gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Hunde Agility-Training mit dem Hund

Hunderatgeber

Agility-Training mit dem Hund - ein beliebter Hundesport

Was ist Agility-Training?

Agility Training. Agility-Trainig ist sehr variabel und bringt viele Vorteile mit sich.

Agility hat sich in den zurückliegenden Jahren zu einer beliebten Trendsportart entwickelt, bei der Hunde und deren Halter gleichermaßen gefordert sind. Das Ziel bei dieser angesagten Hundesportart ist, dass ein zuvor abgesteckter Parcours in einer vorgegebenen Zeit möglichst fehlerfrei überwunden wird. Agility ist als Hundesportart seit den 1980er Jahren auch in Deutschland bekannt und darüber hinaus in der ganzen Welt verbreitet.

Warum Agility-Training so beliebt ist

Der große Vorteil von Agility-Training das es Mensch und Tier gemeinsam betreiben können. Kaum eine Sportart verbindet Menschliches und Tierisches Bewegen so effizient wie das Agility-Training. Dadurch, dass der Hund die ganze Zeit konzentriert den Pacours durchlaufen muss,wird er körperlich und geistig strak gefordert und hat vermutlich eine Menge Spaß. Aber auch der Mensch muss nicht untätig zusehn. Es begleitet seinen Hund durch den Pacours, Rennt neben ihm her und gibt Kommandos. Auch das ist sehr anstrengend für Körper und Geist. Somit können nach dem Training Hund und Mensch stolz auf sich sein. Doch neben dem sportlichen Aspekt, darf man auch nicht vergessen das Agility-Training die Bindung zwischen Mensch und Hund festigt. Durch gemeinsame Aktivitäten und Erfolge steigt das Vertrauen von dem Hund in den Menschen und umgekehrt.

Für welche Hunderassen eignet sich Agility am besten?

Agility ist für die meisten Hunderassen geeignet. Jedoch sind sehr große Hunde eher selten im Parcours zu beobachten. Dies liegt einerseits darin begründet, dass ihr hohes Körpergewicht Knochen und Gelenke enorm belasten würde. Andererseits sind große Hunde weniger wendig, als kleinere Rassen. Sehr oft beim Agility Training zu sehen sind Vertreter der Hütehunde wie Border Collies, Australian Shepherd und Belgische Schäferhunde.

Was wird beim Agility-Traing gemacht?

Innerhalb des Parcours gilt es für Hund verschiedene Hindernisse zu überwinden. Er wird hierbei von seinem menschlichen Begleiter geführt. Zu den wichtigsten Hindernissen beim Agility gehören Hürden, Slalom und der Weitsprung. Auch so genannte Kontaktzonenhindernisse befinden sich im Parcours – so etwa der Laufsteg, die Wippe und die so genannte A-Wand. Auch feste Tunnel und Sacktunnel, die auch als Schlepptunnel bezeichnet werden, sind in einem Agility-Parcours oftmals anzutreffen.

Wo gibt es günstige Agility Geräte für Hunde?

Agility Training Geräte. Es gibt eine große Bandbreite an Geräten, welche für das Training genutzt werden können.

Im Fachhandel können eine Vielzahl von Geräten für den Agility-Sport in sehr unterschiedlicher Qualität erworben werden. Wer für den Anfang jedoch kein Geld für Gerätschaften investieren möchte, der kann viele Agility-Geräte günstig gebraucht über Kleinanzeigen für Spiel, Sport und Training hier bei markt.de kaufen. Oder mit etwas Geschick eigene Agility-Geräte selbst bauen. Ein Besenstiel über zwei Kartons gelegt wird so schnell zur Hürde. Und aus einem alten Autoreifen lässt sich ohne großen Aufwand ein Sprungring herstellen. Auf Dauer empfiehlt sich jedoch letztlich die Beschaffung professioneller Geräte. Außerdem ist auch ein Agility-Kurs in einer Hundeschule ratsam. Einerseits, weil Hundehalter dort qualifizierte Anleitung erhalten können. Andererseits, weil Agility, wie jede andere Sportart auch, erst im Leistungsvergleich mit anderen Teams so richtig Spaß macht.




 

Darauf sollten Sie beim Training mit dem Hund achten

Ob Training oder Wettkampf: Oberstes Gebot beim Agility ist Abwechselung. Es sollte immer darauf geachtet werden, dass der Agility-Parcours immer wieder unterschiedlich aufgebaut wird. Nur so kann verhindert werden, dass der Hund den Parcours lustlos abarbeitet. Stattdessen wird er durch ständig Abwechselung immer wieder Freude an den sich ihm neu stellenden Herausforderungen finden. Sollten Sie sich auch für Obedience interessieren, lohnt ein Blick in den Ratgeber Hundesportart Obedience: Die hohe Schule des Gehorsams. Mehr über Schutzhundesport lesen Sie im Ratgeber Schutzhundesport: Die Königsdisziplin der Hundearbeit.

 

 



Jetzt Hund adoptieren

Verwandte Themen im Hunde-Ratgeber

Hundesport von A-Z

Hundesportart Obedience: Die hohe Schule des Gehorsams

Schutzhundesport: Die Königsdisziplin der Hundearbeit

Joggen mit Hund: Canicross - ein neuer Hundesport

Diät für den Hund – Abnehmen bei Fettleibigkeit

Training für Hundehalter

Aggressionen bei Hunden – Wie lassen sich Beißereien vermeiden?

Tipps für die Fahrradtour mit dem Hund

Welpen aufziehen – die ersten Wochen – Tipps für Hundezüchter

Hunde-Clicktraining für Einsteiger

Unerwünschtes Jagdverhalten beim Hund abtrainieren

Apportieren - Trainingtipps für den Hund

Hunderatgeber: Welpen erziehen leicht gemacht!

Tipps, damit Ihr Hund besser gehorcht

Bellen - Wie man auf das Hundebellen richtig reagiert

Hunderassen-Ratgeber: Aggressionen beim Hund - Erziehungstipps

Tierisch gute Hundespiele – Spaß für Tier und Mensch

IQ-Test: Die klügsten Hunderassen

Hunderatgeber Übersicht

Kleinanzeigen zum Thema Hunde:

Langhaar Chihuahua

Hallo,

Ich suche für den kleinen Mann ein langes zuhause.

Beantworte Ihnen gerne weitere Fragen bei einem Telefonat.

350 €

69488 Birkenau

18.11.2017

Biete: Welche Privatperson betre

Welche Privatperson betreut bei sich zuhause meinen wohlerzogenen Jagdhund v. 24.11. bis 15.01.2018. Tel. 0171/7724377

80331 München

18.11.2017

Biete: Wer muss seinen Hund aus

Wer muss seinen Hund aus krankheitsgründen, Berufstätigkeit oder Wohnwechsel abgeben? Suche kl. Hund 8-9 Jahre bis 8 kg und Grunderziehung. Tel. 08141/2286218 AB

80331 München

18.11.2017

Biete: Irish-Terrier-Welpen, geb

Irish-Terrier-Welpen, geboren 07.09.2017, mit KFT/VDH-Papieren in liebevolle Hände zu verkaufen, Tel. 0171/5476849

80331 München

18.11.2017

Biete: Labrador Welpen, in gt. H

Labrador Welpen, in gt. Hände abzugeben, Hausaufzucht, 0170/8277829

80331 München

18.11.2017

Biete: Hunde (Flug) Box, 80 x 60

Hunde (Flug) Box, 80 x 60 x 50, 30 b Tel. 0151/56377926

80331 München

18.11.2017

 
Weitere Kleinanzeigen zum Thema Hunde

Bild 1: © Pixabay.com / skeeze
Bild 2: © Pixabay.com / 825545