Essen

gratis

Anzeige aufgeben

  • Kostenlos, lokal und einfach
Anzeige aufgeben

Kostenlose Kleinanzeigen aus Essen und aktuelle Shop-Angebote
Wählen Sie aus den beliebtesten Kategorien

Schleckermaul.de - Alles Für Hund und Katze

Perigaum Adventure Herrenuhr

Mobile App Neue Android Version

Bildsymbol von Essen

Essen - Wo Sie in der Industriemetropole im Zentrum des Ruhrgebiets leben, wohnen und shoppen können

essen

Einkaufsstadt Essen

Essen ist eines der wichtigsten Zentren der Montanindustrie und beherbergt bis heute weltbekannte Monumente der Industriekultur. Mit 580.000 Einwohnern zählt die kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Düsseldorf zu den größten Städten Deutschlands und ist Sitz wichtiger Großunternehmen.

Krupp-Stadt – In Essen ansässige Unternehmen

Schon seit dem 16. Jahrhundert hat die Firma Krupp ihren Familiensitz in Essen. Das Werksgelände umfasste zeitlang eine größere Fläche als das restliche Stadtgebiet. Seit der Fusion mit Thyssen 1999 sind nur noch wenige Tochterfirmen der Krupp-Gruppe in Essen ansässig. Die Stadt ist aber heutzutage auch Sitz vieler anderer großer Konzerne: Neben Deutschlands zweitgrößtem Industrieunternehmen RWE AG haben auch Eon-Ruhrgas, Hochtief, Aldi-Nord sowie der Schuhhändler Deichmann hier ihre Firmenzentrale. Mit der WAZ-Gruppe ist einer der größten Pressekonzerne Deutschlands ebenfalls in Essen zuhause und natürlich markt.de. Falls Sie nach Essen umziehen, lesen Sie hier Tipps im Ratgeber  Hilfe beim Umzug nach Essen und Charakter der Essener . Die Universität Duisburg-Essen lockt auch immer mehr Studenten an. Informieren Sie sich hierzu in unserem Studenten Ratgeber .

Wahrzeichen der Industrialisierung und Europas Kulturhauptstadt 2010

Essens Stadtbild ist geprägt von der Industrialisierung: Im Norden befindet sich das Areal der ehemaligen Kokerei und Zeche Zollverein. Es wurde als Meilenstein der Industriearchitektur zum Weltkulturerbe ernannt. Im Jahre 2006 wurde Essen stellvertretend für das Ruhrgebiet zur europäischen Kulturhauptstadt 2010 gewählt. Nicht ohne Grund, verfügt die Stadt doch über zahlreiche Kultureinrichtungen: Das Grillo-Theater, die Philharmonie Essen und das älteste Kino Deutschlands „Lichtburg“. Das Museum Folkwang besitzt darüber hinaus eine bedeutende Kunstsammlung der Romantik und des Impressionismus und Expressionismus.

Wo kauft man was in Essen?

Als Deutschlands erste Stadt mit einer Fußgängerzone bietet Essen in puncto Shopping und Kleinanzeigen eigentlich alles, was das Herz begehrt. Ob Elektronik, Spielzeug oder Bekleidung: Sowohl am Kennedyplatz als auch auf der „Rü“ in Rüttenscheid , der inoffiziellen Altstadt Essens, laden viele Warenhäuser und Boutiquen zum Bummeln und Kaufen ein. In direkter Nähe zur Flaniermeile Kettwiger Straße befindet sich das Einkaufszentrum „Limbecker Platz“, mit rund 200 Geschäften, Cafés und Restaurants Deutschlands größtes innerstädtisches Einkaufszentrum. Saisonale Festivals wie der Internationale Weihnachtsmarkt oder die Essener Lichtwochen sind weitere Gründe für den Shopping-Tag in Essen etwas mehr Zeit einzuplanen.

Welche Kleinanzeigen sind in Essen populär?

Durch die Lage in der Metropolenregion Ruhrgebiet ist das Angebot an privaten Kleinanzeigen in Essen sehr hoch und die Wege zum Abholen des gekauften Artikels meist kurz. Auf Grund der vielen in Essen ansässigen Unternehmen lohnt sich auch immer ein Blick auf Jobangebote und Ausbildungsstellen in und um Essen. Zudem finden immer mehr Menschen in Essen ihren Partner über Kontaktbörsen und Kontaktanzeigen. Wenn Sie momentan ein erstes Date planen, hilft Ihnen unser Ratgeber Geheimtipps für ein erstes Date in Essen: Zeche Zollverein, Autokino und Baldeneysee bei der Suche nach der perfekten Romantik.

Bildquelle:Hans-Jürgen Wiese, wikimedia