gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Kultur Weihnachten und Nikolaus Ratgeber Übersicht Adventskranz selber basteln - Bastelanleitungen

Zur Ratgeberübersicht: Weihnachten und Nikolaus

Adventskranz selber basteln - mit Bastelanleitungen

Grafik Adventskranz selber basteln Ein selbstgebastelter Adventskranz ist ein toller Hingucker für Dein Zuhause. (Einfach klicken zum Vergrößern).

Sie sind unglaublich hübsch anzusehen - und doch so einfach selbst herzustellen: Selbstgebastelte Adventskränze sind echte Hingucker in jedem Raum und werten das Ambiente insgesamt wunderbar stilvoll auf. Und weil es sich bei jedem einzelnen Exemplar um ein "unbezahlbares" Unikat handelt, kann man den glitzernden Blickfang im Einzelhandel um die Ecke nicht ohne Weiteres bekommen. Auch das ist ein Aspekt, der das Adventskranz selber machen alle Jahre wieder zu etwas ganz Besonderem macht. Wer will nicht auch einen Adventskranz sein Eigen nennen, den es in seiner optischen Beschaffenheit kein zweites Mal gibt? Hier findest Du wissenswerte Tipps und hilfreiche Anleitungen, wie Du Deinen Adventskranz ganz leicht selber basteln kannst. Du musst dafür übrigens nicht unbedingt ein Bastel-Genie sein. Probiere es einfach aus und entdecke, wie unkompliziert die Vorweihnachtsbastelzeit ist.

Die Tradition des Adventskranzes

Bei einem Blick hinter die geschichtlichen Kulissen des Adventskranzes zeigt sich, dass es noch gar nicht so lange zurückliegt, als der "Prototyp" erfunden wurde. Dies war im Jahre 1839 der Fall. Seinerzeit hing er in einem Hamburg Armen- bzw. Waisenhaus, dem so genannten Rauhen Haus. Bei dieser ursprünglichen Adventskranzvariante handelte es sich um ein altes Wagenrad, das mit Tannenzweigen umflochten und mit 24 roten sowie mit vier weißen Kerzen geschmückt war. Der Theologe Johann Wichern war im Rauhen Haus als Ansprechpartner für Kinder und Jugendliche tätig und wollte den Kindern mit seiner Adventskranz-Kreation die lange Wartezeit auf das Weihnachtsfest - bzw. bis zur Ankunft von Jesus Christus - versüßen. Jeden Tag durfte eines der Kinder eine Kerze entzünden, sodass am Heiligen Abend die gesamte Räumlichkeit hell erleuchtet wurde. Die Bezeichnung "Advent" leitet sich übrigens aus dem lateinischen Sprachgebrauch von "Adventus" ab. Dies heißt übersetzt Ankunft.

Seit der Erfindung des weltweit ersten Adventskranzes hat sich eine Menge getan. So gibt es heute Adventskränze in unterschiedlichsten Variationen. Wenn Du einen wirklich einzigartigen Adventskranz haben möchtest, dann bastle Dir am besten selbst einen. Selbstgefertigte Kränze sind schließlich immer die schönsten. Wir haben hier 4 Bastelideen mitsamt Anleitung für Dich.

Der klassische Tannenzweig-Adventskranz

Grafik Bastelanleitung für einen Tannenzweig- bzw. Mooskranz Den klassischen Adventskranz kannst Du mit Moos oder Tannenzweigen gestalten. (Einfach klicken zum Vergrößern).

Material

  • Einen Strohring (gibt es im Blumenladen um die Ecke oder im Bastelladen)
  • Tannengrün
  • Tannenzapfen
  • Heißkleber
  • Grünen Basteldraht
  • Ggf. Fixierhäkchen
  • Eine Drahtschere
  • 4 Kerzen in den Farben Deiner Wahl
  • Sonstiges Dekorationsmaterial

Anleitung

Schneide das Tannengrün so zurecht, dass sich gleichlange Stücke ergeben. Drapiere diese einzeln auf den Strohring und stecke sie gegebenenfalls mit den kleinen Fixierhäkchen fest. Die nächste Schicht Tannengrün sollte etwa schuppenartig auf die vorherige Lage angebracht werden. Dadurch entsteht, wenn Dein Kunstwerk fertig ist, ein insgesamt schöner und gleichmäßiger Eindruck. Wenn alle Tannenzweigstücke innen und außen auf dem Ring befestigt sind, kannst Du sie mit dem dunkelgrünen Basteldraht umwickeln. Das sorgt für zusätzlichen Halt und optimale Stabilität.

Als nächstes kommen die Kerzen und der Heißkleber zum Einsatz. Bringe die Stumpenkerzen in der Form eines Quadrates auf dem Tannenkranz auf. Klebe sie gut mit dem Heißkleber fest und lass das Ganze dann ein paar Minuten trocknen. Im letzten Schritt kannst Du das übrige Deko-Material festkleben, zum Beispiel textile Schleifchen, Tannenzapfen, Strohsterne - und natürlich jede Menge Glitzerstaub. Fertig ist Dein Adventskranz aus herrlich duftenden Tannenzweigen.

Tipp: Wenn Du vor dem Dekorieren das Tannengrün kräftig mit Haarlack besprühst, dauert es viel länger, bis die ersten Nadeln "rieseln".

Der Moos-Adventskranz

Material

  • Einen Styropor-Ring aus dem Blumen- oder Bastelgeschäft
  • Moos
  • Tannenzapfen
  • Heißkleber
  • Grünen Basteldraht
  • Ggf. Fixierhäkchen
  • Eine Drahtschere
  • 4 Kerzen in den Farben Deiner Wahl
  • Sonstiges Dekorationsmaterial

Anleitung

Breite das zuvor gesammelte Moos auf Deiner Arbeitsplatte aus. Klebe es dann, Stück für Stück, mit dem Heißkleber auf dem Styropor-Ring fest. Achte darauf, dass hinterher nichts mehr von der weißen Oberfläche des Rings zu sehen ist. Um auf Nummer sicher zu gehen, kannst Du alles noch mit etwas grünem Basteldraht umwickeln. Dann hält Dein Adventskranz einfach besser. Bestücke das Rondell nun mit den Stumpenkerzen und fixiere sie mit Heißkleber auf der Oberfläche des Kranzes. Nun geht es ans Eingemachte. Dekoriere die Basis-Variante Deines Adventskranzes mit Deko-Utensilien Deiner Wahl, zum Beispiel mit Mini-Weihnachtskugeln, hübschen Bändern oder weihnachtlichen Mini-Figuren. Lasse Deiner Kreativität freien Lauf.

Tipp: Wir empfehlen, das Moos bzw. die Tannenzweige sowie die Zapfen ein paar Tage vor Deiner Bastelaktion im Wald zu sammeln. Um mögliche Parasiten oder kleine Insekten zu eliminieren, gehst Du so vor: Breite alle Deine Fundstücke auf einem mit Backpapier belegten Backblech aus. Schiebe das Ganze für etwa 4 Stunden bei rund 65 Grad Celsius in den Ofen. Diese Behandlungen können weder Parasiten noch Insekten und Co. ertragen.

Der Adventskranz in der Schale

Grafik Adventskranz in der Schale Der Adventskranz in der Schale ist eine schöne und moderne Alternative. (Einfach klicken zum Vergrößern).

Frei nach dem Motto: "Das Runde muss in das Eckige " kannst Du Deinen Adventskranz auch mal auf eine ganz andere Weise gestalten. Verzichte daher auf eine kreisrunde Vorlage, sondern greife einfach auf eine rechteckige Schale oder ein schmales Tablett zurück. Daraus kann ein Adventskranz der ganz besonderen Art werden.

Material

  • Eine rechteckige Schale aus Holz, Porzellan oder Stein
  • Lack- oder Plakatfarbe
  • 4 Stumpenkerzen
  • Heißkleber
  • Dekomaterialien

Anleitung

Du kannst Deine Schale bzw. das Tablett nach Belieben in Gold, Rot oder einer anderen Farbe besprühen. Lass alles danach gut trocknen. Am besten über Nacht. Am nächsten Tag bringst Du die Kerzen nebeneinander mit dem Heißkleber an. Miss den exakten Abstand sorgfältig aus, damit sich später ein stimmiges Gesamtbild ergibt. Danach klebst Du das Deko-Material fest. Es wirkt besonders hübsch und ansprechend, wenn Du die einzelnen Kerzen jeweils am unteren Teil mit einem schmucken Deko-Band umrundest. Besprühe Nüsse mit Goldfarbe und klebe sie auf der Schale fest. Sei kreativ und mach Deinen Adventskranz mit ein paar Handgriffen zu Deinem ganz persönlichen Weihnachtsunikat. Auch Deine Kinder werden Dir mit Sicherheit gerne beim Dekorieren helfen.

Der Last-Minute-Adventskranz

Manchmal spielt das Leben verrückt, sodass letztlich nur noch wenig Zeit bleibt, um rechtzeitig einen rundum gelungenen Adventskranz zu basteln. Auch für Eilige haben wir deshalb noch einen schnellen, aber nicht weniger schönen Adventskranz auf Lager, für den nur wenige Materialien gebraucht werden.

Material

Grafik Bastelanleitung Last-Minute-Adventskranz Der Last-Minute-Adventskranz sieht schön aus und ist leicht nachzumachen. (Einfach klicken zum Vergrößern).
  • 4 Einmachgläser
  • Bastelleim
  • Laubblätter
  • 4 Teelichter

Anleitung

Du bestreichst vier Einmachgläser mit viel Bastelleim und klebst auf die noch dickflüssige Masse ein paar schöne Laubblätter. Mit etwas Glück findest Du ein paar vor Deiner Haustür oder im Garten. Wenn die erste Laubschicht aufgetragen ist, bringst Du noch einmal eine Schicht Leim auf. Nun lass das Ganze über Nacht trocknen. Schon am nächsten Tag kannst Du in jedes bunt geschmückte Weckglas ein Teelicht stellen und das 4-er Set hübsch auf dem Tisch im Wohnzimmer oder in der Küche herrichten. Wenn Deine Einmachgläser etwas größer ausfallen, kannst Du natürlich auch normale Kerzen verwenden. Wetten, dass dieser gläserne Adventskranz die bewundernden Blicke auf sich ziehen wird? Probiere es einfach selbst aus.

Wie lautet Dein Motto?

Setze Deinem Adventskranz mit zusätzlichen Highlights buchstäblich die kreative Krone auf. Wir haben hier 3 tolle Ideen, wie Du Deine Vorweihnachtskreation noch besser in Szene setzen kannst.

In Erinnerung an einen lieben Menschen

In Erinnerung an einen besonders lieben Menschen, der zum Weihnachtsfest - aus welchen Gründen auch immer - nicht bei Dir sein kann, könntest Du die vier Kerzen Deines Kranzes mit vier unterschiedlichen Fotos bekleben. Besprühe darüber hinaus ein paar Tannenzapfen in den Lieblingsfarben derjenigen Person und bringe noch das eine oder andere zusätzliche Accessoire an. So kannst Du beispielsweise mit dem Armbändchen oder der Kette zusätzlich glitzernde Akzente setzen.

Kinderadventskranz mit Süßigkeitendeko

Weil der urtümliche Adventskranz in einem Kinderhaus erfunden wurde, liegt es doch nahe, dass Du Deine Kreation auch entsprechend kindgerecht gestaltest. Bestücke die aufgeklebten Tannenzweigelemente mittels Heißkleber mit in Glitzerpapier eingepackten Süßigkeiten. Errichte im inneren Kreis des Kranzes aus lauter Dominosteinen ein kleines Haus, dessen "süße Bauteile" Du mit klebrigem Zuckerguss ganz leicht miteinander verbinden kannst. Marzipankartoffeln und andere Leckereien runden diese Adventskranzvariante geschmackvoll ab.

Prinzessinnen-Adventskranz

Ein Prinzessinnen-Adventskranz bringt nicht nur Kinderaugen zum Strahlen. Was liegt da also näher, als den von Dir vorbereiteten Adventskranz mit jeder Menge Glitzerspray zu besprühen und ihn dann mit schillernden Kunstperlenketten zu umwickeln? Kunterbunte Strasssteine, die es in jedem Bastelladen gibt, werden dann mit Heißkleber fixiert. Ein Krönchen, das Du in die Mitte des Kreises legst, ist das sprichwörtliche Tüpfelchen auf dem "I".

Individuell Dekorieren

Bild Adventskranz dekorieren Lasse Deiner Kreativität freien Lauf und dekoriere Deinen Adventskranz nach Deiner individuellen Vorstellung.

Deinem Ideenreichtum sind so gut wie keine Limits gesetzt. Verleihe Deinem Adventskranz nach Gutdünken Deine ganz individuelle Note. So kannst Du zum Beispiel nach Belieben Figuren aus Porzellan oder Holz aufkleben oder sie ins Innere des Kranzes stellen. Gold- oder Silberspray sowie Glitzerspray oder Kunstschnee aus der Spraydose sind in Sachen Adventskranz-Dekoration ebenfalls gern gesehene Hilfsmittell. Naturmaterialien wie getrocknetes Moos oder schön geformte Zweige, Tannenzapfen, getrocknete Früchte und hübsche Steine eignen sich ganz hervorragend, um den Charme Deines einzigartigen Adventskranzes zu betonen.

Sicherheitsrisiken kennen und beachten

Es macht einfach Spaß, einen Adventskranz der ganz besonderen Art selbst zu basteln. Trotzdem sollte der Faktor Sicherheit nicht in den Hintergrund geraten. Du solltest also zum Beispiel unbedingt darauf achten, dass die Dekomaterialien nicht zu dicht an die Flammen der Kerzen geraten. Wenn Du und Deine Lieben das Zimmer verlasst, in dem der Kranz aufgestellt ist, müssen die kleinen Flammen gelöscht werden. Natürlich ist immer darauf zu achten, dass kleine Kinder nicht in die Nähe der Kerzen gelangen. Ganz abgesehen davon solltest Du auch mögliche scharfe Kanten, die sich am Kranz befinden könnten, entfernen. Schon ein Windstoß kann zum Funkenflug führen. Stelle Deinen Adventskranz deshalb nicht in die unmittelbare Nähe von Fenstern und Türen. Denn das bedeutet im schlimmsten Fall: Brandgefahr.

Wie oben beschrieben, solltest Du die im Wald oder im Park gesammelten Utensilien mehrere Stunden lang im Ofen trocknen. An dieser Stelle möchten wir Dir mit auf den Weg geben, dass Blätter, Zweige, Zapfen und Co. auf keinen Fall zu dicht an die Heizstäbe geraten dürfen. Habe stets ein wachsames Auge auf die Naturmaterialien.

 

Hier Weihnachtsdeko finden


 

Verwandte Ratgeber

Kleinanzeigen für Kerzen, Duft & Aroma

Diverse Kerzen

Diverse Kerzen, unbenutzt, 1,00-3,00 Euro.
4 Kerzen OVP: 3,00 Euro
Kleine runde Kerzen: je 1,00 Euro
Große runde Kerze, 1,50 Euro

1 €

28357 Bremen

Heute, vor 24 Min.

Kerzenleuchter für 4 Adventskerzen in Keramik,braun, dt. Fabrikat

schöner Keramikkerzenleuchter für 4 schmale oder 4 'Stumpenkerzen, in der Mitte Platz für Dekoration
Maße: Länge = Breite = 18 cm
 
Privatverkauf Nichtraucherhaushalt
 
Abholung kostenlos, , Versand...

8 €

34132 Kassel

Gestern, 21:57

Windlicht /Tischlicht / Teelichthalter aus Birkenholzrinde mit Herz und Glaseinsatz 8cm hoch Ø 7,5cm

Für jeden Naturliebhaber und Romantiker ein Muss:
wunderschöner Teelichthalter aus echtem Glas, umschlossen mit einer Schicht aus echter Birkenrinde. Dieses süße Windlicht zaubert ein herrlich, warmes...

12 €

18055 Rostock

Gestern, 21:42

NEU! Weihnachtlicher Teelichthalter aus Holz/Glitzerstickereibild

NEU!

Sehr schönes stimmungsvolles Stickereibild mit Kerzen und Goldverzierungen auf einem zierlichen Holzbogen mit Tannen und Sternen

Teelichthalter aus Glas mit Goldrand sowie ein Teelicht

Sehr...

10 €

89079 Ulm

Gestern, 17:29

Laterne / Windlicht - kupferfarben, 25 cm

Edle Laterne /Windlicht der Marke `Broste Copenhagen` aus kupferfarbenem Metall und Glas.

Für Innen- & Außenbereich geeignet, wobei ich sie nicht im Regen stehen lassen würde. Verschließen der Tür...

23 €

61169 Friedberg (Hessen)

Gestern, 10:20

Windlicht / Laterne kupferfarben - 15 cm

Edle Laterne /Windlicht der Marke `Broste Copenhagen` aus kupferfarbenem Metall und Glas.

Für Innen- & Außenbereich geeignet, wobei ich sie nicht im Regen stehen lassen würde. Verschließen der Tür...

18 €

61169 Friedberg (Hessen)

Gestern, 10:20

Mehr Kleinanzeigen für Kerzen, Duft & Aroma

 

Bildquellen:
Bild 1-4: © markt.de
Bild 5: © Pixabay.com / cocoparisienne