gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Sport, Camping Die richtige Skiausrüstung für den Skiurlaub

Zur Ratgeberübersicht

Die richtige Skiausrüstung für den Skiurlaub

Grafik Skifahren Ausrüstung Die perfekte Skiausrüstung - einfach klicken für das PDF.

Skifahren ist ein herrliches Urlaubsvergnügen. Betrachtet man sich das Geschehen auf den Skipisten, dann könnte man zu der Ansicht gelangen, dass manche Winterurlauber ihr Handy und einen Flachmann in der Jackentasche für wichtige Ausrüstungsgegenstände im Skiurlaub halten. Wirklich wichtig sind aber ganz andere Dinge. Hier geht es vor allem um die passende Kleidung und schützendes Zubehör.

Darum ist die Ausrüstung so wichtig

Eine schlechte Ausrüstung gehört neben zu schneller Fahrweise und ungenügender Fitness zu den häufigsten Unfallursachen bei Skiunfällen. Davon abgesehen kann die falsche Kleidung oder die falsche Geräte-Ausrüstung den Spaß am winterlichen Skivergnügen gründlich verderben. In gewisser Hinsicht ist ein Skiurlaub ein kleines Abenteuer. Es sind Risiken und Gefahren im Spiel. Wer sich richtig auf sie vorbereitet hat, der kann zur Belohnung eine Menge Spaß und Erholung bekommen. Hier erfahren Sie, welche Ausrüstung Ihren Skiurlaub zu einem positiven Erlebnis werden lässt.

Füße, Hände, Hals und Kopf

Im Sommer soll man sie gut kühlen und im Winter warmhalten. Füße, Hände, Hals und Kopf sind nicht nur empfindliche Bereiche unseres Körpers. Es sind auch die Stellen, an denen wir am schnellsten die Körperwärme verlieren. Kalte Hände hat bestimmt jeder schon einmal gehabt. Das Gefühl ist unangenehm und bisweilen schmerzhaft. Wer auf der Skipiste ankommt und dort bemerkt, dass die Skihandschuhe im Hotel geblieben sind, der kann eigentlich gleich wieder umkehren. Während bei der Abfahrt die Bewegung und die Anstrengung den Körper und die Hände noch warm halten können, ist die Fahrt mit dem Lift oder eine Pause mit kalten Händen eher unangenehm. Über die Auswirkungen von kalten Füßen auf die Freude beim Skifahren braucht man keine Vermutungen anzustellen. Warme Socken oder Strümpfe sind ein Muss bei der richtigen Skiausrüstung.


Bild Skifahren mit Blick Auf die Piste? Nur mit der richtigen Ausstattung.

Halstuch oder Schal und eine Mütze sind beim Skifahren nicht nur modische Accessoires. Sie können selbstverständlich auch chic sein, aber in erster Linie sollen sie wärmen. Ein beachtlicher Teil des Wärmeverlustes geschieht über den Kopf und den Oberkörper. Ein Schal oder ein Tuch um den Hals und eine Mütze, die den Kopf bedeckt und die Haare trocken hält, sind wichtige Ausstattungen beim Skifahren. Nasse Haare im Winter und der Fahrtwind beim Abfahrtslauf können im Übrigen nicht nur zu einer handfesten Grippe verhelfen, sondern auch einen frühzeitigen Haarausfall begünstigen.

Noch besser: Ein Skihelm, der nicht nur vor Kälte schützt, sondern auch bei möglichen Unfällen überlebenswichtig sein kann. Da immer mehr Pisten inzwischen beschneit werden und deshalb härter sind, kann er auch bei leichten Stürzen den Kopf schützen. Vor allem Anfänger und Kinder sollten nicht auf ihn verzichten. In manchen Ländern sind Helme sogar Pflicht. Eine Skibrille mit UV-Schutz schützt vor grellem Sonnenlicht und vor Schneeflocken im Auge beim rasanten Abfahrtslauf. Eine Antifog-Beschichtung lässt Sie außerdem bei schlechtem Wetter den Durchblick behalten, da sie die Konturen verstärkt.

Warme Unterbekleidung, warme Oberbekleidung

Lange Unterhosen sind für manche Menschen aus modischen Gründen nicht akzeptabel. Im Skiurlaub sind die modischen Aspekte aber nicht immer wichtig. In erster Linie soll die Unterwäsche beim Skifahren den Träger wärmen, den Körperschweiß nach außen leiten und die Nässe nicht nach innen lassen. Für derartige Funktionskleidung kann man bereits beachtliche Summen ausgeben. Im Notfall reicht auch die klassische Baumwollunterwäsche mit langem Arm und langem Bein.

Bild Skifahren auf Piste Spaß beim Skifahren hängt oft von der richtigen, wärmenden Ausstattung ab.

Auf keinen Fall sollte an der Unterwäsche gespart werden, nur weil man sie auf der Piste nicht sieht. Darüber bieten sich Pullover oder Shirts an, die nach dem Zwiebelprinzip für zusätzliche Wärme sorgen. Eine warme Unterbekleidung und warme Socken oder Kniestrümpfe gehören in jedem Fall zur richtigen Ausstattung. Spezielle Ski-Socken können Druckstellen oder schmerzhafte Blasen verhindern.

Bei der Auswahl der Skistiefel ist aus diesem Grund immer zu beachten, dass diese auch mit dicken, warmen Socken noch gut passen. Zu klein geratene Skistiefel, die drücken, sind mindestens so schlimm, wie kalte Füße. Die Oberbekleidung soll auf jeden Fall stark wasserabweisend sowie atmungsaktiv sein und seinen Träger warmhalten. Namhafte Hersteller bieten ausgezeichnete Funktionsbekleidung an, die allen Anforderungen gerecht wird. Die klassische Auswahl zwischen dem einteiligen Skianzug und der mehrteiligen Kombination entscheidet sich nach persönlichem Geschmack und der Vorliebe des Trägers. Beide Varianten der Skibekleidung gibt es bspw. auf www.markt.de auch online ganz einfach zu kaufen. Nach dem großen Boom der einteiligen Anzüge in den zurückliegenden Jahren haben sich die mehrteiligen Kombinationen aus rein praktischen Gründen immer mehr Marktanteile zurückerobert. Wer die Problematik des Toilettenbesuchs nach der Mittagspause in der einteiligen Kombi schon einmal erlebt hat, der kennt mindestens einen Grund dafür. Modische Jacken in Kombination mit sportlichen Ski Hosen können auch außerhalb der Skipiste getragen werden. Sie sind vielfältig kombinierbar und funktional beim Skifahren. Eingearbeitete Polster schützen den Träger auch zusätzlich bei Stürzen. Bei der Jacke sollte auf jeden Fall ein Kragen vorhanden sein, der vor Zugluft schützt. Mehrere, fest verschließbare Taschen sind ebenfalls sehr praktisch.

No-Gos

Bild Skifahren Skier Nach dem ausgiebigen Skisport kann man sich entspannt zurücklehnen.

Wer auf der Piste unterwegs ist, sollte immer mit voller Aufmerksamkeit unterwegs und nicht körperlich beeinträchtigt sein. Die Hände sollten also nur an den Skistöcken und der Geist klar sein. Neben Alkohol und Handys auf der Piste gibt es einige weitere Dinge, die besser unterbleiben. Wenn man sich klarmacht, dass auf einer schnellen Skipiste Geschwindigkeiten um die 50 Stundenkilometer, auf rasanten Abschnitten durchaus auch mal knapp 100 Stundenkilometer gefahren werden, dann werden die Anforderungen an gute Ausstattung schnell verständlich.

Die angemessene Bekleidung und die richtige Ausrüstung bei Skistiefeln, Skiern und Stöcken sorgen nicht nur für das Wohlbefinden beim Skifahren, sondern haben auch einen ganz erheblichen Sicherheitsaspekt. Ohne eine sichere Kopfbedeckung, Skibrille, Schal und Handschuhe oder ohne angemessene Bekleidung sollte die Abfahrt auf einer Skipiste gar nicht erst angetreten werden. Ebenfalls wichtig: Das richtige Benehmen. Rücksicht auf andere Skifahrer und ein angemessener Fahrstil gehören einfach dazu.

Wenn alles passt - dann rein ins Vergnügen

Wer einen Skiurlaub plant, der sollte die gesamte Ausrüstung früh genug zusammenstellen. Vielleicht ist beispielsweise die Skibrille nicht mehr in gutem Zustand und muss ersetzt werden. Sind Bekleidung, Ausrüstung, Mütze oder Helm, Schal und Handschuhe dabei, dann fehlen nur noch blauer Himmel, strahlender Sonnenschein, frischer Schnee und Temperaturen knapp unter null Grad. Brille auf und mit kühnem Schwung rein ins winterliche Vergnügen. Mit der perfekten Skiausrüstung geht dann auch nichts mehr schief.



Jetzt Skiausrüstung finden


 

Verwandte Ratgeber

Aktuelle Kleinanzeigen für Skiausrüstung

Skihose , kein Versand

lilafarbene Damen Marken Langlaufskihose (ladenneu) Fa. Löffler Grösse M/40

10 €

40210 Düsseldorf

Heute, 09:43

Holz Rodelschlitten Rund Horn

Zum Verkauf steht ein Holzschlitten.

Er war im Winter 17/18 für den Urlaub gedacht, kam aber nur 2x zum Einsatz.

Länge ca. 115cm gesamt, Sitzfläche 55cm

Ich bin privater Verkäufer und kann keine...

35 €

13509 Berlin

Heute, 09:36

Snowboard F2 Eliminator inkl. Bindung

1 Snowboard F2 ELIMINATOR (Made by GST Austria). Länge ca. 140cm. Inkl. Bindung Heavy Tools.
 
Gebraucht mit üblichen Gebrauchsspuren. Privatverkauf ohne Garantie, Gewährleistung oder Rücknahme. An...

50 €

70190 Stuttgart

Heute, 09:29

Eishockey Schlittschuhe - ca. 10 mal gefahren

Größe 40. Incl. Kufenschoner. DER PREIS GILT FÜR 1 PAAR. sollten beide genommen werden würden 20 Euro für beide zum tragen kommen

15 € VB

63533 Mainhausen

Heute, 08:29

Skier HEAD Intelligence 150 cm

mir Bindung und Schuhen für Gr. 38/39.

90 €

71634 Ludwigsburg

Heute, 06:58

SKI - schuhe. und alpin-ski

- ski marke elan edition bindung tyrolla länge 1,78 m
- skischuhe nordica afx große 30 - 30,5 ( 45,5 )
  gebrauchsspuren

43 € VB

10179 Berlin

Gestern, 23:46

Weitere Kleinanzeigen für Skiausrüstung



Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © Petair / Fotolia.com
Bild 3: © samott / Fotolia.com
Bild 4: © grafikplusfoto / Fotolia.com