gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Hunde Kommunikation von Hunden und Welpen mit Herrchen

Komm, spiel mit mir! - Wie Hunde und Welpen mit Ihrem Herrchen oder Frauchen kommunizieren
hunde

Wie deute ich das Verhalten meines Hundes?

Der Hund teilt sich mit Lautäußerungen und Körpersprache den Menschen und seinen Artgenossen mit. Aber was will er uns genau sagen? Wir verraten, was die Laut- und Körpersprache von Hunden verraten.

Lautäußerung

  • Es gibt sehr bellfreudige und eher schweigsame Hunde. Die Art des Bellens – Höhe sowie Abfolge der Laute – hängt vom Grad der Erregung, der Größe des Hundes und seiner individuellen Sprache ab. Generell gilt: Bellen ist eine Aufforderung zum Spielen, eine Warnung, die Begrüßung. Es kann Unbehagen ausdrücken oder kollektiv (mit Hunden aus der Nachbarschaft) erfolgen. Das Wuffen kommt tiefer aus der Kehle bei geschlossenem Maul. Meist schlägt kurz darauf der Hund bellend an.
     
  • Knurren kann je nach Grad der Erregung mit gefletschten Zähnen und gesträubtem Fell zusammenhängen. Es ist ein Droh- und Warnlaut.
     
  • Der Hund heult mit einem lang gezogenen Laut, wenn er sich einsam fühlt oder in Geräusche von Sirenen, Telefon, Musik mit einfällt.
     
  • Ein kurzes Aufjaulen bzw. Kreischen ist ein Zeichen von Schmerz, Angst, Not oder Schrecken.
     
  • Laute wie Fiepen oder Winseln stammen aus der Welpensprache bei Hunger oder Einsamkeit. Erwachsene Hunde winseln, wenn sie Kummer oder Schmerz verspüren, sich unwohl fühlen oder Aufmerksamkeit erregen möchten. Je nach Hunderasse können die Hunde zurückhaltend oder sehr aufdrängend sein.

Körpersprache

Mit Mimik und Haltung des gesamten Körpers – Schwanz, Ohren, Gesicht und Fell – machen sich Hunde verständlich.

  • Normales Erscheinungsbild: Aufrechte Körperhaltung, entspannte Muskeln, harmonische Bewegungen, munteres Ohrenspiel. Der Schwanz hängt locker nach unten. Die Augen blicken lebhaft und interessiert.
    hunde
  • Imponier-/Drohverhalten: Aufrechte Körperhaltung, angespannte Muskulatur, steife Bewegungen. Die Nacken- und Rückenhaare sind gesträubt, die Ohren stehen gerade nach oben, der Hund fixiert mit seinem Blick den Gegner / die Gefahr. Der Hund knurrt, die Lefzen sind hochgezogen. Dieses Verhalten kann sehr schnell in Aggression umschlagen.
  • Angsthaltung: Der Rücken des Hundes wird rund, die Hinterbeine sind leicht eingeknickt, der Schwanz zwischen die Hinterbeine geklemmt. Der Hund duckt sich. Die Ohren liegen flach am Kopf an und zeigen nach hinten. Der Gesichtsausdruck ist ängstlich.
     
  • Aggressionshaltung: Lautes heftiges Bellen, eindrucksvolles tiefes Grollen mit geöffnetem Fang, angespannte Körpermuskulatur. Die Ohren stehen aufrecht, die Augen fixieren den Gegner. Der Schwanz steht waagrecht oder nach oben, die Rücken- und Nackenhaare sind gesträubt.
     
  • Erwartungshaltung: Lockere Körperhaltung, leicht angespannte Muskulatur. Der Kopf richtet sich auf und der Schwanz wedelt. Die Ohren zeigen nach oben, die Augen blicken neugierig. Das Maul ist leicht geöffnet, der Hund hechelt.
     
  • Spielhaltung: Der Hund bewegt sich meist sehr ruckartig und schnell. Seine Bewegungen scheinen etwas übertrieben. Der Schwanz wedelt heftig, die Ohren stehen oder zeigen leicht nach hinten. Die Augen vermitteln mit den leicht nach hinten gezogenen Mundwinkeln einen freundlichen und erwartungsvollen Gesichtsausdruck. Die Vorderbeine werden zur Aufforderung zum Spielen flach auf den Boden gelegt. Der Brustkorb liegt fast auf dem Boden, die Hinterbeine stehen gerade. Meist wird der Partner zusätzlich durch Bellen zum Spielen aufgefordert.

 

 

 

 

Hunderassen-Kleinanzeigen:

Biete: Beagle,Tricolor (11 Mon.)

Beagle,Tricolor (11 Mon.) Leider hatten wir in der Familie einen schweren Unglücksfall und müssen unseren Hund schweren Herzens abgeben. Wir würden uns freuen, wenn er wieder ein schönes Zuhause...

80331 München

Heute, 00:01

Suche Australien shepard

Wir suchen auf diesem wege günstig einen aussi oder aussi Mischling. Wir sind eine vierköpfige familie mit zwei Kleinkindern 4jahre und 17 Monate und zwei katzen. Wir möchten gerne so einem hund ein...

Zu verschenken

26892 Dörpen

Gestern, 23:50

kleine süße Chihuahua Welpen

Die 4 kleinen sind nun 3 Wochen alt und suchen nach einem neuen schönen zuhause in dem sie Anfang Januar einziehen können :)
Die kleinen wachsen mit Mama und Papa auf und kennen alle altagsgeräusche...

600 €

96450 Coburg

Gestern, 21:47

Rassen Hiro schiba Inu

Verkaufe hier reinrassig schiba Inu 2 Monate alte Welpe geimpft und stubenrein

1.000 €

97447 Gerolzhofen

Gestern, 21:13

Bernhardiner Mix

Wurfankündigung, Wurfwiederholung

Mama unsere liebe, sportliche Bernhardiner Hündin, mit tollem Wesen und auch geschlossenen Augen, kein „Bluthund-Bernhardiner“ und zu Hause unser Nanny-Dog.

Papa...

800 €

34630 Gilserberg

Gestern, 21:09

Rottweiler Welpe

Der kleine Sam wurde am 29.08.2018 geboren. Er hatte nicht so viel Glück im Leben und sucht jetzt sein Zuhause. Er lebt im Moment bei uns, mit unseren zwei Bernern zusammen. Wir wohnen in einem...

750 € VB

89081 Ulm

Gestern, 20:22

Mehr Hunde und Welpen-Kleinanzeigen
Zu Hundepflege Kleinanzeigen

Verwandte Hunderatgeber: