gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Konsolen, Games Die Xbox One von Microsoft

Zur Ratgeberübersicht für Konsolen und Games

Die XBox One - Erfolgskonsole aus dem Hause Microsoft

Grafik Xbox One Konsole und Controller Die Xbox One steht in direkter Konkurrenz zur PlayStation 4 (Zum Vergrößern klicken)

Die Xbox One ist der direkte Nachfolger der beliebten Xbox 360 und stammt natürlich ebenfalls aus dem Hause Microsoft. Diese wurde ins Rennen gegen die PlayStation 4 von Sony geschickt und bietet einige Verbesserungen im Vergleich zu ihrem Vorgänger. Vor dem Release der One gab es viele Spekulationen und Gerüchte. Entgegen den ersten Aussagen des Herstellers können gebrauchte Spiele auf der One gespielt werden und es gibt auch keinen Online-Zwang.

Die Geschichte der Xbox One

Der Nachfolger der Xbox 360 wurde am 21. Mai 2013 der Öffentlichkeit präsentiert. Der Name "One" wurde von Microsoft gewählt, weil das Gerät nicht nur als Plattform für Videospiele verwendet werden soll, sondern den Haushalt auch um Internet und Apps bereichert. Im Mittelpunkt steht deshalb auch die Verbindung von verschiedenen Unterhaltungsformen. Der Verkaufsstart war der 22. November 2013 und seit diesem Datum ist die Spielkonsole in den meisten Ländern Europas, in Amerika und auch in Australien erhältlich. Am 19. März 2014 gab der Hersteller Microsoft bekannt, dass die Konsole aufgrund von Lokalisierungsproblemen erst ab September 2014 in 26 weiteren Ländern zum Verkauf stehen wird. Sowohl in der Schweiz als auch in Japan kann die One seit dem 5. September gekauft werden. Die ersten Konsolen waren ausschließlich mit der 2. Generation des Kinect-Sensors im Handel erhältlich und deshalb kostete die One auch mehr Geld als die PlayStation 4. Seit 9. Juni 2014 kann die Spielkonsole auch ohne die Bewegungssteuerung gekauft werden und entspricht somit preislich dem Konkurrenzmodell aus dem Hause Sony.

Verkaufszahlen in Japan und in China

Bild Xbox One in Nahaufnahme Die Xbox One wurde nur 18 Millionen mal verkauft und liegt damit hinter der PlayStation 4 zurück

In Japan konnte sich die Spielekonsole innerhalb der ersten Woche nur rund 24.000 mal verkaufen. Im Vergleich zum Konkurrent aus dem Hause Sony waren die Zahlen deutlich geringer. Das Vorgängermodell, die Xbox 360, konnte im selben Zeitraum fast doppelt so oft verkauft werden. Die One erschien erst am 29. September 2013 in China. In der Volksrepublik verkaufte sich die Spielkonsole innerhalb der ersten 7 Tage aber mehr als 100.000 mal. Die One ist auch seit 14 Jahren die erste Konsole, die nicht von einem chinesischen Hersteller stammt. Microsoft gab am 12. November 2014 bekannt, dass die One bisher 10 Millionen mal ausgeliefert wurde. Die wichtigsten Kaufgründe für die Spielkonsole sind die innovativen Funktionen, die Marke an sich, der schnellere Prozessor, die exklusiven Spiele und natürlich auch der Spaßfaktor. Rund 80 % der Käufer besaßen zuvor eine Xbox 360 und sogar 43 % der Käufer besaßen davor eine PlayStation 3. Bis 2016 hat ich die Spielkonsole aus dem Hause Microsoft etwa 18 Millionen mal verkauft. Der Konkurrent Sony kommt mit seiner PlayStation 4 auf knapp 36 Millionen Verkäufe.

Besonderheiten der Spielkonsole

Die One besitzt einige Besonderheiten und unterscheidet sich deutlich von ihrem Vorgängermodell. Sie besitzt einen integrierten Blu Ray Player und kann sowohl Blu Ray Filme als auch andere Daten von diesem Medium abspielen. Die verbesserte Kinect Kamera gehört zu den weiteren Besonderheiten der Spielkonsolen. Die Spieler können ohne zusätzliche Geräte mit ihren Körperbewegungen und Stimmbefehlen spezielle Spiele und auch die Software der Spielkonsole vollständig bedienen. Somit lassen sich unter anderem per Wischgesten die Fernsehsender wechseln oder die Konsole erkennt und begrüßt direkt den Spieler, sobald er in den Raum kommt. Dank der Bewegungssteuerung ergeben sich viele neue Möglichkeiten für Bewegungs- und Sportspiele. Die 2. Generation der Kinect Kamera kann die Gestik, die Mimik und auch die Körperhaltung analysieren und somit den körperlichen Zustand der Spieler bestimmen. In der Anfangszeit nach dem Verkaufsstart der Spielkonsole mussten die Spieler die Kamera ständig eingeschaltet lassen. Aufgrund der Überwachungsvorwürfe wurde diese Voraussetzung relativ schnell aufgehoben. Die Xbox One kann natürlich mit dem Internet verbunden werden und besitzt einen ausgereiften Mehrspielermodus. Für eine Internetverbindung ist kein zusätzliches Zubehör von Nöten. Um gegen andere Spieler antreten zu können müssen die Spieler eine Xbox Live Gold Mitgliedschaft erwerben. Je länger das Abo abgeschlossen wird, desto niedriger die Kosten. Dafür erhalten die Spieler jeden Monat kostenlose Spiele und können zusätzlich alle Anwendungen im vollen Umfang nutzen. Zu den vorhandenen Anwendungen auf der Spielkonsole zählen unter anderem TED, YouTube und verschiedene andere Videostreamportale. Zusätzlich lässt sich die Spielkonsole mit verschiedenen sozialen Netzwerken verbinden und dadurch können die Spielergebnisse per Knopfdruck mit den Freunden geteilt werden. Über den Shop können die Spieler diverse Inhalte, wie zum Beispiel Spiele kaufen. Die One verfügt auch über umfangreiche Jugendschutzeinstellungen. Die Besitzer können unter anderem den Internetzugang einzuschränken oder auch nur bestimmte Spiele für ihre Kinder aktivieren. Die One stellt den Nutzer einen hauseigenen Store für Filme und Musik zur Verfügung. Die Inhalte können entweder auf die Festplatte der Spielkonsole heruntergeladen oder natürlich auch direkt über das Internet gestreamt werden.

Welche Spiele sind die beliebtesten auf der Microsoft-Konsole?

Bild Frauen spielen mit der Xbox One Forza Motorsport 6 und Halo: The Master Chief Collection gehören zu den beliebtesten Exklusivtiteln der Xbox One

Zu den beliebtesten Spielen auf der Xbox One gehören zum einen Exklusiv-Titel und zum anderen auch Spiele, welche auch auf den anderen Konsolen gespielt werden können. Besonders beliebt sind das exklusive Forza Motorsport 6 und Halo: The Master Chief Collection. Am meisten gespielt werden auch Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain, The Witcher 3: Wild Hunt und Halo 5: Guardians. Zu den weiteren Spielen, welche am meisten auf der One gespielt werden, gehören Ori and the Blind Forest, Batman: Arkham Knight, PayDay 2: Crimewave Edition, Rise of the Tomb Raider, Fallout 4, Call of Duty: Black Ops 3, Quantum Break und State of Decay: Year One: Survival Edition. Viele dieser Titel sind Exklusiv-Spiele und können ausschließlich auf der Spielkonsole von Microsoft gespielt werden. Unter den beliebtesten Spielen finden sich Titel aus fast jedem Genre und Du wirst mit diesen sehr viel Spaß haben.

Die technischen Eigenschaften der Spielkonsole im Detail

Die Basishardware der Xbox One besteht aus einer kombinierten Prozessor- und Grafikeinheit vom Chiphersteller AMD. CPU und GPU befinden sich auf einem einzigen 28 nm Chip und dieser besteht aus insgesamt 5 Milliarden Transistoren. Die Spielkonsole besitzt 8 GB DDR3 2133 Arbeitsspeicher mit einer hohen Bandbreite von 68,3 GB/s. Die Grafikeinheit ist mit DirectX 11.2 kompatibel und besitzt insgesamt 32 MB eSRAM. Der Hauptprozessor der One besteht aus einem Prozessor mit 8 Kernen, aus einem 4 MB großen L2-Cache (jeweils 64 Bit) und basiert auf dem Modell Jaguar von AMD. Anfangs konnten die Spiele nur 6 der insgesamt 8 Prozessorenkerne verwenden, während die beiden anderen Kerne für das Betriebssystem und verschiedene Hintergrundprozesse reserviert waren. Für Spiele und andere Multimedia-Dateien stehen den Spielern auf der internen Festplatte der Xbox One insgesamt 500 GB zur Verfügung. Bis zum Update des Dashboards 2015 lief die Spielkonsole mit 3 unterschiedlichen Betriebssystemen. Zusätzlich zu dem standardmäßigen Betriebssystem der Xbox lief auf der Spielkonsole noch ein Windows-Kernel und eine virtuelle Betriebssystemkomponente. Im Herbst 2015 wurde die Spielkonsole auf eine angepasste Version des Betriebssystems Windows 10 aktualisiert. Das neue Dashboard funktioniert laut Microsoft nun schneller und intuitiver. Mit einem weiteren Update, welches im Sommer 2016 ausgeliefert wurde, erhielt die Spielkonsole den Sprachassistenten Cortana. Wenn Du auf dem Computer ebenfalls Windows 10 besitzt, dann wird Dir die Bedienung der One sehr leicht fallen. Generell ist das Dashboard sehr nutzerfreundlich und lässt sich individuell einstellen.

Die One im Vergleich zur Xbox 360

Bild Junger Mann spielt Xbox 360 Die Xbox 360 ist inzwischen deutlich günstiger als die Xbox One zu haben

Sowohl von der Optik als auch von der Technik her unterscheidet sich die One deutlich von der beliebten Xbox 360. Der einzige Vorteile der in die Jahre gekommenen Xbox 360 ist natürlich der deutlich günstigere Preis. Ansonsten hat die Xbox One in allen anderen Bereichen weit die Nase vorne. Die Xbox 360 ist bereits seit 2005 erhältlich und aus diesem Grund kommen Spieler in den Genuss einer riesigen Spieleauswahl. Im direkten Vergleich gibt es natürlich noch nicht so viele Spiele für den Nachfolger, da dieser aber abwärtskompatibel ist, lassen sich sehr viele der alten Spiele auch problemlos auf der neuen Konsole spielen. Die Xbox 360 besitzt nur eine 20 GB große Festplatte, während die Xbox One eine 500 Gigabyte große Festplatte besitzt. Einen integrierten Player für Blu Ray Medien besitzt die Xbox 360 nicht und dies war auch einer der größten Nachteile gegenüber der PlayStation 3. Die One besitzt sehr wohl ein solches Laufwerk und steht der PS4 somit in nichts nach. Natürlich ist die Hardware der 360 nicht so leistungsfähig wie die Hardware der One. Zum Einsatz kommen eine Xenon CPU mit 3 Kernen, die jeweils eine 3,2 Gigahertz Taktfrequenz besitzen. Der L2 Cache ist für alle 3 Kerne 2 MB groß. Der Grafikprozessor stammt vom Hersteller ATI und besitzt eine Taktfrequenz von 500 MHz sowie einen 10 MB großen eDRAM Framebuffer. Die Xbox 360 verfügt über einen 512 MB großen GDDR3 Arbeitsspeicher mit einer Taktfrequenz von 700 MHz. Die Stromzufuhr erfolgt über ein relativ großes externes Netzteil, welches bei vielen Nutzern für verschiedene Probleme sorgte. Generell war die Xbox 360 auch sehr laut und wurde recht schnell heiß. Viele Spieler hatten den sogenannten Ring of Death (ROD) und mussten ihre Konsole an den Hersteller zurückschicken oder reparieren lassen. Dank der wesentlich leistungsfähigeren Hardware, der vielen zusätzlichen Funktionen und der Abwärtskompatibilität gibt es eigentlich für Käufer keinen Grund, sich für eine alte Xbox 360 zu entscheiden. Mit der One stehen Dir somit ebenfalls genügend Spiele zur Verfügung und Du kannst die Spielkonsole noch für viele andere Dinge verwenden.

 

Jetzt Xbox One kaufen

 

 

Verwandte Ratgeber

Kleinanzeigen für die Xbox One

Verkaufe Schwarze x-Box One

Dazu komm noch :
+ 2 Kontrolle
+ 9 Spiele

Fifa 14 und 16
Sunset Overdrive
Battlefield 1
Evil je
Geats of War 4
Grand Theft Auto 5
Wolfenstein the old blood
Call of Duty black ups 3


Ps: Nur...

250 € VB

59192 Bergkamen

21.07.2017

Xbox One + Kinect + Controller + 18 Spiele

Verkaufe meine Xbox One (500GB) + 1 Controller + Kinect + 18 Spiele. Zustand der Konsole, des Zubehörs und der Spiele sind sehr gut, da sehr pfleglich mit den Sachen umgegangen worden ist. Garantie...

330 € VB

45326 Essen

16.07.2017

Logitech G920 Driving Force

Logitech G920 Racing Lenkrad Driving Force für Xbox One, PC

Informationen zum Ablauf und Zustand
--Versand erfolgt über DHL
--Der Artikel ist neu und orginialverpackt
Systemvoraussetzung
--Xbox...

215 € VB

32423 Minden (Nordrhein-Westfalen)

15.07.2017

Xbox one

Hallo verkaufe meine Xbox one da ich eine neue habe

Es ist eine Xbox one mit 2 Controllern
Kinect und Elite Controller
Auf CD habe ich das Spiel Dying Light The Following
Und auf der Box selbst...

200 €

54498 Piesport

15.07.2017

Xbox one mit FIFA 16

die Konsole ist in einem guten Zustand FIFA 16 und forza horizon 2 dabei. mit einem Controller und alle kabel

120 €

89075 Ulm

09.07.2017

Xbox One + Kinect

Ich verkaufe eine Xbox One inklusive Kinect.

Weiteres Zubehör:
*Xbox Controller
*Xbox Controller Ladekabel
*Xbox Kinect mit Kabel
*Xbox One Stromkabel
*HD Kabel
*Xbox Adapter für 3,5mm Klinke Headset...

200 € VB

70771 Leinfelden-Echterdingen

05.07.2017

 
Weitere Kleinanzeigen für die Xbox One

 

Bildquellen:
Bild 1 : © markt.de
Bild 2 : © Pixabay.com / Bartholomay
Bild 3 : © DeeMPhotography / Fotolia.com
Bild 4 : © amirraizat / Fotolia.com