gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Vögel Ratgeber zu Tauben züchten

Ratgeberübersicht

Tauben züchten - Ratgeber über Kauf, Arten,Haltung und Paarung

Taube Bereits seit Jahrtausenden ist die Taubenzucht eine Form der Beschäftigung mit Tieren

Bereits seit Jahrtausenden ist die Taubenzucht eine Form der Beschäftigung mit Tieren. Tauben gewöhnen sich zeitlebens an ihre Behausung und können dennoch frei gehalten werden, was dazu führt, dass die Taube als ältestes gefiedertes Haustier der Menschen gilt. Früher war eine Taubenzucht oft mit einem wirtschaftlichen Nutzen verbunden, welcher heute, außer möglichen Ausnahmen in der Landwirtschaft, meist wegfällt. So ist die Taubenzucht heute eine Freizeitbeschäftigung für Menschen mit vollkommen unterschiedlichen Beweggründen. Gerade die Bezeichnung der Taubenzucht als Freizeitbeschäftigung darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass es unabdingbar ist, sich vor Beginn einer eigenen Taubenzucht, einiger maßgeblichen Voraussetzungen bewusst zu sein und diese anzueignen. Dieser Ratgeber behandelt wichtige Aspekte der Taubenzucht, erhebt allerdings keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Keineswegs wird hierdurch ein Wissensaustausch mit einem aktiven Züchter oder die Vertiefung der Thematik mit entsprechender Fachliteratur ersetzt.

Taubenrassen mit verschiedenen Aufgaben

Bei der Auswahl der Tauben ist es wichtig sich vorher klar zu werden, zu welchem Zweck man eine eigene Taubenzucht führen möchte. Taubenrassen gibt es weltweit schätzungsweise über 800 verschiedene, welche sich in vier verschiedene Kategorien einteilen lassen. Neben den Rassetauben, welche vornehmlich nach einem festgelegten Standard gezüchtet werden um Ausstellungspreise zu gewinnen, gibt es Kunst- oder HochflugtaubenBrieftauben für Wettflüge und schließlich Wirtschaftstauben, welche insbesondere zur Fleischproduktion gezüchtet werden.

Paarung bei Tauben

Taube In der Nistzelle sollte eine Brutschale und Nistmaterial vorhanden sein

Sofern Sie davon absehen, ein fest verpaartes Zuchtpaar zu kaufen, müssen Sie die für die Zucht bestimmten Tauben verpaaren. Bei einer Einzelverpaarung kann diese in einer großzügigen Doppelnistzelle stattfinden, wogegen kontrollierte Rassentaubenzuchten und Verpaarungen in weiträumigen Einzelkäfigen erfolgen. Beginnt die Täubin in das Heulen des Täubers einzustimmen und balzend den Schwanz zu fächern, so kann zu diesem Zeitpunkt für gewöhnlich das Paar zusammengeführt werden. Stellen Sie anschließend in der Nistzelle sowohl eine Brutschale als auch Nistmaterial zur Verfügung, um eine erfolgreiche Brut zu unterstützen. Da die Taubenzucht auf ganz unterschiedliche Art und Weise betrieben werden kann und es dafür auch keine Standardlösung gibt, entwickelt jeder Züchter die ihm passende und seinen Mitteln entsprechende Individuallösung.

 

Hohe laufende Kosten

Wie dies auch bei der Haltung von jedem anderen Tier der Fall ist, ist es auch beim Führen einer eigenen Taubenzucht wichtig, sich vor Beginn über einige Punkte im Klaren zu sein. Bedenken Sie, dass nicht nur die anfänglichen Kosten beim Aufbau der eigenen Taubenzucht anfallen, sondern die Tauben laufend Kosten verursachen. Beachten Sie bei den laufenden Kosten für Ihre Taubenzucht, dass dabei auch stets mit Unvorhergesehenem zu rechnen ist, zum Beispiel einem Krankheitsbefall eines Tieres oder ähnlichem. Nicht zu unterschätzen ist außerdem die Tatsache, dass die Tauben, wie andere Lebewesen auch, zwingend täglich versorgt werden müssen. Dies gilt auch für die Urlaubszeit, für welche Sie dementsprechend eine Möglichkeit finden müssen, damit die Tiere auch in Ihrer Abwesenheit entsprechend betreut sind.

Den Taubenschlag ausstatten

Wenn Sie den Taubenschlag errichten gibt es drei grundsätzliche Prinzipien die Sie auf jeden Fall beachten sollten.

  • Der Taubenschlag muss hell sein
  • Der Taubenschlag muss gut belüftet sein
  • Der Taubenschlag muss trocken sein

Nach Möglichkeit sollten die Tiere nach Westen oder nach Süden ausfliegen können. Um Raubiere, wie Katzen oder Marder, fernhalten zu können, muss der Ausflug auf jeden Fall mit einem umlaufenden Drahtgitter oder anderen Schutzmaßnahmen gesichert werden. Fressfeinde beim Freiflug, wie beispielsweise Greifvögel, kann man dennoch nicht abwehren und muss mit Verlusten rechnen. Im folgenden haben wir Ihnen eine Liste zusammengestellt, was auf jeden Fall zur Einrichtung eines Taubenschlags gehören sollte.

  • Aufteilung des Schlags in zwei Räume (nach Möglichkeit)
  • Ausreichend Nistzellen (30 x 40 x 60 cm)
  • Ausreichend Sitzregale und andere Sitzgelegenheiten
  • Trinkgefässe (mit immer frischem Wasser)
  • Futtertrog

Taubenhaltung im Winter

Bild Weiße Tauben Im Winter benötigen die Tauben einen besonderen Schutz

Taubenhaltung im Winter ist eine Sache, die man als Züchter oder Taubenhalter immer bedenken sollte. Und das am besten schon bevor man den Taubenschlag usw. einrichtet. Im Winter muss man den Tauben besonderen Schutz bieten. Zum einen, damit Sie mit der Kälte zurecht kommen. Zum anderen sind sie besonders im Winter beim Freiflug und auch im Taubenschlag, durch Greifvögel gefährdet. Der Taubenschlag und alle Bereiche, in denen sich die Tauben aufhalten, müssen daher besonders gesichert werden. Besondere Vorsicht ist angebracht, wenn die Außentemperaturen unter 0 Grad fallen. Jetzt ist es wichtig, dafür zu sorgen, dass der Schlag nicht zu sehr auskühlt. Notwendig ist auf jeden Fall eine gute Isolierung. Auch dass der Schlag nicht feucht und nasskalt wird, ist wichtig, damit die Tauben sich wohlfühlen. Eine gute Belüftung ist hierfür Voraussetzung - Zugluft muss jedoch unbedingt vermieden werden. Damit der Stall trocken bleibt muss auch der Boden regelmäßig gereinigt, und vorhandener Kot entfernt werden. Besondere Beachtung müssen Sie als Taubenhalter im Winter den Tränken widmen. Bei Minusgraden kann es durchaus vorkommen, dass diese vereisen. Wenn die Temperaturen unter minus 12 Grad sinken, ist es ratsam, die Tränken am Abend auszugießen und am Morgen wieder frisch zu befüllen.

 

 

Verwandte Themen

Ratgeber zum Transport von Vögeln

Hochzeitstauben

Brieftaubenzucht

Aktuelle Taubenanzeigen

Verkaufe Diamanttäubchen

Verkaufe Täubchen von diesem Jahr , in verschiedenen Farbschlägen.   können gerne besichtigt werden .

VB

94538 Fürstenstein

Gestern, 19:48

Chronik der Sparte Rassegeflügelzüchter Wernigerode

Chronik der Sparte Rassegeflügelzüchter Wernigerode zum 100 Jährigen 
Bestehen des Vereins 
Herausgegeben 1977 , kleine Auflage! 
Sehr interessant für Heimatforscher , viele bekannte Wernigeröder...

14 €

38855 Wernigerode

Gestern, 16:50

Mit Hochzeitstauben ins Eheglück fliegen

Mit Hochzeitstauben ins Eheglück fliegen
 
Ihr Traum ist es schon immer gewesen als Symbol der Liebe Tauben bei Ihrer Hochzeit in die Luft zu werfen, damit sie ihren Weg ins Glück finden und Frieden...

35 €

97422 Schweinfurt

Gestern, 10:28

Brieftaubenbücher das ideale Weihnachtsgeschenk,

8Taubenbücher Ernst Nebel Die Champions und viele andere Taubenbücher zu verkaufen.

120 €

41849 Wassenberg

Gestern, 08:12

Felsentaube,Bantam Henne goldhalsig fehlfarben

Gebe aus guter Zucht Felsentaube ab
Bewertung:sg Tiere

VB

63927 Bürgstadt

10.12.2017

Hubbeltauben/ Fleischtauben

Gebe Jungtiere von 2017 in weiß, rot, schwarz und gescheckt ab. Näheres unter hubbeltauben-vom-essbachtal.

15 €

99837 Berka (Werra)

10.12.2017

mehr Taubenanzeigen

 

Bildquellen:

Bild 1: © Pixabay.com / Unsplash

Bild 2: © Pixabay.com / GLady

Bild 3 :© Pixabay.com / Couleur