gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Sonstiges Oktoberfest - Wiesntisch reservieren

Zur Oktoberfest Ratgeberübersicht

Reservierung eines Wiesntisches

Grafik Oktoberfest Reservierung Für viele gehört bei einem Wiesnbesuch das Schunkeln und Feiern an einem Tisch im Bierzelt einfach dazu. Hier klicken zum Vergrößern.

Bald ist es wieder soweit: Das Münchener Oktoberfest öffnet seine Tore und Zelte und täglich kommen mehr als 200.000 Menschen aus aller Welt, um gemeinsam das größte Volksfest der Welt bei Bier aus Maßkrügen, Grillhähnchen und Brezeln zu zelebrieren. Wer mit Freunden einen Tag auf der Wiesn verbringen will, sollte sich rechtzeitig um einen Wiesntisch bemühen, denn nicht nur bei schlechtem Wetter spielt die Musik auf dem Oktoberfest im Zelt. Es werden in diesem Jahr 14 große Festzelte aufgebaut, dazu zahlreiche mittlere und kleine Zelte, in denen es sich ebenfalls zünftig feiern lässt -
sofern man noch Platz an einem Wiesntisch findet. Wenn Sie heuer zum Oktoberfest nach München reisen wollen, haben wir in diesem Artikel alles Wissenswerte zum Thema Wiesentisch für Sie zusammengestellt.

Gemeinsam feiern am Wiesentisch

Natürlich bietet das Oktoberfest mit seinen vielen Schaustellern auch den Besuchern eine Menge, die keine Lust haben, sich im Bierzelt zu vergnügen. Doch für viele gehört bei einem Wiesnbesuch das Schunkeln und Feiern im Bierzelt einfach dazu - und damit auch ein Platz an einem Wiesntisch. Während Einzelpersonen oder Paare mit etwas Glück immer noch einen freien Platz in der Menge finden und sich an einem der Tische dazusetzen können, ist es für Gruppen schon sehr viel schwieriger. Denn oft ist jeder Wiesntisch bereits kurz nach der Öffnung der Zelte morgens um 10 Uhr besetzt und bleibt es, bis in der späten Nacht die letzten Maß ausgeschenkt werden.

Wenn Sie sich nicht auf Ihr Glück bei der Suche nach einem freien Wiesntisch verlassen wollen, können Sie grundsätzlich auch einen Tisch beim Zeltwirt im Voraus reservieren und dann ganz sicher sein, dass Sie und Ihre Freunde Platz im Zelt finden. Die Reservierungen erfolgen dezentral bei dem jeweiligen Wirt, die entsprechenden Kontaktdaten finden Interessenten etwa auf der Webseite der Stadt München, wo alle Festzelte und deren Ansprechpartner verzeichnet sind.

Besser frühzeitig reservieren

Bild Wiesn Menschenmassen Täglich kommen mehr als 200.000 Menschen aus aller Welt, um gemeinsam das größte Volksfest der Welt zu zelebrieren.

Eine Reservierung muss dabei per Fax oder E-Mail erfolgen, und reserviert wird nicht etwa eine Anzahl von Sitzplätzen, sondern immer ein kompletter Wiesntisch, um den sich 10 Personen versammeln können. Wer einen Tisch für Zwei vorbestellen sollte, ist beim Oktoberfest schlecht bedient, ein Tisch für fünf Paare hingegen ist wiederum kein Problem. Die Wirte nehmen die Reservierungen sehr lange im Voraus an, die eigentliche Zusage durch den Wirt und damit verbunden die Gewissheit, einen Wiesntisch am gewünschten Tag sicher zu haben, erfolgt jedoch erst ab Juli.

Besonders beliebt sind natürlich die Tische an den Wochenenden, an den Frei- und Samstagen sind die meisten Wiesntische in den 14 Großzelten schon nach Minuten komplett belegt. Aufgrund des hohen Andrangs und Interesses lassen viele Wiesnwirte nur Reservierungen für halbe Tage (mittags und abends) zu, um möglichst vielen Menschen die Chance zu geben, das Oktoberfest im Zelt zu erleben. Die Reservierung eines Wiesntisches ist kostenlos, allerdings verlangen die Wirte einen Mindestverzehr, der vom Gast bei Bestätigung der Reservierung bezahlt werden muss und der in der Regel zwei Maß Bier und ein halbes Hendl umfasst. Ebenso gibt es in besonders beliebten Zelten mit hohem Andrang auch abweichende Regelungen, so dass Sie für eine Wiesntischreservierung mit Kosten zwischen 20 und 85 Euro pro Person rechnen müssen. Dazu kommen mögliche Versandkosten für die Gutscheine, die jeweils nur für den eingedruckten Tag und in dem reservierten Zelt gelten.

Wer zu spät kommt, kommt oft nicht rein

Bild Bier trinken am Wiesntisch Wer mit Freunden einen Tag auf der Wiesn verbringen will, sollte sich rechtzeitig um einen Wiesntisch bemühen.

Neben dem Zeitfenster entscheidet auch die Lage der Tische über die Kosten für die Reservierung. So sind die Wiesntische im Mittelschiff des Zeltes oft etwas günstiger als ein Wiesntisch auf der Galerie oder in abgetrennten Boxen, dafür haben Sie hier mehr Chancen, bekannte Prominente zu sehen - und vielleicht kennenzulernen.
Natürlich ist es auch möglich, einen Wiesntisch zu besetzen, ohne dafür vorher zu reservieren. Die Wirte sind sogar verpflichtet, ein gewisses Kontingent an Tischen ohne Reservierung freizuhalten, daher gibt es immer die Chance, einen freien Wiesntisch zu finden. Allerdings sind diese freien Tische natürlich sehr begehrt und daher oft schon nach wenigen Minuten restlos besetzt. Es lohnt sich daher, möglichst früh vor Ort zu sein.

Das gilt übrigens auch dann, wenn Sie einen Wiesntisch reserviert haben: In der Regel haben Sie maximal 15 Minuten nach Öffnung Zeit, die Reservierung wahrzunehmen, danach wird Ihr Tisch freigegeben. Wo genau sich der Tisch im Zelt befindet, können Sie den Aushängen am Zelt entnehmen, dort sind die Tische eingezeichnet und nummeriert - die Tischnummer entnehmen Sie Ihrer Reservierungsbestätigung. Und wenn Sie vorhaben, über den im Voraus bezahlten Mindestverzehr zu trinken und zu essen, ist das natürlich kein Problem - die zusätzlichen Maß rechnet die Bedienung direkt mit Ihnen am Tisch ab. In diesem Jahr liegt der Preis der Maß übrigens erstmals über 10 Euro, auch wenn es von Wirt zu Wirt leichte Preisdifferenzen gibt.

Neue Regelungen für 2017

  • Spontanreservierungen: Dieses Jahr können Spontanbesucher probeweise an Samstagen, Sonntagen und am 3.Oktober 10 Prozent der nicht reservierten Plätze, kurzfristig (maximal 24 Stunden vor Reservierungsbeginn) und ohne Verpflichtung zum Mindestverzehr reservieren.
  • Reservierungen für Münchner: An den Samstagen, Sonntagen und am 3.Oktober werden für Einheimische in den Festhallen Tische bis 15 Uhr freigehalten. Allerdings können Sie nur persönlich und unter Vorlage des Personalausweises beim jeweiligen Wirt pro Person maximal einen Tisch ohne Mindestverzehr reservieren.
  • Kurzfristige Plätze durch Stornierungen: Selbst wenn die Festzelte ausgebucht sind, ergeben sich durch kurzfristige Stornierungen oftmals freie Plätze. Die Festwirte informieren auf den Webseiten der Zelte über verfügbare Tische.

Vorsicht bei dubiosen Angeboten

Bild Wiesnherz mit Gruß Den bisherigen Besucherrekord stellte die Jubiläumswiesn 1985 mit 7,1 Millionen Besuchern auf.

Reservierungen für das Oktoberfest werden oft im Internet zum Kauf angeboten - allerdings zu teilweise deutlich höheren Preisen. Die Wirte behalten sich das Recht vor, weitergegebene Reservierungen nicht anzuerkennen, wenn Sie also nicht vom Wirt direkt die Reservierungsbestätigung erhalten, laufen Sie Gefahr, Ihren freigehaltenen Wiesntisch zu verlieren. Auf der sicheren Seite sind Sie dann, wenn Sie direkt beim Festwirt reservieren und von diesem die Bestätigung über die Buchung erhalten. Wenn Sie ganz sicher sein wollen, dass Sie beim Oktoberfest einen günstigen Platz erhalten, können Sie Ihren Reservierungswunsch schon direkt nach der Wiesn losschicken und hoffen, dass Sie zum gewünschten Termin im nächsten Jahr einen Tisch erhalten.

 

 

 

Jetzt Trachtenmode inserieren

 

 

Verwandte Ratgeber

Kleinanzeigen für Oktoberfest Zubehör

Auflagenset für Bierzeltgarnitur zu vermieten

Besteht aus 2 Bierbank-Sitzauflagen und 1 Biertischdecke
Farbe: rot/weiß kariert
Geben Sie jeder herkömmlichen Festzeltgarnitur eine bequeme Sitzunterlage und eine dekorative Decke.
Das Biertischaufla...

5 €

22459 Hamburg

19.11.2017

Trachtentasche Rot Schwarz

Trachtentasche Rot Schwarz, ob zum feschen Dirndl oder zur schicken Trachtenbluse, diese exklusive Trachtentasche ist ein tolles Trachten-Accessoire und sollte stets Ihr einzigartiger Begleiter sein....

79,90 €

85122 Hitzhofen

19.11.2017

Filzhut Oktoberfest 2005

Zum Verkauf steht dieser Hut. Top Zustand, siehe Fotos.
Er wirkt etwas blass, das liegt an der Aufnahme. Er ist schwarz.

Versenden ist auch möglich, dann kommen nur noch die reinen Versandkosten...

4 €

34131 Kassel

19.11.2017

KLEINE GESCHENKE & MITBRINGSEL

 
Bei mir finden Sie echte Schnäppchen für viele Wünsche.
 
Täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr, solange der Vorrat reicht.
 
Alu-Trinkflaschen
Zahlreiche Reisebücher, Bildbände,
Schlüsselbänder,...

VB

53498 Bad Breisig

18.11.2017

Bierkrüge

Hallo ich biete hier meine Bierkrugsammlung zu verkauft an 
Es sind ca 60 Krüge ln verschiedener größe von 0,25 bis 1.0 ltr.
Die Krüge sind aus den Bayrischen Raum . Es handelt sich um. 
Spatenbraü...

120 € VB

44797 Bochum

17.11.2017

BOB der Bär Teddybär ´´Oktoberfest´´

Oktoberfest-Bär von Bob der Bär mit Lederhose und Hemd. Der fröhliche Bär ist offenbar ein Bayer - schließlich trägt er Lederhosen und ein kariertes Hemd. Das weiche Plüschtier ist nicht nur zum...

4,99 €

00000 

17.11.2017

Mehr Kleinanzeigen für Oktoberfest Zubehör

 

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © Elena kouptsova-vasic / Fotolia.com
Bild 3: © tiagozr / Fotolia.com
Bild 4: © fottoo / Fotolia.com