gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Haushalt Marken-Ratgeber: Markenübersicht von A - Z Dibbern - Porzellan von zeitlos eleganter Klassik

Marken Ratgeber

Dibbern - Sortimente von zeitlos eleganter Klassik bis zu moderner Tischkultur

Bild drei bunte Teller und Tassen Das Geschirr von Dibbern ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Reines und geradliniges Porzellan aus Deutschland und Europa

Wer sich für Porzellan und Tischkultur interessiert, der darf auch an der Marke Dibbern nicht vorbeischauen. Denn seid Anfang der 70ziger Jahre handelt es sich hier um gleichbleibende Qualität auf höchstem Niveau. Porzellane, Gläser und Besteck werden seitdem nur in Europa nach eigenen Entwürfen hergestellt. Das Design der verschiedenen Kollektionen ist hierbei meist zeitlos und daher zu allen Gelegenheiten zu verwenden. Denn die Formen des Geschirrs erinnert vor allem an die geradlinigen Formen der 30ziger und 40ziger Jahre. Dieses ist in reinem weiß, mit leichtem, schwingenden Dekor oder aber in den verschiedensten bunten Farben erhältlich und daher für jede Tischdekoration und festlich gedeckten Tisch der passende Partner.

Die deutsche Dibbern Porzellanmanufaktur kann auf eine traditionsreiche Geschichte zurückschauen. Seit den sechziger Jahren wird unter diesem Namen hochwertiges Porzellan Geschirr hergestellt. Großer Beliebtheit erfreut sich vor allem die farbenfrohe Solid Color Kollektion, welche unter anderem die Porzellan-Serien Summergarden, Season Greatings und Impressionen umfasst. Auch das Fine Bone China Sortiment in transparentem Weiß erfährt große Nachfrage. Es ist in den Linien Klassisch, Fine Dining, Konisch-zylindrisch, Pure, Motion und in der Asia Line erhältlich, und bietet damit kreative Designs für jeden Geschmack. Zudem werden innerhalb dieser Kollektion auch Tischaccessoires und Dekor angeboten. Ferner werden von Dibbern Glas- und Textilkollektionen produziert.

Die Geschichte der Porzellanmanufaktur

Nachdem sich die Manufaktur mit ihrem Bestseller Fine Bone China seid ihrem Anfang durch ihren Gründer Bernd T. Dibbern in den darauffolgenden Jahrzehnten einen Namen gemacht hatte, konnte sie wachsen und größer werden. So wurde sie zur Lifestyle Marke in den 80zigern mit ihrer Kollektion des Geschirrs Solid Color. Die Form dieser Kollektion, auch Fine Bone China, basierte auf Formen der 30ziger und der 40ziger Jahre die mit aktuellen Farben vielfache Kombinationsmöglichkeiten boten. Im Jahr 1997 konnte sodann die private Porzellanmanufaktur Hutschenreuther von 1814 in Bayern übernommen und wiedereröffnet werden. Viele der Kollektionen der Porzellanmanufaktur wurden extra für große Hotelketten, Kreuzfahrtschiffeoder auch Fluggesellschaften hergestellt und designt. Denn die Philosophie des Hauses ist vor allem die durchdachte und ästhetische Einfachheit der Kollektionen mit der traditionellen Kunst des Handwerks zu verbinden und auf eine maschinelle Produktion weitgehend zu verzichten. Daher kreiert die Manufaktur auch nur Produkte, die dem höchstem Anspruch in der Qualität standhalten können. So wird auch heute noch die Kollektion Fine Bone China in der eigenen Manufaktur in Hohenberg, gefertigt. Dies geschieht auf traditionelle Art, die Teller werden hierbei gedreht. Auf die Pressung, wie dies in der industriellen Massenfertigung üblich ist, wird hierbei verzichtet. Und auch die ausschließlich in Europa produzierten und gefertigten Gläser werden von Hand geschliffen und sind mundgeblasen.

Mit Dibbern wird das Tafelservice zum dekorativen Augenschmaus

Bild blühender Rosmarin Zweig Die auf den Tellern abgebildeten Küchenkräuter wurden naturgetreu dargestellt.

Die 1982 erschienene Produktreihe Solid Color wurde vom Bauhausstil inspiriert und sorgte für den großen Durchbruch des Unternehmens. In fast 40 von Hand aufgetragenen knalligen Farben von Lachs über Kornblume und Oliv bis hin zu samtigem Schwarz und mehreren verschiedenen Designs präsentiert sich die Kultkollektion modern und fröhlich. Für die Herbaticum-Reihe werden die Teller mit naturgetreu dargestellten Küchenkräutern aufwendig von Hand bemalt. Das Fine Bone China Geschirrset vereint höchste technische Finesse und anspruchsvolle Handwerkskunst. Es wird ausschließlich mit einer bleifreien Glasur und nur in der bereits 1814 gegründeten historischen Porzellanmanufaktur im bayrischen Hohenberg produziert und an internationale Käufer in der ganzen Welt geliefert. Mit Ausnahme der Solid Color Ausführung in Pflaume, Bordeaux, Pflaume, Marine und Signalrot ist das Geschirr spülmaschinenfest.

Mehrfach ausgezeichnete Qualität, die auch international überzeugt

Das Unternehmen konnte verschiedene Designpreise für sich beanspruchen. Im Jahr 2007 waren die innovativen Produkte von Dibbern auch für den begehrten Designpreis der Bundesrepublik Deutschland nominiert. Die hochwertige Qualität der Tischgedecke von Dibbern überzeugt nicht nur begeisterte Privatkunden, sondern auch internationale Luxusdienstleister wie Sternerestaurants und Hotelketten mit hohem Anspruch. Zu den berühmtesten Käufern und Nutzern von Dibbern Porzellanwaren gehören unter anderem das deutsche Bundeskanzleramt, die Lufthansa für den First Class Bereich oder auch das noble Emirates Palace Hotel in Abu Dhabi.

Die Kollektion Fine Bone China der Manufaktur

Die Kollektion Fine Bone China ist die beliebteste und bekannteste Kollektion der deutschen Manufaktur. Diese wurde von Anbeginn handgefertigt und dies ist bis heute auch so geblieben. Das Porzellan ist vor allem deshalb so beliebt, da es zeitlos ist. Denn die bekannten Schnörkel und Rosen- oder Blumendekors aus vergangenen Jahren sucht man hier vergebens. Die Tassen und Teller sind alle klassisch, geradlinig und pur. Sehr beliebt ist diese Kollektion bei den Nutzern vor allem im reinen Weiß, da sich diese gut in jede gewählte Tischdekoration einfügen. Doch die Kollektion Fine Bone China wird in ihrer einfachen Form auch mit Mustern angeboten. Diese sind nicht über die ganzen Teller oder Tassen verteilt, sondern halten sich etwa als goldener Rand oder einer einzigen Blumenranke auf einem Teller dezent zurück. Hinzu kommen die traditionell für den dekorativen Weihnachtstisch gefertigten Kollektionen von Fine Bone China. Wer daher zu jeder Jahreszeit und allen Feiertagen das passende Geschirr auf den festlichen Tisch bringen möchte, der kann hierzu die verschiedenen angebotenen Kollektionen der Manufaktur nutzen. Doch was ist ein festlich gedeckter Tisch oder Gläser. Auch hier werden passend zum Geschirr mundgeblasene und handgefertigte Gläser geboten, die nur in Europa hergestellt wurden.

Die Kollektion Solid Color

Bild vier bunte Teller Die Dibbern-Reihe Solid Color wurde zur Kultkollektion.

Als es in den 80ziger Jahren bunt und schrill in der Mode wurde, reagierte auch die Manufaktur mit einer bunten Kollektion. Hierzu wurden die Formen der 30ziger Jahre, die die Kollektion Fine Bone China ausmachten, in vielen verschiedenen Farben herausgebracht. Die Kollektion Solid Color war entstanden. Diese wird heute aktuell mit 45 Farben geboten, wobei jeder Käufer nicht nur eine Farbe auf den Tisch bringen muss. Denn Teller, Tassen und Untertassen sowie weiteres Geschirr, wie Schalen, Platten, Schüsseln und vieles mehr von Solid Color können auch alle miteinander kombiniert werden, so dass auf dem Tisch keine Langeweile entsteht, der Stil aber trotzdem nicht zu kurz kommt. Farbkombinationen aus einer Farbfamilie sind hier bei den angebotenen Kollektionen keine Seltenheit. So können die verschiedenen Rottöne wunderbar herbstlich miteinander kombiniert werden. Die Grün- und Gelbtöne hingegen passen gut in den Frühling. Aber dies bleibt natürlich jedem Käufer gemäß seinem ganz eigenen Geschmack selbst überlassen. Und auch die angebotenen Kollektionen derGläser können bunt und passend zum Geschirr von Solid Color gewählt werden.

 

Jetzt Porzellan kostenlos inserieren

Verwandte Ratgeber

Aktuelle Porzellan-Kleinanzeigen

Krautheim & Adelberg, Sammeltasse, dreiteiliges Gedeck, Bodenmarke ca. 1922 - 1945

Krautheim & Adelberg Porzellanfabrik in Selb, Sammeltasse, dreiteiliges Gedeck, Bodenmarke ca. 1922 bis 1945
 
 
Aus einer Haushaltsauflösung kommt eine Sammeltassensammlung zum Verkauf. Hier biete...

15 €

63110 Rodgau

Heute, 11:05

C. & E. Carstens, Blankenhain, Sammeltasse, dreiteiliges Gedeck, Bodenmarke ca.1933 - 1945

C. & E. Carstens, Blankenhain, Porzellan aus Weimar, Sammeltasse, dreiteiliges Gedeck, Bodenmarke 1933 bis 1945
 
 
Aus einer Haushaltsauflösung kommt eine Sammeltassensammlung zum Verkauf. Hier biete...

16 €

63110 Rodgau

Heute, 11:05

Suche Porzellan der Buckauer Porzellanmanufaktur ( BPM )

Suche alles von und über die Buckauer Porzellanmanufaktur ( aus Magdeburg / Buckau ), wie z.B. Schriftstücke, Werbung, Kataloge und Belegstücke aus ihrer langjährigen Produktionszeit. Unter anderem...

VB

39175 Möser

Heute, 10:21

Blumen-wassersprüher, Messing, mit Pumpfunktion, Frankreich 1940

- Wasser Sprüher / Blumen-Sprüher Messing, mit Pumpfunktion, Frankreich um 1940-1948, funktionsfähig,
6,- €, Versand möglich.

6 €

66663 Merzig

Heute, 09:10

Karlsruher Majolika, Dose, Deckeldose, Keramik, Jagdmotiv, Entwurf Gustav Heinkel, Art Deco, 1938

Biete eine Deckeldose von der Karlsruher Majolika an. Entwurf von Gustav Heinkel, hergestellt von 1938-1962. Dekoriert mit verschiedenen Jagdmotiven. Am Boden mit Nummer 4925 bezeichnet. Durchmesser...

45 € VB

75203 Königsbach-Stein

Heute, 08:57

Jugendstil-Henkelschale, Max Heinze, Henkelkorb, Karlsruher Majolika, Vergissmeinnicht-Blütendekor

Biete von der Karlsruher Majolika einen Jugendstil-Henkelkorb an. Mit schönen Vergissmeinnicht-Blütendekor. Entwurf von Max Heinze, gefertigt ab 1911 bis 1930. Mit Werks-Nummer 1255 am Boden. Maße:...

70 € VB

75203 Königsbach-Stein

Heute, 08:57

Weitere Porzellan-Kleinanzeigen

 

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © pixabay.com/domeckopol
Bild 3: © pixabay.com/Hans