gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Pferde Verein Camarguepferde Deutschland e.V.

Pferdezuchtverbände Deutschlands - Übersicht von A bis Z

Pferde- und Reitsportratgeber

Pferderassen von A bis Z mit Bild im Überblick

Verein Camarguepferde Deutschland e.V.

 Verein Camarguepferde Deutschland e.V.

Camarguepferde in Deutschland

Die Camargue-Pferde des Rhone-Deltas in Südfrankreich sind weltberühmt. Die weißen Pferde leben noch sehr ursprünglich auf endlos scheinenden Weiden - zusammen mit den berühmten schwarzen Stieren der Region. Viele Menschen kennen die berühmten Schimmel vor allem von Urlaubsreisen nach Südfrankreich. Die einzigartige Pferderasse ist allerdings nicht nur im Süden Frankreichs zu finden. Mittlerweile gibt es die stolzen Schimmel in vielen Ländern - auch in Deutschland. Der Verein Camarguepferde Deutschland e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Verbreitung des Pferdes zu fördern.

Camarguepferde - robust und außergewöhnlich

Was macht die schönen Weißen so interessant? Sicherlich ist es einerseits die Freiheit, die die weißen Pferde seit Jahrhunderten genießen. Die Wallache und Hengste werden geritten, während die Stuten überwiegend sich selbst überlassen bleiben. Dabei sorgte der Mensch durch gezieltes Einkreuzen dafür, dass die Pferderasse robust und ausdauernd blieb - wichtige Eigenschaften nicht nur für den Viehtrieb, sondern auch für die Armee. Camarguepferde sind aber nicht nur deswegen einzigartig. Sie verfügen über eine anatomische Besonderheit, die der Anpassung an das sumpfige Rhône-delta geschuldet ist: die Pferde können unter Wasser fressen, da sie ihre Nüstern schließen können. Auch ihre Hufe sind besonders groß, um im Sumpfland möglichst wenig einzusinken.

Der Verein Camarguepferde Deutschland e.V.

Der Verein Camarguepferde Deutschland e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Bekanntheit dieses ganz besonderen Pferdes zu fördern. Neben der Verbreitung des Camarguepferdes liegt der Fokus des Vereins außerdem auf der besonderen Reitweise, die in der Camargue gepflegt wird. Der Verein hilft auch bei der Zucht der Pferde in Deutschland und pflegt die rassetypischen Traditionen rund um die weißen Pferde. Der Verein berät seine Mitglieder in allen Fragen rund um Kauf, Haltung, Zucht und Aufzucht. Ein Ziel ist auch die Förderung der Reinzucht - deswegen arbeitet der Verein eng mit den deutschen Zuchtverbänden zusammen. Darüber hinaus veranstaltet er  Lehrgänge und Turniere, bei denen die Camarguepferde mit ihrer typischen Reitweise präsentiert werden. Seit mehr als zwei Jahren kümmern sich die engagierten Mitglieder um die Verbreitung der weißen Pferde und sorgen mit zahlreichen Veranstaltungen dafür, dass die Schimmel auch in Deutschland immer bekannter werden.

Veranstaltungen des Vereins

Der Verein Camarguepferde Deutschland e.V. veranstaltet regelmäßig Turniere. Die Vereinsmitglieder nehmen auch regelmäßig an Messen und Showveranstaltungen teil. Auch Stammtische, Treffen, Rallys und Wanderritte organisiert der Verein. Auch Informationen über Zucht und Verkaufspferde sind beim Verein zu finden. Wichtig ist dem Verein außerdem der ständige Kontakt zur Heimat der Camarguepferde. Denn ein Austausch ist wichtig, um die Traditionen, die über Jahrhunderte rund um die weißen Pferde entstanden sind, aufrecht zu erhalten.

Kontakt

E-mail: info@camarguepferde-deutschland.de

Internet: www.camarguepferde-deutschland.de

 

Verwandte Themen

 

 

Aktuelle Camarguepferde Anzeigen


 

Bildquellen :

Bild 1 : © Verein Camarguepferde Deutschland e.V.