0 km
/5

natürliches Milben Schutz Öl - BIO -handgefertigt, rein pflanzlich, ätherische Bio Öle in Lebensmittelqualität/Ohne Chemie

11,95 €
13.06.2021
59379 Selm

Milben Pflegeöl - 100 ml, *BIO*HANDMADE* in Lebensmittel Qualität

Unsere handgefertigten und ergiebigen Pflegeöle für Pferde werden aus einer Kombination hochwertiger, kaltgepresster Öle in Lebensmittelqualität hergestellt.

Sie enthalten keine Paraffine, Konservierungsstoffe, ätherische Öle oder künstliche Farbstoffe.

Die Öle - die wir verwenden - sind für ihre heilenden und pflegenden Eigenschaften seit der Antike bekannt.

Das Milben Pflegeöl wirkt

juckreizhemmend

- wundheilend

- entzündungshemmend

- antibakteriell / desinfizierend

- immunstabilisierend

- feuchtigkeitsspendend

- pflegend

- rückfettend

- insektenabwehrend

und unterstützt die Haut damit bei der Regeneration und verhindert eine Verschlimmerung der Hautreizung.

Milben sind bei Pferden besonders in der nassen Jahreszeit ein häufiges Problem, aber auch eine feuchte Haltung der Pferde in unsauberem Einstreu können für einen Milbenbefall der Auslöser sein.

Besonders betroffen sind Pferderassen mit dichtem Fesselbehang, wie Kaltblüter, Tinker, Friesen, Haflinger oder Ponys; aber Milben machen auch vor Warmblütern selbstverständlich keinen Halt.

Tiermediziner wissen ein Lied davon zu singen, wie schwer es ist Milben beim Pferd mit chemischen Wirkstoffen zu bekämpfen.

Der Aufwand ist dabei enorm, die eingesetzten chemischen Mittel erheblich und nicht ohne Nebenwirkungen.

Eine gute Vorbeugung gegen Milben beim Pferd ist Hygiene, aber auch wenn ein Pferd mal von Milben befallen ist, lassen sich diese mit konsequenter Hygiene gut behandeln.

Inhaltsstoffe:

Neemöl, Kokosöl, Schwarzkümmelöl, Mandelöl, Calendualaöl, Olivenöl

Anwendung:

Das Milben Pflegeöl auf die betroffenen, juckenden oder schon wund gescheuerten Stellen punktuell und sparsam auftragen und leicht einmassieren.

Diesen Vorgang in der ersten Woche täglich wiederholen. Danach können die Abstände vergrößert werden. Es empfiehlt sich das Öl abends aufzutragen.

Öle können sich bei Temperaturen unter 20°C verfestigen. Durch Erwärmen, z.B. in der Hand, verflüssigen sie sich wieder. Dadurch wird die Qualität oder Haltbarkeit nicht beeinflusst.

Bei Milbenbefall empfehlen wir mit unserer Pflegeseife für Ekzemer, die auch einen Anteil an Neemöl enthält, die befallenen Stellen zu reinigen und nach dem Abtrocknen unserer Pflegeöl bei Milben auftragen und einmassieren.

Bei fortgeschrittenem Milbenbefall - und dem damit verbundenem starken Juckreiz - scheuern sich die Pferde so intensiv, dass offene Wunden entstehen.

Hier sollte zuerst mit einer unserer Pflegeseifen gereinigt werden und die Wunde anschließend mit einer Zinksalbe verschlossen werden.

Die Anwendung von Ölen ist hier nicht sinnvoll.

Unsere Philosophie:

Wir stellen Pflegeprodukte für Pferde und Hunde – auf Basis pflanzlicher

Rohstoffe – ohne Zusatz chemischer Wirkstoffe her.

Wirkstoffe wie DEET, Icaridin, Permethrin werden von uns nicht eingesetzt!

Diese Wirkstoffe werden über die Haut der Hunde und Menschen in den Organismus aufgenommen. Dort können sie Nerven, Leber und andere Organe schädigen. Wenn sie ins Wasser gelangen, können sie Fische und Amphibien vergiften. Ausführliche Infos über diese Wirkstoffe finden sie bei wikipedia.

Unsere Produkte:

· Insektenspray – wirkt gegen alle saugenden Insekten.

· Pflegeseifen, Pflegeöle und Cremes – wirken gegen

Ekzeme, Milben, Schürfwunden usw.

· Husten-Teemischung für Pferde

· Zecken-Schutzöl für Hunde

· Lederpflege bei Schimmelbefall

Unser Beitrag zu Corona: Alle Produkte werden versandkostenfrei verschickt!

Schlagwörter

Ähnliche Anzeigen

Unsere Ratgeber

Kategorien mit ähnlichen Begriffen

Bio Equi Cura
Mitglied seit: 13.04.2021
Zuletzt online: 13.06.2021 18:02:22

Weitere Anzeigen des Anbieters

Alle 17 Kleinanzeigen öffnen

Info zur Anzeige