gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Medizin, Gesundheit Gesundheitsratgeber Reinigung von festen und losen Zahnspangen

Übersicht: Ratgeber Medizin & Gesundheit

Reinigung von festen und losen Zahnspangen – die richtige Pflege ist entscheidend

Grafik Zahnspange reinigen In Zahnspangen sammeln sich schnell Essensreste - bei der Reinigung gibt es einiges zu beachten. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Auf herausnehmbaren und festsitzenden Zahnspangen bilden sich mit Vorliebe Beläge. Entfernt man diese nicht, vermehren sich Bakterienkulturen rasend schnell. Sie setzen sich vor allem bei Plaque an und verursachen durch Säureausscheidungen Karies. Helle Zahnflecken, Mundgeruch und Zahnfleischentzündungen können ebenfalls durch mangelnde Mundhygiene verursacht werden. Deshalb müssen der Mundraum und die Spange nach jedem Essen gereinigt werden. Wie dies am besten gelingt, erfahren Sie bei markt.de.

Reinigung der Zähne

Damit Mund und Zahnspange stets sauber sind, müssen sie nach jeder Haupt- und Zwischenmahlzeit gereinigt werden. Die Zähne sollten sich Träger von herausnehmbaren Zahnspangen dabei mindestens drei Minuten lang putzen. Schließlich müssen die Zähne innen, außen und in den Zwischenräumen gereinigt werden. Hierfür kann auch eine elektrische Zahnbürste benutzt werden. Für die Zwischenräume eigent sich besonders gut Zahnseide. Wer regelmäßig Fluoridgel verwendet, kann sich vor Karies schützen, da die Zähne gestärkt werden. Wenn Sie unter Zahnfleischbluten leiden, kann eine gründliche Zahnreinigung helfen, die Entzündung einzudämmen. Hin und wieder ist auch eine professionelle Zahnreinigung sinnvoll, besonders für Zahnspangenräger. Träger von festen Spangen müssen noch mehr als andere auf die Mundhygiene achten.

Herausnehmbare Spangen

Für die reguläre Säuberung von Zähnen und Spange genügen Zahnpasta und -bürste. Es empfiehlt sich, für die Reinigung der Zahnspange eine separate, mittelharte Zahnbürste zu verwenden. Die Borsten fransen bei der Spangenreinigung nämlich schnell aus und können die Zähne dann nicht mehr ausreichend reinigen. Die Zahnpasta sollte keinen aufhellenden Effekt haben. Diese Zahnpastaart enthält Schmirgelartikel um die Zähne weißer zu machen. So wird aber auch der Kunststoff auf der Zahnspange zerkratzt und Beläge können sich noch schneller bilden. Hinsichtlich der Putztechnik sei gesagt, dass die Zahnspange am Kunststoff-Teil festgehalten werden sollte, da sich die Metall-Drähte leicht verbiegen lassen. Bürsten Sie die Spange unter fließendem lauwarmem Wasser ab. Putzen Sie vor allem die Platte, an der die Spange mit den Zähnen in Kontakt kommt. Vergessen Sie nicht um mögliche Schrauben oder unter Drähten zu putzen. Hierbei können Sie die Zahnbürste oder eine spezielle Prothesenbürste verwenden. Ist die Spange von allen sichtbaren Belägen befreit, sind Sie mit der manuellen Reinigung fertig.


Bild herausnehmbare Zahnspange Für die Reinigung einer herausnehmabren Zahnspange reichen schon Zahnbürste und Zahnpasta.

Um hartnäckige Beläge zu entfernen, können Sie im Einzelhandel Reinigungstabletten erwerben. Spülen Sie die Spange nach dem Reinigungsbad gründlich ab, sodass keine Rückstände in den Mundraum gelangen! Greifen Sie auf die Reinigungstabletten nur ab und an zurück, da diese Korrosionen, d. h. Rost, an den Metallteilchen hervorrufen können. Wenn sich Zahnsteinablagerung auf der Zahnspange bilden, lohnt sich ein sprudelndes Reinigungsbad für ca. 15 Minuten. Ebenso sollte man vorsichtig mit heißem und kochendem Wasser umgehen – das Abkochen der Spange mit heißem Wasser kann zu Verformungen des Kunststoffes führen. Die individuelle Passform der Spange wäre damit nicht mehr garantiert. Um die Wahrscheinlichkeit von Beschädigungen durch äußere Einflüsse zu minimieren, sollten Sie die Zahnspange in der Spangendose verwahren. Eine herkömmliche Plastikdose eigent sich nicht zur Aufbewahrung, da diese luftdicht verschlossen sind. So können sich gesundheitsschädliche Schimmel- oder Fäulnispilze bilden.

Alternativ können Sie Ihre Zahnspange auch einmal die Woche mit einer Essigwasser-Lösung reinigen. Dafür müssen Sie die Zahnspange zunächst mit lauwarmen Wasser abspülen und anschließend in einen Becher legen. In den Becher geben Sie anschließend eine 1:1 Mischung aus Essig und Wasser, damit die Zahnspange vollstädig bedeckt ist. Nach einer halben Stunde können Sie die Zahnspange aus dem Becher nehmen und nochmal mit einer Zahnbürste abbürsten. Spülen Sie die Spange anschließend mit lauwarmen Wasser gründlich ab. Damit die Zahnspange nicht nach Essig schmeckt, können Sie zum Abbürsten etwas Zahnpasta verwenden. Ein Ultraschallreiniger bietet ebenfalls eine sehr gründliche Reinigung der Zahnspange.

Festsitzende Spangen

Intensive Pflege muss auch bei festen Zahnspangen geleistet werden. Dafür sollten Sie mindestens zehn Minuten am Tag einplanen! Drähte und Brackets sind besonders anfällig, hier setzen sich häufig Beläge und Speisereste fest. Kieferorthopäden und Zahnärzte warnen vor Parodontitis. Gefahren wie Zahnfleischentzündungen und Karies dürfen nicht unterschätzt werden! Bei der Reinigung der festen Zahnspange sollten Sie wie folgt vorgehen:

  1. Spülen Sie den Mundraum zunächst mit einem Glas Wasser aus – größere Speisereste werden so entfernt.
  2. Für den zweiten Schritt benötigen Sie eine mittelharte Zahnbürste. Reinigen Sie mit dieser und einem Klecks fluoridhaltiger Zahnpasta Ihre Zähne und das Zahnfleisch darüber mit kleinen kreisenden Bewegungen gründlich, d.h. innen und außen.
  3. Anschließend führen Sie die Bürste schräg zwischen den Zähnen und dem Draht entlang, sodass Sie mit den Borsten an die hinter dem Draht befindlichen Zahnoberflächen gelangen. Legen Sie die Zahnbürste hierfür in einem 45 Grad Winkel an.
  4. Für den nächsten Arbeitsschritt ist eine sogenannte „Ortho-Bürste“ oder eine Zahnzwischenraumbürste vonnöten. Mit dieser erreichen Sie Drähte, Bänder und Brackets spielend von allen Seiten. Führen Sie die Bürste von oben oder unten zwischen die Drähten. Gleichzeitig müssen Sie dabei eine Auf- und Abbewegung durchführen.
  5. Spülen Sie abschließend noch einmal mit Wasser oder einer Mundspülung aus.
Bild Artikel zur Zahnpflege Mit den passenden Artikeln und der richtigen Technik, kann auch eine festsitzende Zahnspange gründlich gereinigt werden.

Für die Pflege festsitzender Zahnspangen können auch elektronische Zahnbürsten verwendet werden. In der Drogerie oder der Apotheke erhalten Sie hierfür spezielle Ortho-Bürstenaufsätze. Neben dem regelmäßigen Bürsten sollten Sie auch ab und an eine Mundspülung mit antibakterieller Lösung benutzen; viele verwenden diese nach jeder Zahnreinigung. Die Mundspülung sollten Sie ca. 30 Sekunden lang im Mund behalten.

Vorbeugung durch die richtige Ernährung

Um beim Putzen nicht mit besonders hartnäckigen Verschmutzungen konfrontiert zu sein, sollten Sie auf Ihre Ernährung achten. Besonders klebrige Nahrungsmittel und Süßigkeiten bleiben an Drähten und Brackets hängen und sind dann nur schwer zu entfernen. Sehr harte, kernige oder zähe Lebensmittel können die Drähte verbiegen und bleiben ebenfalls hartnäckig hängen. Vermeiden Sie deshalb auf Äpfel oder Karotten bzw. schneiden Sie sie vorher in mundgerechte Stücke und kauen Sie anschließend mit den Backenzähnen. Auf Nüsse, Karamellbonbons, Kaugummi oder Weingummi sollten Sie am besten ganz verzichten. Trinken Sie immer viel Wasser zu Ihren Mahlzeiten, damit sich Essensreste erst gar nicht festsetzen können.

 

Je nachdem, ob die Zahnspange fest im Mund angebracht ist, oder ob sie herausgenommen werden kann, gibt es verschiedene Reinigungsmöglichkeiten. Welche für Sie die beste ist, müssen Sie selbst, am besten mit Absprache mit Ihrem Kieferorthopäden herausfinden. Wenn Sie schon bei der Ernährung bestimmten Lebensmitteln aus dem Weg gehen, ist die Reinigung der Zahnsange außerdem weniger zeitaufwändig.


Jetzt Zahnpflegeartikel finden

 

Verwandte Themen im Ratgeber Medizin & Gesundheit:

Finden Sie Artikel rund um die Zahnpflege in den Kleinanzeigen auf markt.de.

Kleinanzeigen zu Pflege & Wellness

Braun Oral B - Zahnbürsten-Box - Aufbewahrung für Bürsten

Biete eine gebrauchte aber nur wenig benutzte OralB Bürstenbox.
Es kann ein Ladegerät integriert werden, dieses ist nicht dabei.
Meins mit dem Typ 3757 passt wunderbar.
Versand:
Möglich, wenn der...

10 € VB

73614 Schorndorf (Baden-Württemberg)

Heute, 15:25

Rasierset

unbenutzt, mit Messer, Pinsel und Band in Holzkassette

45 € VB

10587 Berlin

Heute, 13:56

Philips Rasierer

wenig genutzt, voll funtionsfähig, mit Akku

30 € VB

10587 Berlin

Heute, 13:52

Abschminkpads, Zero Waste, Minimalismus, Zerowaste, 10 Stück

Es handelt Es handelt sich hier um handgefertigte wiederverwendbare, waschbare Abschminkpads aus 100% Baumwolle. Ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit Zero Waste und Minimalismus. Hab mir selbst...

9 €

83135 Schechen

Heute, 13:19

Rollator,Gehhilfe in Blau

Gebrauchter Blauer funktionsfähiger und faltbarer Rollator zu verkaufen
Max.Cap 130kg
Max.HV 785/980
Gebrauchsspuren sind natürlich dran.
Da Privatverkauf keine Rücknahme oder Garantie. Gekauft wie...

25 €

63743 Aschaffenburg

Heute, 12:36

Rasierer Philips S8990

Philips S8980 Elektrischer Nass-und Trockenrasierer
Mit jedem Zug sorgt der elektrische Nass- und Trockenrasierer S8980/13 von Philips für beste Rasurergebnisse. Verantwortlich dafür sind die...

45 €

81476 München

Heute, 11:26

Mehr Kleinanzeigen zu Pflege & Wellness



Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © Pixabay.com / guentherbraun0
Bild 3: © Pixabay.com / stevepb