0 km
zurück

Marken Ratgeber > Kryptonite

Kryptonite: Schlösser, gegen die selbst Superman nicht ankäme

Als Kryptonite 1972 das erste Fahrradschloss anbot, konnte die U.S. Marke sogleich für Aufsehen sorgen: Das u-förmige Schloss kam einer Revolution gleich. Zuvor hatte man für die bestmögliche Sicherung seines Fahrrades stets nur mit schweren Kettenschlössern sorgen können, das Bügelschloss bot da einiges mehr an Komfort – und an Sicherheit. Diese sprach sich schnell um, der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. So folgten bald weitere Schlösser: Nicht nur Fahrräder sollten optimal gesichert werden können, auch Kryptonite Schlösser für Snowboards, Motorräder und Roller wurden dem Produktsortiment nach und nach hinzugefügt. Heute finden sich im Angebot der Marke auch Sicherungsmöglichkeiten für Schneemobile, Quads sowie Reisegepäck. Zudem finden sich längst nicht mehr nur die für den Erfolg der Marke so grundlegenden u-förmige Schlösser im Programm, sondern auch zahlreiche Kettenschlösser verschiedenster Kettenstärken. Darüber hinaus bietet Kryptonite für die Schlosshalterungen der Marken-Bügelschlösser Klammern, die für eine optimale Befestigung dieser Halterungen am jeweiligen Fahrradrahmen entwickelt wurden.

New York, New York: Selbst Schlösser werden hier Legenden

Bereits bevor der heute geradezu legendäre erste New York-Test bekannt wurde, wurden Krpytonite Schlösser für ihre nie zuvor erreichte Sicherheit verehrt. Doch als man begann, sich jene kleine Geschichte zu erzählen, die sich um ein Kryptonite Bügelschloss, ein Fahrrad und 90 Tage und Nächte im heißesten Pflaster der USA im Jahre 1972 drehte, wurden auch die Schlösser selbst zur Legende. Selbst ein YouTube-Video, das 2004 beschrieb, wie ein Kryptonite Fahrradschloss ganz einfach mit nicht mehr als einem Stift zu knacken ist, konnte der Begeisterung für die Schlösser nur wenig anhaben. Der Fehler wurde rasch behoben, Kryptonite zeigt unerschütterliches Vertrauen in die Qualität der Schlösser – und zahlt Schadenersatz, falls ein Schloss einmal nicht vor Diebstahl schützt. Dass sich das Kryptonite K-4 Schloss inzwischen im weltberühmten New Yorker Museum of Modern Art befindet, die Marke den E Award des U.S. Präsidenten erhalten hat und Kryptonite Fahrradschlösser beständig in den Tests von Fahrrad-Magazinen und weiteren Prüfinstituten überzeugen können, lässt auch das Feuer des legendären Rufes nicht erlöschen. Zudem sorgt die Marke mit der stetigen Entwicklung neuer Produkte für die verschiedensten Käuferansprüche für eine ungemeine Bindung der Kunden, die Kryptonite jedes Gramm Gewichtersparnis, jeden Zentimeter verbesserter Passgenauigkeit auch für ihr jeweiliges Snowboardmodell mit der so wichtigen Mundpropaganda danken. Es besteht kein Zweifel: Die Marke kann unverändert auf das Vertrauen und die Begeisterung der Käufer bauen – die Branchen-Marktführerschaft von Kryptonite ist deshalb schon lange selbstverständlicher Bestandteil der Unternehmenswahrnehmung.

Qualität, die nicht vergeht: Kryptonite Schlösser überdauern ein Leben lang

Ein jedes Kryptonite Fahrradschloss besitzt eine lebenslange Garantie auf seine Qualität. Sollte also ein Qualitätsmangel, so gilt es keine Fristen zu beachten. Da es sich bei Kryptonite um ein in den USA ansässiges Unternehmen handelt, sollte jedoch stets Kontakt zum Hersteller aufgenommen werden, sei es telefonisch oder per E-Mail, bevor das mangelhafte Schloss zwecks Garantieleistung zu dessen Händen versandt wird.

Auch bei markt.de finden Sie Fahrradzubehör Kleinanzeigen, wenn Sie an einem Kauf interessiert sind.

 

 
Twittern

 

 

Aktuelle Kryptonite Kleinanzeigen

Weitere Kryptonite Kleinanzeigen

 

Verwandte Ratgeber

Marken Ratgeber

 

Ratgeberübersicht Fahrradzubehör

zurück