gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben

Zur Ratgeberübersicht Weihnachten & Nikolaus

DIY Weihnachtsdeko selber basteln

Grafik Weihnachtsdekoration selber basteln Fröbelsterne, Strohsterne und schicke Windlichter bringen Weihnachtsstimmung in Dein Zuhause. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Wenn die Tage kürzer und die Nächte länger werden, zieht es uns an heimelige Orte. Knackendes Holz im Kamin, eine kuschelige Decke und heiße Getränke sind in der kalten Jahreszeit ebenso beliebt wie mußevolle Stunden, die wir mit dem Backen von Plätzchen oder dem Basteln von Weihnachtsschmuck verbringen. Einige Bastelideen für deine vorweihnachtlichen Abendstunden haben wir für Dich zusammengetragen.

Selbst ein Windlicht basteln

In den Wintermonaten sehnen wir uns vor allem nach Licht. Und so ist es nicht nur die Zeit der Lichterketten, auch Kerzen und Windlichter haben Hochkonjunktur. Und wie wäre es, die dunkle Jahreszeit zu nutzen, um einmal selbst ein individuelles Windlicht zu basteln? Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, mit wenigen Mitteln, schöne Windlichter zu kreieren. Wir stellen Dir drei bezaubernde Varianten vor.

Frostige Lichtblicke

Nimm ein Glas Deiner Wahl. Kleine und halbhohe Glasvasen eignen sich ebenso wie Einweckgläser, die beim Marmeladekochen übrig geblieben sind. Um Deinem Glas nun ein Aussehen zu geben, das wie Raureif aussieht, benötigst Du außerdem Bastelkleber, der transparent auftrocknet, sowie Salz. Mit einem Pinsel streichst Du das Glas mit einer dünnen Schicht Klebstoff ein. Anschließend wälzt Du das Glas im Salz oder streust es darüber. Um die Optik abzurunden, können noch Schneekristalle aus Filz (oder ähnlichem Material) aufgebracht werden. Ein passendes Schleifenband rundet das Ganze ab.

Glamouröse Glanzlichter

Grafik DIY Windlicht basteln Glitzerelemente machen das Windlicht zu einem echten weihnachtlichen Hingucker. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Glänzende Highlights verleihst Du Deiner Weihnachtsdekoration mit dieser glitzernden Variante. Zunächst benötigst du doppelseitiges Transparentklebeband. Dieses schneidest Du auf die Größe des Glases zurecht. Du kannst dicke und dünne Streifen oder andere Muster ausschneiden. Dann ziehst du die Schutzfolie ab und klebst das Band vorsichtig auf das Glas. Falte ein Blatt Papier und klappe es wieder auf. Das Papier soll überschüssiges Glitzerpulver auffangen. Nun entfernst du die zweite Schutzfolie vom Klebeband auf dem Glas. Halte das Glas über das Blatt Papier und streue gleichmäßig Glitzerpulver in Gold oder der Farbe deiner Wahl über die Klebefläche. Dabei kannst du sehr großzügig vorgehen. Drücke das Pulver etwas am Klebeband fest. Überschüssiges Glitzerpulver klopfst du vom Glas ab oder streichst es mit einem sauberen Pinsel herunter. Mit Hilfe der Falz im untergelegten Papier schüttest Du einfach das Zuviel vom Glitzerpulver wieder zurück ins Röhrchen. Mit bunten Bändern kannst Du die Windlichter nun noch verzieren.

Oh, es riecht gut...

In der Weihnachtszeit kommt Zimt nicht nur beim Backen zum Einsatz. Auch für das Windlicht basteln ist das Gewürz sehr gut geeignet. Hierfür brauchst du Zimtstangen in ausreichender Menge und eine Heißklebepistole. In senkrechter Form werden die Zimtstangen um das Glas angeordnet und mit dem Heißkleber befestigt. Zum Abschluss wickelst Du noch ein Band aus Bast oder anderen Naturfasern herum und bindest eine schmucke Schleife. Übrigens: Das ist auch eine schöne Geschenkidee.

Traditionelle Weihnachtsdekoration: Strohsterne selbst basteln

Grafik DIY Strohsterne basteln Filigrane Strohsterne machen nicht nur am Fenster eine gute Figur. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Strohsterne werden an Weihnachtsbäumen, Fenstern, Adventskränzen, Weihnachtssträußen oder als Geschenkanhänger verwendet. Sie haben eine lange Tradition und erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Einer Überlieferung zufolge war es eine junge Hirtenfrau, die den ersten Strohstern bastelte. Sie überlegte, was sie dem gerade zur Welt gekommenen Jesuskind schenken sollte. Da erblickte sie im Nachthimmel den Stern von Bethlehem. Um diesen nachzubilden, verwendete sie Stroh aus dem Strohsack, auf dem sie saß.

Strohsterne kannst auch Du selbst basteln. Die benötigten Materialien sind denkbar einfach. Für einen Stern brauchst du 4 Halme aus Stroh, Zwirn und eine Schere. Das Stroh muss weich sein, um es besser verarbeiten zu können. Hierzu wird es zunächst für etwa 30 Minuten in Wasser eingeweicht und anschließend mit etwas Küchenpapier trockengewischt. Dann folgen die weiteren Schritte:

  • Zuerst halbierst Du die 4 Halme aus Stroh.
  • Zwei der halbierten Halme legst Du zu einem Kreuz übereinander und drückst sie auf dem Mittelpunkt flach. Das Gleiche tust Du mit zwei weiteren Hälften.
  • Die so entstandenen beiden Kreuze legst Du übereinander und hältst sie in der Mitte zusammen.
  • Mit dem Bindfaden, den Du webartig (also abwechselnd über und unter den Halmen) in der Mitte herumwickelst, verbindest Du die beiden Kreuze. Befestige den Faden mit einem Doppelknoten. Ein einfacher Stern ist nun fertig.
  • Für einen Doppelstern nimmst Du Dir weitere zwei Strohhalme und wiederholst das Vorgehen.
  • Abschließend verbindest Du beide Sterne wieder mit dem Bindfaden.
  • Zum Aufhängen des Strohsterns knotest Du noch ein Stück Faden fest. Fertig!

Wundervolle Hingucker: Fröbelsterne

Grafik DIY Fröbelstern basteln Mit der markt.de Fröbelstern Anleitung (siehe unten) gelingen Dir die beeindruckenden Sterne gewiss. (Einfach klicken zum Vergrößern)

In manchen Regionen ist das Basteln von dreidimensionalen Fröbelsternen ein festes Ritual in der Advents- und Vorweihnachtszeit. Oft wird es in Kindergärten oder Grundschulen mit Kindern praktiziert, da es die Geschicklichkeit fördert und das Empfinden für Proportionen schult. Die Falttechnik kommt ganz ohne Klebstoff aus. Benötigt werden pro Stern vier gleichlange Papierstreifen, die gefaltet und ineinandergesteckt werden. Und ganz gleich, wie oft man es bereits gemacht hat - für das Basteln von einem Fröbelstern ist immer eine Anleitung nötig. Daher bieten mittlerweile verschiedene Hersteller komplette Bastelsets mit vorgefertigten Papierstreifen in unterschiedlichen Farben an. Diese enthalten in der Regel auch eine Fröbelstern Anleitung, die das Basteln der Grundform Schritt für Schritt erläutert. Schneller geht es mit der markt.de Fröbelstern-Anleitung, die Du kostenlos herunterladen kannst (siehe unten).

Mit Abwandlungen der Falttechnik und feinen Deko-Accessoires wie selbstklebenden Perlen und glänzenden Quasten werden aus den einfachen Papiersternen prächtige Deko-Elemente für den Weihnachtsbaum. Werden mehrere Sterne an den Außenzacken ineinandergesteckt, entsteht aus ihnen beispielsweise ein zauberhafter Fröbelkranz. Damit dieser Kranz stabil genug ist, um an der Wand, dem Fenster oder an einer Tür befestigt zu werden, sollten die Verbindungsstellen jedoch verklebt werden. Verwende mindestens 8 Fröbelsterne für den Kranz. Stecke die schmalen Außenzacken eines Sternes in die Einsteckschlitze der breiten Außenseite des anderen Sterns. Verfahre mit allen 8 Sternen so. Sind diese mit Papierstreifen von 60 cm Länge x 2 cm Breite gefertigt, erhält dein Kranz am Schluss einen Durchmesser von etwa 22 cm.

Natur pur: Weihnachtsschmuck im Chalet-Stil

Kaum etwas ist romantischer, als ein Urlaub inmitten von verschneiten Landschaften. Das rustikale Ambiente einer Hütte in den Bergen, deftige Käsespätzle und ein zünftiger Jagertee - was könnte ein Weihnachtsfest schöner machen?

Wer den Hüttenzauber nicht live erlebt, kann ihn ganz leicht zu sich nach Hause holen. Fröbel- und Strohsterne bilden den Auftakt im Weihnachtsbaum. Ergänzt werden können diese beispielsweise durch Anhänger in Herz- oder Sternenform, die Du aus grauem, rotem und weißem Filz oder aus rot-weiß-kariertem Stoff selbst nähst. Auch aus Nüssen oder Zapfen lässt sich einfacher Christbaumschmuck mit natürlichem Charme zaubern. Wenn Du sie ein wenig aufpeppen willst, bemale sie mit Farbe oder besprühe sie mit einem goldenen Lack. Und für die Tischdeko zum Weihnachtsschmaus nimmst Du eine Gugelhupf-Form. In die Mitte derselben stellst Du eine Kerze. In die Form selbst füllst du Weihnachtskugeln in Rot, Weiß und Silber. Noch natürlicher wirken Kugeln in Braun- und Goldtönen. Du kannst auch etwas Wasser hineingeben und die Backform mit Tannenzweigen füllen. Etwas Engelshaar, rote Schleifen sowie einige Zapfen und Nüsse runden die natürliche Kreation im Chalet-Stil ab.

Bastelanleitungen für Weihnachtsdekoration kostenlos herunterladen

 

Jetzt Dekoartikel inserieren

 

 

Verwandte Ratgeber

Kleinanzeigen für Dekoration

Petroleumlampe Deko 16 cm

Zustand : optisch guter Zustand. Ob sie funktioniert weiß ich nicht. Schöne Deko
Höhe : 16 cm

Versand : 6 € DHL oder Abholung

15 €

63110 Rodgau

Heute, vor 24 Min.

Albrecht Dürer Tanzendes Bauernpaar - Kupferstich

Maße : 24 cm x 18 cm
Gewicht : 493 g

Versand : 4,50 € GLS oder Abholung

8 €

63110 Rodgau

Heute, vor 43 Min.

Gilde Clown " Treckerfahrer "

sehr guter Zustand
 

12 €

26506 Norden

Heute, vor 50 Min.

Seerose zur Dekoration

Verkaufe hier eine schöne lila Seerose, die gut zu Dekorationszwecken genutzt werden kann. Abholung in Kempen. Auch Versand möglich.

1 €

47906 Kempen

Heute, 22:35

Kerzenhalter für 2 Kerzen Porzellan mit Blume

Verkaufe einen Kerzenhalter für 2 Kerzen mit dekorativem Blumenmotiv. Material: Porzellan, Farbe: weinrot. Kerzenhalter ist in einem guten Zustand. Abholung in Kempen. Auch Versand möglich.

2 €

47906 Kempen

Heute, 22:35

Marionette Hexe zum Aufhängen

Hexen-Marionette zu verkaufen. Ansprechender Deko-Artikel für Walpurgis-Liebhaber. Abholung in Kempen. Auch Versand möglich.

8 € VB

47906 Kempen

Heute, 22:35

Mehr Kleinanzeigen für Dekoration
 

Bildquellen:
Alle Grafiken: © markt.de