gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Aquaristik Aquarium einrichten -  So geht´s

Aquarium einrichten - Erste Schritte: Pflanzen, Beleuchtung, Zubehör, etc.

Bild von Fischen im Aquarium Pflanzen, Fische und Bakterien bilden im Aquarium eine Lebensgemeinschaft.

Ein Aquarium stellt ein kleines Ökosystem dar und kann mit Fischen und Pflanzen zu einer farbenfrohen Unterwasserwelt zusammengestellt werden. Dabei sind auch Bakterien wichtig im Aquarium. Sie sorgen für ein ökologisches Gleichgewicht indem sie organische Substanzen abbauen. Pflanzenreste, zu Boden gesunkenes Futter und der Fischkot werden von den Bakterien zersetzt.

Standort wählen

Bild vom Standort eines Aquariums Der passende Standort für ein Aquarium sollte sehr gut überlegt werden.

Das Aquarium benötigt einen ruhigen, von direkter Sonneneinstrahlung geschützten Standort. Ein Kinderzimmer ist kein idealer Stellplatz.

Natürlich möchte der Besitzer eines Aquariums sein Werk auch betrachten können. Es gibt jedoch wichtige Regeln bei der Wahl des richtigen Standortes zu beachten.

1. Eine sichere, feste und ebene Unterlage die viel last aufnehmen kann. Es ist immer zu beachten, dass ein Aquarium mit 200 Liter Fassungsvermögen rund 230 Kg wiegt. Eine Polsterung durch spezielle Matten aus Schaumstoff sorgt für die gleichmäßige Gewichtsaufnahme und hilft Brüche und Risse im Aquarium zu vermeiden.

2. Lärm und direkte Sonneneinstrahlung schaden dem Biotop. Daher sollte das Aquarium nicht auf einer Fensterbank oder in der Nähe ihrer Boxen stehen.

 

Boden

Bevor sie den Kies in das Aquarium geben muss dieser gewaschen werden. Dies verhindert eine unschöne Trübung des Wassers. Es gibt verschiedene Bodengrundarten. Die zu wählende Korngröße ist abhängig von den bevorzugten Fischen. Als Faustregel gilt: kleine Fische =feine Körnung, große Fische = grobe Körnung. Anfänger sollten darauf achten, neben dem Innenfilter auch genügend Raum für Bakterien auf dem Boden einplanen. Der Aquarienboden sollte mit einer mindestens 5 cm starken Kieselschicht bedeckt werden, um genügend Bakterien für den Schadstoffabbau zu beherbergen.

Aufbau

Bild von einem Aquarium ohne Fische Ein Aquarium benötigt nicht nur Fische, sondern auch Pflanzen.

Das Leitungswasser muss durch spezielle Mittel auf den Einsatz im Aquarium vorbereitet werden. Vor allem Probleme durch den hohen Kalkgehalt und Schwermetalle werden durch Produkte für die Wasserpflege behoben. Durch den eingesetzten Filter wird eine ausreichende Strömung in dem Becken erzeugt. Der Abfluss vieler Filter wirkt wie eine Strömung. Leitungswasser ist beim ersten Befüllen leicht trüb. Nach wenigen Tagen ist dank der Bakterienfauna das Aquarienwasser klar.

Beleuchtung und Heizung

Beleuchtung und Heizung sind wichtig für die artgerechte Haltung der Fische, die teils aus warmen Regionen der Erde stammen. Neonröhren sind in den meisten Aquarienabdeckungen schon enthalten. Sie haben eine Brenndauer von 1,5 bis 2 Jahren und sind dann auszuwechseln. Zu beachten ist der große Spektralumfang. Tropische Fische benötigen eine Wassertemperatur, die ihrer natürlichen Umgebung angepasst ist. Heizungen (Stabheizer oder Bodenheizung) sorgen für die Wärmeerzeugung in einem Aquarium.

Zubehör

Bild vom Innenleben eines Aquariums Pflanzen verschönern nicht nur das Aquarium, sondern tragen auch zur Reinigung des Wassers bei .

Bei der Anschaffung eines Aquariums ist auch an folgendes nötiges Zubehör zu denken. Für eine korrekte Temperatureinstellung im Aquarium sorgt ein Thermometer. Dieses sollte gut von außen sichtbar sein. Eine Absaugglocke für die Reinigung des Bodens und ein Kescher sind weiterhin sinnvoll. Die Reinigung der Scheiben durch den Fensterputzer reicht jedoch nicht aus. Algenmagneten oder Putzschwämme sorgen für genügend Durchblick. Der Mulmsauger ist ein sehr nützliches Zubehör. Er sorgt für die Absaugung von unerwünschten Stoffen am Aquarienboden.

 

 

Pflanzen

Auch für Pflanzen im Aquarium ist Dünger zu empfehlen. Dieser sollte in der Nähe der Wurzeln platziert werden. Flüssigdünger belastet mehr das Wasser, als dass ihn die Pflanzen zu ihrer Entwicklung aufnehmen könnten. Zu Beginn sollten robuste Pflanzen wie der Wasserfreund gewählt werden. Nicht zu vergessen ist die guter Verankerung dieser Pflanzen im Boden des Aquariums, da sie sonst wegen ihrer Auftriebskraft an die Oberfläche gelangen.

Filter

Bild von Futter für Fische Die richtige Ernährung sorgt für gesunde und glückliche Fische.

Wie alle Lebewesen benötigen auch Algen und Pflanzen Sauerstoff zum überleben. Deshalb ist ein weiterer unerlässlicher Bestandteil eines Aquariums die Sauerstoffzufuhr. Der Filter reinigt das Wasser, gewährleistet die Sauerstoffzufuhr und sorgt für ein wenig Strömung im Aquarium. Es gibt Filter die sich innerhalb oder außerhalb des Beckens befinden. Zu beachten ist, dass neben dem Filterschwamm auch Aktivkohle in dem Filter enthalten ist. Diese filtert die übrig gebliebenen organischen Abfälle der Fische.

Futter

Die Fütterung sollte 2-3-mal am Tag stattfinden. Hierbei ist zu beachten, dass nach wenigen Minuten das Futter restlos gefressen sein sollte, sonst war die Futtermenge zu groß. Da Fische kein natürliches Sättigungsgefühl haben, würden sie sich sonst ungesund voll fressen.


Jetzt Fische adoptieren

 

Verwandte Aquaristik-Ratgeber

Ratgeber: Fische für den Gartenteich - Koi, Goldfische, etc.

Teich selber bauen - Wie kann ich einen Fischteich anlegen?

Schildkröten für Aquaristik - Die Wasserschildkröten

Zur Tierratgeber Übersicht

Was ist beim Umzug mit einem Aquarium zu beachten?

Welche Geschenkideen für Aquarium-Fans lassen sich empfehlen?

Aquarium einrichten

Fische fürs Aquarium

Vergesellschaftung im Aquarium

Fischzucht Tipps

Umzug mit Aquarium

Kleinanzeigen zum Thema Aquaristik:

➡️ Meerwasseraquarium komplett ⬅️

Wir haben uns dazu entschlossen unser komplettes Meerwasserbecken abzugeben.
Es ist alles wie folgt beschrieben mit dabei – läuft aktuell top und stabil und würde sich unter anderem auch als...

850 €

45327 Essen

Heute, 18:37

Seegrasblättriges Trugkölbchen, Wasserpflanzen, RARITÄT (Versand)

Eine Kombination mit Pflanzen aus meinen anderen Inseraten ist problemlos möglich,
Versandkosten einmalig. Klicken Sie bitte unter der Artikelbeschreibung auf „alle Anzeigen dieses Anbieters“.
 
Selte...

2 €

53894 Mechernich

Heute, 04:46

Grosses Aquarium ca. 600 ltr. Vollglas mit Abdeckung

Verkaufe grosses Vollglas-Aquarium ca. 600 ltr. komplett mit Abdeckung und Bodenablässen,
Abmessungen 200x50x57 cm BxTxH , plus 10 cm Höhe für die Abdeckung
an Sebstabholer, Nähe Berlin Spandau.

230 € VB

14055 Berlin

Gestern, 19:19

Aquarium Anlage - 12 Becken

Aquarium Anlage mit 12 Becken.
Vormals genutzt als Zucht- / Verkaufanlage für Zierfische
6 Becken x 100x40x45cm LxHxT  = 180 ltr.
6 Becken x 100x30x45cm LxHxT  = 135 ltr.
Alle Becken kpmplett mit...

350 € VB

14055 Berlin

Gestern, 19:13

250 Koi! Koi-Brut - Reine Sanke-Kohaku Brut ca. 2 -3 cm

Reine Sanke-Kohaku Brut.
250 Koi nur 111,00 € inkl. Transport und Verpackung.
Größe ca. 2 - 3 cm.
Versand pro Box sind 250 Stück.
 
Dieses Angebot ist nur im Mix lieferbar und stammt direkt aus...

111 €

58644 Iserlohn

Gestern, 18:41

4 Koi! Koi Metallic-Mix - Größe 18-20 cm

4 schöne Metallic Koi.
4 Koi nur 69,90 € inkl. Transport und Verpackung.
Größe 18-20 cm.
Versand pro Box sind 4 Stück.
(Dies ist ein Internetangebot und gilt nur für die Fracht dieses Koi-Angebotes...

69,90 €

58644 Iserlohn

Gestern, 18:35

 
Weitere Kleinanzeigen zum Thema Aquaristik

Bild 1: © vlad61_61 / Fotolia.com
Bild 2: © Pavel Losevsky / Fotolia.com
Bild 3: © Vacclav / Fotolia.com
Bild 4: © vnlit / Fotolia.com
Bild 5: © fotofreakdgy / Fotolia.com