markt.de Kostenlose Kleinanzeigen Wolframs-Eschenbach Logo
Wolframs-Eschenbach
0 km

Ratgeberübersicht Reisen

Bahn verspätet - Wie kriege ich mein Geld zurück?

Grafik Zug und eine Armbahnduhr Mit ein paar einfachen Schritten kannst Du dein Geld bei der Bahn zurückfordern. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Wer die Bahn wählt, hat meist wichtige Gründe dafür. Man kann die Zeit während der Fahrt zum Beispiel dafür nutzen, um andere Dinge zu erledigen. Umso ärgerlicher ist es für viele Betroffene, wenn sich der Zug verspätet oder ganz ausfällt. Doch Sie haben als Fahrgast in diesem Fall gewisse Rechte, für die Sie sich einsetzen sollten. Nachfolgend erfahren Sie, wie Sie bei einer Bahnverspätung am besten vorgehen, ab wann und in welcher Höhe Sie Schadensersatz erhalten. Es lohnt sich auf jeden Fall und stellt eine Entschädigung für entstandenen Aufwand dar.

Inhaltsverzeichnis

  1. Vorgehen bei einer Verspätung
  2. Erstattung von Handytickets
  3. Wann zahlt die Bahn nicht?
  4. Monetäre Erstattungen bei Verspätungen
  5. Zusatzleistungen
  6. Besondere Fälle
  7. Erstattung von Hotel oder Taxi
  8. Fazit

Vorgehen bei einer Bahnverspätung

Sie können Ihre Ansprüche schnell und einfach mit dem so genannten Fahrgastrechte-Formular geltend machen. Dieses hilft Ihnen dabei, alle Angaben, die zur Bearbeitung erforderlich sind, zu erfassen. Das Formular ist beim Personal im Zug, an der Information der Deutschen Bahn und im Reisezentrum erhältlich. Zudem steht es als Online-Formular zur Verfügung. An den genannten Stellen sollten Sie sich auch die Verspätung auf dem Formular bestätigen lassen. Anschließend tragen Sie die übrigen Daten zu Ihrer Bahnreise ein und tätigen Ihre Unterschrift.

Das ausgefüllte Fahrgastrechte-Formular können Sie zusammen mit Ihrer Fahrkarte (am besten eine Kopie) innerhalb eines Monats im DB-Reisezentrum abgeben. Hier erhalten Sie Ihre Entschädigung, entweder als Gutschein oder Geldbetrag. Auf Wunsch muss Ihnen die Erstattung in bar ausgezahlt werden. Sie müssen sich mit einem Gutschein nicht zufriedengeben. Zudem besteht die Möglichkeit, das Formular an das Servicecenter der Deutschen Bahn zu schicken. Die Adresse steht auf dem Formular. Sie können sich auch ohne Nachweis mit der Fahrkarte das Geld zurückholen.

Wie verhält es sich mit einem Handyticket?

Falls Sie im Internet ein Handyticket erworben haben, besteht der gleiche Anspruch auf eine Entschädigung. Sie reichen dann das Fahrgastrechte-Formular zusammen mit der Buchungsbestätigung ein, die Sie per E-Mail zugeschickt bekommen haben. Alternativ können Sie das Online-Ticket beifügen, das ebenso per E-Mail kam. Notieren Sie einfach, dass es sich hierbei um ein Handyticket handelt. Sie können das Onlineticket bis zu einem halben Jahr nach der Buchung anfordern. Hierfür steht der Onlineservice der Bahn zur Verfügung. Der Zeitraum, bis es nach der Einsendung des Formulars zur Auszahlung kommt, beträgt meist etwa vier Wochen. Voraussetzung ist natürlich, dass der Anspruch auf eine Entschädigung berechtigt ist.

Wann zahlt die Bahn nicht?

Bild Bahnhof Die Bahn haftet nur bei Verspätungen die sie nicht selbst zu verschulden haben.

Nicht für jede Verschiebung wird Geld gezahlt, denn die Deutsche Bahn tut dies nur für Verspätungen, die auf ihr eigenes Verschulden zurückzuführen sind, zum Beispiel ein Zugausfall aufgrund von technischen Störungen, Schäden am Zug oder Anschlusszügen, die nicht warten. Ein Unwetter oder bestimmte Unfälle gehören nicht zur Eigenschuld. Für Verspätungen aufgrund von Personen auf den Gleisen kommt die Bahn ebenso nicht auf. In anderen Fällen erhalten Fahrgäste ab einer Verspätung von einer Stunde einen Teil des Fahrpreises zurück.

Monetäre Erstattungen bei Verspätungen

  • Ab 60 Minuten Verzögerung sind es 25 Prozent des Fahrpreises.
  • Ab 120 Minuten erstattet die Bahn bereits 50 Prozent des Fahrpreises.
  • Sollten Sie einen Aufpreis für einen ICE-Sprinter bezahlt haben, wird dieser ab einer halben Stunde Verspätung erstattet.
  • Wenn Sie über eine Mobility BahnCard 100 verfügen, erhalten Sie bei einer Zug-Verspätung von mindestens einer Stunde in der 1. Klasse eine Entschädigung von 15 und in der 2. Klasse 10 Euro.
  • Bei einer Zeitkarte des Nahverkehrs, Schönes-Wochenende-Tickets oder einem Länder-Ticket in der 2. Klasse bekommen Sie ab einer Verspätung von mindestens 60 Minuten in der 1. Klasse 2,25 und in der 2. Klasse 1,50 Euro als Entschädigung.
  • Bei einer Zeitkarte des Fernverkehrs stehen Ihnen bei einer Verspätung von mindestens einer Stunde in der 1. Klasse 7,50 und in der 2. Klasse 5 Euro zu. Bei Zeitkarten werden grundsätzlich maximal 25 Prozent des Wertes der Fahrkarte erstattet.

Zusatzleistungen bei einer Verspätung

Zusätzlich zu den genannten Erstattungen dürfen Sie bei einer angekündigten Verspätung von 20 Minuten einen anderen Zug nutzen. Dies gilt gegebenenfalls auch für einen höherwertigen Zug. Sie müssen in diesem Fall ein Ticket kaufen und bekommen die entstandenen Kosten zurückerstattet. Wenn bereits vor dem Reiseantritt bekannt ist, dass sich der Zug am Zielort mehr als 60 Minuten verspäten wird, haben Sie das Recht, auf die Fahrt zu verzichten und sich die Kosten für das Ticket voll erstatten zu lassen. Alternativ können Sie zum späteren Zeitpunkt fahren. Fährt der Zug mehr als eine Stunde zu spät ab, haben Sie zudem einen Anspruch auf Mahlzeiten und Erfrischungsgetränke, was jedoch nicht im Nahverkehr gilt. Der Umfang der Verpflegung hängt von der Verzögerung ab. Wenn Ihnen nichts angeboten wird, sollten Sie nachfragen.

Erstattung in besonderen Fällen

Auch bei einem Streik steht Ihnen die Entschädigung zu. Sie sollten sich den Grund für die Verspätung vom Zugbegleiter bestätigen lassen und die Zugnummer notieren. Entschädigungsbeträge von weniger als 4 Euro werden nicht ausgezahlt. Dabei ist grundsätzlich die Ankunftszeit am Zielort ausschlaggebend. Sie haben auch ein Recht auf eine Erstattung, wenn sich Ihr erster Zug lediglich fünf Minuten verspätet, Sie aber aufgrund eines dann verpassten Anschlusszuges am Zielort über eine Stunde zu spät eintreffen. Bei einem Zugausfall können Sie sich Ihre Fahrkarte natürlich ebenso kostenlos erstatten lassen.

Erstattung der Kosten für Hotel oder Taxi

Bild Formular Du hast ein Jahr Zeit das Fahrgastrechte-Formular einzureichen.

Falls aufgrund der Verspätung von mindestens einer Stunde eine Übernachtung notwendig wird, da eine Weiterfahrt am gleichen Tag unzumutbar ist, muss die Bahn auch für diese Kosten aufkommen. In diesem Fall gilt allerdings: Was die Bahn für Sie organisiert, hat stets Vorrang. Grundsätzlich ist es wichtig, neben der Fahrkarte auch sämtliche Belege aufzubewahren, beispielsweise eine eventuelle Hotelrechnung oder eine Quittung für ein Taxi. Letzteres steht Ihnen zu, wenn die planmäßige Ankunft des Zuges von 24 bis 5 Uhr morgens ist. Dann stehen Ihnen für die Nutzung eines Taxis bis zu 80 Euro zu.

Fazit

Dies waren die Informationen, wie Sie bei einer Verspätung des Zuges vorgehen sollten und welche Entschädigungen und Zusatzleistungen Ihnen zustehen. Daher ist es wichtig, sich in diesem Fall die Fahrkarte und Quittungen aufzuheben und das Formular auszufüllen. Dies sollten Sie nicht versäumen, denn es lohnt sich. Eine Verspätung ist zwar meist sehr ärgerlich, doch wer sich mit den Rechten auskennt, kann einen Teil der Kosten zurückerhalten, mit einem anderen Verkehrsmittel an sein Ziel gelangen oder im Hotel die Nacht verbringen. Maßgeblich ist dabei stets die Ankunftszeit am Zielort. Sollte es zu einer Ablehnung durch die Bahn kommen, müssen Sie diese nicht akzeptieren. Dann haben Sie die Möglichkeit, sich an die Schlichtungsstelle des öffentlichen Personenverkehrs zu wenden. Über das genaue Vorgehen können Sie sich auf deren Webseite erkunden.

 

Jetzt Reise finden

 Twittern

Verwandte Themen im Ratgeber:

Kleinanzeigen zu Reisen

Ferienwohnung (3 Zi) Freiburg im Breisgau, zentral, ruhig, modern in 79106
Ferienwohnung (3 Zi) Freiburg im Breisgau, zentral, ruhig, modern

BITTE vor Anfrage Belegungsplan ansehen: happy-vacation.eu/calender.php

Die Miete von 99 EUR/Tag gilt für 1 Person, jede weitere Person +19 EUR/Tag.

Von Freitag auf Samstag, von Samstag auf...

79106 Freiburg (Breisgau)

08.12.2021

Hamburg - Passau - Hamburg 17.12 - 19.12.21 /  2 Personen / 1. Klasse in 21031
Hamburg - Passau - Hamburg 17.12 - 19.12.21 / 2 Personen / 1. Klasse

Hamburg - Passau  am 17.12 ab 08:02   ICE 91 / 2 Personen / 1.Klasse
Passau - Hamburg  am 19.12 ab 12:33  ICE 92 / 2 Personen / 1. Klasse
Reservierung  1. Klasse    2 Fensterplatz hin und zurück....

21031 Hamburg

08.12.2021

Kreta Ferienhaus Familienurlaub für bis zu 8 Personen mit 4 Schlafzimmern bei Rethymnon in 45127
Kreta Ferienhaus Familienurlaub für bis zu 8 Personen mit 4 Schlafzimmern bei Rethymnon

Breitengrad 35.368939 - Längengrad 24.596597
Hinweis: ein Ferienhaus interessant für 8 Personen, nicht zum Schnäppchenpreis für wenige Gäste zu haben
Das kleine Kretische Dörfchen Asteri, ca. 50...

VB

45127 Essen

08.12.2021

Urlaubs  freundin 24.Februar-01.märz.2022 in 50733
Urlaubs freundin 24.Februar-01.märz.2022

Welche nette Sie zwischen 33 und 43 möchte mich nach Ägypten begleiten um paar Tage zu relaxen und dem Stress hier zu entgehen.
Ich selbst bin 40.
Über nette Zuschriften mit Vorstellungen fragen usw...

50733 Köln

07.12.2021

Ferienwohnung Liebelt in Mitgenfeld / bayerische Rhön in 97789
Ferienwohnung Liebelt in Mitgenfeld / bayerische Rhön

Genießen Sie erholsame Tage in unserer preiswerten, gemütlichen Ferienwohnung für 2 - 5 Personen.
Wohn-/Eßzimmer mit Radio und Sat-TV, Schlafzimmer mit einem Doppelbett, einem Einzelbett sowie evtl....

45 €

97789 Oberleichtersbach

07.12.2021

Suche für Reise in 70794
Suche für Reise

Einen Mann ab 54Jahren der gerne mit mir einen schönen Urlaub verbringen möchte.
  Fuerteventura..... oder gran canaria oder 
Bin aus Stuttgart Gegend bin 50Jahren 188groß sportlich gebaut sehr...

70794 Filderstadt

07.12.2021

Mehr Kleinanzeigen zum Thema Reisen

 

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © pixabay.com / Catkin
Bild 3: © pixabay.com / andibreit