gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Trödelmärkte Ist ein privater Flohmarkt beim Ordnungsamt anmeldungspflichtig?

Der große Flohmarkt-Ratgeber

Ist ein privater Flohmarkt beim Ordnungsamt anmeldungspflichtig?

Tipps rund um die Organisation und Anmeldung eines privaten Flohmarkts erhalten Sie hier. Staut sich bei Ihnen im Keller und Ihrer Garage der Trödel, lohnt es sich einen privaten Flohmarkt zu veranstalten. Handelt es sich um einen einmaligen Garagenflohmarkt auf Ihrem eigenen Grundstück ist dieser in der Regel nicht meldepflichtig. In vielen Bundesländern dürfen Sie sogar bis zu dreimal im Jahr einen privaten Flohmarkt abhalten. Dennoch empfiehlt es sich, als Absicherung, das OK der Stadtverwaltung oder des Ordnungsamts zu holen. Möchten Sie jedoch regelmäßig einen privaten Flohmarkt organisieren, benötigen Sie eine Genehmigung.

Ein privater Flohmarkt – Was gilt es zu beachten?

Selbst wenn Ihr privater Flohmarkt eine einmalige Sache ist, gibt es einige Grundlagen zu beachten...

  • Zum Ausschenken von Alkohol auf dem Flohmarkt benötigen Sie eine Genehmigung.
  • Das Spielen von Musik in der Öffentlichkeit ist ein Thema für die GEMA. Um Ärger zu vermeiden sollten Sie auf Musik besser verzichten.
  • Sollten Sie einen Flohmarkt mit Ihren Nachbarn organisieren und sich die Marktstände auf dem Bürgersteig befinden, empfiehlt es sich den Rest der Nachbarschaft schriftlich über die Pläne in Kenntnis zu setzen.
  • Verkaufen Sie Neuware, benötigen Sie bereits für einen einmaligen Trödelmarkt eine Genehmigung.
  • Wohnen Sie in einer Mietwohnung, empfiehlt es sich vom Vermieter eine Einverständniserklärung zu holen. Damit sind Sie bei Beschwerden von Nachbarn auf der sicheren Seite.
  • Behalten Sie das Kundenaufkommen im Auge, es darf zu keiner Verkehrsbeeinträchtigung durch parkende Autos kommen.

Die Anmeldung beim Ordnungsamt

Möchten Sie Ihren Garagenflohmarkt dauerhaft und mit einer Gewinnerzielungsabsicht durchführen, ist es Ihre Pflicht ein Gewerbe anzumelden und die Einnahmen nach §15 EStG zu versteuern. Gegen eine geringe Gebühr von rund 20 Euro erhalten Sie vom zuständigen Amt einen Gewerbeschein. Durch diesen Gewerbeschein ist es Ihnen erlaubt, regelmäßig einen privaten Trödelmarkt auf Ihrem Grundstück abzuhalten.

 

 

 

 

 

Aktuelle Floh- und Antikmarkt Kleinanzeigen

restaurierter Vitrinenschrank

Masse (H x B x T) 182 x 92 x 48 cm, gekauft bei Walz Home und Garden in Bobenheim-Roxheim

500 € VB

67256 Weisenheim (Sand)

Heute, vor 7 Min.

Bild mit Rahmen

Verkaufe aus Nachlass dieses Bild mit Rahmen.

75 € VB

24536 Neumünster

Heute, vor 10 Min.

Madonnen Figur Holz geschnitz alt - Madonna mit Kind / Maria..

eine geschnitzte Madonna mit Kind höhe ca.40cm -breite ca. 14 cm

ich denke Eichenholz - aber ich bin kein Experte -

Erbstück daher kann ich nicht mehr sagen

*Privatverkauf ohne Garantie
* Gerne...

89 € VB

46535 Dinslaken

Heute, vor 11 Min.

The Gouvernator

Acrylgemälde auf Keilrahmenleinwand
140 cm x 100 cm
Entstehungsjahr 2014
(Abbildung kann Originalfarben leicht geändert darstellen)
 
Auf dem Gemälde ist der ehemalige kalifornische Gouverneur Arnold...

580 €

88400 Biberach (Riß)

Heute, vor 13 Min.

Dream of Madagascar

Portrait des jungen W. Axl Rose in einer Daliesquen Umgebung.
B 100 cm x H 150 cm
Entstehungsjahr 2016
Acrylfarben auf Keilrahmen mit schwarzem Holzrahmen
 

850 €

88400 Biberach (Riß)

Heute, vor 13 Min.

Lady with Bunny

Avrylgemälde auf Keilrahmenleinwand
70 cm x 100 cm
Entstehungsjahr 2017
 
 

520 €

88400 Biberach (Riß)

Heute, vor 13 Min.

 

Verwandte Themen