gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Hunde Komm, spiel mit mir!- Wie Hunde und Welpen mit Ihrem Herrchen oder Frauchen kommunizieren
 

Komm, spiel mit mir! - Wie Hunde und Welpen mit Ihrem Herrchen oder Frauchen kommunizieren
hunde

Wie deute ich das Verhalten meines Hundes?

Der Hund teilt sich mit Lautäußerungen und Körpersprache den Menschen und seinen Artgenossen mit. Aber was will er uns genau sagen? Wir verraten, was die Laut- und Körpersprache von Hunden verraten.

Lautäußerung

  • Es gibt sehr bellfreudige und eher schweigsame Hunde. Die Art des Bellens – Höhe sowie Abfolge der Laute – hängt vom Grad der Erregung, der Größe des Hundes und seiner individuellen Sprache ab. Generell gilt: Bellen ist eine Aufforderung zum Spielen, eine Warnung, die Begrüßung. Es kann Unbehagen ausdrücken oder kollektiv (mit Hunden aus der Nachbarschaft) erfolgen. Das Wuffen kommt tiefer aus der Kehle bei geschlossenem Maul. Meist schlägt kurz darauf der Hund bellend an.
     
  • Knurren kann je nach Grad der Erregung mit gefletschten Zähnen und gesträubtem Fell zusammenhängen. Es ist ein Droh- und Warnlaut.
     
  • Der Hund heult mit einem lang gezogenen Laut, wenn er sich einsam fühlt oder in Geräusche von Sirenen, Telefon, Musik mit einfällt.
     
  • Ein kurzes Aufjaulen bzw. Kreischen ist ein Zeichen von Schmerz, Angst, Not oder Schrecken.
     
  • Laute wie Fiepen oder Winseln stammen aus der Welpensprache bei Hunger oder Einsamkeit. Erwachsene Hunde winseln, wenn sie Kummer oder Schmerz verspüren, sich unwohl fühlen oder Aufmerksamkeit erregen möchten. Je nach Hunderasse können die Hunde zurückhaltend oder sehr aufdrängend sein.

Körpersprache

Mit Mimik und Haltung des gesamten Körpers – Schwanz, Ohren, Gesicht und Fell – machen sich Hunde verständlich.

  • Normales Erscheinungsbild: Aufrechte Körperhaltung, entspannte Muskeln, harmonische Bewegungen, munteres Ohrenspiel. Der Schwanz hängt locker nach unten. Die Augen blicken lebhaft und interessiert.
    hunde
  • Imponier-/Drohverhalten: Aufrechte Körperhaltung, angespannte Muskulatur, steife Bewegungen. Die Nacken- und Rückenhaare sind gesträubt, die Ohren stehen gerade nach oben, der Hund fixiert mit seinem Blick den Gegner / die Gefahr. Der Hund knurrt, die Lefzen sind hochgezogen. Dieses Verhalten kann sehr schnell in Aggression umschlagen.
  • Angsthaltung: Der Rücken des Hundes wird rund, die Hinterbeine sind leicht eingeknickt, der Schwanz zwischen die Hinterbeine geklemmt. Der Hund duckt sich. Die Ohren liegen flach am Kopf an und zeigen nach hinten. Der Gesichtsausdruck ist ängstlich.
     
  • Aggressionshaltung: Lautes heftiges Bellen, eindrucksvolles tiefes Grollen mit geöffnetem Fang, angespannte Körpermuskulatur. Die Ohren stehen aufrecht, die Augen fixieren den Gegner. Der Schwanz steht waagrecht oder nach oben, die Rücken- und Nackenhaare sind gesträubt.
     
  • Erwartungshaltung: Lockere Körperhaltung, leicht angespannte Muskulatur. Der Kopf richtet sich auf und der Schwanz wedelt. Die Ohren zeigen nach oben, die Augen blicken neugierig. Das Maul ist leicht geöffnet, der Hund hechelt.
     
  • Spielhaltung: Der Hund bewegt sich meist sehr ruckartig und schnell. Seine Bewegungen scheinen etwas übertrieben. Der Schwanz wedelt heftig, die Ohren stehen oder zeigen leicht nach hinten. Die Augen vermitteln mit den leicht nach hinten gezogenen Mundwinkeln einen freundlichen und erwartungsvollen Gesichtsausdruck. Die Vorderbeine werden zur Aufforderung zum Spielen flach auf den Boden gelegt. Der Brustkorb liegt fast auf dem Boden, die Hinterbeine stehen gerade. Meist wird der Partner zusätzlich durch Bellen zum Spielen aufgefordert.

 

 

 

 

Hunderassen-Kleinanzeigen:

Deutsch Langhaar Welpen - hochveranlagt

Seit Friedas letztem Wurf (damals 2012 als sie 14 gesunde Deutsch-Langhaar Welpen gewölft hatte), sind nun sechs erlebnisreiche Jagdjahre vergangen. Seit 09.06.2018 hat Frieda nun nochmals sechs...

900 €

91477 Markt Bibart

Heute, vor 2 Min.

Welpe

Bella Weibchen 11 Wochen hört auf nein auf Pfote auf Sitz

700 € VB

44623 Herne

Heute, 00:55

Samojede Welpe 12 Wochen jung, Weiblich

Wir müssen uns schweren Herzens von unserem Samojede Welpen trennen. Wir haben sie erst vor zwei Wochen bekommen aber leider hat unser Vermieter plötzlich seine Meinung geändert und wir haben uns...

900 €

65199 Wiesbaden

Gestern, 23:23

LabradorMIX Welpen suchen ab 28.08.18 ein neues zu Hause

Unsere Welpen sind am 26.06.18 geboren, wurden alle gechipt, geimpft und mehrfach entwurmt. Sind wachsen mit kleinen Kindern auf und unser Kater hat sich mit ihnen angefreundet. Es sind 7 Rüden und 3...

550 € VB

99631 Weißensee

Gestern, 23:02

Japanische Akita inu

Reinrassige Japanische Akita inu
Wir sind auf der suche nach einer lieben Familie mit Garten, die auch genug Zeit für sie hat und sie ihren endgültigen Platz findet.
Unsere Hündin Akita lebt im...

700 €

48480 Spelle

Gestern, 22:25

Labrador Welpen

Labrador Welpen zu verkaufen.
 
Unsere Welpen haben Papiere, sind geimpft, entwurmt und gechipt. Die Elterntiere sind HD-frei und können vor Ort besichtigt werden.
 
Weitere Infos telefonisch unter:...

950 €

97440 Werneck

Gestern, 20:44

Mehr Hunde und Welpen-Kleinanzeigen
Zu Hundepflege Kleinanzeigen

Verwandte Hunderatgeber: