gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Jobs, Karriere Was verdient ein Biologe?

Gehalts-Check - Übersicht

Was verdient ein Biologe?

Bild Biologe Das Einstiegsgehalt für Biologen liegt zwischen 30000 - 40000 €

Biologen wandeln auf den Spuren des Lebens. Sie untersuchen Zellen und Organismen, entwickeln neue Medikamente und arbeiten viel im Labor. Das notwendige Fachwissen für diese Aufgaben erlernst Du im Studium, welches Du als Bachelor- oder Masterstudium absolvieren kannst. Die Aufgabe eines Biologen oder einer Biologin ist das Analysieren und das Erforschen der Strukturen von Lebewesen. Dazu zählen Menschen, Pflanzen, Tiere und sogar Mikroorganismen. Biologen und die Biologinnen arbeiten vor allem an Hochschulen und Forschungsinstituten. Dazu gehören unter anderem Pharmaindustrien und Chemieindustrien. Aber auch in Nahrungsmittelindustrien finden sie eine Anstellung. Der Verdienst hängt von dem jeweiligen Arbeitsbereich ab. Generell liegt das Jahresgahalt bei Diplom Biologen bzw. Biologinnen zwischen 30.000 und 40.000 Euro.

Was macht ein Biologe?

Biologen beschäftigen sich mit verschiedenen Phänomenen des Lebens, etwa Genen und Molekülen, Zellen und Populationen sowie Ökosystemen. Als Biologe arbeitest Du beispielsweise an Hochschulen, Forschungseinrichtungen, bei Bundesämtern, Planungsbüros, im Umweltschutz oder in der chemischen sowie pharmazeutischen Industrie. Auch in der Lebensmittelforschung und -herstellung übernehmen Biologen wichtige Aufgaben. Du entwickelst etwa Saatgut, das ertragreichere Pflanzen hervorbringt oder konzipierst neue Düngestoffe. In der Lebensmittelindustrie wirkst Du dabei mit, bessere Zusatzstoffe zu entwickeln, Lebensmittel gesünder zu machen und neue Geschmacksstoffe zu kreieren. In der Pharmaindustrie forschst Du an neuen Medikamenten und testest neue Behandlungsmethoden. Du kannst daran mitwirken, neue Produkte zuzulassen, den Umweltschutz zu verbessern, Dich für Tiere einsetzen und die Luftreinheit oder Wasserqualität fördern. Häufig arbeiten Biologen im Labor, um dort Substanzen zu analysieren. Beim Entnehmen von Proben sind sie aber auch in der Natur unterwegs oder in Werkhallen und Unternehmen tätig. Auf diese Aufgaben bereitet Dich ein Studium vor, das Du mit einem Bachelor- oder Masterabschluss beendest.

Welche Voraussetzungen sollte ich mitbringen?

Bild Biologe Häufig arbeiten Biologen im Labor, um dort Substanzen zu analysieren

Für das Studium der Biologie solltest Du Dich für Natur und Lebewesen begeistern. Wissenschaftliche Neugier, Freude am Beobachten von biologischen Vorgängen und systematisches Denkvermögen sind ebenso wichtig. Biologen analysieren, strukturieren und nehmen Berechnungen vor. Daher solltest Du in den Grundlagenfächern Mathematik und Physik sowie Chemie gute Noten mitbringen. Im Studium arbeitest Du viel im Labor. Hier ist manuelle Geschicklichkeit gefragt, etwa wenn es darum geht, Substanzen zu dosieren. Englisch ist die internationale Sprache der Biologie. Damit Du im Studium Publikationen und Zeitschriftenbeiträge lesen kannst, solltest Du gute Englischkenntnisse besitzen. Ob Biologie ein für Dich passendes Fach sein könnte, findest Du am besten im Biologie-Unterricht der Schule heraus. Dieser ist die Basis für das Studium. Idealerweise hast Du in der gymnasialen Oberstufe Biologie als Vertiefungsfach gewählt. Obligatorische Voraussetzung für das Studium zum Biologen ist die Hochschulreife oder Fachhochschulreife. Nicht immer ist es für Biologen leicht, genau die Strukturen und Prozesse zu finden, nach denen sie suchen. Durchhaltewille und Geduld sind daher ebenso wichtig. Für die Arbeit im Team solltest Du kommunikativ und teamfähig sein.

Wie werde ich Biologe?

Die Ausbildung zum Biologen erfolgt durch ein Studium. Hierbei kannst Du das Fach grundständig studieren, d.h. Du erwirbst den Abschluss des Bachelors für Biologie. Ebenso bieten Fachhochschulen und Universitäten spezielle Biologierichtungen an, wie das Studium der Biotechnologie. Das Bachelor-Studium dauert meist drei Jahre und vermittelt Dir wichtiges Grundlagenwissen in wesentlichen Bereichen der Biologie. Dazu gehören die Fächer Biochemie, Mikrobiologie, Genetik, Zellbiologie, Ökologie, Zoologie und Botanik. Das Studium ist in Vorlesungen, vertiefende Seminare und praktische Einheiten gegliedert. Hierbei bist Du etwa im Labor und untersuchst Substanzen. Nach dem Abschluss des Bachelorstudiums besitzt Du bereit einen berufsqualifizierenden Abschluss. Darauf kannst Du mit einem Masterstudium aufbauen, welches zwei bis drei Jahre in Anspruch nimmt. Hierbei spezialisierst Du Dich auf einen bestimmten Bereich der Biologie und absolvierst weitere Praktika. Mögliche Vertiefungen im Masterstudium sind etwa technische Biologie, Naturschutzbiologie, Biosciences oder pharmazeutische Biologie. Im Studium lernst Du das Analysieren von Stoffen, das Entnehmen von Zellen oder Zellbestandteilen sowie das Zuordnen von biologischen Materialien.

Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten

Bild Biologie Gute Berufschancen hat man als Biologe in der Pharmaindustrie

Nach dem Studium entscheiden sich einige Biologen dazu, eine Promotion zu beginnen. Hierbei bearbeitest Du Forschungsarbeiten an der Universität und schreibst darüber Deine Doktorarbeit. Möchtest Du lieber arbeiten, dann findest Du vor allem in der Pharmaindustrie eine Anstellung. Sie ist der größte Arbeitgeber für Biologen. In technischen Bereichen übernehmen Biologen oftmals Aufgaben, die auch von anderen Wissenschaftlern, etwa Physikern oder Chemikern, bearbeitet werden. Somit konkurrierst Du gegen andere Berufsgruppen bei der Stellensuche. Der Arbeitsmarkt bietet Biologen dennoch zahlreiche Beschäftigungsmöglichkeiten, gerade Bewerber mit Teamfähigkeit und sehr guten Englischkenntnissen punkten.

Berufliche Alternativen zum Biologen

Wenn Du Dich für Biologie interessierst, aber das lange Studium scheust, dann kannst Du Dich auch für eine fachverwandte Ausbildung entscheiden. Alternativen zum Studium sind etwa eine Ausbildung zum Biologielaboranten oder zum biologisch-technischen Assistenten. Durch die Weiterbildung zum Biotechniker erweiterst Du dann Dein Aufgabengebiet.

 

Jetzt stellengesuch inserieren

 

 

Weitere Gehalts-Checks:

Was verdient ein Bankkaufmann?

Was verdient ein Automobilkaufmann?

Was verdient ein Anwalt?

Was verdient ein Physiotherapeut?

Aktuelle Jobangebote, Stellenanzeigen und -gesuche für den Bereich Wissenschaft

Referent (m/w/d)

<a href="https://relaxx.center/r/d1a175b0224f4d168fb5a52926444788?pid=65576&amp;mpid=24504&amp;prid=14961&amp;tid=4" rel="nofollow"> </a> <p><br/><br/><br/><br/><br/><br/><br/><br/><br/><br/><br/><br/...

30159 Hannover

15.07.2019

Standortleiter / Geschäftsführer in spe (m/w/d)

<p><br/> <br/> <br/> <br/> <br/> <br/> <br/> <br/> <br/> <br/> <br/> </p> <p> Die Sakosta Holding AG agiert als Dachgesellschaft der Unternehmensgruppe, die ihre Hauptgeschäftsfelder in den Bereichen...

20257 Hamburg

15.07.2019

MTA/BTA/CTA oder Biologielaborant (m/w/d) in Vollzeit

<p>Die Gesellschaft zur Forschung, Entwicklung und Distribution für Diagnostika im Blutspendewesen, ist ein 2005 gegründetes Unternehmen, das PCR Testkits für die Blutspendediagnostik entwickelt,...

65933 Frankfurt (Main)

15.07.2019

Kunsthistoriker (m/w/d)

<p>Die Große Kreisstadt Biberach an der Riß (rund 33 000 Einwohner) ist eine reizvolle Stadt mit großer Wirt­schafts­kraft und vielfältigem, anspruchsvollem Kulturleben im Herzen Oberschwabens. Es...

88400 Biberach (Riß)

15.07.2019

Projektmanager Wirtschaftsförderung (w/m/d) im Bereich Unternehmerservice, Gründerberatung und Innovation

<p> <a href="http://wito-gmbh.de/home/" rel="nofollow"> </a> </p> <h1> Projektmanager Wirtschaftsförderung (w/m/d) im Bereich Unternehmerservice, Gründerberatung und Innovation </h1> <p> Der Landkreis...

31241 Ilsede

15.07.2019

Biologe oder Chemiker ins Verfahrensmanagement (m/w/d)

<h1><strong>Als Biologe oder Chemiker ins Verfahrensmanagement (m/w/d)</strong></h1> <p><strong>Ihr neuer Arbeitgeber: </strong>das sind wir - die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS). In...

10115 Berlin

15.07.2019

Weitere Jobangebote, Stellenanzeigen und -gesuche für den Bereich Wissenschaft

 

Bildquellen :

Bild 1 : © markt.de

Bild 2 : © Pixabay.com / PublicDomainPictures

Bild 3 : © Pixabay.com / PublicDomainPictures