gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Marktplatz Kleinanzeigen Ratgeber Sparkalender-Einkauftipps: Wann kaufe ich was am besten ein?

Sparkalender-Einkauftipps: Wann kaufe ich was am besten ein?

Das Statistische Bundesamt sammelt Daten zu Verkaufspreisen und konnte so ermitteln, welche Waren zu welchen Zeiten besonders günstig angeboten werden. Die Preistendenzen haben auch Einfluss auf gebrauchte Waren. Käufer sollten also auch beim Kauf von Gebrauchtware auf bestimmte Saisonartikel achten.

Für alle Schnäppchenjäger also hier die Tipps zum Sparen im ganzen Jahr.

 

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

Januar

Schnäppchen: Krawatten,Pralinen, Sekt, Prosecco, Möbel

Grund: Nach dem Weihnachtsgeschäft sind die Lebensmittelläden voll mit den Restbeständen von Pralinen, Sekt und Prosecco. Auch Krawatten, die um Weihnachten gerne als Geschenke für die Herren gekauft werden, sind noch in den Läden vorhanden. Um Platz zu schaffen, werden diese Artikel besonders günstig angeboten. Und wer nun in der Wohnung etwas zum Jahreswechsel ändern möchte, bekommt viele Angebote für Möbel im Januar. 

Februar
Gartenmöbel bei markt.de findenGartenmöbel gibt es im Februar und September günstig.

Schnäppchen: Wein, Fahrräder, Gartenmöbel, Gartenzubehör, Sonnenschirme

Grund: Über Weihnachten und Silvester haben sich viele Leute einen Vorrat an Wein zugelegt. Damit die Händler nicht auf ihren Weinen sitzen bleiben, machen sie besonders günstige Angebote für Weine im Februar. Auch Fahrräder und Fahrradhelme sind jetzt noch sehr preiswert. Das ändert sich, sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen kommen. Und auch Möbel und Ausstattung für den Garten sind nun günstig. Dies ändert sich natürlich auch mit der steigenden Nachfrage in den kommenden warmen Monaten.

März

Schnäppchen: Reisen, Wintersportartikel, Skier, Snowboard, Skikleidung, DVDs

Grund: Im Frühling schon an den Sommer denken. Das lohnt sich. Wer jetzt den Sommerurlaub bucht, hat viele Frühbucherpreise und -angebote zur Auswahl. Die Reisebüros locken mit tollen Angeboten. Vergleichen lohnt sich! Außerdem kann man nun günstig an Wintersportartikel kommen, denn die Hauptsaison für den Wintersport endet nun. Weiter sind DVDs im Angebot, da die Nachfrage fürs Heimkino in den wärmeren Monaten nachlässt

April

Schnäppchen: Bohnenkaffee, Kaffeepads, Kaffeemaschinen, Espressomaschinen, Kaffeevollautomaten

Grund: Jetzt gibt es Sparpotenzial für Kaffeefreunde. Wer platz im Vorratsschrank hat, sollte sich nun mit Bohnen und Kaffeepulver eindecken. Auch die dazugehörigen Maschinen sind nun besonders günstig, bevor sie im Sommer wieder teurer werden.

Mai

Schnäppchen: Bücher, Rinderrouladen

Grund: Im Weihnachtsgeschäft gibt es die neuen Romane meist in der teuren gebundenen Version. Im Mai erscheinen die günstigeren Taschenbuchausgaben der Verlage und bietet für Leseratten die Gelegenheit sich mit den neuesten Bestsellern preiswert auszustatten. Und für Freunde der heimischen Küche: Die Rinderrouladen haben im Mai ihren Preistiefpunkt. 

Juni

Schnäppchen: Zelte, Campingzubehör, Schlafsäcke, Isomatten, Holzkohle, Grills

Grund: Für spontane Urlaubstrips im Sommer bietet sich Camping an. Passend zu Beginn der Reisezeit bieten die Händler nun reichlich preiswertes Zubehör für den Campingurlaub. Stühle, Zelte, Grills. Alles wird im Juni besonders günstig angeboten. Auch Kohle und Elektrogrills sind nun im Angebot. Der Grund dafür ist, dass so gut wie jeder kleine Supermarkt und Tankstelle Grills und Co. anbieten und sich somit auch gegenseitig unterbieten. Gut für alle Sparfüchse.

Juli

Schnäppchen: Kopfsalat, Gurken, Fisch, Sommerkleidung, Schuhe

Grund: Besonders im Sommer sind Salate fürs Grillbuffet beliebt. Im Juli gibt es frischen Salat und leckere Gurken auch direkt aus Deutschland. Diese sind günstiger als das Gemüse aus den Gewächshäusern. Und wer Fisch mag, erhält diesen nun auch besonders preiswert. Außerdem beginnen viele Geschäfte mit dem sogenannten Sommerschlussverkauf. Eigentlich gibt es den offiziell seit Jahren nicht mehr. Aber die Händler preisen trotzdem mit dem Titel besonders günstige Sommerkleidung an und unterbieten sich damit gegenseitig. Wer noch ein Outfit für den Sommerurlaub benötigt, sollte jetzt zuschlagen. Auch Schuhe sind nun besonders günstig.

August

Schnäppchen: Bratwurst, Tomaten, Schulhefte, Büro- und Schulbedarf

Grund: Noch gibt es einige laue Sommerabende, an denen man den Grill  nochmal anheizen kann. Die Lager der Lebensmittelhändler sind noch voll mit Grillgut und um Platz zu machen, gibt es die Bratwürstchen jetzt schon besonders günstig. Auch Tomaten erhält man nun im Angebot. Und so kurz vor Ferienende sinken die Preise für Schulhelfte und Schreibutensilien. Viele Händler bieten für den Schulstart das passende Zubehör und das zu ganz günstigen Preisen.

September

Schnäppchen: Gartenmöbel, Gartenutensilien, Blumen, Weintrauben, Gold

Grund: Der Sommer geht zu Ende und die Baumärkte machen in der Gartenabteilung Platz für die Winterangebote. Deshalb gibt es nun besonders gute Preise für Gartenmöbel und Gartenarbeitzubehör. Wer einen neuen Rasenmäher benötigt, sollte nun zuschlagen. Auch wenn das Gerät einige Monate in der Garage auf den Einsatz warten muss, lohnt sich der Kauf preislich jetzt besonders. Außerdem sind Blumensträuße jetzt günstig. Wer der Geliebten mal wieder eine Freude machen möchte, kann das jetzt mit preiswerten Blumen tun. Im September beginnt zudem die Weinlese. Viele für die Weinproduktion unbenötigte Trauben landen in den Obstabteilungen der Supermärkte zu unschlagbaren Preisen. Und wer sein Geld gut investieren möchte, kann jetzt zu günstigen Preisen Gold kaufen. Denn so kurz vor der Hochzeithochsaison in Indien ist der Goldpreis gut. Kurze Zeit später wird er ansteigen, da für indische Hochzeiten viel Gold gekauft wird.

Oktober

Schnäppchen: Äpfel, Birnen, Reisen

Grund: In Deutschland beginnt im Oktober die Apfelernte. Heimische Sorten wie Braeburn und Boskop sind nun besonders günstig. Dies gilt auch für die heimischen Birnen. Die Früchte können zu tollen Kuchen oder auch Kompotten verarbeitet werden. Und wer jetzt schon an den Winterurlaub denkt, wird mit guten Preisen belohnt. Egal ob es eine Winterreise zu Weihnachten oder die Flucht in die Sonne sein soll, die Reiseveranstalter bieten den Urlaub zu günstigen Preisen an.

November

Schnäppchen: Kalender, Kartoffeln, Möhren, Rotkohl

Grund: Im November schon an das nächste Jahr denken. Sparfüchse können jetzt schon günstig Kalender kaufen, denn zum Weihnachtsgeschäft werden Kalender wieder teurer, da sie gerne verschenkt werden.  Außerdem kann man jetzt heimisches Gemüse, wie Kartoffeln, Möhren oder Rotkohl, besonders preiswert kaufen. Denn die Lager der Händler sind noch randvoll von der Ernte.

Dezember

Schnäppchen: Lebkuchen, Nüsse, Zitrusfrüchte, Mandarinen, Fernseher, DVD-Player, Mp3-Player, Digitalkameras

Grund: Zur Weihnachtszeit kann man überall die typischen Leckereien kaufen. Die Händler unterbieten sich mit den Preisen für Nüsse, Lebkuchen und auch Zitrusfrüchte. Außerdem sind die beliebtesten Geschenke Elektronikartikel. Diese werden zum Weihnachtsgeschäft besonders günstig angeboten. Die Händler betreiben einen regelrechten Preiskampf. Das vergleichen der Preise für Fernseher, Digitalkameras und Co. lohnt sich auf jeden Fall.

 
       

Verwandte Themen

Geld sparen mit dem Shopping-Kalender

Verkaufskalender-Wann kann ich was am besten verkaufen?