gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Konsolen, Games Sony Playstation 4 oder XBox One kaufen?

Zur Ratgeberübersicht für Konsolen und Games

Kaufberatung - Sony Playstation 4 oder lieber die XBox One kaufen?

Grafik XBox One im Vergleich zur PS4 Die PlayStation 4 liegt hinsichtlich der Verkaufszahlen immer noch vor der XBox One (Zum Vergrößern klicken)

Sie möchten sich eine neue Spielkonsole kaufen, aber können sich nicht entscheiden, welche Konsole besser zu Ihren Bedürfnissen passt? In diesem Kaufratgeber erfahren Sie, wo die Schwerpunkte und Unterschiede von Sonys Playstation 4 und Microsofts XBox One liegen.

Hardware

Beide gehören zur 8. Generation der Spielkonsolen, wobei Sony mit seiner Playstation seit Generation fünf dabei ist und Microsoft mit der XBox seit Generation sechs. Die hardwaretechnischen Unterschiede sind eher gering. Die PS4 besitzt einen schnelleren Arbeitsspeicher und es stehen 2 GB mehr für die Spiele zur Verfügung. Der Grafikchip besitzt auch etwas mehr Leistung. Das macht aber nur einen Unterschied, wenn beide Konsolen von Spielen wirklich an ihre Leistungsgrenzen gebracht werden. Bei der Ausstattung und dem Funktionsumfang sind die Unterschiede schon größer.

 

Die XBox One besitzt fest integrierte Kinect 2.0 Kameras, die eine 1080P Full HD Auflösung besitzen.  Für die PS4 wird eine optionale Kameralösung angeboten, die ebenfalls aus zwei Kameras besteht und die HD Auflösung unterstützt, im Vergleich zum Vorgängermodell der Playstation 3. Die Move Controller der PS3 können dabei weiterverwendet werden. Ebenfalls kann die PS Vita mit dem PS3 Nachfolger verwendet werden.

Software

Bild Junge bein PlayStation 4 Spielen Games für die PlayStation 4 konnten von Anfang an auch gebraucht gekauft und genutzt werden

Der größte Unterschied hinsichtlich der Software besteht darin, dass bei der XBox One jedes Spiel an den Spielaccount gebunden wird. Das bedeutet zum einen, dass die Konsole zwingend an das Internet angeschlossen werden muss und man nicht ohne eine Onlineverbindung spielen kann. Zum anderen ist es auch nicht möglich gebrauchte Spiele wieder zu verkaufen, bzw. zu kaufen. Man wird also gezwungen neue Spiele zu kaufen, die meist nicht billig sind.

Sonys Playstation 4 läuft auch ohne Internet, wenn man nur Spiele über eine eingelegte Disc spielen möchte. Diese werden auch nicht an die Konsole gebunden und man kann PS4 Spiele gebraucht kaufen, genauso wie durchgespielte Playstation 4 Spiele wieder verkaufen. Natürlich kann es sein, dass es bei Spielen Onlinefunktionen gibt, für die man sich mit einem Code registrieren muss. Diese sind dann nicht mehr für einen Zweitkäufer einlösbar. Das eigentliche Spiel wird aber immer spielbar sein.
Ältere Spiele der Playstation 3 oder XBox 360 Spiele, die man noch von früher besitzt, werden leider nicht von dieser neuen Konsolengeneration unterstützt. Mit der PS4 gibt es allerdings zu einem späteren Zeitpunkt die Möglichkeit PS3 Spiele per Streamingdienst zu spielen.

Exklusivtitel der Playstation 4 und XBox One

Für beide Konsolen gibt es zahlreiche Exklusivtitel, die nicht für andere Konsolen erscheinen. Auch komplett neue Spiele sind dabei, von denen es bisher noch keinen Vorgänger gab. (z.B. Quantum Break und Below für XBox One, sowie Dark Sorcerer und The Order: 1886 für die Playstation 4.) Hier entscheidet der persönliche Geschmack. Bei Microsoft gab es in der Vergangenheit allerdings auch einige Titel ebenfalls für den PC. Deswegen gibt es für die Playstation einige Titel mehr, die wirklich exklusiv veröffentlicht werden. Beispielsweise die Uncharted Reihe, The Last of Us, Heavy Rain, Beyond: Two Souls, die Rennspielreihe Gran Turismo und mehr. Hierfür gibt es aber mit Forza Motorsport auch einen guten Ersatz bei der XBox.

Zusätzliche Features

Übersichtgrafik Unterschiede zwischen XBox One und PS4 Die XBox One und die PS4 unterscheiden sich in vielen Punkten. Für mehr Informationen bitte klicken

Ein besonderer Schwerpunkt der XBox One, liegt in den Multimediafunktionalitäten, wie TV mit eigener Halo Serie, Skype Chat und weiteren Apps. Die PS4 legt mehr Wert auf soziale Interaktion. Über den „Share-Button“ auf der Rückseite des Controllers können Inhalte mit Freunden sofort geteilt werden und man kann Spiele, die man gerade spielt über das Internet Streamen und andere dabei zusehen, oder sich helfen lassen.

Online Services

Falls man Multiplayer Spiele online gegen andere spielen möchte, bieten beide Konsolen auch einen kostenpflichtigen Online Service an. Die Preise sind ähnlich, aber leistungsmäßig gibt es Unterschiede. XBox Live Gold bietet neben den online Multiplayermöglichkeiten auch einen Cloudspeicher für Filme, Spiele, Spielszenen, Achievements und einige weitere Anwendungen. Bei Playstation Plus werden nur Spielstände und Achievements online gespeichert, aber es gibt auch jeden Monat Rabatte für den Playstation Store und jeden Monat ein PS4 Spiel kostenlos zum Download, welches immer gespielt werden kann, wenn eine aktive Playstation Plus Mitgliedschaft besteht. Falls man eine PS3 oder PS Vita besitzt, erhält man monatlich weitere kostenlose Spiele.

Fazit

Die Vorteile liegen klar auf der Seite der Playstation 4, solange man sich nicht besonders für die Multimediafunktionalitäten der XBox One interessiert, oder einige Exklusivtitel unbedingt haben muss, die für die PS4 nicht erscheinen. Auch der Erstveröffentlichungspreis ist bei der XBox One 100 Euro teurer, wobei das nicht unbedingt für den Kauf einer gebrauchten Konsole zutreffen muss. Falls diese Konsolengeneration Ihnen noch zu teuer ist, werden Sie bestimmt bei den Kleinanzeigen älterer Konsolen fündig.

Update - Microsoft legt nach

Inzwischen hat Microsoft nachgegeben und den Onlinezwang für die XBox One entfernt. Auch ist es jetzt möglich gebrauchte XBox One Spiele zu verkaufen und zu kaufen, oder auch mit anderen zu tauschen. Für Besitzer einer PS 3 wird es aber wohl weiterhin, lohnenswerter sein die Playstation 4 zu kaufen. Besonders wenn man an den Onlinediensten und kostenlosen Spielen interessiert ist, die PS+ für beide Konsolen gleichzeitig ohne Aufpreis bietet. Kauft man sich die XBox dazu wird ein zusätzlicher Monatsbeitrag für XBox Live Gold fällig, um auch da die vollen Onlinefunktionen zu nutzen.

XBox One - Microsofts Konsole holt auf

Bild @- Zeichen als Schloss Der Internetzwang wirkte sich negativ auf Microsofts Verkaufszahlen aus - das Management reagierte prompt

Um es gleich klar zu sagen: Die XBox One hat es nicht geschafft, die Playstation vom ersten Platz in den Verkaufszahlen bei Spielekonsolen zu verdrängen. Aber sie ist auf einem guten Weg. Microsoft hatte sich bei der Markteinführung wahrscheinlich ein wenig verpokert. Die Microsot Fans schwören auf die Hardware und Software des Computer Giganten. Keine Technik ist so kompatibel mit PC und Zubehör, wie die von Microsoft. Trotzdem ist eine gewisse Versuchung bei Microsoft unübersehbar, aus dem Zuspruch der Kunden ordentlich Kapital zu schlagen. Zunächst war die XBox One um 100 Euro teurer als der Sony Konkurrent Playstation. Das wäre für viele Kunden fast noch verkraftbar gewesen. Aber als Microsoft per Hard- und Software die Besitzer der XBox one zu einer permanenten Internet Verbindung zwingen wollte und eine Unterbindung der Nutzung von Gebrauchtspielen angekündigt wurde, da war es vorerst mit der Geduld der Fans zu Ende. Die im Bundle mitgelieferte externe Kinect Steuerung mit Kamera und Mikrofon sollte beim Betrieb der Konsole immer eingeschaltet bleiben. Datenschützer in Deutschland bezeichneten diese Konstruktion als Überwachungstechnik. Im Zeitalter von NSA Skandalen und Geheimdienstpannen war das nicht verkaufsfördernd. Die Verkaufszahlen entfernten sich weit weg von der Spitze. Sony gewann Boden. Darauf reagierte das Management von Microsoft schnell und konsequent. Der Preis wurde gesenkt, die Verwendung von Gebrauchtspielen zugelassen und die Internetverbindung auf einen Kontakt bei Inbetriebnahme der Konsole und der Neuinstallationen von Spielen verringert. Die Käufer reagierten prompt. Heute teilen sich die führenden Anbieter Microsoft und Sony mit ihren Produkten XBox One und PlayStation 4 im Wesentlichen die Spitze bei den Verkaufszahlen am Konsolenmarkt. Mit leichten Vorteilen für Sony mit Playstation. Jedenfalls nach den bisherigen Zahlen aus April 2014. Aber der Vorsprung wird knapper. In Sachen Anstieg der Zahlen und Verkauf von Spielesoftware holt Microsoft schnell auf. In diesem Bereich ist wahrscheinlich das entscheidende Marktpotential für die XBox One zu sehen. In Sachen Software Entwicklung wird der US Software Gigant Microsoft wahrscheinlich am Ende die Nase vorn haben. Gemäß dem bekannten Branchenprinzip "Software sells hardware" hat Microsoft bestimmt noch einige Trumpfkarten aufzuweisen.

Überblick der Verkaufszahlen

Innerhalb des ersten Jahres nach dem Erscheinen der XBox One am Markt hat sich die neue Konsole von Microsoft etwa 5 Millionen Mal verkauft. Die Playstation 4 vom Hauptkonkurrenten Sony ging im etwa gleichen Zeitraum 7 Millionen Mal an einen Käufer. Der Rückstand lässt sich mit Fug und Recht auf den geplanten Internetzwang und die für Kunden unfreundliche Sperre von gebrauchten Spielen zurückführen. Das größere Potential bei der Entwicklung von Spielen darf dem Software Spezialisten Microsoft zugetraut werden. Zusätzlich zu den bisher bekannten 20 Spielen sollen weitere 15 Spiele bis Ende 2014 speziell für die XBox One entwickelt werden.

Anfängliche Schwierigkeiten und Bedeutung des Shitstorms

Bild XBox Controller Die XBox holt auf, die Schwierigkeiten von Beginn sind überwunden

Der detaillierte Vergleich der Technik bei der Playstation4 und der XBox One von Microsoft zeigt leichte Vorteile für den Hersteller Sony Entertainment. Die Taktraten etwas höher, der Prozessor etwas schneller, die verarbeitete Datenmenge pro Takt etwas größer. Das schafft Vorteile beim Bildaufbau, beim Szenenwechsel und bei der Auflösung. Laut den Testergebnissen auf einschlägigen Vergleichsportalen sind die geringen Unterschiede in der Anwendung nicht zu merken. Gestochen scharfe Bilder, ruckelfreier Spielablauf und hochwertige Technik machen die Spielkonsole von Microsoft zum Spitzenprodukt. Das erklärte Ziel der Manager aus dem Hause Microsoft ist die Herstellung einer Multimedia Zentrale für alle privaten Anwendungen. Bilder, Filme, Cd´s und Internet Verbindung - per Bluetooth mit dem Fernseher, dem Handy und dem PC verbunden - so hört sich die Vorstellung des Herstellers an. Das klingt zukunftstauglich. Zur Zeit ist die Verbindung nur in aufwendigen Verfahren mit zusätzlichen Apps und umständlichen Umspeichern möglich, aber der Trend ist unverkennbar. Obwohl das Xbox one Management den Fehler mit dem Internet Zwang und dem Verbot für Gebrauchtspiele gern geflissentlich übergehen möchte, hat die Angelegenheit etwas wichtiges deutlich gemacht: Die letzte Entscheidung trifft der Kunde mit dem Griff ins Portemonnaie oder der Verweigerung des Griffes. Sehr lobenswert ist die schnelle Reaktion des Microsoft Managements auf die Willensbekundung der Spieler. Kritikwürdig ist, dass der Versuch mit Internetzwang und Gebrauchtspieleverbot überhaupt stattgefunden hat. Der überwiegend auf Twitter und Facebook vorgetragene Shitstorm gegen die Regelungen bei der XBox One und sein Ergebnis haben belegt, dass die Hersteller von Spielekonsolen besser keine Regelungen gegen die natürlichen Interessen der Gamer anstreben sollten.

Qualität der Spiele bei der XBox One

In Sachen Auflösung, Sound und Internet Fähigkeit gibt es von bekannten Spieletestern kaum noch Kritik an der XBox One. Ob Ego Shooter, Geschicklichkeitsspiel, Tanzspiele oder Racing Games - die Technik hält mit. Die bekannten Portale für Computertechnik und Spielekonsolen loben übereinstimmend die erstklassige Bildwiedergabe und den satten Sound. Frühere Übertragungspausen für das Nachfüllen des Pufferspeichers spielen keine Rolle mehr. Die Technik arbeitet so flüssig und zuverlässig, dass sich die Gamer voll und ganz auf den Spielablauf konzentrieren können. Einige Spiele für die XBox One haben bereits Kultstatus erlangt. Das Rennspiel Forza Motorsport, das Action Adventure Ryse: Son of Rome und Killer Instinct sind Beispiele für exklusive XBox One Games, die bei den Spielern sehr beliebt sind. Die Verkaufszahlen klettern unaufhaltsam in die Höhe. Zoo Tycoon und Halo sind seit Jahren bekannte und beliebte Spiele, die für die XBox One neu aufgelegt wurden. Battlefield 4, Titanfall und FIFA 14 werden den Händlern in den Fachgeschäften förmlich aus den Händen gerissen. Nach den übereinstimmenden Meldungen in der Fachpresse hat die XBox One bei der Zahl der Spiele klar die Nase vorn. Es vergeht seit der Markteinführung der neuen Microsoft Konsole kaum ein Monat, ohne dass ein neues Spiel vorgestellt wird. Für die nahe Zukunft wird die Perfektionierung der Streaming Spiele für Multi Player Games angekündigt. Schnelle Server und leistungsfähige Provider sollen die Sparte dieser Spiele fördern. Man darf davon ausgehen, dass Microsoft auch hier fundierte Erfahrungen einbringt.

 

Konsolen kostenlos inserieren

 

 

 

Weitere Ratgeber zu Konsolen und Games

Kleinanzeigen für Konsolen und Games

5 PC Spiele Sammel Auflösung

Zu Verkaufen
 
5 PC Spiele
ab 0 bis 16 Jahren
System Voraussetzung:
Windows XP / Vista
Im Paket sind enthalten
Heroes V – Tribes of the East & Hammers of Fate ab 12 Jahren Windows Vista / 7 / 8 /...

6 €

52477 Alsdorf (Nordrhein-Westfalen)

20.11.2017

Nintendo DSi mit 2 Spielen

Verkaufen Nintendo DSi mit original Karton Ladekabel und 2 Spielen wie auf den Bildern zu sehen ist
Der Ds ist Gebraucht aber funktioniert ohne Probleme
Super als Geburtstags Nikolaus oder Weihnachtsg...

55 € VB

66333 Völklingen

20.11.2017

Nintendo DS Spiele

Guterhaltene, selten gespielte Spiele mit original Verpackung , kein Versand

10 €

26340 Zetel

20.11.2017

Nintendo NES Europa Version

Nintendo NES Europa Version komplett in OVP + Mario Bros Top Zustand RAR

Versand Möglich

99 € VB

90402 Nürnberg

20.11.2017

SNES - Super Nintendo Konsole

SNES - Super Nintendo Konsole mit 2 Controller + Super Mario World

Versand Möglich

99 € VB

90402 Nürnberg

20.11.2017

PS3- & PS4-Spiele: (FIFA 11 & 16, PES 16 & 17, ASSASSINS CREED IV BLACK FLAG)

Ich verkaufe hier 1 PS3-Spiel und 4 PS4-Spiele, welche man auch auf dem Bild erkennen kann.
 
Diese wären:
 
- FIFA 11 für die PS3
- FIFA 16 für die PS4
- PES 16 & PES 17 für die PS4
- Assassins Creed...

50 € VB

47228 Duisburg

20.11.2017


Weitere Kleinanzeigen für Konsolen und Games

 

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © Pixabay.com / monikabaechler
Bild 3: © markt.de
Bild 4: © nobeastsofierce / Fotolia.com
Bild 5: © S.White / Fotolia.com