markt.de Kostenlose Kleinanzeigen Wolframs-Eschenbach Logo
Wolframs-Eschenbach
0 km

Zur Übersichtsseite

Was ist beim Kauf von Joggingschuhen zu beachten?

Grafik Lauf- und Joggingschuhe kaufen Beim Kauf von Joggingschuhen kommt es nicht nur auf die optimale Passform an. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Was solltest Du beim Kauf von Laufschuhen beachten? Und vor allem - wann bzw. wie häufig sollten die Schuhe gewechselt werden? Diese Fragen und noch eine weitere wissenswerte Aspekte zum Thema Joggingschuhe erklären wir Dir in diesem Ratgeber.

Woran erkennt man gute Jogging-Schuhe?

Eines vorweg: Wenn Du jeden Tag weitere Strecken beim Joggen zurücklegst, bist Du in jedem Fall gut beraten, Dir mindestens zwei Paar Laufschuhe anzuschaffen. Denn nach jedem Training sollte das jeweils benutzte Paar mindestens 24 Stunden ruhen und ausdünsten können. Es kommt überdies auf Dein individuelles Körpergewicht und auf den von Dir bevorzugten Bodenbelag an. Je weniger Du wiegst und je weicher der Boden im Allgemeinen ist, desto eher schaffen es Deine Schuhe, rund 1.300 bis 1.600 km durchzuhalten. Notiere Dir also am besten, wie lang Deine Laufstrecken jedes Mal sind. Eine Kilometeranzahl von etwa 1.500 km ist für ein durchschnittliches "Leben" moderner, funktionaler Schuhe durchaus schon recht beachtlich.

Tipp:
Versuche möglichst nicht, die "Restwertdauer" Deiner Schuhe in erster Linie anhand der Profilbeschaffenheit auszumachen, denn diese ist nur bedingt hilfreich. Wenn Du tatsächlich zu denjenigen gehörst, die es nicht einen Tag lang aushalten ohne zu Joggen, dann wirst Du im direkten Vergleich mit Deinem zweiten Paar ganz schnell merken, wann die Tage Deiner Treter gezählt sind. Spätestens wenn die Festigkeit und die federnde Funktionalität nachlassen, solltest Du neue Joggingschuhe kaufen. So kannst Du Deine Gelenke und Deine Muskulatur am besten schonen.

Jogging- und Laufschuhe - absolut im Trend

Günstige Joggingschuhe kannst Du schon für rund 20 bis 50 Euro erstehen. Bei Modellen dieser Art kannst Du allerdings davon ausgehen, dass es um die Stabilität, um Flexibilität und Laufkomfort nicht sonderlich gut bestellt ist. Investiere lieber ein paar Euro mehr. Denn Bequemlichkeit, ein guter Sitz und eine hohe Stabilität sind beim Joggen buchstäblich unbezahlbar. Mittelpreisige Jogging- und Laufschuhe schlagen mit rund 150 bis 350 Euro zu Buche. Prof-Läufer hingegen müssen für top ausgestattete Schuhe indes durchaus auch schon mal 500 bis 1.000 Euro hinblättern. Die Farben Weiß und Schwarz, aber auch Pastelltöne wie Grün, Pink oder Orange stehen mit Blick auf Sportschuhe aktuell ganz hoch im Kurs. Eine punktgenaue Dämpfung im Ballenbereich sowie großzügig implementierte Dämpfungselemente im Fersenteil sind weitere Features, auf die der trendbewusste Läufer derzeit großen Wert legt.

Unterschiedliche Modelle für Männer und Frauen?

Bild Joggingschuhe für Damen Joggingschuhe für Frauen sind an die weibliche Anatomie angepasst und für Männer ungeeignet.

Männliche Läufer sollten auf keinen Fall Laufschuhe für Damen tragen - und umgekehrt. Dies liegt schlicht und einfach an der unterschiedlichen Anatomie weiblicher und männlicher Füße. Während die Herren der Schöpfung in der Regel auf breiterem Fuß stehen, sind die Füße weiblicher Sportlerinnen üblicherweise schmal. Dementsprechend sind auch die Sohlen sowie das Fußbett und die gesamte "Bauart" moderner Trainingsschuhe konzipiert. Männer treten im Allgemeinen bei jedem Schritt forscher auf, wobei der Fuß insgesamt flacher auf dem Boden aufkommt. Frauen wiederum neigen zumeist dazu, den Fuß komplett abzurollen, wobei sie zunächst mit den Zehenspitzen und erst dann mit den Fersen auf dem Boden aufkommen. All diese Gewohnheiten und anatomischen Gegebenheiten werden im modernen Laufschuh berücksichtigt. Ziel ist es, den Muskeln und Gelenken eine optimale Federung und damit eine bedarfsgerechte Entlastung zu ermöglichen.

Mehr als nur ein Trend - Sportschuhe mit unterschiedlichen Funktionen

(Hobby-)Läufer zeichnen sich nicht nur durch ihre körperliche Konstitution aus, sondern jeder von ihnen hat auch ganz individuelle Ansprüche und Gewohnheiten, wenn es ums Joggen geht. So solltest Du vor dem Kauf neuer Joggingschuhe prüfen, welches Laufmodell generell für Dich am ehesten in Frage kommt. Spielt für Dich eine möglichst hohe Dämpfung eine zentrale Rolle? Bist Du also gerne auf hartem Asphalt unterwegs oder weist Du ein hohes Körpergewicht auf? Oder wünschst Du Dir Bewegungskontrollschuhe oder stattdessen Laufschuhe mit besonders hoher Stabilität? Dann wiederum hast Du außerdem die Wahl zwischen Leightweight-Trainern sowie zwischen klassischen Laufschuhen, die auch als normale Freizeitschuhe zum Einsatz kommen können. Welche Joggingschuhe für Dich am besten geeignet sind? Das erfährst Du im Folgenden. Nun geht es zunächst um die grundsätzlichen Dinge, die Du beim Kauf neuer Trainingsschuhe beachten solltest.

Beim Laufschuh-Kauf

Sicherlich kannst Du Dich schon vor dem Laufschuh-Kauf in aller Ruhe umschauen und Dir Modelle aussuchen, die Dir optisch sowie mit Blick auf ihre jeweiligen Features besonders gut gefallen. Wenn Du nur wenig Erfahrung mit dem Thema Joggen hast, dann tausche Dich einfach mal mit anderen aus, um ihre Meinungen und Ansichten zu ihren Laufschuhen zu hören. Schaden können persönliche Erfahrungen sicherlich nicht. Mit diesen Basics kannst Du das Sport- oder Schuhfachgeschäft Deines Vertrauens ansteuern und Dich ausführlich beraten lassen. Üblicherweise nimmt man dort präzise Messungen Deiner Füße vor, und man prüft außerdem, wie und mit welchem Druck Du Deine Füße beim Laufen und gehen abrollst und bewegst. Oft greift man dafür auf die Laufbandanalyse zurück.

Im Zuge dessen zeigt sich übrigens auch, ob Deine Füße eventuell gewisse Fehlstellungen oder dergleichen aufweisen. All diese Werte sind elementar, wenn es darum geht, die passenden Schuhe für Dich zu finden. Sinnvollerweise gehst Du abends oder nach einem ausgiebigen Spaziergang in den Shop, weil dann Deine Füße leicht gedehnt sind. Vergiss außerdem nicht, Deine Lauf- oder Sportsocken mitzunehmen, um eine optimale Anpassung der neuen Schuhe zu gewährleisten. In einem guten Geschäft wird man auch Dein Körpergewicht und Deine Körpergröße abmessen. Darüber hinaus wird man Dich fragen, wie viele Kilometer Du in etwa pro Woche laufen möchtest. Präferierst Du Asphalt- oder Waldboden? Auch diese Angaben sind für die optimale Beschaffenheit Deiner Joggingschuhe wichtig.

Die optimale Beschaffenheit Deiner neuen Trainingsschuhe

Bild Joggingschuhe mit Leistenbiegung Je intensiver die Leistenkrümmung bei Joggingschuhen, desto besser ist der Schuh für geübte Läufer geeignet.

Der Schuh muss sitzen

Stabilität und Flexibilität - diese Eigenschaften sollte ein guter Laufschuh in jedem Fall in sich vereinen. Auch in Sachen Atmungsaktivität müssen gute Schuhe beim Joggen überzeugen. Die qualitative Wertigkeit des Obermaterials ist deswegen essentiell. Je leichter und stabiler, aber auch je flexibler das Material, desto besser passt es sich an die Anatomie Deiner Füße an. Nur so können daher ein optimaler Sitz und eine perfekte Passform garantiert sein.

Das richtige Material

Ein guter Laufschuh ist meist aus grobkörnigen Mesh-Materialien hergestellt. Die Festigkeit dieses Materials ist bemerkenswert, und zugleich stehen hierbei auch die Langlebigkeit, die hohe Strapazierfähigkeit und die Flexibilität im Fokus. Bedenke, dass vor allem Deine Fersen und die Ballenbereiche beim Laufen - egal, auf welchem Bodenbelag - hohen Belastungen ausgesetzt sind. Ziel muss es daher in diesen Segmenten sein, eine optimale Untergrundanpassung zu gewährleisten, sodass auch die Bewegungsabläufe bzw. die Abrollvorgänge optimal und möglichst gelenk- und muskelschonend durchgeführt werden können. Viele Laufschuhe sind deshalb in den jeweiligen Arealen mit einer Flexkerbe versehen, um eine adäquate Sicherheit und Haftung auf dem Untergrund zu ermöglichen.

Tipp:
Richte den Fokus beim Kauf neuer Trainingsschuhe unbedingt auch auf die Beschaffenheit des mittleren Sohlenteils. Denn dieses meist aus leichtem PU- oder EVA-Schaum gefertigte Element Segment stellt gewissermaßen das Basisgerüst des modernen Laufschuhs dar. Diese Mittelsohle sollte Deinem Körpergewicht und Deiner Körpergröße angepasst sein, damit Du beim Laufen von einem maximalen Komfort profitierst.

Schuhe je nach Lauferfahrung

Beginnst Du gerade erst, Dich für das Lauftraining zu interessieren oder gehörst Du bereits zu den erfahrenen Joggern? Als Einsteiger bist Du gut beraten, wenn Du Dein Augenmerk auf eine leicht nach außen hin gekrümmte Außensohle - die so genannte Leistenbiegung - achtest. Je schneller und je häufiger Du läufst, desto stärker sollte diese Außensohle gekrümmt sein. In dem Zusammenhang kommt es auf die Konzeptionierung der Stabilitätselemente an. Im Innenteil sind moderne Laufschuhe mit diesen Sicherheits- und Stabilitätsfeatures ausgestattet, welche dafür sorgen, dass das Einknicken des Fußes im Zuge des Abrollvorgangs abgefangen und korrigiert wird. Je nach Art der Joggingschuhe ist dabei der Stabilitätsgrad unterschiedlich. Die bereits angesprochenen Bewegungskontroll-Schuhe zeichnen sich dabei durch ein besonders hohes Maß an Festigkeit aus. Normale Laufschuhe, die Du vornehmlich während Deiner Freizeit trägst, verfügen hingegen über ein eher geringes Stabilitätslevel.

Ideal für Deine Laufansprüche

Bild Joggingschuhe mit Stützeffekt Harter Asphalt oder weicher Waldboden? Der Untergrund spielt beim Kauf der Joggingschuhe eine bedeutende Rolle.

Stabilitäts- und Bewegungskontrollschuhe

Bei Stabilitätsschuhen und Bewegungskontrollschuhen handelt es sich um Joggingschuhe, die mit einer speziellen Verstärkungen bzw. Pronationsstütze ausgestattet sind. Diese sind geradezu prädestiniert für Jogger, die dazu neigen, beim Laufen mit ihren Füßen nach innen kippen. Durch die implementierte Verstärkung kann der Kipp-Effekt kompensiert werden. Dämpfungsschuhe sind, wie der Name bereits verrät, ausgesprochen gut gedämpft. Wenn Du gerade erst mit dem Lauftraining beginnst oder wenn Du ein verhältnismäßig hohes Körpergewicht auf die Waage bringst, dann sind Dämpfungsschuhe ideal für Dich. Übrigens ebenfalls super geeignet sind sie, wenn Du gerne auf hartem Asphalt joggst.

Lightweight-Schuhe

Lightweight-Schuhe fallen durch ihr ausgesprochen geringes Eigengewicht auf, wobei dieses meist unter 300 Gramm liegt. Du bist ein erfahrener, gut durchtrainierter Läufer? Dann sind diese Laufschuhe optimal für Dich. Im Gegensatz dazu punkten Trailschuhe durch ihre besonders hohe Stabilität. Die spezielle Sohlenbeschaffenheit bietet Dir einen optimalen Grip auf dem Untergrund, sodass Du im Geländer oder auf dem Waldboden stets von einer hohen Stabilität profitierst. Willst Du das Gefühl haben, barfuß zu gehen? Dann entscheide Dich für Barfußschuhe. Allerdings suchst Du eine gute Dämpfung, Verstärkungen und stabilisierende Elemente dabei vergeblich. Vielmehr erfährst Du darin beim Joggen ein natürliches Abrollverhalten Deiner Füße. Erfahrene, sehr gut trainierte Läufer mit geringem Körpergewicht sind durchaus gut beraten, Barfußschuhe auszuprobieren.

So pflegst Du Deine Laufschuhe am besten

Joggingschuhe bestehen - je nach Modell - aus atmungsaktiven Air-Mesh-Materialien, aus Nylon oder aus Verbund-Wildleder. Darüber hinaus sind auch Microfaser-Elemente in guten Trainingsschuhen gerne gesehen. So hochwertig die Materialien jeweils sind, so wichtig ist es doch, dass Du die Schuhe adäquat pflegst. Nur so ist eine möglichst lange Lebensdauer gewährleistet. Lass Deine Schuhe nach dem Training möglichst 24 Stunden ausdünsten. So zieht Feuchtigkeit ab, die ja bekanntlich meist ein guter Nährboden für Bakterien und Keime ist. Eine längere Ruhephase ist daher auch mit Blick auf die Vermeidung unangenehmer Gerüche unerlässlich. Ist der Innenschuh feucht oder gar nass geworden, steckst Du am besten etwas Zeitungspapier hinein. Dank der Saugkraft werden Deine Trainingsschuhe recht schnell wieder trocken. Leichte Verschmutzungen auf dem Obermaterial sowie an der Sohle beseitigst Du mit einem feuchten Tuch. Hartnäckigeren Schmutz beseitigst Du mit einer Bürste und lauwarmem Wasser, dem Du etwas Shampoo oder Spülmittel beigemengt hast.

Tipp:
Nimm Dir ruhig Zeit beim Kauf neuer Joggingschuhe. Greife nicht auf das erstbeste Angebot zurück, sondern probiere in aller Ruhe die Modelle aus, die perfekt zu Deinen Trainingszielen passen und die ideal auf die anatomischen Gegebenheiten Deiner Füße abgestimmt sind. Probiere die neuesten Modelle aus und vergleiche. Besuche notfalls auch mal zwei, drei Sport- oder Schuhfachgeschäfte. So gehst Du buchstäblich auf Nummer sicher.


Jetzt Fitness fördern


  Twittern

Verwandte Ratgeber

Kleinanzeigen für Sport & Camping

Luftmatratze Siemens C35 mit klarem Fenster sehr rar! in 82041
Luftmatratze Siemens C35 mit klarem Fenster sehr rar!

Für Sammler rarer, nicht mehr erhältlicher Aufblasartikel:
Sehr rar gewordene gelbe Luftmatratze Siemens C35 mit klarem Fenster.
Neu, unaufgeblasen, in Ovp. mit 2 Kammern!!
Versicherter Versand für...

22 €

82041 Oberhaching

26.01.2022

ERGOMETER (CROSSTRAINER) in 26386
ERGOMETER (CROSSTRAINER)

ERGOMETER / CROSSTRAINER
 
TÜV/GS-geprüft
 
Bedienungsanleitung, Trainingsanleitung, Computeranleitung in 5 Sprachen
 
im Originalkarton verpackt
 
8 Schwierigkeitsgrade
 
Digitalanzeige:
-...

VB

26386 Wilhelmshaven

26.01.2022

RUDERGERÄT in 26386
RUDERGERÄT

RUDERGERÄT
 
Bedienungsanleitung, Trainingsanleitung, Computeranleitung in 6 Sprachen
 
TÜV / GS Geprüft
 
Digitalanzeige:
- Scan
- Uhrzeit
- Alarmzeit
- Trainingszeit
- Schlagzahl
-...

VB

26386 Wilhelmshaven

26.01.2022

Basketball Ball in 36251
Basketball Ball

Ein nicht genutzter Basketball. Größe 7. In Farbe Orange,  von DUNLOP.
Neuwertig. Abholung Bad Hersfeld.

9 € VB

36251 Bad Hersfeld

26.01.2022

Fitness Gerät Sport Training in 36251
Fitness Gerät Sport Training

Ein ungenutztes Trainingsgerät für Armen und Beine. Farben blau und rot.
Firma Ffitnes. Oberschenkel-trainer

5 €

36251 Bad Hersfeld

25.01.2022

Fitness Ganzkörperstepper in 22455
Fitness Ganzkörperstepper

Ganzkörperstepper
 
für Fitness Training biete ich einen Ganzkörperstepper an. Das Fitnessgerät ist sehr wenig gebraucht und absolut neuwertig.

30 € VB

22455 Hamburg

25.01.2022

Mehr Kleinanzeigen für Sport & Camping

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © Kenishirotie / Fotolia.com
Bild 3: © Pixabay.com / Hans
Bild 4: © Kuzmick / Fotolia.com