs. Gleiches gilt für glänzende und dementsprechend das Licht reflektierende Deko-Elemente. Vieles davon lässt sich schnell und einfach selber machen. Eines der zentralen Motive bei der Dekoration von Silvesterpartys ist die jeweilige Zahl des neu anstehenden Jahres. Diese lässt sich schnell und einfach aus Pappe ausschneiden und dann mit Gold- oder Silberfarbe anmalen oder auch ansprühen. Außerdem lässt sich beim Dekorieren mit einer Vielzahl von Glückssymbolen arbeiten wie etwa mit Schornsteinfegern, Marienkäfern oder auch vierblättrigen Kleeblättern. Hinzu kommen andere typische Symbole für den Silvesterabend wie Feuerwerk oder auch Sektflaschen. Hier sind der Phantasie bei der Umsetzung als Scherenschnitte aus Metallicfolie oder Kollagen von Bildern aus dem Internet keine Grenzen gesetzt.

Neue Silvester Deko für die Feier einkaufen

Bild schwarzer Silvester Partyhut Die Silvesterdekoration kann auch ganz leicht selber gemacht werden.

Vor allem aber lohnt es sich nach den Weihnachtsfeiertagen die Geschäfte nach Weihnachtsschmuck abzugrasen, der sich auch für Silvesterpartys eignet. Denn aller Weihnachtsschmuck ist unmittelbar nach dem Fest meist mit massiven Preisabschlägen erhältlich, um eine teure Einlagerung von zu viel Ware zu vermeiden. Vor allem Kugeln und andere glitzernde Gegenstände sind in idealer Weise dazu geeignet, der eigenen Party zum Jahreswechsel einen stylischen Touch zu geben. Hierfür wird oft nicht mehr benötigt als ein paar Gläser in die man beispielsweise kleine Silberkugeln und leicht golden schimmerndes Granulat füllt. Das Ganze wird mit einem einfachen Teelicht abgerundet und schon macht Feier einen noch glänzenderen Eindruck. Ergänzen lässt sich diese Deko durch das Auslegen von Knallbonbons oder auch durch speziell für Silvester bedruckte Servietten. Hier macht es im Zweifel der richtige Mix aus selbst gemacht und ergänzend passend eingekauft. Für ein echtes Highlight können außerdem die zum Anstoßen auf das neue Jahr gereichten Sektkelche sorgen, wenn diese zuvor mit den Namen der Gäste und den besten Wünschen für das neue Jahr graviert wurden. Auch dies kann man durchaus selbst in die Hand heben. Denn meist kann man schon nach nur ein, zwei Gläsern zum üben sicher und in sauberer Schrift gravieren. insofern gibt es eine Vielzahl von unterschiedlichsten Möglichkeiten im Wege der richtigen Dekoration die eigene Silvesterparty zu etwas ganz Besonderem zu machen.

 


 

Jetzt Silvesterdekoration kaufen


 

Verwandte Ratgeber

Kleinanzeigen für Silvesterdekoration

1x Rolle Luftschlangen mit je 18 Röllchen 6/18 Party Feste Silvester Geburtstag - 151

    
Wir bieten  Ihnen hier eine Rolle Luftschlangen mit je 18 Röllchen 6/18 an. 

Inhalt:
eine einzeln verpackte Rolle Luftschlangen mit je 18 Röllchen also 18 Röllchen Luftschlangen
die Perforierung...

1,65 €

79189 Bad Krozingen

14.02.2019

Mehr Kleinanzeigen für Silvesterdekoration

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © pixabay.com/eak_kkk
Bild 3: © pixabay.com/Professionell-Pflegende