gratis

Anzeige aufgeben

  • Kostenlos, lokal und einfach
Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Hunde Hunde Clickertraining für Einsteiger

Hunderatgeber

Hunde Clickertraining für Einsteiger

Was ist Clickertraining?

hunde_clickertraining

Das Clickertraining ist eine Ausbildungsmethode zum Erarbeiten von erwünschtem Verhalten. Nicht nur für Hunde jeden Alters, auch für Katzen, Delfine, Vogel und sogar für Amphibien ist das Training mit dem Knackfrosch geeignet. Diese Ausbildungsmethode funktioniert mit positiver Verstärkung. Das Klicken läutet eine positive Konsequenz ein. Da das Verhalten der Hunde von den Konsequenzen bestimmt ist, wird er das Verhalten, das eine angenehme Konsequenz hat, bereitwillig wiederholen. Mit dieser Methode lässt sich vom alltäglichen Gehorsam bis hin zu lustigen Trix alles trainieren. Allerdings kann man dem Hund mit dem Clickertraining kein unerwünschtes Verhalten abgewöhnen.

Wieso Clicker für die Hundeerziehung verwenden?

Das Klicken ist schneller als die eigene Stimme und frei von Emotionen. Für die Verknüpfung von richtigem Verhalten und Lob bleibt knapp eine Sekunde Zeit, danach erkennt der Hund keinen Zusammenhang mehr. Also ist es wichtig, das der Klick das richtige Verhalten punktgenau markiert. Da es dabei schnell zu Fehlverknüpfungen kommen kann, sollte man das Clicktraining bei einem erfahrenen Trainer starten.

Clicker Trainingsmethoden für den Hund

Beim Clicktraining unterscheidet man zwischen dem Capturing, Shaping und Target-Training. Erwünschtes Verhalten oder zufälliges Verhalten wird beim Capturing per Klick belohnt, so wird der Hund zur Wiederholung motiviert. Beim Shaping wird schon der Ansatz vom gewünschten Verhalten belohnt, sodass der Hund neue Angebote macht die ihn Stück für Stück zum Ziel bringen. Beim Target-Training wird dem Hund beigebracht einem Zeigestock zu folgen.

Clickertraining für Hunde - So wirds gemacht

Bevor es mit dem Training losgehen kann, muss erst eine Konditionierung erfolgen. Hierzu braucht man ein paar beliebte Leckerchen , einen Klicker und einen ungestörten Ort. Zu Beginn klickt man einmal beiläufig und gibt dem Hund dann ein Leckerchen, dieses wiederholt man zehn bis zwanzig Mal. Wichtig ist, dass das Leckerchen erst nach dem Klick in die Hand genommen wird, nicht mit dem Klicker auf den Hund zeigen, ihn nicht anstarren, nicht anfassen und nicht mit dem Hund sprechen. Das Leckerchen sollte direkt nach dem Klick gegeben werden.
Der Klicker sollte nie eingesetzt werden um den Hund zu rufen und jeder Klick wird mit einem Leckerchen verbunden. Um zu testen, ob die Konditionierung erfolgreich war, klickt man, wenn der Hund nicht hinsieht. Wenn der Hund mit Vorfreude reagiert hat alles geklappt, und man kann mit dem Training beginnen.

 

 
Kommentieren Sie diesen Hunderassen Ratgeber oder stellen Sie eine Frage in unserem Diskussionsforum. (auch ohne Registrierung möglich)

 

Yorkiewelpen kleinbleibend in der seltenen Farbe Ocean Pearl

Ein cleverer, kleiner Hund mit dem Herz eines Riesen, dass er mit jedermann zu teilen bereit ist. Yorkshire Terrier Welpen passen sich reibungslos an, sind immer bestrebt das Richtige zu tun. Wir...

VB

04509 Wiedemar

22.08.2014

süßer yorkshire Rüde

Hallo ich bin ein kleiner yorkirüde.bin jetzt 14wochen alt komplett geimpft und entwurmt.die nächste impfung ist erst 2015 wieder.ich suche ein schönes zu hause.ich haare nicht bin sehr menschenbezoge...

450 €

04103 Leipzig

22.08.2014

Labradorwelpe weiblich

Hallo ich bin auf der Suche nach einem Labrador Welpen (weiblich ) Farbe egal

Gibt es hier auch die Chance sich so einen Traum zu erfüllen wenn man nicht soviel Geld aufbringen kann, oder muss man...

VB

21493 Schwarzenbek

22.08.2014

2 Bilder abzugeben !

2 Bilder mit Rahmen (Figuren in Metallplatte eingearbeitet) und ein Bullie zum an die Decke hängen,an Selbstabholer abzugeben !

25 €

16356 Ahrensfelde

22.08.2014

American cocker Spaniel Welpe rüde

Wir trennen uns schweren Herzens von unserem ca. 10 Wochen alten Pascha. Pascha ist geimpft, gechipt, entwurmt und mit papieren. Er ist sehr verspielt, liebt Kinder, sehr zutraulich und liebevoll.
Er...

700 € VB

20535 Hamburg

22.08.2014

Süßer chihuahua Welpe sucht ein liebevolles zuhause

Chihuahua Welpe Rüde Langhaar 10 Wochen alt Farbe black and TAN mit weißen Abzeichen der Hund hat eine Impfung ist tierärztlich untersucht und drei Mal entwurmt

580 € VB

66701 Düppenweiler

22.08.2014

 

Mehr Hunde- und Welpen-Kleinanzeigen

Verwandte Themen im Hunde-Ratgeber


Bildquellen:

 

Bild 1: Ellen Levy Finch | Wikimedia Commons