0 km
zurück

Gehalts-Check - Übersicht

Was verdient ein Gärtner?

Der Beruf des Gärtners - Kreativität, frische Luft und vieles mehr

Bild Gärtner Als Gärtner sollte man die einzelnen Pflanzen und deren Bedürfnisse genau kennen

Als Gärtner/in beschäftigt man sich vorallem mit der Aufzucht und der Pflege von Pflanzen. Zuständig ist man für das Aussähen der Samen und die Pflege zur perfekten Aufzucht. Hierbei ist es wichtig die einzelnen Pflanzen und deren Bedürfnisse genau zu kennen, damit sich eine ertragsreiche Aufzucht auch im Endeffekt durch einen hohen Gewinn auszahlt. Neben dem Verkauf von Pflanzen und deren Aufzucht kann ein Gärtner oder eine Gärtnerin in privaten Haushalten seine Künste der Gestaltung von Pflanzen unter Beweis stellen.
Bei beiden Möglichkeiten der Ausübung des Gärtnerberufes wird viel Kundenkontakt gefordert. Hierbei muss der Gärtner/ die Gärtnerin ihr Wissen unter Beweis stellen und dem Kunden die bestmögliche Erklärung zur Pflege, Aufzucht und den Gestaltungsmöglichkeiten von Pflanzen vermitteln.

Durchschnittsgehalt eines Gärtners

Das durchschnittliche monatliche Bruttogehalt liegt in Deutschland bei circa 1.800 Euro und kann je nach Anzahl der Kunden und deren Wünschen höher oder niedriger Ausfallen. Bei Landschaftsgärtnern, die für Freizeitanlagen und städtische Einrichtungen arbeiten kann das Gehalt um einiges höher ausfallen, als bei Gärtnern, die an Privatleute Pflanzen verkaufen und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Das erwartet Dich als Gärtner/in im Beruf

Bild Gärtner Das durchschnittliche monatliche Bruttogehalt liegt in Deutschland bei circa 1.800 Euro

Je nachdem, welche Fachrichtung Du gewählt hast, gestaltet sich Dein späterer Alltag. Deine Aufgaben hängen bei diesem naturnahen Beruf von den Jahreszeiten ab. Für Abwechslung ist also gesorgt. In der Baumschule bist Du für die zarten Pflänzchen verantwortlich, die einmal mit ihren mächtigen Kronen in Parks und Gärten Schatten spenden. Du ziehst die Gehölze heran und vermehrst sie. Auch neue Sorten und die Veredelung liegen in Deiner tatkräftigen Hand. Du arbeitest mit modernen Maschinen auf den Anbauflächen. Du gestaltest die Verkaufsfläche ansprechend und bewirbst die jeweiligen Produkte. Gleichzeitig hast Du viel Kundenkontakt. Beim Obstbau bist Du für Geschmack und Frische heimischer Früchte verantwortlich. Du bearbeitest selbstständig den Boden mit moderner Technik und wählst anschließend das beste Pflanzgut aus, das es zum Obstgehölz heranzuziehen gilt. Einige Obstbauern spezialisieren sich dabei auf alte Sorten, um diese für die Nachwelt zu erhalten. In der Wachstumsphase veredelst Du die Gehölze und hältst sie in Form. Nach der Ernte sortierst Du das Obst, verpackst es oder lagerst es fachgerecht für den späteren Verkauf. Auch beim Gemüsebau bist Du von der Bodenpflege über die Aussaat bis zur Ernte und der anschließenden Vermarktung bei jedem Schritt involviert.
Die Friedhofsgärtnerei bedarf einiger besonderer Fähigkeiten. Neben der Pflege von Grabstätten arbeitest Du mit Computertechnik und richtest Kränze und Sträuße für Beerdigungen her. Dabei gilt es, Kunden im Trauerfall mit besonderem Fingerspitzengefühl zu beraten. Garten- und Landschaftsbau ist besonders abwechslungsreich. Seien es Parkanlagen, Verkehrsinseln oder Dächer, Du bist bei der Vorbereitung und Vermessung der Fläche dabei, pflegst den Boden und bringst unterschiedliche Pflanzen in die Erde. Zur Gestaltung gehören auch Arbeiten aus Holz, Metall und Stein. Ob Rasen oder Pflastersteine, Du ebnest den Weg dafür. Zudem kümmerst Du Dich um den Naturschutz und die Landschaftspflege. Die zwei weiteren Schwerpunkte sind Staudenbau und Zierpflanzenbau. Dabei kümmerst Du Dich jeweils mit moderner Technik um die Aufzucht der Pflanzen, manchmal im Gewächshaus, aber auch im Freien. Du wählst Mutterpflanzen, ziehst Setzlinge heran und vermehrst diese. Dabei setzt Du punktgenau und umweltschonend Erde und Dünger ein. Die fertigen Pflanzen sortierst und verpackst Du. Für den Verkauf verleihst Du den bunten Zierden das gewissen Etwas und berätst Kunden mithilfe Deines Fachwissens.

Voraussetzungen

Wenn Du später als Gärtner/in arbeiten möchtest, solltest Du einige persönliche und schulische Voraussetzungen mitbringen. Schätze Dich selber ein: Arbeitest Du gerne im Freien und hast Interesse und Pflanzen und der Natur? Hast Du handwerkliches Geschick und packst gerne an? Arbeitest Du gerne kreativ und fühlst Dich auch mit Computern sicher? Bist Du gut im Umgang mit Menschen? Wenn Du die meisten dieser Fragen mit Ja beantwortest, wirst Du Dich wahrscheinlich als Gärtner/in wohlfühlen. Auf der schulischen Seite ist es von Vorteil, wenn Du einen Hauptschulabschluss oder die mittlere Bildungsreife mitbringst. Außerdem sollten Deine Noten in Biologie, Chemie und Mathe gut sein. Handwerkliche Fächer wie Werken sind ebenso wichtig.

Das erwartet Dich bei der Ausbildung

Bild Gärtner Für Menschen die gerne draußen arbeiten, ist Gärtner der ideale Job

Die Ausbildung als Gärtner/in ist eine duale Ausbildung, die drei Jahre dauert. Deshalb wirst Du für den Antritt einen Ausbildungsvertrag in einem Betrieb brauchen, der in Deinem gewählten Fachbereich arbeitet. Die Agentur für Arbeit kann Dir bei der Suche helfen. Zum Ausbildungsinhalt gehört, dass Du die Zusammensetzung von Erden, Böden und Substraten einschätzen kannst. Du lernst, wie man Pflanzen kultiviert und wo sie eingesetzt werden. Dafür erhältst Du Kenntnisse über den richtigen Umgang mit Maschinen und Geräten. Die Bearbeitung von Werkstoffen und Materialien gehört ebenso dazu. Du lernst, wie Du benötigte Ressourcen wie Energie, Dünger und Wasser zielgerichtet und nachhaltig einsetzt. Abgerundet wird die Ausbildung durch die Erfahrung im Betrieb und Kenntnisse über Wirtschaft. Dein Wissen zeigst Du schriftlich, mündlich und praktisch bei einer Zwischenprüfung und einer Abschlussprüfung. Um dafür zugelassen zu werden, führst Du regelmäßig ein Berichtsheft.

Nach der Ausbildung

Hast Du Deinen Abschluss in der Tasche, gibt es vielfältige Möglichkeiten, Dich fort- und weiterzubilden. Hast Du vor, Dich einmal selbstständig zu machen, ist ein Studium zum Landschaftsarchitekten oder ein Meisterbrief in Deinem gewählten Fachbereich die Voraussetzung. Aber auch eine Fortbildung als staatlich geprüfte/r Techniker, Wirtschafter/in oder geprüfte/r Kundenberater/in kann Dich voranbringen. Du möchtest Dich weiter spezialisieren? Wie wäre es als staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in in Agrarwirtschaft oder als geprüfte/r Natur- und Landschaftspfleger? Ein Auslandsaufenthalt während oder nach der Ausbildung erweitert Deinen Erfahrungsschatz. Ob Inland oder Ausland, ausgebildete Gärtner stehen hoch im Kurs. Deshalb hast Du gute Chancen auf dem Jobmarkt.

Alternative Berufe

  • Forstwirt/in
  • Fischwirt/in
  • Landwirt/in
  • Pflanzentechnologe/in
  • Technische/r Assistent/in für nachwachsende Rohstoffe
  • Tierwirt/in
  • Umweltschutztechnische/r Assistent/in
  • Winzer/in

 

Jetzt Stellengesuch inserieren

 

 Twittern

Verwandte Jobratgeber:

Einen guten Gärtner finden: Worauf sollten Sie bei der Suche achten?

Was verdient ein Förster (Revierförster)?

Was verdient ein Florist?

Was verdient ein Dachdecker?

Was verdient ein Au-pair?

Aktuelle Stellenanzeigen und -gesuche für den Bereich Gartenservice

Baumstumpf entfernen fräsen Baumwurzel Wurzelstock - Stubbenfräsen in 30938
Baumstumpf entfernen fräsen Baumwurzel Wurzelstock - Stubbenfräsen

Liebe Gartenfreunde,
.
Baumstümpfe, Baumwurzeln und Sträucherwurzeln entfernen, Rasen Boden fräsen
Ich mache das für Sie, denn ich bin Ihr Stubbenfräser in Ihrer Nähe!
.
Ich mache Ihren Garten...

VB

30938 Burgwedel

19.10.2021

Baumpfleger und Baumkletterer Mario Möller in 23968
Baumpfleger und Baumkletterer Mario Möller

Baumpfleger und Baumkletterer Mario Möller
Ich biete:  Baumfällung / Baumkletterer / Baumpflege / Hecke schneiden 
Durch den Einsatz speziell für diese Arbeiten entwickelte Seilkletter-und...

VB

23968 Wismar

19.10.2021

Der Gartenfuchs in 29614
Der Gartenfuchs

DER GARTENFUCHS BIETET SEINE HILFE IM GARTEN

- GARTENSERVICE -
Rasen mähen, Rasen vertikutieren, Strauchschnitt, Beete pflegen, Unkrautbeseitigung, Laub harken

außerdem
Grabpflege, Holz- und...

15 € Stundensatz

29614 Soltau

19.10.2021

Handwerker für Hausmeistertätigkeit Bad Bad Berleburg   gesucht. in 57319
Handwerker für Hausmeistertätigkeit Bad Bad Berleburg gesucht.

Suche für hin und wieder Handwerker für  Hausmeistertätigkeit nach Bad Berleburg ......nur aus dem Umfeld Bad Berleburg...Bitte um aussagefähige Bewerbung

57319 Bad Berleburg

19.10.2021

Reinigungskraft und Gartenservice in 01855
Reinigungskraft und Gartenservice

Hallo Zusammen,

wir suchen für unser sehr großes Grundstück eine(n) fleißige(n), arbeitswillige(n) zuverlässige(n) Hilfskraft (weiblich oder männlich) für Reinigungsarbeiten und Gartenarbeiten.

...

10 € Stundensatz

01855 Sebnitz

19.10.2021

Rasenpflege - Rasenmähen in 83052
Rasenpflege - Rasenmähen

Rasenmähen mit Aufsitzmäher, Handschieber und Elektrosense, Rasenschnitt Entsorgung oder Mulchen, 500m² bis ca. 5000m² Fläche nach Absprache.
Melde Sie sich gerne unter den Rufnummern 0173 6392825...

VB

83052 Bruckmühl

19.10.2021

Weitere Stellenanzeigen und -gesuche für den Bereich Gartenservice

 

Bildquellen :

Bild 1 : © markt.de

Bild 2 : © Pixabay.com / RonPorter

Bild 3 : © Pixabay.com / skitterphoto

 

zurück