gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Marktplatz Geld verdienen mit Online-Kleinanzeigen
Ratgeberübersicht

Die besten Tipps zum Geld verdienen mit Online-Kleinanzeigen

Wie kann ich mit Online-Kleinanzeigen schnell und einfach Geld verdienen?

Grafik Geld verdienen Mit den folgenden Tipps kann man mit Kleinanzeigen bei markt.de Geld verdienen

Viele kennen die Situation: Am Ende des Geldes ist mal wieder noch so viel Monat übrig. Um dieses Dilemma zu umgehen, gibt es im Grunde genommen genau zwei Lösungsansätze: Ausgaben verringern oder Einnahmen steigern. Da es insbesondere Studenten, Auszubildende und Arbeitssuchende sind, bei denen es generell an Geld mangelt, fällt ersterer Lösungsweg oftmals von Vornherein weg.  Bleibt also noch Lösung Nummer zwei. Doch wie lassen sich Einnahmen schell und einfach steigern? Ganz einfach - mit Online-Kleinanzeigen. markt.de sagt, wie es geht und gibt Tipps, wie Sie mit Hilfe von Online-Kleinanzeigen Ihre Haushaltskasse am besten aufbessern.

 

Tipp 1: Gebrauchtes über Kleinanzeigen verkaufen

Unser erster Tipp: Gebrauchte und nicht mehr benötigte Sachen über Kleinanzeigen bei markt.de verkaufen. Ist das Loch in der Haushaltskassen etwas größer, bietet sich z. B. der Verkauf von Antiquitäten, Möbeln oder Technikgeräten ( Smartphones, Computer, Digitalkameras, TV & Empfangstechnik etc.) an. Möchten Sie Ihr Auto verkaufen, um schnell und einfach das Konto zu füllen, ist auch das auf markt.de problemlos möglich. Denken Sie jedoch daran: Auch Kleinvieh macht Mist. Wer also ab und an ausmistet und nicht mehr benötigte Kleider, Bücher oder Haushaltsgeräte verkauft, schafft nicht nur Platz, sondern gleichzeitig auch eine zusätzliche Einnahmequelle.

markt.de ist der stets geöffnete Flohmarkt, nur: Es gibt keine Standgebühren und Sie als Verkäufer werden bei Interesse eines Käufers bequem per E-Mail informiert. Ganz gleich, was Sie auch verkaufen möchten - nach ein paar Klicks ist die Online-Kleinanzeige live und spricht bereits Interessenten an. Das Formular auf markt.de ist simpel und innerhalb weniger Minuten ausgefüllt. Achten Sie darauf, dass der Titel der Kleinanzeige aussagekräftig ist und der Anzeigentext anschließend nähere Details zum Angebot bietet. Ausführlichere Informationen zum Thema finden Sie im Ratgeber Über kostenlose Kleinanzeigen erfolgreich verkaufen. Auch ein anschauliches Video-Tutorial mit zusätzlichen Hinweisen für die Anzeigen-Inseration unter Hilfe & FAQ lohnt es sich anzusehen. Besonders wichtig bei der Kleinanzeigen-Aufgabe: Fotos nicht vergessen, denn diese wecken zusätzliche Aufmerksamkeit und erhöhen die Attraktivität von Anzeigen enorm. Holen Sie sich diesbezüglich hilfreiche Tipps im Ratgeber Wie erstelle ich ein gutes Foto für meine Kleinanzeige?

Tipp 2: Dienstleistungen und Services anbieten

Bild Putzfrau mit Putzeimer Bieten Sie eine Dienstleistung oder Service an und bessern Sie das Gehalt auf.

Für all diejenigen, die ihr Gehalt aufbessern möchten, lohnt ebenfalls ein Blick in die Kategorie Dienstleistungen. Egal, ob Schüler, Student oder Angestellter - für jeden gibt es hier interessante Nebenjobs, mit denen Sie ein ein paar Euro mehr in Ihre Tasche zaubern. Bieten Sie anderen Ihre Dienste z. B. als Schülernachhilfe, Gartenservice oder Haushaltshilfe an. Wer einen Drang zu Kindern hat, der sollte es mal mit Babysitten versuchen. Als Richtpreis können Sie circa 8 bis 10 Euro pro Stunde als Babysitter ansetzen. Besonders in Studentenstädten werden auch Umzugshelfer stets gern gesucht. Packen Sie mit an und helfen Sie anderen und sich selbst gleichermaßen.

 

Tipp 3: Handeln - Sachen ankaufen und wieder verkaufen

Auf markt.de finden sich oftmals tolle Schnäppchen. Wer in solchen Fällen zuschlägt - auch wenn generell kein Interesse an dem Gegenstand besteht - kann mit ein bisschen Glück durch einen anschließenden Verkauf einen Gewinn erzielen. Doch Achung: Nicht jedes Produkt, was man billig ergattert, findet im Anschluss auch einen Käufer, der bereit ist mehr dafür zu zahlen. Hier kommt es immer auf die individuelle Nachfrage des Produktes an. Bedenken Sie außerdem: Natürlich können Gewinne vor allem dann erzielt werden, wenn man Produkte z. B bei Ausverkäufen oder durch Rabatte aufgrund hoher Kaufmengen besonders günstig erhält. Wer allerdings regelmäßig Produkte zum Weiterkauf einkauft, handelt gewerblich und nicht mehr als Privatverkäufer. Lesen Sie mehr hierzu im Ratgeber Information für Gewerbliche Anbieter.

Tipp 4: Neue Artikel selbst herstellen und verkaufen

Egal ob Dekorationsartikel, Feinkost, Gartenmöbel oder Kleidung: Selbstgemachtes ist wieder in und die Nachfrage entsprechend groß. Entwerfen Sie also gerne kleine Taschen oder besondere Schmuckstücke? Dann können Sie diese auf markt.de an den Mann bringen. Je origineller die Idee, desto besser lässt sie sich vermarkten. Auch hier gilt allerdings wieder Folgendes: Prinzipiell ist gegen den privaten Verkauf nichts einzuwenden. Wenn aber regelmäßig größere Mengen verkauft werden, muss ein Gewerbe angemeldet werden.

Für Händler und andere Gewerbetreibende bietet markt.de sogenannte Shops an. Ein solcher Shop ist ohne technische Vorkenntnisse im Handumdrehen eingerichtet. Hilfreiche Informationen bietet diesbezüglich der Ratgeber Über eigenen kostenlosen Shop bei markt.de direkt online verkaufen. Der Vorteil: Die Abwicklung von Verkäufen inklusive Zahlung läuft über die Plattform, nur den Versand müssen Verkäufer noch selbst organisieren. Außerdem profitieren Sie davon, dass die markt.de Suchfunktion alle dazugehörigen Shops abdeckt - aufwendige Werbung für das eigene Geschäft ist also überflüssig. Der Shop ist für Sie als Shopbetreiber kostenlos. Es gibt keine Einstellgebühr. Nur eine Erfolgsprovision von 5% auf den über markt.de Verkäufe erzielten Bruttoumsatzerlös wird zum Monatsende in Rechnung gestellt.

Tipp 5: Sachen für andere verkaufen

Bild von Paketen Nehmen Sie den Online-Verkauf unerfahrenen Verwandten ab

Vielen Menschen fehlt die Zeit gebrauchte Artikel über Online-Kleinanzeigen zu verkaufen. Zudem mangelt es insbesondere der älteren Generation oftmals an den technischen Kenntnissen bzw. Geräten, um nicht mehr benötigte Gegenstände wie das alte Sofa oder die Waschmaschine an Dritte zu veräußern. Unser Tipp: In solchen Fällen können Sie als erfahrender Internetnutzer als sogenannter Verkaufsagent einspringen. Übernehmen Sie für andere alles, was mit dem Verkauf über Online-Kleinanzeigen zusammenhängt - vom Einstellen eines Artikels bis hin zur Lieferung an den Käufer. Sobald Sie einen Gegenstand verkaufen, geben Sie den Gewinn weiter, ziehen jedoch für Ihre Arbeit eine kleine Verkaufsgebühr ab. Auch auf diese Weise lässt sich das Sparschwein ein klein wenig füllen.

Tipp 6: Zu verschenken Artikel abholen

Bei markt.de gibt es gebrauchte Dinge oftmals nicht nur zum Schnäppchenpreis, sondern manchmal sogar ganz umsonst. Stöbern Sie durch die Kleinanzeigen und halten Sie Ausschau nach Artikeln, die mit dem Tag zu verschenken versehen sind. Auf diese Weise können Sie zwar kein Geld verdienen, aber eine Menge Geld sparen. Egal ob Sie ausrangierte Technikgeräte wie Stereoanlagen oder Fernseher, gebrauchte Küchenmöbel , Bücher, Musik oder Filme benötigen - "zu verschenken"-Anzeigen finden Sie bei markt.de in fast jeder Rubrik. Wer darauf Acht gibt, dass der Anzeigeninserent aus der näheren Umgebung kommt, kann zusätzlich Versandkosten sparen und seinen Wunschartikel schnell und einfach persönlich abholen.

Tipp 7: Artikel kaufen, aufwerten und weiterverkaufen

Bild kleinem Tisch in Shabby Chic optik Gerade alte Möbelstücke lassen sich mit einfachen Mitteln zu einem Hingucker umwandeln

Viele Gebrauchtwaren, die über Kleinanzeigen angeboten werden, bieten ein vom Verkäufer unentdeckt gebliebenes Potenzial. Vor allem Möbelstücke wie Schränke, Tische oder Stühle aber auch Kleidung und Accessoires können mit ein bisschen kreativem Geschick in echte Hingucker verwandelt werden. Wer kennt beispielsweise nicht den derzeit total angesagten Shabby-Chic-Style - ein Einrichtungsstil mit einer Mischung aus Flohmarktstücken und Selbstgemachtem, bei dem Farben aus Pastell- und hellen Naturtönen sowie Gebrauchsspuren zum ästhetischen Konzept gehören.

Ebenso werden defekte Geräte bei markt.de massig angeboten. Wer handwerklich begabt ist, kann reparaturbedürftige Spülmaschinen, Laptops oder Spielekonsolen mitunter sehr günstig - wenn nicht gar geschenkt - ergattern, wieder zum Laufen bringen und anschließend weiterverkaufen. Auch so ergibt sich ein weiterer netter Nebenverdienst, der die Haushaltskasse füllt.

Job finden mit Online-Kleinanzeigen

Für alle Arbeitsuchenden bietet markt.de einen großen Pool unterschiedlicher Stellenangebote. Unter der Kategorie Jobs & Karriere finden sich zahlreiche Stelleninserate, die durch eine Agentur oder von Unternehmen direkt veröffentlicht werden. Ob als Kellner, Erzieher oder Versicherungsmakler- klicken Sie sich durch und arbeiten Sie schon bald wieder in Ihrem Wunschberuf. Wichige Hinweise zum Thema Bewerbungschreiben, Vorstellungsgespräch und Co. liefert unser Jobratgeber. Mit den oben aufgeführten Tipps können Sie Ihr Gehalt dann zusätzlich bequem und einfach aufbessern

 

Jetzt inserieren

 

 

 

Verwandte Ratgeber

Aktuelle Kleinanzeigen

Stellplatz

Hallo Kleingartenbesitzer, ich suche für die Zeit des Weihnachtsmarktes in Esslingen einen naturnahen und ruhigen Stellplatz für einen kleinen Wohnwagen(2x4m),Nutzung nur für Übernachtung 22-10...

VB

73728 Esslingen (Neckar)

20.11.2017

LEGO® MINDSTORMS® EDUCATION EV3 CORE SET 45544 *FAST NEU*

Ich verkaufe meinen LEGO Mindstorm Baukasten! Ich brauchte Ihn nur fur eine Aufgabe in meinem Informatik Studium! Es wurde gefordert den Basis Roboter einmal zusammen zu bauen und zu programmieren....

350 €

45527 Hattingen

20.11.2017

Weichholz Garderobenschrank Bauernschrank Dielenschrank massiv

Weichholz Garderobenschrank; massiv (Rückwand Spanplatte), eintürig; unten eine große Schublade mit Rundknauf; Korpus in Rahmenbauweise links und rechts der Tür zweifach kanneliert, Türfüllung...

190 € VB

39245 Gommern

20.11.2017

VERSAND antiker Biedermeier Schrank Vitrine Bücherschrank um 1860

Biedermeier Vitrine, Bücherschrank um 1900, vermutlich Birkenfurnier mit schwarzen Säulen

MERKMALE:
- der Schrank ist in Ober-, Mittel- und Unterteil gegliedert
- das UNTERTEIL besteht aus zwei...

300 € VB

39245 Gommern

20.11.2017

Weitere Kleinanzeigen

Bildquellen
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © Mediteraneo / Fotolia.com
Bild 3: © Pixabay.com / ungermedien
Bild 4: © Pixabay.com / Antranias