gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Autoteile, Zubehör Fahrzeugteile-Lexikon: Zündanlassschalter

 

Zur Ratgeberübersicht: Fahrzeugteile-Lexikon

Zündanlassschalter

Glossar

Bezug zum Kraftfahrzeug

Steuereinrichtung
Elektrik, Elektronik
Zündung, Anlasser

 

Allgemeine Beschreibung

Der Zündanlassschalter ist ein elektrischer Schalter, der in der Regel hinter dem Zündschloss montiert ist. Es handelt sich hierbei um einen Drehschalter, der durch die Drehung des Zündschlüssels betätigt wird und mehrere Schaltstellungen besitzt, mindestens jedoch zwei.

 

Funktionsbeschreibung

Das Zündschloss besitzt einen Stift, der genau einmal in eine entsprechende Öffnung in den Zündanlassschalter passt. Hierdurch kann die Drehung des Zündschlosses an den als Drehschalter konstruierten Zündanlassschalter weitergegeben werden.
Letzten Endes werden lediglich elektrische Kontakte geschlossen bzw. geöffnet. In der Regel hat der Zündanlassschalter vier Schaltstellungen; In der ersten sind alle Kontakte geöffnet, d.h. es haben keine Verbraucher im Fahrzeug eine Stromversorgung außer denjenigen, die direkt über Batterieplus angeschlossen sind. Die zweite Stellung, meistens mit „R“ benannt, gibt in der Regel weniger leistungsintensive Verbraucher frei, so zum Beispiel Radio, zusätzliche Innenbeleuchtungen oder auch Scheibenwischer und -waschanlage. Die dritte Stellung, meistens mit „1“ benannt, gibt alle übrigen Verbraucher frei. Das ist elektrisch gesehen Klemme 15, das Zündungsplus. Bei Fahrzeugen mit elektrischer Kraftstoffpumpe läuft diese kurz an, um für einen eventuellen Motorstart den notwendigen Druck im System aufzubauen. Da der Motor noch nicht läuft, wird sie elektronisch nur kurz angesteuert und wieder ausgeschaltet. Die vierte Stufe, häufig mit „2“ benannt, gibt das Signal für den Anlasser. Je nach Bauart wird nach erfolgreichem Motorstart dieses Signal elektronisch weggenommen, um Schäden am Anlasser zu vermeiden.
Die entsprechenden Signale werden nach der konventionellen Technik über verschiedene Kontakte an entsprechende Verteilerstellen über den angeschlossenen Kabelbaum weitergeleitet. Bei modernen Fahrzeugen, ist auch der Zündanlassschalter an den CAN-Bus angeschlossen. Dadurch ist eine Reduzierung der notwendigen Adern innerhalb des Kabelbaums möglich.
Meistens befindet sich ein weiteres Kabel am Zündanlassschalter, um eine weitergehende Funktion des Radios zu ermöglichen, auch wenn der Zündschlüssel sich in Stellung „0“ nach dem Ausschalten der Zündung befindet.
Montiert ist der Zündanlassschalter mit dem Zündschloss in einem speziellen Rohr das mit der Lenksäule verbunden ist und unterliegt, wie das Lenkradschloss auch, aufgrund der Diebstahlsicherheit besonderen gesetzlichen Vorgaben. Ein Ausbau des Zündanlassschalters ist in der Regel nicht ohne den Ausbau oder doch zumindest ohne das Vorhandensein des entsprechenden Schlüssels möglich.

 
 
markt.de sowie der Autor übernehmen keine Haftung für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben

Fahrzeugbezogene Ratgeber
 
Kaufvertrag für gebrauchte Kfz
Checkliste für die Besichtigung eines gebrauchten Fahrzeugs
Gebrauchtwagen kaufen - Ratgeber, Tipps und Checkliste
Kauf und Verkauf gebrauchter Autos verschiedener Hersteller
Ratgeber: Lohnen sich ehemalige Leihwagen
Gebrauchte Autoreifen verkaufen
 :
 
Oldtimer als Wertanlage?
Fakten und Hinweise bzgl. historischer Fahrzeuge?
Wie Sie den Wert eines Gebrauchtwagens richtig einschätzen
Ratgeber: Kratzer bei Gebrauchtfahrzeugen entfernen
Rechtlicher Hinweis bezüglich Winterreifen
Import von Fahrzeugen

Sammelwerke
 
markt.de Fahrzeugteilelexikon
Tipps & Tricks rund ums Kraftfahrzeug
 

>Verwandte Themen
 
Batterie
Kabelbaum
Motor
Starter

Hersteller- und Modellprofile
 
Fahrzeugprofil AUDI 80
 
BMW 1'er Gebrauchtwagen kaufen
Fahrzeugprofil BMW 3'er
Fahrzeugprofil BMW 5'er
 
Fahrzeugprofil VW Golf
VW Passat Gebrauchtwagen
VW Polo - Ratgeber
VW Touran im Gebrauchtwagentest, Mängelbericht & Tipps
 
Gebrauchte Wohnmobile von HYMER
KNAUS Caravan und Wohnwagen von Südwind bis Traveller

 


Fahrzeugteilemarkt

VW Touran  (Typ:1T1) Bremspedal Pedal Bremse 1T1721057L in 38350
VW Touran (Typ:1T1) Bremspedal Pedal Bremse 1T1721057L

Bremspedal Pedal Bremse
Teilenummer: 1T1721057L
Baujahr: 2005
Laufleistung: 198000 KM
Farbe des Spenders: blau LB5N
Qualitätskennzeichen: B
A = Teile in nahezu neuwertigem Zustand
B = Teile in gutem...

12 €

38350 Helmstedt

Heute, vor 2 Min.

VW Polo IV 4 Lim. (Typ:9N) Lenksäule Orig. VW 6Q1419501AD in 38350
VW Polo IV 4 Lim. (Typ:9N) Lenksäule Orig. VW 6Q1419501AD

Lenksäule Orig. VW
Teilenummer: 6Q1419501AD
Baujahr: 2002
Laufleistung: 122000 KM
Farbe des Spenders: Indigoblau LB5N
Qualitätskennzeichen: B
A = Teile in nahezu neuwertigem Zustand
B = Teile in gutem...

15 €

38350 Helmstedt

Heute, vor 3 Min.

VW Touran  (Typ:1T1) Klimaleitung 1T0820743AA in 38350
VW Touran (Typ:1T1) Klimaleitung 1T0820743AA

Klimaleitung
Teilenummer: 1T0820743AA
Baujahr: 2005
Laufleistung: 198000 KM
Farbe des Spenders: blau LB5N
Qualitätskennzeichen: B
A = Teile in nahezu neuwertigem Zustand
B = Teile in gutem gebrauchtem...

22 €

38350 Helmstedt

Heute, vor 3 Min.

VW Touran  (Typ:1T1) Halterung Halterungen Set 1T0861304J in 38350
VW Touran (Typ:1T1) Halterung Halterungen Set 1T0861304J

Halterung Halterungen Set
Teilenummer: 1T0861304J
Baujahr: 2005
Laufleistung: 198000 KM
Farbe des Spenders: blau LB5N
Qualitätskennzeichen: B
A = Teile in nahezu neuwertigem Zustand
B = Teile in gutem...

12 €

38350 Helmstedt

Heute, vor 3 Min.

Zum Fahrzeugteilemarkt