markt.de Kostenlose Kleinanzeigen Sulzbach (Main) Logo
Sulzbach (Main)
0 km

Hunderatgeber

Hunderatgeber: Hart bleiben, wenn Hund oder Hündin betteln
Dackel betteln HundHunde sollten nicht betteln

Wie reagiere ich richtig, wenn der Hund bettelt?

Wenn der eigene Hund noch klein ist, kann es sehr niedlich sein, wenn der süße Vierbeiner voller Sehnsucht auf den Mittagstisch schielt oder noch offensichtlicher bettelt. Wer in diesem Moment allerdings schwach wird und sein Essen mit dem winselnden und bettelnden Haustier teilt, wird sein dauerhaftes Betteln nur noch sehr schwer unterbinden können.

Der Kampf gegen das lästige Betteln: Aller Anfang ist schwer

Mit dem Teilen des Essens haben Sie dem Hund unabsichtlich beigebracht, dass sein offensichtliches und dauerhaftes Betteln zu einem schnellen Erfolg führt und er dafür mit Futter belohnt wird. Wenn es Sie stört und Sie ihm diese lästige Angewohnheit wieder abtrainieren wollen, kann nur Ihre eigene Konsequenz helfen. Sobald Sie sich dafür entschließen, dem Hund das Betteln zu verbieten, dürfen Sie ihn nicht mehr vom Tisch füttern. Mit jedem kleinen Happen, den Ihr Vierbeiner von Ihrem Essen abbekommt, sieht er sich darin bestätigt, dass ihm ein Teil des Essens vom Tisch zusteht. Auch wenn es Ihnen schwer fällt, sollten Sie es absolut vermeiden, ihn in diesem Verhalten und Glauben zu unterstützen.

Mit Konsequenz und Geduld zum Erfolg

Wenn Sie Ihren Liebling nur noch zu seinen gewöhnten Zeiten mit Futter versorgen und die zusätzlichen Leckereien weg lassen, wird er anfangs nur noch intensiver und langanhaltender nach ihrer Liebe und Aufmerksamkeit betteln. Dieses Verhalten ist normal, weil es ihn für gewöhnlich zum erhofften Erfolg führte. Wird Ihr Hund allerdings besonders aufdringlich, sollten Sie ihn zur Strafe auf seinen Platz verweisen. So lernt er, dass sein Winseln und Betteln nicht belohnt wird und wird es auf Dauer ablegen. Hunde versuchen immer, ihre Grenzen auszutesten. Es dauert lang, bis der Vierbeiner lernt, wie weit er bei Ihnen gehen kann. Wenn Sie Geduld haben und konsequent bleiben, können Sie das Betteln Ihres Hundes dennoch auf Dauer unterbinden.

 

Tweet  

 

Deutsche  Schäferhund Welpen in 35745
Deutsche Schäferhund Welpen

Hallo Zusammen
unsere wunderschöner Schäferhund Welpen
Suchen ein neues zu Hause Sind sehr liebevoll verspielt spielen sehr gerne mit Kinder und Hunden die sind Am 24.10.21 gesund zur Welt gekommen...

950 €

35745 Herborn (Hessen)

18.01.2022

5 süße Französische Bulldoggen Welpen in 99817
5 süße Französische Bulldoggen Welpen

Französische Bulldoggen Welpen Abgabebereit!  5 Süße Französische Bulldoggen Welpen in verschiedene Farbe suchen auf diesen Weg ihren Sofa Platz...
4 Rüden und 1 Hündin
Preise  1300 EUR VB
Geboren...

1.300 € VB

99817 Eisenach

18.01.2022

Französische Bulldogge in 23923
Französische Bulldogge

Es sucht noch 1 Rüde (schwarze) ein neues Zuhause!
 Hallo, meine Hündin heißt LOLA und hat 8 wunderschöne gesunde Zwerge geboren mit normaler Entbindung. Meine Hündin hatte insgesamt nur zwei Würfe. ...

750 € VB

23923 Selmsdorf

18.01.2022

Mini Shih Tzu in 51702
Mini Shih Tzu

Hallo, 
Unsere Hündin Maja hat 6 kerngesunde Shih Tzu Welpen zur Welt gebracht. 3 Mädchen und 3 Jungs. Die Eltern sind Reinrassige Shih Tzus (4 und 5 kg). 

Ab Mitte Februar (älter als 12 Wochen)...

1.300 €

51702 Bergneustadt

18.01.2022

Zucker süsser Jack russel welpe in 27570
Zucker süsser Jack russel welpe

Er ist klein, flink und begeistert mit seiner drolligen Art: Der Jack Russell Terrier ist ein charmanter Clown und dabei ausgesprochen schlau. Das sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass der kleine...

900 €

27570 Bremerhaven

18.01.2022

Bolonka zwetna Welpen in weiß in 17209
Bolonka zwetna Welpen in weiß

Der Kleine ist 4 Monte  und kann sofort ausziehen. Er ist regelmäßig entwurmt vom TA untersucht, geschippt, geimpft, haben den E -  Ausweis. Er wächst im Haus mit Onkel und Tanten auf. Die Eltern...

1.800 € VB

17209 Buchholz (Mecklenburg-Vorpommern)

18.01.2022

 

Mehr Hunde- und Welpen-Kleinanzeigen

Verwandte Themen im Hunde-Ratgeber

 

zurück