markt.de Kostenlose Kleinanzeigen Marloffstein Logo
Marloffstein
0 km

Pferdezuchtverbände Deutschlands - Übersicht von A bis Z

Pferde- und Reitsportratgeber

Pferderassen von A bis Z mit Bild im Überblick

zurück

Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes e.V.
Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes e.V.


Der Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes blickt auf eine lange Tradition zurück: Die Zuchtvereine, die sich bis Ende des 19. Jahrhunderts in Holstein gegründet hatten, schlossen sich 1891 zum Verband der Pferdezuchtvereine in den Holsteiner Marschen zusammen. 1935 fusionierte dieser Verein dann mit einem weiteren zum Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes.
Nach dem Zweiten Weltkrieg baute der Verein in Elmshorn ein neues Hengstdepot auf und wurde damit zum wichtigsten Zuchtverband in Schleswig-Holstein. Heute hat der Verein rund 70 Zuchthengste; etwa 8.000 Zuchtstuten sind registriert. Der Verband hat es sich zur Hauptaufgabe gemacht, erstklassige Holsteiner zu züchten, die national sowie international als Wettkampfpferde im Spring-, Dressur- und Vielseitigkeitsreiten eingesetzt werden können.


Der Holsteiner – ein sportliches Pferd

 

Schon im Mittelalter wurden Holsteiner gezüchtet; die Tiere hatten auch im Ausland einen guten Ruf als edle Reit- und Wagenpferde: König Philipp von Spanien (1527-1598) beispielsweise soll nur Hengste aus Holstein für sein Gestüt genutzt haben.
Holsteiner werden hauptsächlich in Schleswig-Holstein gezüchtet und haben ein Stockmaß zwischen 1,65 und 1,75 Meter. Die Zucht bringt kräftige, athletische Pferde hervor, weshalb sich die Tiere hervorragend für den Springsport, aber auch für das Vielseitigkeits- und Dressurreiten eignen. Aufgrund seiner hohen Belastbarkeit und Ausgeglichenheit gilt der Holsteiner als ideales Wettbewerbspferd. Nicht nur sein enormes Springvermögen zeichnen das Rassepferd aus, sondern auch der lange Schritt und der schwungvolle Galopp.

 

Die Verbandsstruktur

 

Der Holsteiner Verein ist in zwei Abteilungen gegliedert: In Kiel befindet sich die Abteilung Zucht, in Elmshorn hingegen hat die Abteilung Hengsthaltung und Vermarktung ihren Sitz. In Elmshorn stehen auch die Auktionspferde der Züchter, die vor dem Verkauf ausgebildet und auf Turnieren in Springen und Dressur vorgestellt werden.

In Neumünster findet zweimal jährlich die Mitgliederversammlung statt. Hier treffen sich der Verbandsvorstand (bestehend aus dem Vorsitzenden und vier Vorstandsmitgliedern), die zwei Geschäftsführer der Abteilungen Zucht und Vermarktung/Hengsthaltung, zwölf Körbezirksvorsitzende sowie momentan 130 Delegierte aus den einzelnen Körbezirken.

 

Veranstaltungen des Vereins

 

Die rund 5.900 Mitglieder des Vereins sowie Freunde des Reitsports haben mehrmals im Jahr die Möglichkeit, sich ein Bild von den Zuchterfolgen des Holsteiner Verbandes zu machen: Regelmäßig finden Hengstvorführungen sowie Frühjahrs-, Herbst- und Fohlenauktionen statt. Ein besonderer Höhepunkt sind die Holsteiner Pferdetage im Sommer: Hier kann man nicht nur Zuchtpferde kaufen, sondern auch die besten Holsteiner beim Spring- und Dressurreiten erleben. Zudem werden herausragende Zuchttiere von einer Fachjury ausgewählt und prämiert.

 

Kontakt

 

Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes


Abteilung Vermarktung, Hengsthaltung, Turnierstall
Westerstr. 93
25336 Elmshorn
Tel.: 04121-49 79 0
Fax:: 04121-93629
Email: info@holsteiner-verband.de

 

Abteilung Zucht
Steenbeker Weg 151
24106 Kiel
Tel.: 0431-30 59 960
Fax: 0431-336142

Homepage: www.holsteiner-verband.de

 

 

Twittern

   
zurück

Verwandte Themen

Aktuelle Holsteiner Anzeigen

20.jäh Prämien Zuchtstute tragend  FP 2800 €! in 38486
20.jäh Prämien Zuchtstute tragend FP 2800 €!

Rappe, 1.72 Stkm tragend von Cornet Obelensky Sohn! 
Bei Fragen Telefonnummer bitte mit Namen hinterlassen! Wir Antworten nur persönlich!

2.800 €

38486 Klötze

17.11.2021

 

Bildquellen :

Bild 1 : © Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes e.V.