gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Tiere Pferde Zubehör für Pferde Futter

Raufutter für Pferde kaufen & verkaufen

Hier finden Sie Raufutter für Pferde Kleinanzeigen. Bitte klicken Sie auf eine Anzeige für mehr Informationen.

100 Heu Rundballen zu verkaufen

Verkaufe 100 Rundballen Heu gegen Gebot
 
1,30 m Durchmesser, 1. Schnitt 2018, trocken gelagert, Bioland-Qualiltät

Bestes Angebot

73441 Bopfingen

28.11.2018

Raufutter

Hay Slowfeeder 40 cm Kunststoff Heuball -- 49,95 €

Langsam Heu füttern und Stalllangeweile vermeiden in einem Produkt!
Der einzigartige Heu Feeder für alle grasenden Tiere. Gefertigt aus einem urstarkem, UV beständigem Polyamid-Kunststoff, was den Heu...

49,95 €

gewerbliches Prüfsiegel

58840 Plettenberg

27.11.2018

Raufutter

Heulage

Verkaufe Heulage in bester Qualität
angenehmer, aromatischer Geruch,
ideal für Pferde mit Atemwegserkrankungen

Durchmesser: 130 cm
Gewicht: 400 kg
Trockenmasse: über 70%
pro Ballen: 60 €
zzgl....

60 €

14550 Groß Kreutz (Havel)

17.11.2018

Raufutter

Heu Rundballen, 1,3m 1,6m 1,75m

Rollen in verschiedenen Größen und Gewichten
130er Rollen ca 250g - 55,00 €
160er Rollen ca 500kg sehr fest gepresst - 100,00 €
175er Rollen ca 500-550kg - 100,00 €
Preise inkl. 7% USt. ohne...

VB

14974 Ludwigsfelde

12.11.2018

Raufutter

Heu, kleine Ballen

Heu in kleinen Ballen, 1a Qualität, Preis 5,50Euro je Ballen, Gewicht ca. 11-13kg.

5,50 €

89407 Dillingen (Donau)

08.11.2018

Raufutter

Raufutter für Pferde kaufen & verkaufen
Raufutter wird vor allem im Winter oder bei vorwiegender Stallhaltung gefüttert. Es hat einen hohen Gehalt an strukturierter Rohfaser. Dieser Strukturanteil ist in Wiederkäuerrationen sehr wichtig, um den Ruktus anzuregen. Durch diesen gelangt das Futter aus dem Pansen wieder in den Magen und wird dort wiedergekaut. Derartiges Futter begünstigt die Essigsäureproduktion und die Milchfettbildung. Für Pferde dient es außerdem als Beschäftigungsmaterial. Als Raufutter dienen Heu, also getrocknetes Gras und getrocknete Wiesenkräuter. Heu ist besonders gut für Pferde, da es lange gekaut werden muss und somit den Magen nur langsam füllt. Die wertvollen Bestandteile Eiweiß, Vitamine und Mineralstoffe werden dabei sanft verwertet und die Zähne werden gleichmäßig abgenutzt. In der besten Qualität hat Heu eine Trockensubstanz von 85%. Es sollte nach dem Mähen schnell und sorgfältig getrocknet und staubfrei gepresst werden. Außerdem muss es vor dem Verzehr mindestens vier Wochen lagern, um eine Kolik zu vermeiden. Ebenfalls zum Raufutter zählen Silage und Stroh. Silage ist feucht und leicht gesäuert. Stroh hat zu wenig wichtige Inhaltsstoffe und ist damit kein Heuersatz.
5 Treffer aus
Suche verfeinern
Suche merken

Weitersagen Raufutter für Pferde: