gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Vögel Vor dem Vogelkauf: Was bei der Vogelhaltung zu beachten ist
 

Vor dem Vogelkauf: Was bei der Vogelhaltung zu beachten ist
Wellensittich BildWellensittich

Sie wollen also einen Vogel als Haustier. Ob Sie nun Aras, Wellensittiche oder Papageien kaufen, es gibt viele wichtige Aspekte bei der artgerechten Vogelhaltung zu überdenken – bevor Sie Vögel kaufen. Lassen Sie sich nicht von dem äußeren Eindruck täuschen, ein Vogel säße ja den ganzen Tag nur im Käfig oder auf der Stange. Viele Vogelbesitzer informieren sich leider über die Vogelhaltung nicht ausreichend und zu spät. Sie sind nach dem Vogelkauf über die anspruchsvollen Haltungsanforderungen der Sittiche oder Papageien überrascht. Daher sollten Sie sich hier informieren und mit dem Züchter bzw. Vogelverkäufer ein intensives Gespräch über die speziellen Anforderungen halten.

Hier erfahren Sie mehr über den täglichen Aufwand der artgerechten Vogelhaltung. So mancher mag schockiert feststellen, dass ein gefiederter Freund viele Veränderungen des Lebensstils abverlangt!

Ein Vogel kommt nicht allein

Vögel sind sehr soziale Lebewesen, die in der Wildnis in Gruppen oder Paaren zusammen leben. Eine Einzelhaltung ist für die Flatterfreunde nicht artgerecht. Es ist daher sehr empfehlenswert, gleich zwei Vögel der gleichen Art zu kaufen. Es wird für den Vogelhalter nicht schwerer, zwei Vögel zu zähmen als einen. Besonderes die sozial orientierten Papageien sollten daher nur zu zweit abgegeben werden, sonst vereinsamen die Tiere und leiden. Wenn in einer Kleinanzeige der Anbieter nur einen statt zweier Papageien verkaufen möchte, sollten Sie nachfragen.

Haben Sie ausreichend Geduld und Zeit?

Vögel sind keine domestizierten Haustiere wie Hunde und Katzen. Ein Vogel muss geduldig gezähmt werden. Wenn Sie einen zahmen Vogel kaufen der Ihnen aus der Hand frisst, können Sie sicher sein, dass bereits viel Zeit und Mühe in das Tier investiert wurde. Für die Zähmung und das Sprechenlernen müssen Sie sich jeden Tag mit Ihrem Vogel intensiv beschäftigen. Dazu kommt dass die tägliche Käfigreinigung viel Zeit braucht. Sie sollten absolut sicher sein, dass Sie genügend Zeit für Ihr Vogelhobby aufbringen können.

Start- und Landebahn

Vögel benötigen für ihren Flug von Start bis Landung eine große Voliere. Ein kleiner Käfig reicht nicht aus. Schauen Sie hier unter Volieren und Käfigen nach einem ausreichend großen Zuhause. Idealerweise stellen Sie den Piepmätzen einen ganzen Raum zur Verfügung. Bei der Einrichtung eines Vogelzimmers müssen Sie darauf achten, dass die Vögel nicht durch Türen oder Fenster entfliegen können.

Vorsicht, Duftstoffe

Teflon oder Antihaftbelag-Kochgeschirr kann für Papageien und andere als Heimtiere gehaltene Vögel fatal sein,. Die Beschichtung erzeugt bei Erhitzung einen geruchlosen Rauch, der einen Vogel innerhalb weniger Minuten töten kann. Dies bedeutet, dass Sie alles mit Antihaftbelag versehene Kochgeschirr über Kleinanzeigen verkaufen können. Stattdessen müssen Sie Töpfe und Pfanne aus rostfreiem Stahl oder ähnlichem Material kaufen. Verabschieden Sie sich auch von Aromakerzen, Insektenspray, rauchigen Duftstoffen oder aromatisierten Luftbefeuchtern. Wie bei dem Kochgeschirr stellen auch andere Gase von Duftkerzen und duftende Öle für Ihren Piepmatz eine Gesundheitsgefahr dar. Die sensiblen Vögel verfügen über ein sehr empfindliches Atmungssystem. Aufgrund dessen wurden Kanarienvögel früher bei Gasgefahr als Alarmsystem im Untertagebau eingesetzt. Sorgen Sie also für ein ausreichend durchlüftetes Klima.

Strenges Rauchverbot

Zigarettenrauch ist ebenso schlimm oder noch schlimmer für die Vögel als für Sie. Falls Sie doch rauchen müssen, dann außerhalb des Hauses oder weit weg von ihrem Vogel. Wenn Sie geraucht haben, ist Händewaschen ist vor dem Umgang mit dem Vogel Pflicht. Vorsicht auch mit dem Kamin, da Vögel schon bei kleinen Gasen empfindlich reagieren können.

Vögel sind Frühaufsteher

Gewöhnen Sie sich daran, ein munterer Frühaufsteher zu sein. Stehen Sie sprichwörtlich mit den Vögeln auf. Vögel wachen täglich zum Sonnenaufgang auf. Seien Sie also bereit, Ihren Schlafrhythmus dem Ihres gefiederten Freundes anzupassen. Ein Vogel wird bald nach dem Erwachen lautstark sein Frühstück verlangen und Sie aus dem Bett holen. Alternativ müssten Sie erreichen, dass Lichtstrahlen zu den Vögeln gelangen.

Artgerechte Vogelhaltung bedeutet tägliche Reinigung

Kaufen Sie sich für die Reinigung im Vogelzimmer oder rund um die Voliere einen leistungsfähigen Staubsauger - günstige Staubsauger finden Sie auch gebraucht über Kleinanzeigen. Vögel veranstalten oftmals ein Chaos und verstehen es Körnerhülsen, Saatgut und Kot rund um den Käfig zu verteilen. Putzen und Fegen ist daher tägliche Sauberkeitspflicht des Vogelhalters. Seien Sie sich sicher, dass Sie dieser geduldigen Aufgabe gewachsen sind, bevor sie Vögel als Haustiere nach Hause bringen.

Verabschieden Sie sich von einigen Ihrer Topfpflanzen

Viele Zimmerpflanzen sind leider sehr giftig für Vögel und können den Vogel töten, wenn er deren Blätter oder Blüten frisst. Entfernen Sie diese Botanik bevor der Vogel oder die Vögel bei Ihnen einzieht, inserieren Sie die Pflanzen hier zum Beispiel über kostenlose Kleinanzeigen für Selbstabholer zu verschenken.

Vorsicht mit glänzender Schmuck und Kleidung

Vögel fühlen sich von spiegelnden Objekten, wie viele Silberschmuck, magisch angezogen. Legen Sie diese vor dem Umgang mit dem Vogel ab oder verzichten Sie ganz darauf. Sie sollten sich außerdem nicht irritieren lassen, wenn Ihr Flatterfreund aus dem Amazonas Ihnen ein paar Knöpfe abreißt. Halten Sie halt Ersatzknöpfe und Nähzeug zur Hand. Teure Accessoires die durch Vogelkrallen oder Schnäbel leicht beschädigt werden könnten, verkaufen Sie am besten vorher die Kleidung secondhand über Inserate.

Ein Vogel ist laut

Vögel verständigen sich lautstark - sie machen Krach. Stellen Sie sich auf helles Schreien, munteres Zwitschern, tiefes Glucksen, geschwätziges Gackern, gellendes Kreischen, freundliches Piepsen und vielen andere Laute ein. Sicherlich lernen Vögel auch die menschliche Sprache zu imitieren, aber dies bedeutet nicht dass sie auf andere Urwaldlaute verzichten. Während Sie also auch etwas die Sprache von Ihren Vögeln lernen, erfreut dies die Nachbarschaft nur bedingt. Vorsicht also bei dünnen Wänden. Hier sollten Sie sicher sein, dass der Mietvertrag nicht der Vogelhaltung widerspricht. Lesen Sie hierzu auch mehr im Mietrecht- und Haustierratgeber. Familie, Anwohner und mögliche andere Haustiere müssen diese intensive Geräuschkulisse vertragen. Ohrstöpsel können nur zeitweise eine Notlösung sein.

Achtung, Vögel können beißen

Der Vogel mag sich Ihnen gegenüber ganz zahm verhalten, aber andere Menschen nicht tolerieren. Einige Vogelarten fixieren sich mehr als andere auf eine einzelne Bezugsperson. Wenn Sie als Familie einen Vogel kaufen, ist es zwingend erforderlich, dass sich alle Familienmitglieder an der Pflege des Vogels beteiligen. Vögel können durchaus unangenehm zubeißen. Unbekannte sollten zunächst einen festen Handschuh tragen.

Der Vogel - Ihr Haustier

Wenn Sie zu dem allem bereit sind, dann sollten Vögel ideale Haustiere für Sie sein. Desto mehr Zeit, Vorbereitung und Recherche Sie in den Kauf der Vögel investieren, desto glücklicher werden Sie mit den gefiederten Freunden werden. Informieren Sie sich unbedingt genau über eine für Sie geeignete Vogelart. Die Vogelhaltung verlangt viele intensive Bemühungen von Ihnen, aber die Beziehung, die Sie mit dem intelligenten Tier gemeinsam bilden wird so manche Mühe entlohnen. Erkundigen Sie sich einfach bei einem Vogelhalter aus Ihrer Bekanntschaft. Viel Freude mit der Vogelhaltung!

Aktuelle Vogelanzeigen

Über den Tiermarkt stehen viele Vögel zum Verkauf. Schauen Sie unter folgenden Kleinanzeigen als Beispiel, die von Vogelzüchtern und privaten Anbietern inseriert werden.

GU - Nymphensittiche

Der Ratgeber ist in ordentlichem gebrauchten Zustand - ohne Flecke o. ä.

Verschickt wird als Büchersendung für € 1,20 inkl. Verpackung aber ohne Haftung bei Verlust oder Beschädigung.

Privatverkauf...

3 €

24235 Laboe

Heute, vor 19 Min.

Standard Halbstandard Wellensittiche abzugeben

Habe drei junge Hähne von August 2018 abzugeben.
 

20 €

59329 Wadersloh

Heute, vor 24 Min.

Reisfinken weis

hallo gebe eine 2 Jahrige weise Reisfinken ab
da ich sie trennen muss weil sie von den andren nicht vertragen  hat

20 €

45355 Essen

Heute, vor 39 Min.

weisse reisfinken

hallo 
gebe ein 2 jährige weisse reisfinken ab 
da ich sie von den andren vögel trennen musste weil sie sich nicht mehr mit den andren versteht 

20 €

45355 Essen

Heute, vor 39 Min.

Pfautauben

Geben junge weiße pfautauben ab.

VB

82239 Alling

Gestern, 20:45

Zwei Handzahme sittiche abzugeben

Zwei von meinen 4 Ziegensittichen brauchen ein neues zu Hause bei Tierliebhabern, die sich gut um die zwei kümmern können. Obwohl der Hahn vom Züchter kommt ist er dennoch sehr handzahm und vor allem...

10 € VB

33378 Rheda-Wiedenbrück

Gestern, 20:32

Mehr Vögel Kleinanzeigen

Verwandte Themen im Vogelratgeber