gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Autos Toyota Hilux: Pick-Up-Tradition seit 1968

Gebrauchtwagenmodelle

Toyota Hilux: Pick-Up-Tradition seit 1968

HiluxDie siebte Generation des Toyota Hilux

Allgemeines zum Modell

Bei dem Toyota Hilux handelt es sich um einen Pick-up (Geländewagen mit Ladefläche) des japanischen Automobilherstellers Toyota. Er wird seit 1968 hergestellt und ist wahlweise mit zwei oder vier Türen erhältlich. Er wird primär als Nutzfahrzeug gebraucht; beispielsweise von Handwerksunternehmen und im landwirtschaftlichen Bereich. Während die erste Generation des Hilux weltweit mit nur zwei Motorvarianten angeboten wurde, erweiterte Toyota die Motorenpalette bei den darauf folgenden Generationen enorm. Von 1989 bis 1997 fertigte VW eine lizenzierte Variante des Hilux, die den Namen VW Taro trug.

Technische Daten & Ausstattung der Baureihen

Offiziell besitzt der Toyota Hilux kein Vorgängermodell, basiert jedoch auf dem Toyota Stout. Dieser Leicht-LKW wurde von Toyota von Mitte der 1950er-Jahre bis 1986 gefertigt. Die erste Generation des Hilux (RN 10) besitzt einen kürzeren Radstand als der Stout und ist mit einem 1,5- und 1,6-Liter-Motor erhältlich. Standardmäßig ist bei diesen Modellen ein Schaltgetriebe mit vier Gängen verbaut. Mit der zweiten Generation des Hilux (RN 20) wollte Toyota eine anspruchsvollere Zielgruppe erreichen und stattete den Innenraum des Fahrzeugs mit hochwertigeren Materialien aus. Von 1972 bis 1974 wurde der Hilux der zweiten Generation lediglich mit einem 1,6-Liter-Motor angeboten, ab 1974 kam ein Motor mit 2,0 Liter Hubraum hinzu. Der Hilux der dritten Generation (RN30) war der erste Pick-up dieser Modellbaureihe, der auch mit einem Dieselmotor angeboten wurde. Dieser verfügt über 62 PS und einen Hubraum von 2,2 Litern. Toyota nutzte darüber hinaus die Basis der dritten Hilux-Generation, um ein SUV namens Toyota 4Runner zu bauen, welcher auch in Europa erhältlich ist. Besonders kantig und wuchtig ist die vierte Generation (YN58) des Toyota Hilux beschaffen. Auch deshalb sind die verfügbaren Motoren (unter anderem ein 3,0-Liter-Motor mit 150 PS) sehr viel leistungsstärker als die Maschinen, die zuvor in den Hilux eingebaut wurden. Die fünfte Auflage (YN 80) des Toyota Hilux verfügt über speziell versiegelte Nähte an der Laderaumkarosserie. Dadurch wollte Toyota die Rostprobleme eliminieren, unter denen der Hilux oftmals zu leiden hatte. Die Länge von Hilux-Modellen der sechsten Generation (RZN) fällt mit einer Spanne von 4690 bis 5035 Millimetern sehr viel größer aus als bei der Vorgängergeneration (4435 bis 4966 Millimeter). Die Höhe veränderte sich dagegen kaum. 2005 begann Toyota mit der Fertigung der siebten Hilux-Generation (KUN). Das Design des Fahrzeugs wirkt sehr viel moderner als zuvor, da der Pick-up nun über eine gerundete Optik verfügt. 2011 erfolgte eine Überarbeitung des Fahrzeugs, die speziell das Interieur modifizierte.

Mängelreport

Das Geräuschniveau im Innenraum des Toyota Hilux ist relativ hoch, und zwar speziell bei Modellen der ersten drei Generationen. Negativ ist ebenfalls, dass der Hilux keinen richtigen Kofferraum besitzt. Das macht die Nutzung des Fahrzeugs für Familien im Urlaub oder im Rahmen von Wochenendausflügen problematisch. Ersatzteile für das Fahrzeug sind dagegen leicht zu finden, da es aufgrund seiner langen Marktzugehörigkeit sehr weit verbreitet ist.

Fazit und Alternativen

Der Toyota Hilux ist ein robuster Pick-up, der auf Geländefahrten und den Transport von schweren Gütern ausgelegt ist. Die Alltagstauglichkeit ist aufgrund des Fehlens eines echten Kofferraums allerdings begrenzt. Pick-up-Alternativen sind beispielsweise der VW Amarok, der Nissan Titan und der Toyota Land Cruiser.
Hier finden Sie weitere Toyota Autotest Artikel.

 

   

 

Die neuesten Toyota Hilux Autoanzeigen

Toyota Hilux in 26871
Toyota Hilux

ABS, Fahrerairbag, Beifahrerairbag, Klimaanlage, Radio, Servolenkung, Elektr. Fensterheber, Alufelgen, Nebelscheinwerfer, Anhängerkupplung, Navigationssystem, Wegfahrsperre, Klimaautomatik, Traktionsk...

35.990 €

26871 Papenburg

21.02.2020

Toyota Hilux in 27232
Toyota Hilux

ABS, Fahrerairbag, Beifahrerairbag, Klimaanlage, Radio, Servolenkung, Elektr. Fensterheber, Alufelgen, Elektrische Sitze, Zentralverriegelung, Nebelscheinwerfer, Anhängerkupplung, Navigationssystem,...

20.920 €

27232 Sulingen

21.02.2020

Toyota Hilux in 52525
Toyota Hilux

ABS, Fahrerairbag, Beifahrerairbag, Klimaanlage, Servolenkung, Elektr. Fensterheber, Zentralverriegelung, Anhängerkupplung, Wegfahrsperre, Schlüssellose Zentralverriegelung, Allrad

10.115 €

52525 Heinsberg

21.02.2020

Toyota Hilux in 51381
Toyota Hilux

Fahrerairbag, Beifahrerairbag, Klimaanlage, Radio, Servolenkung, Elektr. Fensterheber, Zentralverriegelung, Anhängerkupplung, Wegfahrsperre, Katalysator, Seitenairbag, Sitzheizung, , Tempomat, ,...

29.990 €

51381 Leverkusen

21.02.2020

Toyota Hilux in 33602
Toyota Hilux

Fahrerairbag, Beifahrerairbag, Radio, Servolenkung, Elektr. Fensterheber, Wegfahrsperre, Einparkhilfe, Bordcomputer, MP3, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Multifunktionslenkrad, Elektrische...

24.900 €

33602 Bielefeld

21.02.2020

Toyota Hilux in 53359
Toyota Hilux

ABS, Fahrerairbag, Beifahrerairbag, Klimaanlage, Servolenkung, Elektr. Fensterheber, Alufelgen, Zentralverriegelung, Nebelscheinwerfer, Anhängerkupplung, Navigationssystem, Wegfahrsperre, Klimaautomat...

19.990 €

53359 Rheinbach

21.02.2020

Mehr Toyota Hilux Autoanzeigen

 

Verwandte Ratgeber

Alle Toyota Auto-Ratgeber

Gebrauchtwagen kaufen - Ratgeber, Tipps und Checkliste

Tipps & Ratgeber: Wie Sie den Wert eines Gebrauchtwagens richtig einschätzen

Vorlage: Kaufvertrag - Auto

Fahrzeugteile-Lexikon


Bildquelle:
Celica21gtfour