gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Heimwerker, Garten Pflegeleichte Zimmerpflanzen: Merkmale und Arten

Pflegeleichte Zimmerpflanzen

Pflanze mit Grünen Blättern Zimmerpflanzen wachsen, gedeihen und verwöhnen Dich mit großen Blättern oder hübschen Blüten.

Grüner Daumen oder nicht - pflegeleichte Zimmerpflanzen sind eine Bereicherung für jeden Raum und können auch Deinen Arbeitsplatz verschönern. Sie sind nicht nur eine Augenweide, sondern helfen auch bei der Verbesserung des Raumklimas durch Erhöhung der Luftfeuchtigkeit und der Sauerstoffdichte. Als Gegenleistung verlangen die Gewächse Zuwendung - doch bei richtiger Pflege kann man sich jahrelang an ihnen erfreuen. Auf der Suche nach passenden Gewächsen für Dein Heim wirst Du mit Sicherheit fündig, denn: Es gibt sie, die pflegeleichten Zimmerpflanzen. Dank einfacher Tricks und einer intelligenten Auswahl verschönerst Du Dein Heim mit Grünpflanzen.

Was sind pflegeleichte Zimmerpflanzen?

Im Grunde genommen ist der Ausdruck pflegeleichte Zimmerpflanzen irreführend. Vielmehr handelt es sich dabei um Pflanzen mit wenig Ansprüchen an Wasser und bestimmten Lichtverhältnissen. Solche genügsamen Gewächse sind darüber hinaus auch ziemlich anpassungsfähig. Mit ein wenig Übung gedeihen einfache Zimmerpflanzen also auch für Anfänger in Sachen Pflanzen. Die Mühe lohnt sich, denn jeder Raum wird mit einer Pflanze ein wenig wohnlicher. Ein Element, das jede Pflanze braucht, ist Licht. Die Frage ist nur wie viel Licht. Während einige Gewächse ohne das tägliche Sonnenlicht eine jämmerliche Figur abgeben, strotzen andere jedoch vor Lebensfreude. Solche pflegeleichte Zimmerpflanzen sind genau das Richtige, wenn Dir der grüne Daumen noch nicht gewachsen ist.

Merkmale der pflegeleichten Zimmerpflanzen

Es ist relativ leicht, pflegeleichte Zimmerpflanzen zu erkennen:

  • oft sehr dickfleischig
  • ihre Blätter oder der Stamm sind sehr robust.
  • Wasserspeicherung in den Blättern selbst oder dem Stamm.

Die Standortfindung ist weitaus schwieriger. Während viele pflegeleichte Zimmerpflanzen trockene Perioden überstehen, benötigen sie dennoch Licht. Wähle also wenigstens einen halbschattigen Platz. Unser Tipp: Pflegeleichte Zimmerpflanzen benötigen wenig Wasser. Eine Sprühflasche mit Wasser reicht häufig aus, um den Pflanzen etwas Feuchtigkeit zu gönnen.

Besonders beliebte Arten:

Anspruchslos - Der Bogenhanf

Der Bogenhanf ist mit hoch wachsenden, fleischigen Blättern in dunkelgrünen Farbnuancen wirklich anspruchslos. Umgangssprachlich wird sie auch gern Schwiegermutterzunge genannt – Ein Schelm, wer böses dabei denkt. Botanisch wird sie Sansevieria genannt und hat ihren ursprünglichen Lebensraum in Afrika, auf der Arabischen Halbinsel oder auch im südlichen Raum Asiens wie den Komoren. Sie liebt also die Hitze und kommt demnach mit sehr wenig Wasser aus. Auch der Boden selbst kann sehr einfach und spartanisch sein, wochenlang trocken – der immergrüne Bogenhanf steht kerzengerade. Die Sansevieria hat darüber hinaus auch einen positiven Effekt: Sie erhöht den Sauerstoffgehalt im Raum, reinigt auch die Luft und kann trockene Heizungsluft ausgleichen. Der Urlaubsplanung steht also in Hinsicht Deiner Pflanzen nichts im Wege. Kalte Füße sollte er jedoch nicht bekommen, Temperaturen unter 12 °C mag er nicht.

Pflegeleichte Schönheit - Die Orchidee

Orchidee Blühende Zimmerpflanzen sind schon seit vielen Jahren und in vielen Haushalten sehr beliebt.

Die wohl bekannteste der über 2.000 Gattungen ist die Nachtfalterorchidee (Phalaenopsis). Sie erblüht fast das ganze Jahr über in vielen verschiedenen Farben und Mustern und ist aufgrund ihrer Widerstandsfähigkeit vor allem bei Anfängern sehr beliebt. Am besten gedeiht sie an einem hellen Standort ohne direkte Sonneneinstrahlung. Gegossen wird ein- bis zweimal pro Woche mit lauwarmem Wasser. Zu beachten ist hierbei, dass das Wasser gut ablaufen kann, denn durch Staunässe verfaulen die Wurzeln. Auch ein Tauchbad, bei dem die Pflanze für etwa zehn Minuten in einen Behälter mit Wasser getaucht wird, eignet sich gut zur Bewässerung. Als Dünger kommt spezieller, niedrig dosierter Orchideendünger in Frage.

Robuster Luftreiniger - Die Grünlilie

Die Gattung Chlorophytum zählt zu den am leichtesten zu kultivierenden Zimmerpflanzen und umfasst rund 250 immergrüne, mehrjährige Arten. Charakteristisch sind die meist weiß-grün gestreiften, langen Blätter und die herabhängenden Ausläufer. Grünlilien wachsen an allen Standorten, sie gedeihen jedoch am besten an hellen Plätzen, im Sommer auch im Freien. Von Frühjahr bis Herbst darf ein- bis zweimal pro Woche gegossen und im Zwei-Wochen-Rhythmus gedüngt werden; im Winter reicht mäßige Feuchtigkeit und Temperaturen um die 10 °C.

Der Elefantenfuß aus Mexiko

In ganz anderer Schönheit zeigt sich der Elefantenfuß. In der Tat erinnert der Stamm dieses mexikanischen Gewächses an den Fuß eines Elefanten. Im Inneren des holzartigen Stammes wird ursprünglich in Regenperioden Wasser gespeichert. In den darauffolgenden Trockenzeiten nutzt die Pflanze dann das gespeicherte Wasser. Deshalb hält es dieses, als Zimmerpflanze herangezüchtete Gewächs auch wochenlang ohne Wasser aus ohne an Attraktivität zu verlieren. Auch Temperaturschwankungen sind dem Elefantenfuß im Grunde egal. Wenn Du also in einer Region wohnst, in der es am Morgen oder Abend sehr frisch ist, kannst Du das Fenster öffnen, ohne dass sich pflegeleichte Zimmerpflanzen wie der Elefantenfuß verkühlen. Das einzige, was dieses Gewächs nicht mag sind Katzenpfoten, die den Stamm als Kratzbaum nutzen. Wird der Stamm beschädigt, geht es auch der Pflanze nicht gut! Ansonsten gedeiht sie mit ein- bis zweimaligem leichten Gießen und dem gelegentlichen Besprühen der Blattspitzen. Braune Spitzen sind hier ein Zeichen dafür, dass die Luftfeuchtigkeit zu niedrig ist.

Völlig anspruchslos - Die Schusterpalme

Zu eben solchen Pflanzen für schlechte Lichtverhältnisse gehört die Schusterpalme. Aufgrund ihrer soliden Eigenschaften wird sie auch als Eisenpflanze bezeichnet. Dunkle Zimmerecken erscheinen endlich wieder lebendig, dank dieser völlig anspruchslosen Palme. Zugluft, Temperaturschwankungen oder trockene Luft – auch wenn sie sehr anspruchslos ist, gedeiht sie mit ein wenig Pflege weitaus besser. Andererseits mag sie die direkte Sonneneinstrahlung gar nicht. Hier solltest Du Pflanzen aufstellen, die das Licht suchen. Es reicht völlig aus, wenn Du die Aspidistra elatior hin und wieder wässerst. Dabei reicht es aus, die Erde ein wenig feucht zu halten, denn zu viel Wasser mag sie überhaupt nicht. Entwickelt sich im Pflanztopf Staunässe verfaulen die Wurzeln und damit auch die Pflanze. Wöchentlich einmal Gießen ist für die Schusterpalme also völlig ausreichend.

Einfacher geht es nicht mehr - Die Zamioculcas

Pflanze Zamioculcas Zamioculcas wachsen schneller umso heller der Platz ist.

Wenn Deine Räumlichkeiten wirklich ungünstig sind, solltest Du die Zamioculcas für ein wenig Grün im Raum auswählen. Als pflegeleichte Zimmmerpflanzen sind sie überaus robust und halten nahezu alle Lebensbedingungen aus. Dazu gehört auch wenig Licht und Trockenheit, solltest Du wieder einmal das Gießen vergessen haben. Umso heller der Platz ist, an dem sie steht, umso schneller wächst sie. Steht sie im Schatten, reifen ihre Blätterpaare zu einem kräftigen Dunkelgrün heran. Allerdings kannst Du bei der Zamie nicht mit Blüten rechnen. Dafür belohnt sie Dich dennoch mit einer natürlich grünen Ecke im Wohnraum oder dem Büro.

Duftendes Klettergenie - Die Wachsblume

Neben der etwas zierlicheren und niedriger wachsenden Hoya Bella ist die Hoya Carnosa die am weitesten verbreitete Art der auch als Porzellanblume bezeichneten Gattung Hoya. Sie bildet mehrere Meter lange Triebe und ist somit zum Hochranken an Klettergerüsten bestens geeignet. Von Frühjahr bis Herbst erscheinen die sternförmigen, wachsigen Blüten, die einen angenehmen Duft verbreiten. Die Pflanze bevorzugt im Sommer viel indirektes Licht und warme Temperaturen, während sie im Winter bei kühleren 14 bis 18 °C eine Ruhepause einlegt. Das Gießen sollte regelmäßig, aber nur mäßig erfolgen; im Winter wird sehr wenig gegossen, wobei die Erde aber nicht austrocknen darf. In der Wachstumsphase von Frühjahr bis Spätsommer kann die Pflanze alle zwei Wochen gedüngt werden.

Pflegeleichte Zimmerpflanzen für das Bad

Das Einblatt oder auch Spathiphyllum

Pflegeleichte Zimmerpflanzen wie das Einblatt, Blattfahne oder Spathiphyllum sind nicht nur anspruchslos in der Pflege, sondern belohnen Dich auch noch mit einer wunderschönen weißen Blüte. Mit einer Wuchshöhe zwischen 40 und 80 cm wird sie relativ hoch und wirkt dank der glänzen, aparten Blätter sehr dekorativ. Sie bildet ständig neue Blätter und Blüten und fühlt sich auch in einer dunklen Zimmerecke wohl. Auch sie benötigt nur wenig Wasser und kann eher Schaden nehmen, wenn sie zu oft gegossen wird. Auch hier hilft wieder die Sprühflasche, gerade wenn die Raumluft in den Wintermonaten trocken ist, freut sich das Einblatt über etwas Feuchtigkeit. Sie ist die ideale Pflanze für das Badezimmer, denn so ersparst Du Dir unter Umständen sogar das Besprühen der Pflanze.

Jetzt Zimmerpflanzen finden

Verwandte Ratgeber

Zimmer- und Zierpflanzen Kleinanzeigen

## Agave - ca. 15cm hoch ## in 74080
## Agave - ca. 15cm hoch ##

Verkaufe junge Agave bewurzelt. 3 von 4 sind noch zu haben. 2. Bild ist von der Mutterpflanze. Wächst sehr schnell. Kann man an den Winter vorsichtig gewöhnen. Versand für EUR 2,00 Zahlung via Paypal...

10 €

74080 Heilbronn

Heute, vor 52 Min.

Bäume zu verschenken in 10318
Bäume zu verschenken

Bäume zu verschenken in Berlin Köpenick

Zu verschenken

10318 Berlin

Gestern, 19:00

Zwei 110cm/92cm große Kakteen  in einem Topf in 53111
Zwei 110cm/92cm große Kakteen in einem Topf

Seit über 30 Jahren begleiten mein Leben diese beiden zusammen im selben Topf aufgewachsenen Kakteen.
Gehegt und gepflegt ist der eine mittlerweile über 110 cm gewachsen und der Zweite bemisst gut...

80 €

53111 Bonn

Gestern, 17:28

ca. 100 Samen für 1,00 Euro oder 500 Tagetes für 4,00 Euro bunt gemischt in 01109
ca. 100 Samen für 1,00 Euro oder 500 Tagetes für 4,00 Euro bunt gemischt

Biete hier ca. 100 Samen für 1,00 Euro oder ca. 500 Samen Tagetes für 4,00 Euro bunt gemischt (siehe Foto) jeweils aus der frischen Ernte des Jahres 2019 an.
Diese Tagetes oder Studentenblume...

4 €

01109 Dresden

Gestern, 13:21

Für den Garten in 34326
Für den Garten

Frühjahrszeit ist Gartenzeit !! Da dieses Jahr keine offenen Gärten
stattfinden, Einladung zum privaten Besuch (2 m Abstand !) in meinem Garten. Schöne Stauden, tolle Gräser, Blumen günstig abzugeben....

Bestes Angebot

34326 Morschen

Gestern, 10:00

Verschenke Weihnachtsbaum in 14974
Verschenke Weihnachtsbaum

Weihnachtsbaum zu verschenken, Selbstabholung und Selbstfällung.

Zu verschenken

14974 Ludwigsfelde

03.06.2020

Mehr Zimmer- und Zierpflanzen Kleinanzeigen

Bildquellen:
Bild 1: © Pixabay.com / tintenfieber
Bild 2: © Pixabay.com / Freja
Bild 3: © Leah-Anne Thompson / Fotolia.com